Benutzer Diskussion:Noclador

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Hi Noclador,

Bitte verwende bei Diskussionen --~~~~, so wissen wir wann du was geschrieben hast und, wenn du Antworten einrückst (mit ::...), steigt die Übersichtlichkeit--Martin Se !? 15:19, 28. Nov. 2006 (CET)

Inhaltsverzeichnis

Fehler Grafik Struktur Schweizer Armee[Bearbeiten]

Ich habe noch einige Fehler bei der Grafik Schweiz Verteidigung gefunden. Insbesondere die Luftwaffe, respektive die Fliegerabwehr ist ziemlich fehlerbelastet. Soll ich Dir die Korrex zukommen lassen? Gruss Nargil @ 08:15, 19. Mär. 2007 (CET)

Gliederung 2010 Bundesheer[Bearbeiten]

Hallo!

Kannst du bitte die Gliederung 2010 folgendermassen anpassen.

1.) es gibt kein Heeresfernmeldebataillon. Die Bataillone heißen einfach FMB 1 in Villach und FMB 2 in St. Johann i. Pg

2.) Das Jagdkommando hat genauso wie die Militärstreife /MP (Kommando in Wien) Bataillonsstärke

3.) Die ABCAbwKp beim Milkdo W gibt es nicht, es werden auch keine Kompanien bzw. Einheiten in solchen Übersichten dargestellt.

4.) Füge bitte die Milkden mit je einen leichten Jägerbattaillon (mob) hinzu. Ist wichtig da die Miliz zur Zeit sowieso einen sehr schweren Stand hat.

Ansonsten gute Grafik.

--Harald sander 08:44, 19. Apr. 2007 (CEST)


Ja, das Kommando der Militärstreife sitzt in Zukunft in Wien, dort gibt es auch ein AusbildungsKp und eine Streifenkp. In Graz und Salzburg gibt es ebenfalls Streifenkp mit je einem Zg in Villach und in Innsbruck. So ist es jedenfalls geplannt.

Die leichten JägerB haben keinen Namen sondern heißen nach dem Bundesland zb JgB OÖ. Es gibt jedoch schon eine Außnahme in Salzburg ist die korrekte Bezeichnung JgB S - Erzherzog Rainer.

Die Milkdo sitzen alle in den Landeshauptstädten.

Schaue mir deine Graphiken an. Echt gute Arbeit!!

--Harald sander 19:07, 19. Apr. 2007 (CEST)


Ich würde da nichts mehr ändern. Ab 2010 wird dieser Teil des Textes dann sowie verschwinden. Natürlich nur, wenn die Neugliederung bis dahin wirklich eingenommen wurde. Budgetprobleme!!

--Harald sander 08:56, 20. Apr. 2007 (CEST)

Urheberrechtliches Problem mit deinen Bildern[Bearbeiten]

Hallo Noclador, vielen Dank für das Hochladen deiner Bilder.

Leider fehlen bei

noch einige Angaben auf der Bildbeschreibungsseite. Falls du Probleme oder noch offene Fragen dazu hast, stehe ich dir gerne auf meiner Benutzerdiskussionsseite zur Verfügung.

Herzlichen Dank für deine Unterstützung. BLUbot 11:41, 29. Apr. 2007 (CEST)

Habe die fehlenden Daten nachgetragen. Noclador 12:03, 29. Apr. 2007 (CEST)

Alpini[Bearbeiten]

Hallo Noclador, ich bin der von den Kragen und den vielen Bildern, du erinnerst dich vielleicht. Ich habe von Dir Organigramme (Commons) und Artikel (en.wiki) zu den Alpini gelesen und würde dazu gern zwei Anmerkungen machen. Was das Julia-Organigramm betrifft, das 7. Rgt. ist nicht mehr in Feltre, sondern seit kurzem in Belluno (ich müsste mich schon schwer irren wenns nicht so wär). In deinen Artikeln zur Taurinense und zur Julia gibt es zwei Links zum 1. und 3. Gebirgsartillerieregiment. Ich hab dort schon meinen Senf auf die Diskussionsseite geschrieben, aber vielleicht hätte ich es mir angesichts des jetzigen Beitrags auch sparen können. Wie Du wissen musst, haben die Alpini keine eigene Artillerie. Wir haben uns schon mal darüber unterhalten, dass sich seinerzeit beim IV. Korps alle als Alpini oder als eine Art Sonderarmee verstanden, aber das ändert meiner Meinung nichts daran, dass die Gebirgsartillerie (artiglieria da montagna, jetzt artiglieria terrestre (montagna)) zur Artillerie gehört. Die Alpini sind Teil der Infanterie, die Gebirgsartillerie ist Teil der Artillerie. Weil beide unter dem Begriff Gebirgstruppen subsummiert werden und sich als solche verstehen, tragen sie auch den entsprechenden Hut. Aber das Lemma Alpini-Artillerie stimmt deswegen nicht. Ich nehme an, dass Du es damit leichter zuordnen wolltest, aber vielleicht sollte es dann doch eher ein Landeszusatz sein, z.B. 1st Mountain Artillery (Italy) oder so. GrußEmpar 19:17, 11. Mai 2007 (CEST)

Schmankerl fürs Wochenende. GrußEmpar 23:48, 12. Mai 2007 (CEST)
Und noch a Schmankerl GrußEmpar 20:14, 18. Mai 2007 (CEST)

Ich habe beim Hauptartikel über das Heer die Dots wieder vor Deine Wappen reingesetzt, damit die Unterstellungsverhältnisse klarer rauskommen. Ich kann mich mit dieser Version des Layouts auch anfreunden - vielleicht war es nur der erste Eindruck nach der Änderung, der mich etwas kritisch gestimmt hat. Zwischen SME/Kommandos und COMFOTER habe ich wieder eine Leerzeile eingeschaltet, weil die operativen Kräfte eigentlich vom SMD/COI geführt werden, also ein anderer Befehlsstrang mit rein kommt. Es wird auch klarer, dass ab COMFOTER die operativen Bereiche beginnen. Statt des "Kommandanten" benutzen wir im deutschen Deutsch das Wort Kommandeur (oder kommandierender General, ab Korpsebene), und da wir 82 Mio Dt. vs. 8 Mio Österr. und 6 Mio CH sind, ist Kommandeur wohl vorzuziehen. Ich bin gespannt auf Eure Regimentswappen...GrußEmpar 23:28, 18. Mai 2007 (CEST)

Hallo, Noclador. Auch wieder aktiv? Ich wollte Dich etwas fragen, weil ich es wirklich nicht weiß, es aber gern gewusst hätte. Was bedeutet es eigentlich, wenn an dem Stern am Uniformkragen noch eine kleine Krone oben drauf geklebt ist?? -- Empar 17:02, 18. Sep. 2007 (CEST)

Meld mich mal hier, scheint ja mein "Privatabschnitt" zu sein, wenn ich das so sagen darf. Wie wars also beim CASTA. Irgendwelche Neuigkeiten? Gruß -- Empar 22:42, 3. Feb. 2008 (CET)

Long time no see my friend. Da ich einen Haufen Zeug nicht mehr beobachte ist mir dein Taurinense-Beitrag zufällig doch noch aufgefallen. Kiew? Auf den Spuren der Tridentina? Ein Südtiroler in der Steppe... naja, hoffentlich gefällts. Viele Grüße -- Empar 02:03, 10. Apr. 2010 (CEST)

Sperrung[Bearbeiten]

Hallo Noclador, dafür hast einen Tag Schreibpause. Der Benutzer versteht offenbar doch mehr italienisch, als du dachtest. --Harald Krichel 19:15, 8. Jun. 2007 (CEST)

Sorry, irgendwann schicke ich Dir ein Fassl Bier.Empar 20:19, 8. Jun. 2007 (CEST)
Schon ok. ... gibts halt überall. Ich werd jetzt mal dem ital. Heer schreiben, dass sie die Lizenz email nochmal (!) schicken müssen, um ... glücklich zu machen. Noclador 21:57, 8. Jun. 2007 (CEST)
Aber bitte auch eine konkrete Lizenz (commons:Licensing#Well-known_licenses), die hoffentlich positive Antwort sollte dann an permissions-commons@wikimedia.org weitergeleitet werden. Grüße, --Polarlys 22:29, 8. Jun. 2007 (CEST)

Dass die Lizenz positiv sein wird, da kannst Du sicher sein- ich habe in dem Verein schließlich mehrere Jahre gearbeitet: 4° Alpini ReCom- C3 Kompanie. Noclador 22:43, 8. Jun. 2007 (CEST)

PS für Empar: Der Jahrebericht 06 des ital. Heeres:
Schöne Sache, besonders für den Steuerzahler, der sehen kann was gemacht wird. Eigentlich würd gerade der Laden mehr Geld verdienen; finds gut dass sie ehrlich auf ihre Probleme hinweisen. Offensichtlich hat sich das mit den Rekrutierungsproblemen erledigt - bei den Mannschaften haben sie überwiegend Bewerber mit Abitur oder abgeschlossener Berufsausbildung, das ist schon recht ordentlich. Merci für die Links, Gruß -- Empar 23:47, 10. Jun. 2007 (CEST)
Moin Noclador, was hat sich jetzt ergeben mit den Wappen? Haben sie auf Commons jetzt die richtige Genehmigung oder habt ihr das ganze Projekt fallen gelassen. Ich hab mal wieder bei en.wiki nachgeschaut und es ist nichts dazugekommen. Dann hab ich in en.wiki auch einen Blick auf die Dienstgrade geworfen. Es gibt in Italien seit 1947 keinen Generale d'Armata (OF9) mehr, höchster Dienstgrad blieb bis 1997 der Generale di Corpo d'Armata (con incarichi speciali), dann haben sie im Zug der Reform des Generalstabs wieder einen richtigen Vier-Sterne-General eingeführt, der aber einfach nur Generale heisst und nicht Generale d'Armata. Dann gibt es in Italien seit 1947 auch keinen Marschall von Italien (OF10) mehr. In der Dienstgradübersicht ist zu diesem nicht mehr existenten Dienstgrad (gehört sofort rausgenommen) ein Abzeichen drin, dass purer Phantasie entspricht, mit der greca der Generale und der Mauerkrone der Stabsoffiziere. Das ist völlig absurd. Der Marschall von Italien hatte einst 4 Sterne wie der heutige Generale. Das kam deswegen, weil nach dem Generale di Divisione (2 Sterne/Streifen) der nächsthöhere Gen. C.A. zwei Streifen und eine Krone hatte und der ehemalige Gen. Armata dann drei Streifen. (Der Erste Reichsmarschall hatte die greca, also das alte piemontesische Generalsornament in doppelter Ausführung - und keine Kombinationen wie in dem jetzigen en.Artikel). Vielleicht magst Du das mit Deiner auf Anmeldung und Mitarbeit beruhenden Autorität in en.wiki bereinigen. Viele Grüße -- Empar 18:52, 27. Jun. 2007 (CEST) (Ich glaube der User Flanker liefert sich dort deswegen mit einer IP einen kleinen Edit-War)
Habe das neue Wappen gesehen - gute Sache, ich bin mir nur nicht ganz sicher, ob da nicht schon wieder eine neue Edition da ist. Aber wurscht, da die Auflösung des neuen Bildes wesentlich besser ist. Was wir bräuchten, wäre das Wappen der FFAA insgesamt, vielleicht finden Flanker und Co da was brauchbares. Damit würd ich im Hauptartikel auch gern die blaue Dienstflagge ersetzen. Viele Grüße -- Empar 18:54, 29. Jun. 2007 (CEST)

Hallo Noclador, ich springe immer wieder mal vorbei und schau mir Eure schönen Wappen an. Die Arbeit finde nicht nur ich sehr gut, dass sei mal gesagt, bevor ich zu einem kleinen Einwand komme. Der bezieht sich auf die neue Version des Marinewappens. Im Artikel Italienische Marine erscheint mir das Wappen - im Rahmen - etwas schmalbrüstig. Ob man das dort auf seine normale Breite bringen könnte ? Der Rahmen lässt das ohne weiteres zu, glaub ich. Viele Grüße -- Empar 16:00, 17. Jul. 2007 (CEST)

Nachtrag: Ich habe bei der Regimentsliste das Wappen des 63.Pz.rgts rausgenommen und b.a.w. durch das des 4. ersetzt. Grund: Es ist kein historisches Regiment als solches. In der Liste steht im Kommentar zur Panzertruppe, dass 1975 die Regimentsebene abgeschafft wurde und die Bataillone der bisherigen Regimenter selbständig wurden. 1975 entstand also das 63. Panzerbataillon, das 1992 vorübergehend, also bis zur definitiven Auflösung, zum Regiment aufgebohrt wurde, wie alle anderen. Ich habe diese nur für kurze Zeit bestehenden Rgt. nicht in die Liste aufgenommen, da sie aus den genannten Bataillonen entstanden, auf die schon hingewiesen wurde. Ihre Existenz ist m.E. wirklich nebensächlich - und wenn man sie aufnehmen wollte, müsste man alle Bataillone reinschreiben (aber da es nunmal eine Regimentsliste ist...). Das Wappen eines 63. PzRgt. (ex Btl.) ohne weiteren Kommentar ist verwirrend. Gruß -- Empar 16:32, 17. Jul. 2007 (CEST)

Schau mal bei mir vorbei. Empar 21:38, 25. Jul. 2007 (CEST)

Hola Noclador, schon mal durchgelesen? Trotz allem kann links Militär noch besser als rechts, schon bemerkenswert. Viele Grüße -- Empar 20:56, 4. Nov. 2007 (CET)

good/bad[Bearbeiten]

good: Benutzer:Eintragung ins Nichts, Benutzer:KarlV, Benutzer:Ulitz, Benutzer:Struve, Benutzer:Sargoth, Benutzer:Herr Andrax, Benutzer:Bunnyfrosch, Benutzer:Braveheart, Benutzer:Jesusfreund, Benutzer:Hozro, Benutzer:Giro, Benutzer:Emkaer, Benutzer:Sambalolec, Benutzer:Rosenkohl, Benutzer:Rita2008.
not so good: Benutzer:Memnon335bc, Benutzer:Boris Fernbacher, Benutzer:Yikrazuul, Benutzer:EscoBier, Benutzer:Hardenacke, Benutzer:Maya23, Benutzer:Rabe!, Benutzer:3ecken1elfer, Benutzer:Freiheitsglocke, Benutzer:Grust, Benutzer:Graf Bobby.

Portal:Militär[Bearbeiten]

Hallo Noclador, ich bin nachträglich auf Deine Bearbeitung des Artikels „82. US-Luftlandedivision“ gestoßen und habe mich darüber gefreut. Hast Du vielleicht Lust, Dich im Portal:Militär zu engagieren? Einen Grafiker könnten wir wirklich gebrauchen! Wenn ja, dann nimm bitte die Diskussionsseite, die neuen Artikel und die Baustelle des Portals unter die Lupe. Wenn Du Zeit und Gelegenheit hast, bitte ich Dich (als offenbar gestandenen Soldaten), mein „Baby“, „Streitkräfte der Vereinigten Staaten“, im Rahmen der Exzellenz-Kandidatur ausführlich zu reviewen. Gung-ho ( ;-) ), --Kriegslüsterner Zur Offiziersmesse hier lang! 09:50, 12. Jul. 2007 (CEST)

Unità delle trasmissioni[Bearbeiten]

Ho visto che ti occupi anche della voce Lista dei Reggimenti italiani. Per alcune armi (come la fanteria) sono elencati tutti i reggimenti, anche quelli sciolti da molti anni. Vorrei darti alcune indicazioni sulle unità trasmissioni storiche, per completare la voce. Negli anni 70 le unità trasmissioni comprendevano reparti contraddistinti dal numero ed altri identificati solo col nome. Quelli identificati dal numero erano:

  • Unità inquadrate nei C.A.
    • 3° Btg t. di C.A. (inquadrato nel 3° Corpo d'Armata) (poi ridenominato 3° Btg t. Spluga, poi ridenominato 1° Rgt t., oggi inquadrato nel NRDC)
    • 4° Btg t. di C.A. (inquadrato nel 4° Corpo d'Armata Alpino) (poi ridenominato 4° Btg t. Gardena, poi ridenominato 2° Rgt t., poi inquadrato nel Comalp, oggi inquadrato nel CoTIE)
    • 5° Btg t. di C.A. (inquadrato nel 5° Corpo d'Armata) (poi ridenominato 5° Btg t. Rolle, poi 7° Rgt t., poi inquadrato nel Comfod 1, oggi inquadrato nel CoTIE)
    • 6° Btg t. di C.A. (inquadrato nel 6° Corpo d'Armata) (ha dato origine all'11° Btg t., trasferito a Civitavecchia e posto alle dipendenze dell'ispettorato delle Trasmissioni; poi ridenominato 11° Rgt t., oggi inquadrato nel CoTIE)
  • Unità dipendenti dali Organi centrali
    • 8° Btg RICEL Tonale (poi disciolto)
    • 9° Btg Gu.Elt. Rombo (poi disciolto)
    • 10° Btg t. (dipendente dall'Ispettorato delle Trasmissioni, poi ridenominato 10° Btg t. Lanciano, poi ridenominato 3° Rgt t., oggi inquadrato nel CoTIE)
    • 11° Btg t. (vedi 6° Btg t.)
  • Unità di varia natura
    • 13° Btg t. Mauria (inquadrato nella 3^ B.Msl Aquileia) (poi disciolto)
    • 21° Stabilimento Trasmissioni (in Roma, poi disciolto)
  • Unità inquadrate nella 3^ Armata
    • 31° Btg t. d'Armata (poi disciolto)
    • 32° Btg t. d'Armata (poi ridenominato 32° Btg t. Valles, poi 32° Rgt t., oggi inquadrato nel CoTIE)
    • 33° Btg Gu.Elt. Falzarego (oggi inquadrato nel CoTIE)
  • Unità territoriali
    • 41° Btg t. Frejus (poi ridenominato 41° Rgt t. Frejus, poi ritornato Btg t. e inquadrato nel 32° Rgt t.) (non ha nulla a che vedere con il 41° Rgt Cordenons, oggi del CoTIE, come invece riporta la voce)
    • 42° Btg t. Pordoi (poi disciolto)
    • 43° Btg t. Abetone (poi ridenominato 43° Rgt t. Abetone, poi ritornato Btg t. e inquadrato nel 3° Rgt t.)
    • 44° Btg t. Penne (poi ridenominato 44° Rgt t. Penne, poi ridenominato 44° Rgt Sost. TLC Penne, oggi inquadrato nell'organizzazione logistica)
    • 45° Btg t. Vulture (poi ridenominato 45° Rgt t. Vulture, poi ritornato Btg t. i inquadrato nel 46° Rgt t.)
    • 46° Btg t. Mongibello (poi ridenominato 46° Rgt t., oggi inquadrato nel CoTIE)
    • 47° Btg t. Gennargentu (poi inquadrato nel 3° Rgt t.)
  • Unità inquadrate nelle Divisioni
    • Btg t. Folgore (inquadrato nella Div. Folgore) (poi ridenominato 184° Btg t. Cansiglio, poi ridenominato 184 Rgt t., poi ridenominato 184 Rgt Sost. TLC, oggi inquadrato nell'organizzaqzione logistica)
    • Btg t. Mantova (inquadrato nella Div. Mantova) (poi ridenominato 107° Btg t. Predil, poi disciolto)
    • Btg t. Ariete (inquadrato nella Div. Ariete) (poi ridenominato 232° Btg t. Fadalto, poi disciolto)
    • Btg t. Centauro (inquadrato nella Div. Centauro) (poi ridenominato 231° Btg t. Sempione, poi disciolto)

Credo che l'elenco sia completo, o quasi. vedi se puoi ricavarne qualcosa. Ciao Massimop 22:56, 30. Jul. 2007 (CEST)

Die nächsten Projekte[Bearbeiten]

Hallo Noclador!

Habe auf deiner englischsprachigen wiki-Präsenz gesehen, dass zu deinen nächsten Projekten u.a. die israelische Armee gehört. Wie ich weiter las, so fehlen dir ausreichende Informationen zur Gliederung. Vielleicht hilft dir dieser Link etwas (wahrscheinlich kennst du ihn jedoch selber schon):

http://www.globalsecurity.org/military/world/israel/army-orbat.htm

Eine kleine Kritik meinerseits an deinen Graphiken habe ich noch: Squadronen haben meiner Ansicht nach nicht die Größe von deutschen Bataillonen, sondern sind äquivalent zu Staffeln. Bei der Gliederung des USMC hast du die Wings" zu Divisionen gemacht, Groups zu Regimentern aufgewertet und die "Squadrons" zu Gruppen (Bataillonen). Dies entspricht der normalen Terminalogie.

Würde mich jedoch freuen, wenn die British Army, die brasilianischen Landstreitkräfte und die US-amerikanischen näher zur Schauh bringst.

--Polybos 14:33, 3. Aug. 2007 (CEST)


Als mich selbst die Neugier trieb, wie denn nun die British Army organisiert ist und ich ein paar Skizzen zu Papier brachte, stieß ich auf das gleiche Problem, welches du angesprochen hast. Die Angaben sind willkürrlich und chaotisch. Bei manchen Regimentern bzw. Bataillonen, die zumindest bei der englischsprachigen Version von wikipedia als aktiv aufgeführt sind, ist es sehr schwer festzustellen, unter welchem höheren Kommando diese nun stehen (siehe dazu Royal Logistic Corps). Daneben muss man auch beachten, dass dem Land Command der British Army eine ganze Reihe von Brigaden untersteht (teils aktiv, teils zur TA gehörend). Ich kann also nachvollziehen, dass es sehr schwer ist eine brauchbare Graphik zu erstellen.
Nochmal zu Terminalogie:
Die fliegenden "squadrons" bzw. allgemein Schwadronen der Luftstreitkräfte (einschließlich Heeresflieger) sind nach meinem Verständnis äquivalent zur deutschen Staffel. Sowohl deutsche Staffeln als auch ausländische verfügen i.d.R. über 12 bis 20 Luftfahrzeuge, was ein eindeutiges Indiz dafür ist, dass sie in Form und Größe mit Kompanien und Batterien gleichzusetzen sind.
Die "squadrons" der Kavallerie haben jedoch Bataillonsstärke. Das Äquivalent zur Kompanie wäre der "troop", der bei anderen Truppengattungen wiederum die Größe eines Zuges, also eines "platoon" hat. Ich hoffe, du konntest mir folgen.
Ein "wing" wäre zu Deutsch mit Geschwader zu übersetzen und dies hat (zumindest bei der Luftwaffe) Regimentsstärke. Ich bin mir jedoch nicht sicher, ob dies auch in der englischen Fachsprache so ist. Leider bin ich nicht so weit bewandert, um genaueres sagen zu können.
Bei der graphischen Umsetzung der IDF Land Forces musst du aufpassen. Dort sind viele Kleinigkeiten zu beachten, die einen verwirren können. So haben die Sayeret-Einheiten (Aufklärung) Zuggröße. Zudem sind viele Verbände durch die hebräische Fachterminalogie nur schwer zu entziffern (sofern man des hebräischen nicht mächtig ist^^).
Vielleicht könntest du auch noch Graphiken zum San-Marco-Regiment, dem Korps Mariniers und den Royal Marines erstellen? Dürfte nicht so viel Arbeit sein, denn es handelt sich nur um relativ kleine Verbände. Außerdem sind alle erforderlichen Angaben auf der wiki-Seite vorhanden.
Mit welchem Programm erstellst du eigentlich deine Graphiken oder machst du das über ein herkömmliches Zeichen-Programm?
Wenn du willst kann ich dir eine Datei aus der ZDv der Bundeswehr schicken, welches sämtliche aktuelle (...) Taktische Zeichen der Bw enthällt. Dort sind zudem die meisten NATO-standartisierten Zeichen vorhanden. Bei deinen Graphiken stelle ich hier und da einige Schönheitsfehler fest (z.B. bei Luftlandeveränden).
Schönes Wochenende! Polybos 23:02, 3. Aug. 2007 (CEST)


Bei den Luftstreitkräften ist es Gang und Gebe, dass Staffeln von einem höheren Offiziersgrad (meist Stabsoffiziere) kommandiert werden. Du musst schließlich bedenken, dass ein Luftfahrzeug selbst i.d.R. von einem Oberleutnant/Hauptmann/Major geflogen wird. Da erscheint es nur logisch, dass deren Vorgesetze(r) einen höheren Dienstgrad hat.

Nocheinmal eine kleine Kritik: Du hast Sicherungskräfte (Boarding-Teams, Fleet Protection) mit "MP" dargestellt. MP bedeutet Military Police. Die Aufgaben dieser sind von (Teil)Streitkräften zu (Teil)Streitkräften unterschiedlich (vgl. deutsche Feldjäger mit den MP-Einheiten der US Army).Sicherlich gehört auch der Objektschutz und andere Sicherungsaufgaben zu ihrem Einsatzbereich, doch sind sie nicht gleichzusetzen mit herkömmlichen Sicherungsverbänden. Nach dem NATO-Standard werden diese mit dem Taktischen Zeichen der Infanterie und dem Zusatz von zwei gekreuzten Gerade (unterhalb des Mittelpunktes) dargestellt (bei Luftwaffe und Marine überhalb der beiden Hauptdiagonalen, da im unteren Bereich das TSK-Zeichen, also Anker oder Schwinge, vorgesehen ist.

Ich hoffe, dass es dir nichts ausmacht, wenn ich hier und da eine Kleinigkeit bemängel. Ich bin nach anfänglicher Skepsis doch sehr froh, dass jemand die Gliederungen der Streitkräfte graphisch umgesetzt hat. Jetzt hat man endlich die Möglichkeit auf einen Blick die Größe einer TSK zu sehen. Vielen Dank.

Ich bräuchte deine E-Mail Adresse, um dir die Datei zu schicken oder gibt es eine andere Möglichkeit? Polybos 11:50, 4. Aug. 2007 (CEST)

Erledigt Polybos 12:16, 4. Aug. 2007 (CEST)

Wie ich es mir gedacht hatte. Bei den nicht-fliegenden Schwadronen handelt es sich um Eskadronen (Bataillonsäquivalent). Da es in den deutsch-sprachigen Ländern keine Kavallerie im historischen Sinne mehr gibt, ist auch dieser Begriff ,,ausgestorben". Bei Geschwadern, Schwadronen bzw. Eskadronen kann es deshalb leicht zu Verwirrungen kommen. Polybos 12:26, 6. Aug. 2007 (CEST)


Amtshilfegesuch[Bearbeiten]

Hi, ich kenne dich doch als mild-gemäßigten Benutzer. Werf doch mal einen Blick auf Folgendes und sag deine Meinung: Diskussion. Danke --TUBS 03:16, 29. Sep. 2007 (CEST)

Infobox Test[Bearbeiten]

Noclador
Aktiv 1. Nov. 1882 – 8. Sept. 1943
1. Jan. 1946 – 10. Okt. 1975
25. Sept. 2004 – heute
Land Flag of Italy.svg Italien
Teilstreitkraft CoA Esercito Italiano.svg Esercito Italiano
Truppengattung Alpini
Typ Gebirgsfallschirmjäger
Stationierungsort Bozen (BZ)
Motto "In adversa ultra adversa"
"Mai strac"
Jahrestage 18 May 1917 – Battle of Monte Vodice
Schlachten World War I
Battle of Monte Adamello
Battle of Monte Vodice
Battle of Monte Solarolo
Battle of Monte Grappa
Battle of Monte Nero
Battle of Monte Pasubio
Battle of Cosmagnon

World War II

Battle of Nikolajewka

Kommentare[Bearbeiten]

Sieht doch schon ganz gut aus.

  • Wappen zentrieren. Überschrift zentrieren. Und farbig hinterlegen.
  • Bei ausländischen Verbänden würde ich gerne in der Überschrift auch den Originalnamen sehen. Gleiches gilt für den Namen der Teilstreitkraft. Ergänz doch einfach dahinter: (Heer)
  • Type/Role ist mir nicht klar. Muss Type nicht sein: Regiment. und Role: GebFallschirmjäger, oder so?
  • Übersetzen - das ist ja klar.
  • Anniversrie kapier ich nicht. Habe die da immer eine Feier, oder was?
  • Motto würde ich zuzsätzlich übersetzen.
  • Außerdem würde ich Striche zwischen den einzelne Kategorien gut finden - ist macnhmal nicht so einfach zu verstehen was zu welchem Punkt gehört (vgl. size und 1 Bataillion).
  • Kann man die Schlachten im Vergleich zu den Kriegen WWI und WWII einrücken?
  • Wie wärs mit ner kleinen Flagge oder Symbol beim ALnd und bei der Teilstreitkraft - so wie bei mir?
  • Kommandeur fehlt- jezt hier nicht so relevant aber manchmal vielleicht doch nicht schlecht.
  • Würde dafür sorgen, dass höchstens 1-2 links rot sind.

Ihr wisst, dass ich Infoboxen ganz gut finde. Gibts da eigtl. irgendwie eine Anleitung wie das mit dem Programmieren geht (Bitte Link)? Ich kapier das nicht. Wie das weitere Vorgehen mit meinen Infoboxen ist, kann ich jetzt nicht so genau sagen, möchte ich jetzt auch noch nicht etscheiden. Ich wage mal eine Prognose: ein einheitliches Meinungsbild wird scih nicht herstellen lassen. Es wird keine neuen Argumente geben. Als Kompromiss werden angepasste und teils auch verkleinerte Infoboxen in einigermaßen langen den Artikeln zu Verbänden des Heeres (Bundeswehr) eingestellt. Und nach ein paar Wochen/Monaten findets keiner mehr schlimm und es wird dann auch so eine Vorlage geben. Ich glaube im Moment fehlt hier die Erfahrung und dem einzelnen die Kraft eine allgemeingültige Vorlage für alle Einheiten durchzusetzen. Ich würde daher empfehlen, dass ihr das erstmal ganz zurückhaltend als Vorlage für die italiensichen Streitkräfte bezeichnet, vielleicht sogar nur fürs Heer. Da fällt mir auch immer ein Witzchen ein -wehe ihr nehmt den ernst: Wieviel Gänge hat ein italienischer Panzer? Sieben. 1 Vorwärts- und sechs Rückwärtsgänge. Grüße nach Südtirol.--TUBS 20:13, 1. Okt. 2007 (CEST)

Weiter verbessert! Multo bene e mille grazie per il tuo lavoro! Ho dimenticato tutti che ho imparato all'universita.... Deine Box- Versuche sind übrigens schon aufgedeckt worden....habe also wirklich nur den Anspruch erstmal eine Sandbox zu erstellen. Muss das "Waffengattung" nicht "Truppengattung" sein? Ist jetzt vielleicht Haarspaltererei, aber ich habe mal irgendwo gelesen (vielleicht bei Disk von Truppengattung), dass Waffengattung ja bedeuten würde, dass man die Truppen an den Waffen erkennt, aber das ist ja mitnichten der Fall. Das mit der Aufgabe verstehe ich immer noch nicht. Ihre Aufgabe ist doch nicht per se GebFallschschirmJäger zu sein! Ihre Aufgabe wäre doch zum Beispiel sowas wie: "Andere Truppen ausbilden", "Grenzsicherung", oder so. Warum sagst du nicht: Truppengattung: Alpini (Gebirgsjäger) und Besondere Fähigkeit oder einfach Typ: Luftlandeverband. Ich wurde ja - richtigerweise in der anderen Disk - auch darauf hingewiesen, dass man für einen größeren Verband zwar sagen kann, dass es sich um einen bestimmten Typ handelt (z.B. Panzerbigade) aber eine einheitliche Truppengattung im gesamten Verband (bzw. zu 90& oder so) eigtl. gar nicht so oft vorkommt wie man denkt. Entsprechend ist auch das taktische Zeichen zu verstehen, dass ja per se unterstellt, der ganze Verband gehöre nur zu einer Truppengattung, aber eigentlich meint, dass es sich um einen Verband vom Typ XYZ handelt. Und bei "Teil von" sollten man dann vielelicht auch nur die aktuelle Unterstellung erwähnen. Wie wär's noch mit "Frühere Bezeichnungen", "Nachfolgerverband" oder "Vorgängerverband", falls es da eine Kontinuität gibt?--TUBS 21:49, 1. Okt. 2007 (CEST)
Und was ist ein Monte Cervino Bataillon?--TUBS 21:50, 1. Okt. 2007 (CEST)
Ah hab's. Dann würde ich sagen: "Stärke": 1000 Mann oder so. "Unterstelle Einheiten": Weißerberg-Bataillon. Und es heißt "Garnision". "HQ" ist leider Englisch. Würde ich durch "Sitz des Stabes" ersetzen, denn bei größeren Verbänden gibt es ja meist nicht nur einen Standort. Und wenn du schon alle Unterstellungen aufzählst, was soll dann die Lücke in den Jahreszeiten (also die ab '75) Waren die dazwischen,denn total inaktiv oder teilaktiv oder hießen die anders? Im Falle, dass die in der fehlenden Zeit in der Kontinuität zu anderen Verbänden stehen dann muss da erklärt werden, wer der nachfolger ist. Den "Jahrestag" verstehe ich immer noch nicht - ich kenne da acuh keine deutsche Entsprechung zu. Das Gründungsdatum sit das ja nicht, also was dann? Sollte man das als "Traditionstag" oder "Regimentstag" bezeichnen? Weiß ich auch nich'...

Nachtrag: Habe den Artikel zum Verband eben mal gelesen. Also ich würde echt nur die aktuelle Unterstellung anzeigen. Sonst ist man ja so verwirrt wie ich, wie kompliziert das jenseits der Alpen ist.--TUBS 22:09, 1. Okt. 2007 (CEST)

Heureka: Gedenktag! Oder so...--TUBS 22:17, 1. Okt. 2007 (CEST)

Außerdem würde ich "Land" durch "Streitkräfte" ersetzen, weil ja historische Verbände -zumindest in Deutschland - auch zu anderen Steitkräften gehört haben können (NVA, Wehrmacht, Landwehr oder zu verbrecherischen Organistationen wie der SS), die bewusst nicht in Tradition zu einander stehen. Die Wappen-Bildunterschrift könnte ja auch nur einfach "Wappen" heißen - dass es das Wappn des Regiments ist, ist doch klar? Jetzt kommt wa mit Unsicherheitsfaktor: muss das anstatt "Wappen" nicht "Verbandsabzeichen" heißen? Weil: Das bei der 1. Panzerdivision (Bundeswehr) wird Verbandsabzeichen genannt, dass bei der Artillerieschule ist aber ein Wappen, das Verbandabzeichen sieht anders aus, weil das wird am Ärmel getragen und müsste das hier sein. (ICh und die Artikel machen das aber auch nicht immer konsequent). Ist der Unterschied klar? So jetzt habe ich glaube ich genug Müll auf deine Seite geschrieben--TUBS 22:52, 1. Okt. 2007 (CEST)

1. Panzerdivision / Division Eingreifkräfte
1. Panzerdivision (Bundeswehr).svg
Verbandsabzeichen
Streitkräfte Flag of Germany.svg Bundeswehr
Teilstreitkraft 15px Heer
Unterstellung HFüKdo.png Heeresführungskommando
Typ Panzerdivision
Sitz des Stabes Hannover
Kommandeur GenMaj Dieter Langheld
Aufstellung 1. Juli 1956
Kräftekategorie Eingreifkräfte
Frühere
Bezeichnungen
1. Grenadierdivision
1. Panzergrenadierdivision
WBK II/1. Panzerdivision
Eigetlcih alles beantwortet. Nur die Sache mit Streitkräften statt Land fände ich noch wirklich einigermaßen wichtig. Alles andere waren ja auch nur Ideen/ optische Anmerkungen, die jetzt nicht das ganze Ding in Frage stellen. Vieles bleibt dann ja auch einfach dem Autor übelassen. Das gefällt mir. Für die italienischen Verbände weißt du wohl am Besten was da alles rein sollte (Übersetzungen, alle drei Zeiträume etc.). Kannst ja auch mal auf meine Sandbox schauen und dir Anregungen holen. (Benutzer:TUBS/spielwiese bzw. rechts eingefügt). Gut finde ich übrigens auch, dass meine Box in Feldgrau gehalten ist. (Vielleicht ganz passend für die deutsche Wiki, da die meisten Artikel wohl über deutsche Heeresartikel gecshreiben werden/sind. Aber ist auch nur so ein Optik Ding). Ich empfehle dir trotzdem die Box nochmal im Portal Militär vorzustellen, wenn die Programmierung tiptopp und auf Deutsch ist. Kannst das ja mit der Maßgabe machen, dass in einem ersten Schritt nur inhaltiche Kritik zur Verbesserung der Box zugelassen ist (so wie ich es getan habe) und über die Verwendung in einem zweiten Schritt seperat entschieden werden kann. Du könntest also vorschlagen, dass jeder bzw. jeder Bearbeitergruppe für einen bestimmten Bereich über die Verwendung selbst entscheiden kann oder ob es da bestimmte Regeln geben soll, wann die Box in welcher Länge verwendet wird. Ich glaube dann wird 1.) die Disk ein wenig entschärft, 2.) die Box nicht sofort gelöscht 3.) dir gestattet in den Artikeln zu itlaiensichen Verbänden die Box einzusetzen. Ich denke die Jungs/Mädels im Portal haben zur Box auch gute Ideen. Meine generelle Meinung kennst du ja. Man muss eine Vorlage nicht unbedingt befolgen als wäre es das 11. Gebot. Und wenn du dich ans Portal wendest, solltest du diese Disk auch verlinken - das ist fair. Ich habe zu Mindest keine Geheimnsse. Die andere Diskussion wird aber fortgeführt, denn ich habe di Hoffnung nicht aufgegeben, dass das Portal am Ende der Diskussion bei dieser uneinigen Meinungslage dazu tendiert, meine Boxen mit einem entsprechenden Vorbehalt vorsichtig zuzulassen. --TUBS 01:39, 2. Okt. 2007 (CEST)
Jahrestage geht auch, finde ich gut. Kräftekategorie fehlt in den Labeln glaube ich noch und wäre meier Meinung nach in der Bundeswehr sehr sinnvoll zur Erklärung des Verbandstyps. Und das Wort "Manschaftsstärke" würde ich durch "Stärke" ersetzen, da Manschaften zumindest in der Bundeswehr nur eine Dienstgrad Gruppe umfassen - das ist missveständlich.--TUBS 13:58, 2. Okt. 2007 (CEST)

Edit-War[Bearbeiten]

las mal den Edit-War mit dieser IP warte lieber bis ihm ein Sysob abklemmt sonst könnt ihr die ganze Nacht weiter machen. Las seine Reverts stehen wen der nicht mehr weiter machen kann dann stelle die zurück. grüße,--Avoided 05:25, 25. Nov. 2007 (CET)

Auch ein Tipp von mir: Lass dich ja nicht provozieren. Wenn wieder eine Socke oder eine IP auftaucht und stört, dann melde das gut begründet, in unaufgeregtem Tonfall und am besten mit Diff-Links auf WP:VM. Behalte die Sache im Auge und revertiere idealerweise erst, wenn die Störer gesperrt sind (ja, manchmal geht das nicht). Wenn die falsche Version eines Artikels ein paar Stunden stehen bleibt, ist das nicht so tragisch, vor allem in der Nacht, wo sowieso viel weniger Leute die Artikel lesen. --Eintragung ins Nichts 11:11, 26. Nov. 2007 (CET)

Sockenzoo[Bearbeiten]

Hallo. Da du die VM gegen die IP unterstützt und diese CU ergänzt hast, wollte ich nachfragen, ob du einen Zusammenhang wie ich siehst. Mir ist das nämlich äußerst suspekt, nur bin ich mir nicht ganz sicher, ob ich die richtigen Schlüsse ziehe. Irgendwo sitzt ein bösartiger Troll und lacht sich einen Ast ab. --Bob 22:08, 30. Dez. 2007 (CET)

Heraldik[Bearbeiten]

Hallo! Durch deine Ergänzung auf meiner Seite bin ich auf dich aufmerksam geworden. Du scheinst (auf Commons/der engl. Wikipedia) dich auf dem Gebiet der Heraldik zu bewegen. Kannst du mir ein paar Tricks und Kniffe beibringen bzw. mir sagen, wo man gute Tutorials zum Zeichnen von Flaggen, Banner und Wappen findet? -- Lamento5 13:23, 15. Jan. 2008 (CET)

Deine militärischen Organigramme[Bearbeiten]

Ich finde deine arbeit sehr gut, dennoch würde mich interessieren, welche quellenlage du zugrunde legst, wäre es möglich die in den bilddateien zu hinterlegen. auch ist mir aufgefallen, dass du manche taktische zeichen auch innerhalb eines landes und tsk farblich unterschiedlich hinterlegst. eine Schwadron ist eigentlich eine kompanie, aber bei dem Heavy Brigade Combat Team, einer modernen US-Panzerbrigade, ist die recon-einheit als batallion ausgewiesen (II), heißt aber squadron. vielleicht kannst du was dazu sagen. gruß --MARK 17:38, 21. Jan. 2008 (CET)

Ersuchen auf Amtshilfe *G*[Bearbeiten]

Kannst du dich meiner engl. Seite annehmen und das Graphikchaos beseitigen. You're authorized. :-) --MARK 11:43, 22. Jan. 2008 (CET) Hab noch eine Bitte. Kannst du als Graphiker mal hier reinschauen. Es geht um Embleme in Navileisten. Grummel stellt deren Sinnhaftigkeit in frage und hat ein meinungsbild angestrengt. Für ein Symbol support vote.svg Pro wäre ich dir dankbar, natürlich nur wenn dus auch so siehst (bitte lies meinen letzten edit dazu, bevor du postest). --MARK 12:02, 22. Jan. 2008 (CET)

YAMAM[Bearbeiten]

Zu den Einheiten, die im Golan operieren und die du nicht erwähnen solltest, schätze da gehören auch Teile der YAMAM dazu oder meinst du die Sayerets der Marine? Klassische SF-Truppe für die Region war eigentlich seit je her die EGOZ. --MARK 14:14, 23. Jan. 2008 (CET)

25. US-Infanteriedivision[Bearbeiten]

Bei der Erstellung des Lemma ist mir eine Ungereimtheit zwischen deinem Organmigramm und der Webseite des 8th Theater Sustainment Command augefallen. In der Webseite heißt es, dass die 8th Military Police Brigade und die 45th Sustainment Brigade, die in deiner Graphik jeweils als Brigaden beide dem HHC der 25. In Div unterstehen, eigentlich subordinated Brigades des 8th Theater Sustainment Command (TSC) seien. Hast du Ahnung, wie die Kommandokette nun tatsächlich aussieht? Gruß --MARK 17:43, 24. Jan. 2008 (CET)

4. US-Infanteriedivision[Bearbeiten]

Hier wird sogar noch bunter:

  1. dein Organigramm, würde ich auch so annehmen, weil es der Idealform einer schweren Division laut Transformation der United States Army entspricht. Aber:
  1. Die Adobetabelle auf der Homepage, offiziell besitzt die Division nur eine (!) Unterstützungsbrigade, keine heeresflieger *LOL* und keine Artilleriebrigade...
  2. [1], zaubert mal eben 2 Artilleriebrigaden herbei???
  3. globalsec, stimmt im wesentlichen mit deiner grafik überein.

--MARK 18:48, 25. Jan. 2008 (CET)

Hi, ich brauche schon wieder deine Hilfe. Die distinctive unit insignias bei globbalsec. stimmen nicht oder fehlen. Brauche das von der 3rd und 4th brigade. ach ja und dann habe ich die 2nd AVN 2nd ID über google nur bei global gefunden, aber das Bild dort scheint das der 17th AVN zu sein. bei tioh.hqda.pentagon.mil hab ich schon gesucht und nichts gefunden (vielleicht übersehen?). --MARK 16:33, 27. Jan. 2008 (CET)

Deine Informationsgrundlage zu den Organigrammen[Bearbeiten]

Also, laut Heeresreform (siehe auch Andrew Feickert: U.S. Army’s Modular Redesign: Issues for Congress hier) soll jeder Division mindestens drei Unterstützungsbrigaden operativ zugeordnet sein, wem sie gehören (dem Korps, oder dem TSK-Kommando des Regionalkomando), ist dabei m. E. egal. Was die 4th ID angeht, stimmte das ja dann mit der Webseite selbiger überein. Aber vorgestern meintets du noch, dass das 8th Theater Sustain Command, das laut webseite dem USARPAC untersteht, der 25th ID unterstellt worden sei. Darauf hab ich dir vertraut und alles entsprechend geändert, jetzt sagst du, dass die 25th eine zweite Heeresfliegerbrigade bekommen und sämtliche anderen Unterstützungsbrigaden abgeben hat. Das würde ja bedeuten, dass die 25th ID eine air assault div. geworden ist, wie die 101st... Du hast das Organigramm geändert, aber die Webseite der 25th führt nur eine AVN-Brigade auf. Sei mir nicht böse, aber wenn ich diese Artikel mit meinem Namen erstelle, dann möchte ich auch, dass die Info verifizierbar ist. Bitte gib mir Quellen. Ansonsten bin ich geneigt mich stur an die Websides zu halten, egal ob die aktuell sind. Hoffe ich höre von dir. gruß --MARK 11:22, 26. Jan. 2008 (CET)

Israelische Fallschirmjäger-Brigade[Bearbeiten]

Kannst du bitte aus diesem Organigramm den relevanten Teil rausschnippseln (ohne die Reservebrigaden und die übergeordnete Reservediv.) und in den obigen Artikel einbauen oder wenigstens nur das neue Bild erstellen, dann bau ichs ein. Danke dir schon im voraus. lg--MARK 17:29, 7. Feb. 2008 (CET) . danke für deine mühen, aber da gibts noch ne besonderheit, laut en-wp soll die 5173. Taipan Aufklärungs-Kompanie des Special troops battallion direkt dem HQ der brigade unterstehen, ich weiss, dass die sayerets klassisch immer den höchsten Stäben zugeordnet sind, aber ist das auch hier so, auf dieser Ebene? --MARK 19:20, 7. Feb. 2008 (CET)

Bislamach-Brigade[Bearbeiten]

Ist damit deine 828. Infantry Training Brigade (BAHAD 3) gemeint? Angeblich heißt sie jetzt wie das Lemma oben. Stimmt das oder stimmt (wahrscheinlich) beides? Die in der en-wp angegebenen Battalions stimmen nicht mit deiner Graphik überein. Was stimmt den nun? Brauche dann noch ne klein Brigaden-or-bat von dir. Kennst du ne webadresse von der Brigade und deren genauen Standort? Gruß --MARK 14:46, 9. Feb. 2008 (CET)

Bin jetzt sicher, dass die 828. die Bislamach ist, siehe hier. --MARK 15:20, 9. Feb. 2008 (CET)

LW bei United States Army Special Forces Command (Airborne)[Bearbeiten]

Hab den Artikel heute zur Wahl gestellt, würde mich freuen, wenn dein Votum abgibst. lg--MARK 16:49, 9. Feb. 2008 (CET)

Lesenswertwahl 25. US-Infanteriedivision[Bearbeiten]

Die grünen Barette habens geschafft. Diesmal gehts endlich mal um einen konventionellen Verband, deswegen ist der Artikle auch nicht so lang. Über Kritik und Votum würde ich mich freuen. Gruß --MARK 13:23, 16. Feb. 2008 (CET)

PS. Brauche die OrBat. von der 3. US-Marineinfanteriedivision, hast du eine auf Lager, vielleicht auch eine von der Shayetet 13? LG

Grafik German Army[Bearbeiten]

Hallo Noclador, ich trete jetzt einfach mal hier an dich heran, nachdem ichs scheinbar erfolglos auf deiner Diskussionsseite bei Commons versucht habe;-) Gratulation zu deiner hervorragenden Arbeit, aber ich habe noch einen kleinen Fehler gefunden: bei der Gebirgsjägerbrigade 23 fehlt die selbstständige Tragtierkompanie 230 (bzw. voll ausformuliert das "Einsatz- und Ausbildungszentrum für Gebirgstragtierwesen 230") in Bad Reichenhall. Dem Namen nach klingt das vielleicht nach Schule, aber es ist eine ganz normale Einsatzunterstützungskompanie, die in der Grafik erwähnt werden müsste. Siehe hier und hier (S. 35). Gruß Ogb 11:41, 25. Mär. 2008 (CET)

Gern geschehen! Und nur kein Eile, genieß deinen Urlaub!:-) Gruß Ogb 20:57, 25. Mär. 2008 (CET)
Ist das das offizielle Zeichen.? Haben die nicht einfach ein ganz einfaches Nachschubzeichen, das dann auf die Tiere aufgesprüht wird :-)?? Egal! Ist auf jeden Fall das bisher süßeste Taktische Zeichen das ich bisher gesehen habe...Dank für die Grafik.--TUBS was? 21:21, 18. Mai 2008 (CEST)

Massaker auf Kefalonia[Bearbeiten]

Ciao Noclador, ich beobachte den Artikel Massaker auf Kefalonia, in dem Benutzer:Giro zweimal die von mir gemachte Kategorieangabe "Schlacht des 2. Weltkriegs" gelöscht hat. Ich sah, dass zuvor dein Kategorieeintrag "2. Weltkrieg" ebenfalls gelöscht worden war. Ich bitte dich um eine 3. Meinung hinsichtlich dieser Einordnung als denjenigen, der den Artikel begonnen hat, auch als ital. Militärangehörigen. Wie wurde das ganze in der Schule behandelt (soweit du überhaupt in Italien zur Schule gegangen bist)? Saluti -- PhJ 23:24, 4. Apr. 2008 (CEST)

Sayeret Duvdevan[Bearbeiten]

Grüß dich, der obige Artikel ist mein jüngstes Kind und ich wollte dich fragen, ob du dir sicher bist, dass die Einheit nur eine Kompanie ist, wie in der OrBat beim Israelischen Zentralkommando. Meines Wissens hat die Duvdevan Bataillonsstärke, schon deshalb, weil sie komplett eigene Untertstützungseinheiten hat und völlig autark operieren kann. Kannst du das bitte korrigieren und dann wünsch ich mir noch ein Bild nur mit dem taktischen Zeichen von dir, es sei denn du hast Infos um es nach unten weiter aufzuschlüsseln. Sag auf meiner Seite bescheidt. --MARK 15:23, 6. Apr. 2008 (CEST)

Help![Bearbeiten]

Sorry if I write you in English, but unfortunately I don't speak German. I am an en.Wiki user interested in regionalist political parties. I noticed that you worked hard on many articles in de.Wiki about South Tyrolean politics. I would like to ask you if you can translate such articles (including Südtiroler Volkspartei , Union für Südtirol, Die Freiheitlichen, Süd-Tiroler Freiheit, Südtiroler Heimatbund and Grüne (Südtirol)) into en.Wiki articles.

In en.Wiki we have only concise articles about SVP (see en:South Tyrolean People's Party), UfS (see en:Union for South Tyrol), Die Freiheitlichen (see en:The Libertarians), Süd-Tiroler Freiheit (see en:South Tyrolean Freedom), Grüne (see en:Greens (Province of Bolzano-Bozen)), Demokratische Partei Südtirol (see en:Democratic Party of South Tyrol), Sozialdemokratische Partei Südtirols (see en:Social Democratic Party of South Tyrol).

Moreover there is no article either in de.Wiki or en.Wiki about: Partei der Unabhängigen, Freiheitliche Partei Südtirols, Soziale Fortschrittspartei Südtirols, Wahlverband des Heimatbundes and Tiroler Heimatpartei. Can you work on these?

Thank you from now for your help. If you want to contact me, do it, please, at en:User talk:Checco. --Checco 22:06, 29. Apr. 2008 (CEST)

OrBat vom United States Army Special Operations Command[Bearbeiten]

Leider fehlen in deiner Graphik noch die Chemiewaffen-Aufklärungseinheiten der Special Forces:

  • 56th Chemical Reconnaissance Detachment, stationiert in Fort Campbell, Kentucky.
  • 801th Chemical Reconnaissance Detachment, stationiert in Fort Bragg, South Carolina.
  • 445th Chemical Reconnaissance Detachment (AR) der Army Reserve, stationiert in Fort Meade, Maryland.
  • 900th Chemical Reconnaissance Detachment (AR) der Army Reserve, stationiert in Fort Carson, Colorado.

Sie sind dem Command direkt unterstellt. Kannst du das ergänzen? Dann wärs noch toll, wenn du zwei egenständige OrBats für die Special Forces und das 75. Ranger Regiment erstelltest, damit man diese in den jeweiligen Artikeln implementieren kann. Vielen Dank für deine Mühen schon im voraus. LG --MARK 13:18, 9. Mai 2008 (CEST)

PS: Sag mir bitte auf meiner Disk bescheidt, wenn du Zeit dafür hattest.

_Danke für deine Splitting und die Einfügung, aber die obigen Chemical Reconnaissance Detachments fehlen nochh in der SF-OrBat. Es ist ganz einfach, sie unterstehen dem SF-Army Special Forces Command direkt. Danke für deine Mühen. LG --MARK 18:10, 9. Mai 2008 (CEST)
Hab gerade gesehen, du hast sie dem ASOC unterstellt. Das ist leider nicht korrekt, sie unterstehen direkt dem Army Special Forces Command. Und denk dran, das 445. und 900. sind Army Reserve (gestrichelte Linie, wie bei der 19. und 20. SFG). Kannst du das korrigieren?--MARK 18:14, 9. Mai 2008 (CEST)

Thx, Dude! --MARK 12:11, 10. Mai 2008 (CEST)

KLW 2. US-Infanteriedivision[Bearbeiten]

Der zweite Anlauf. Denke, dass der Artikel jetzt, nach einer gründlichen Überarbeitung, ausreichend referenziert und neutral ist. Schau mal rein. LG --MARK 12:44, 12. Mai 2008 (CEST)

Hallo Meister der Graphik[Bearbeiten]

Die Logos, die diese

verwendet, hab ich von der offiziellen Seite kopiert. Kannst du die Hintergründe weiß machen (entsprechend bearbeiten? Das wäre super. --MARK 15:37, 19. Mai 2008 (CEST)

Habs schon gesehen. Super und danke. Gruß --MARK 18:30, 20. Mai 2008 (CEST)

Da Vinci[Bearbeiten]

Hallo Noclador, wie gehts allerweil? Ich weiß um Deine guten Quellen, aber wo Du das mit Da Vinci (S520) her hast würde mich schon interessieren. Das Boot wird schon längere Zeit nur noch zu Ausbildungszwecken und Versuchen verwendet, ist aber meines Wissens noch Teil der Flotte. Von einer vollständigen Ausmusterung habe ich nichts in Erfahrung gebracht. Gruß -- Empar 20:46, 2. Jun. 2008 (CEST)

Vorlage:Scroll Gallery[Bearbeiten]

Hallo Du hast letzten August diese Vorlage angelegt. Da sie nirgends eingebunden ist, keine Dokumentation vorhanden ist und kein Beispiel gibt weiß niemand wie er diese Vorlage anwenden kann. Bitte sei so nett und schreibe eine kurze Doku. Ich bin sicher diese Vorlage ist sehr nützlich.--
--Randalf Post Wertung Vertrauen 09:11, 17. Jun. 2008 (CEST)

Die Vorlage funktioniert. Siehe Benutzer:Randalf/In Arbeit. Es muß nur noch übersetzt werden.--
--Randalf Post Wertung Vertrauen 10:22, 17. Jun. 2008 (CEST)
Paßt es?--
--Randalf Post Wertung Vertrauen 17:55, 18. Jun. 2008 (CEST)

Hallo Graphikmeister[Bearbeiten]

Hätte da einen Auftrag für dich. Könntest du von dieser Vektorgraphik US Army Special Forces SSI.png das Schwert als Einzelbild, das blaue Speerspitzenfeld als Einzelbild das Airborne tab als Einzelbild und die drei Flahs als ein Einzelbild rausfiltern? Was und wie ich das genau meine, findest du hier. Die Einzelbilder kann ich von dieser inoffiziellen Seite leider nich einfach kopieren. Würde im Artikel Green Berets gerne ein Heraldikkapitel einfügen. Der Artikel steht zur Zeit in der KEA, die noch zwei Wochen läuft, wäre es deshalb möglich, dass du das zeitnah schaffst? Vilen lieben Dank schomn mal im Voraus. Sag mir bitte auf meiner Seite bescheidt. Ciao--MARK 12:18, 28. Jun. 2008 (CEST) Ach ja und könntest du dieses Bild US Army Special Forces.Airborne patch.jpg mit einem weißen Hintergrund versehen? --MARK 12:27, 28. Jun. 2008 (CEST)

thx, dude!!! --MARK 10:12, 29. Jun. 2008 (CEST)

Neuer Auftrag[Bearbeiten]

Dieses Bild bräuchte einen weißen Hintergrund. Detalat-daos2.gif Danke dir. Frohes schaffen. --MARK 09:55, 3. Jul. 2008 (CEST)

Danke für die prompte Arbeit. ;-) --MARK 10:30, 3. Jul. 2008 (CEST)

Deine Tzahal-OrBat[Bearbeiten]

Hi, danke für deine Mail, Antwort darauf demnächst ebenfalls auf dem Weg.

Hab mir gerade heute mal wieder das hier angesehen, und da viel mir gleich ganz oben auf, dass die Grahik den Generalstab als unified darstellt, aber das MAZI strukturell nicht auftaucht. Nun ist es ja noch recht jung und stellte immer eigentlich die Gesamtheit von Tzahal, aber organisatorisch ist das ja nun anders, seitdem das Heer ein eigenes Oberkommando hat. Dies taucht aber in der Graphik nicht auf, bzw. versteckt sich im Generalstab. Das kann aber auch nicht stimmen, weil von dem gemeinsamen Generalstab, Marine und Luftwaffe abgehen. Kannst du das mal klären und korrigieren? Gruß. --MARK 12:47, 26. Jul. 2008 (CEST)

101. US-Luftlandedivision[Bearbeiten]

Life Liners[Bearbeiten]

  • 101. Unterstützungsbrigade Life Liners
    • 101. Truppenunterstützungsbataillon Destiny Support
    • 101. Spezialtruppenbataillon
    • 106. Transportbataillon First Among Equals
    • 129. Korpsunterstützungsbataillon Drive The Wedge
    • 326. Pionierbataillon The Task Is Ours
    • 561. Kampfunterstützungsbataillon

Hier steht, was aber wohl Unsinn ist, denn hier stehts anders.

Ehemals 4th BCT[Bearbeiten]

Dann steht hier noch, dass das 4. BCT der 101. nur noch ein RCT (Regimental Combat Team) sei: 506. Kampfregiment Currahee. Könntest du das dann ändern, falls es nicht schon wieder veraltet ist?

  • 506inf.gif 506. Kampfregiment Currahee (506th Regimental Combat Team)
    • 506th Infantry - 2nd Battalion
    • 1-61st Cavalry Squadron
    • 320th Field Artillery, 4th Battalion
    • 801st Brigade Support Battalion
    • 4th Brigade Troops Battalion

--MARK 16:30, 26. Jul. 2008 (CEST)

Hi Noclador[Bearbeiten]

Mein Artikel 4. US-Infanteriedivision ist gerade in der KEA und ein fachfremder User hat angeregt, in deine Or.BAt vielleicht eine kleine Legende zu intergrieren mit den enthaltenen (wichtigsten) taktischen Zeichen. Kriegst du das hinn (aber in deutsch)? Lad einfach einen entsprechende Klon bei der de-wp hoch, also von Bild also 4th US Infantry Division.png eine 4th US Infantry Division.1.png mit der Legende nur für deutschsprechende user. Danke dir. --MARK 15:21, 2. Aug. 2008 (CEST)

Nochmal die Vierte[Bearbeiten]

OrBat 4th ID

Kannst du bitte die OrBat aktualisieren, noch ist die CAB Der 4. US-Infanteriedivision unterstellt. Da der Artikel sich der KEA befindet, wäre es nett, wenn du das korrigieren könntest, denn der text paßt im Augenblick mit der Grafik nicht zusammen, und wurde moniert. Außerdem stimmt der Spitzname Striker nicht. Das 3. HBCT führt den Namen Iron Brigade. Danke, auch noch thx für die israelischen Änderungen und die Mittelung darüber. Gruß --MARK 11:40, 12. Aug. 2008 (CEST)

another circus[Bearbeiten]

Kannst du mal das hier überprüfen und gegebenfalls einarbeiten in der Grafik. Hier fehlt die CAB zur 12th CAB der US Army Europe wird, aber du hattest ja schon gemeint das die zur Gruß --MARK 16:39, 14. Aug. 2008 (CEST)

US Army Forts[Bearbeiten]

Hier kannst du dir einen Überbick verschaffen. --MARK 16:24, 15. Aug. 2008 (CEST)

Auftrag, sogar ein italienischer[Bearbeiten]

Kannt du dieses Bild in eine Grafik umwandeln, damit wir es in dr de-wp einbinden können.thx --MARK 13:33, 18. Aug. 2008 (CEST)

Egger[Bearbeiten]

Noclador, ich bin gerade über die Nachricht vom Tod Eures Bischofs Wilhelm Egger gestolpert - das ist ja ein echter Schocker. Im Fernsehen habe ich den gesehen mit unserem Bene und da hat er noch pumperlgesund ausgeschaut. Herzinfarkt? Hat der Papst-Besuch das verursacht? -- Empar 21:42, 18. Aug. 2008 (CEST)

Das mit dem 3. Bersaglieri hat noch ein Nachspiel. In Mailand zwar aufgelöst, soll aber innerhalb des Sassari auf Sardinien wieder aufgestellt werden, wohl in Teulada, statt 1. PzRgt. Sehr vernünftig würde ich sagen, angesichts der Arbeitslosenrate und der Lebenshaltungskosten in Mailand vs. Lage auf Sardinien. Habs mir gleich gedacht, dass sie das Rgt. nicht einfach so wegschmeissen. Gruß –– Empar 21:12, 17. Sep. 2008 (CEST)

OrBat. Kommando Spezialkräfte[Bearbeiten]

Ausnahmsweise mal ein BW-Thema. Kannst du helfen? --MARK 19:34, 29. Aug. 2008 (CEST)

Hab schon anderwertig Hilfe bekommen. Ist nicht mehr so wichtig, wenn du natürlich zu viel Zeit hast... --MARK 15:47, 3. Sep. 2008 (CEST)
Doch noch eine Bitte, kannst du aus diesem Bild eine Kampfkompanie ausschneiden also: grüner Kasten, SF in der Mitte und ein Strich mittig nach oben (Kompanie), keine weitre Beschriftung. Dqnke dir. Gruß --MARK 12:46, 16. Sep. 2008 (CEST)

Süd-Tiroler Freiheit[Bearbeiten]

Wie stellst Du Dir denn einen "Beleg" für den Übertritt von einen Dutzend Gemeinderäte von der UfS zur SF vor? Soll ich im Artikel Referenzen auf ein Dutzend Gemeinde-Internet-Seiten verstauen? Wir sind uns über die Richtigkeit des Fakts in diesem Fall hoffentlich einig. Für eine politische Kraft, besonders im kleinen und bodenständigen Südtirol, ist eine gute Verankerung im kommunalen Bereich sehr wichtig. Deshalb gehört das Thema rein in den Artikel. Auf mich wirkt Dein Vorgehen einseitig, missgünstig, überformal. HaTe 15:54, 27. Okt. 2008 (CET)

Hier eine (unvollständige erste) Liste der Gemeinderäte der STF:

  • Gemeinde Ahrntal : Erich Kaiser
  • Gemeinde Kurtatsch : Kofler Gudrun
  • Gemeinde Kurtasch : Helmut Gschnell
  • Gemeinde Kurtasch : Johanna Fischer-Unterhauser
  • Gemeinde Mals : Andreas Thanei
  • Gemeinde Meran : Reinhild Campidell
  • Gemeinde Montan : Werner Thaler
  • Gemeinde Montan : Hubert Degasperi
  • Gemeinde Niederdorf : Dr. Herbert Campidell
  • Gemeinde Riffian : Johann Pircher
  • Gemeinde Natz-Schabs : Andreas Köck
  • Gemeinde Schenna : Sven Knoll
  • Gemeinde Tramin : Peter Geier
  • Gemeinde Tramin : Christine Kofler-Weis
  • Gemeinde Tramin : Markus Trebo
  • Gemeinde Tramin : Stefan Zelger

Falls Du das anzweifelst, schau doch mal auf die offiziellen Internet-Seiten dieser Gemeinden. HaTe 15:24, 29. Okt. 2008 (CET)

Süd-Tiroler Freiheit II[Bearbeiten]

Hallo Noclador, du hast diese (in meinen Augen) sinnvolle Änderung kommentarlos revertiert. Hast du eine Begründung dafür? Falls nein, werde ich deinen Revert wieder rückgängig machen. Liebe Grüße, --Andreas B. 20:14, 14. Nov. 2008 (CET)

123. Chieti[Bearbeiten]

Hallo Noclador, zu dieser Auflösung finde ich keinerlei Quelle. Kannst Du mir eine nennen oder ist das segretissimo COMALP? Gruß -- Empar 21:47, 17. Nov. 2008 (CET)

Hi Noclador. Ich habe unlängst auf einem Foto einen Ariete in Kampanien gesehen und in der it.wiki scheint es ausgemacht zu sein, dass die 3 Rgt der Ariete nur noch 41 statt 54 MBT haben, also jeweils eine Kompanie verloren haben, mit denen dann das 131. neu ausgerüstet wurde. Können wir das dann so übernehmen oder hast Du andere Informationen? So wie ich das verstehe, scheint sich bei der Ariete und der Garibaldi etwas anzubahnen, das fast nach einer Kopie der Heavy Brigade Combat Teams der US Army ausschaut: gemischte Bataillone mit Kpz- und Spz-Kompanien - oder die Wiederauferstehung des battaglione corazzato. Vielleicht kannst Du das als OrBat-Experte bestätigen. Man sagt, dass die Ariete nur noch aus gemischten "Pz-Rgt" bestehen wird und die Garibaldi nur noch aus gemischten "Bers-Rgt". Dann kursieren auch noch Zahlen über die Rgt mit der Panzerhaubitze 2000 und demnach erhalten die ArtRgt der Ariete und der Garibaldi jeweils mehr als 20, wodurch die ursprüngliche Annahme von 3x18 wohl nicht mehr stimmt. Man hört auch, dass die Unterstützungsbrigaden zusammengestrichen werden sollen und insbesondere die FlaRak- und die Art-Brigade fusionieren sollen. Womöglich ist dann dort kein Platz mehr für ein 3. Rgt mit PzH 2000? La Russa, der rechte Haushaltsplünderer, war beim 123. Chieti - hat er ihnen die frohe Botschaft der Auflösung persönlich überbracht? Viele Grüße -- Empar 02:43, 17. Dez. 2008 (CET)

Grafik Struktur Schweizer Armee[Bearbeiten]

Gratuliere erstmal zum Aufwand den du auf dich genommen hast. Aber wenn schon so viel Zeit darin investiert wird, dann mach es doch korrekter! Fehler die einem gerade ins Auge springen: 1. Sterne durch X ersetzen 2. Infanteriebrig. und -bat. haben nur das Infanteriezeichen (ohne Raupe) 3. Raupe immer ohne mot. zeichen darunter. (werde mal noch genauer schauen, hat wohl noch mehr dazu) 4. Farben sind völlig falsch! Infanterie nur grün, Panzer nur gelb, Artillerie rot, Führungsunterstützung grau, Territorial orange usw.

Gruss --WufiCH 12:51, 16. Dez. 2008 (CET)


Aloha

Die Schweizer brauchen halt immer eine Extrawurst (wobei unser heutiges Symbolschema 2003 als das "NATO-System" eingeführt wurde!)

Das wäre bei uns eine normale Infanterieeinheit mit Piranhas inkl. 12.7mm (und M113 Minenwerfer) APP-6 Infantry.png

Das wäre eine Panzergrenadiereinheit mit CV-90 (und Leopard 2) APP-6 Mechanized Infantry.png

Falls du deinen(?) NATO-Standard willst , o.k., aber so kennt dass bei uns wirklich keiner.

Wichtiger finde ich, dass du versucht hast, schon den Entwicklungsschritt 2008/2011 einzubauen. Vielleicht nicht so gut, denn v.a. bezüglich den Aufklärern ist da scheinbar noch nicht alles fix. Hier noch ein Link zum OB wie es momentan gerade aussieht:

http://www.vtg.admin.ch/internet/vtg/de/home/schweizerarmee/organisation.html

-> Bitte die Symbole und Farben beachten ;)

--WufiCH 20:26, 16. Dez. 2008 (CET)


Ist vielleicht wirklich besser den NATO-NATO-Standard zu verwenden, als den NATO-Standard schweizer Version. Schliesslich soll das wiki ja weltweit genutzt werden können. Vielleicht aber sollte man einen Hinweis setzten, dass die Schweizer Armee es selbst eben anders darstellt.
Zum OB selber: Ich finde auch dort sollte zumindest erklärt werden, dass das die Struktur ab 2011 ist, und nicht der ist-Zustand. Momentan (2008) sind die neuen Bat. ja im Aufbau, bzw. die neuen Bat.-Strukturen kommen 2009/10. Die Brigaden werden im Moment noch nicht umgebildet.

Gruss aus dem Reduit national --WufiCH 09:31, 17. Dez. 2008 (CET)

Mir ist da noch was komisches aufgefallen: Bei Geb.Inf.Bat müsstest du nach den von dir (und der NATO) angewendeten Symbolen, dass gleiche Symbol setzen, wie für die Inf.Bat, einfach noch mit Gebirgssymbol zusätzlich. Den die beiden unterscheiden sich genau in einem Punkt: Die Geb.Inf.Bat haben noch einen Alpin.Of im Stab
Gruss --WufiCH 12:34, 18. Dez. 2008 (CET)
Grundausbildung ist die Gleiche, eigentlich auch die WKs (Reserveübungen) einziger Unterschied die sog. Gebirgsausbildung (meist 1-2 Tage pro WK in der Höhe unter Leitung von Gebirgsspezialisten)
Ausrüstung ist bei beiden gleich. --WufiCH 13:14, 18. Dez. 2008 (CET)


Ich will ja nicht nerven, aber ich sehe gerade, dass beim Lehrverband Inf. das swiss raid commando als SF-Kp ausgegeben wird. Das ist aber nur ein Militärischer Wettkampf! Zudem werden die Grenadierbat. als normale Inf. bezeichnet. Korrekt wäre nach dem verwendeten Standard wohl das "SOF" Zeichen, da sie den Amerikanischen Ranger entsprechen. Gruss --WufiCH 00:09, 23. Dez. 2008 (CET)

Würde SOF nicht bei Bereitschaftskp. verwenden. Das sind die "Durchdiener", die ihren Wehrdienst -inkl. Jährliche Wiederholungskurse- am Stück machen. Die werden als "Mädchen für alles" eingesetzt (subsidiäre Schutzaufgaben etc.), sind aber eigentlich normale Inf., die sofort einsatzbereit ist.
Beim swiss raid commando, gibts da irgend ein Sportzeichen? Auf jedenfall als Stab ausweisen, nicht als Truppenkörper. --WufiCH 08:43, 23. Dez. 2008 (CET)

Israelisches Heer[Bearbeiten]

Vor allem glaub ich kein Wort keiner Seite und auch alle Bilder sind gestellt. Wo ist eigentlich der Heimathorst der israelischen Luftwaffe? Du könntest ja die Gebirgsjägerseiten bei uns mal reorganisieren (E. Rommel fing auch als Gebirgsjäger an...:)..) Israel kann nur verlieren bei dem Krieg. Es liegt aber an den feigen, geschichtsvergessenen Europäern, die nur passiv zusehen und andere die Drecksarbeit machen lassen. Schau mal den Artikel über Gaza an, kein Wort über Religion der Kern des Problems. Seit sie bei uns das Fach Religion an den Schulen abgeschafft haben herrscht in dem Bereich der wahre Pisa-Notstand. IdF Soldaten stehen betend neben dem Panzer. Was tun die? Der Witz ist ja das einzige Land in diesen ehemaligen römischen Provinzen, die alle in die EU wollen (Türkei, Tunesien etc.) wo sofort (die ganze Problematik Judentuum - Islam) ausgeklammert) EU fähig wäre ist Israel. Dort sieht es fast aus wie in Mitteleuropa. Viele Einfamilienhäuser unter roten Dächern. Gruß--Bene16 06:02, 7. Jan. 2009 (CET)

Trentino-Südtirol[Bearbeiten]

Hallo Noclador, ich habe Deine Änderungen rückgängig gemacht, weil die in meinem Revertkommentar angegebenen Quellen ihnen großteils widersprechen. Die Änderung am Ende des Abschnitts Geographie bzgl. der Einmaligkeit der Form der Autonomie könnte zwar richtig sein, aber sicherheitshalber wäre eine Bestätigung durch eine Quellenangabe hier auch wünschenswert. Gruß Grip99 21:31, 1. Feb. 2009 (CET)

US Navy SEALs[Bearbeiten]

Schau dir das mal an, das ist alt, beispielsweise fehlen Team Seven und Team Ten. Vergleiche auch hier. Kannst du daraus eine OrBat basteln? Das wäre klasss3, weil die Seals mein nächstes KEA-Projekt sind. ;-) Meld dich auf meiner Disk, bis denne und vielen Dank schon mal im voraus.-- MARK 11:19, 7. Feb. 2009 (CET)

Hier noch ne Quelle: [2],
Hat Zeit und thx. -- MARK 11:28, 7. Feb. 2009 (CET)
Mal vorsichtig angefragt, wie weit bist, hast du vielleich auch neue Quellen gefunden? -- MARK 10:53, 19. Feb. 2009 (CET)

Oswald von Wolkenstein[Bearbeiten]

Hallo noclador! Ich weiß ja nicht, welche Auskunft du von der Rainoldikirche bekommen hast, aber das Kryptoportrait Oswalds ist in der Literatur beschrieben – dass die Rainoldigemeinde die Literatur zu Oswald von Wolkenstein nicht kennt, wundert mich überhaupt nicht. Lies mal nach bei: Wolfgang Rinke: Das Tafelgemälde »Anklage, Verhör und Verurteilung Jesu« in St. Reinoldi zu Dortmund. Zugleich ein Beitrag zur Ikonographie Oswalds von Wolkenstein. In: Jahrbuch der Oswald von Wolkenstein-Gesellschaft, Band 4, Marbach a. N. 1987. Ich war voriges Jahr in Rainoldi und habe versucht, ein Foto davon zu machen, aber leider waren die Beleuchtungsverhältnisse so schwierig, dass das Ergebnis absolut commons-untauglich ist. Ich hatte auch gehofft, dass dein Aufruf zu einem besseren Ergebnis führt. Falls dich das Bild dennoch interessiert, kann ich es dir gerne mal zumailen. --FordPrefect42 17:57, 5. Mär. 2009 (CET)

Hier noch ein schöner Link zu dem Tafelbild in Esztergom: http://www.sigismundus.hu/guide/show.php?l=en&p=7_19. In der 100%-Ansicht ist Oswald rechter Hand des Kreuzes mit weißer Kopfbedeckung und geschlossenem rechten Auge ganz gut zu erkennen. Gruß --FordPrefect42 18:51, 5. Mär. 2009 (CET)

8th Military Police...[Bearbeiten]

...ist Teil des 8th Theater Sustainment Command des United States Army Pacific. Kannst du das hier mal irgendwie korrigieren? -- MARK 20:44, 6. Mär. 2009 (CET)

Danke, jetzt bitte nur noch das 8th TC in 8th TSC ändern ;-) -- MARK 08:21, 7. Mär. 2009 (CET)

Nur mal so[Bearbeiten]

Sind die zwei Ebriefe von heute angekommen? Ich frage, weil ich in letzter Zeit irgendwie Probs mit dem Postausgang hatte. Holiday 01:10, 6. Apr. 2009 (CEST)

Mehr Grafiken braucht das Land[Bearbeiten]

Danke für deine tolle Arbeit, aber du weißt, was jetzt noch fehlt, die Organigramme für NAVSOC, MARSOC und JSOC. Brauchst du ja nur ausschneiden. beim SOCOM fehlt noch die JSOU, sie bildet ein eigenes Kommando neben den anderen fünf (auf der offiziellen Seite des SOCOM Component Commands anklicken). Gruß und danke. -- MARK 16:53, 7. Mai 2009 (CEST)

Das HQ des JSOC befindet sich hauptsächlich auf der Pope Air Force Base, hat aber auch eine eine Außenstelle in Bragg. -- MARK 14:01, 8. Mai 2009 (CEST)
Das JSOC wird zur Zeit von einem Vice Admiral kommandiert navy.mil, also drei Sterne-Kommando, hatte ich auch übersehen. Also eine der Parkpositionen, weil von Hause aus Divisionsebene. GrummelJS hat aufgepaßt. -- MARK 21:25, 8. Mai 2009 (CEST)
Das AFSOC stimmt soweit, drei Sterne, fürs NAVSOC finde ich nur eine WP-Quelle, demnach Rearadmiral, also zwei Sterne, MARSOC-Seite funktioniert nicht. -- MARK 22:02, 8. Mai 2009 (CEST)
Weiter bei mir. Gruß -- MARK 16:28, 14. Mai 2009 (CEST)

Neuer Auftrag, bitte NSWC ausschneiden. Weche Quelle spricht davon, dass CTR DET für Communications DET steht, es handelt sich doch um Ausbildungseinheiten, woher hast du die Einheitenebenen? OK, Detachment ist wie bei den SF ein Zug (ODA), aber der Rest? ich brauche Online-Quellen... Ansonsten sehe ich kein Land, die SEALs auf exzelllent zu bringen. Werd mir wohl tatsächlich...

  • Mir Bahmanyar: US Navy SEALs. Osprey Publishing, 2005. ISBN 1-84176-807-3
  • Mir Bahmanyar, Chris Osman: SEALs The US Navy's Elite Fighting Force. Osprey Publishing, 2008, ISBN 1-84603-226-1

...besorgen müssen, denn der Schauer ist veraltet.

Gruß -- MARK 13:02, 16. Mai 2009 (CEST)

Höhenprofil Maraton[Bearbeiten]

Hallo Noclandor, ich habe gerade entdeckt, dass du das Höhenprofil der Maratona bearbeitet hast. Die Idee ist zwar gut, aber für die Mittlere Strecke leider falsch?! Der Falzarego wird von der anderen Seite angefahren, damit fehlt diese Strecke. Ich bin etwas unsicher, wie man da lösen kann, evtl. könnte man auch alle frei Höhenprofile reinnehmen (hab ich in hoher Aufl. hier), aber in einer Grafik geht es m.E. nicht. Was meinst du? Viele Grüße Worthüterin 20:58, 7. Jul. 2009 (CEST)

Huhu?? --Worthüterin 11:24, 16. Jul. 2009 (CEST)

Datei_Diskussion:Austria_Armee.png[Bearbeiten]

Servus, hier gibt es ein Kommentar zu deinem Bild jodo 21:12, 10. Jul. 2009 (CEST)

Vorlage Militärische Einheit[Bearbeiten]

Hallo,

im Wikipedia:WikiProjekt Militärgeschichte Frühe Neuzeit haben wir gerade besprochen, dass es gut wäre, wenn die Vorlage auch für militärische Einheiten, wie Regimenter in der Epoche der Frühen Neuzeit verwendbar wäre. Dazu müssten nur 3 Parameter hinzugefügt werden. Da du die Vorlage erstellt hast und dich wahrscheinlich am besten damit auskennst, wäre es vielleicht sicherer, wenn du bei der Umsetzung hilfst. Mehr steht auf der Projektseite.

Grüße, --Мемнон335дон.э. Disk. 14:31, 26. Jul. 2009 (CEST)

Tach,
dürfte ich mein Anliegen noch einmal in Erinnerung bringen?
Grüße, --Мемнон335дон.э. Обсуж. 12:23, 2. Nov. 2009 (CET)

Sonderfahndungsbuch Polen[Bearbeiten]

Ist wohl von hier, bei diesem von dir erstellten Artikel sehe ich da aber nix in den angegebenen Quellen, was Sonderfahndungsbuch Polen belegen würde. Vor allem, wie es sein kann, dass das Reichssicherheitshauptamt irgendetwas im Mai 1939 verfasst, wenn es erst im September des Jahres gegründet wird. Bitte mal klären, ich stelle da ansonsten demnächst LA. --Asthma und Co. 01:36, 18. Feb. 2010 (CET)

  • siehe Eines Tages "Schon vor dem Überfall auf das östliche Nachbarland am 1. September 1939 hatten Hitler und seine Nationalsozialisten keinen Zweifel daran gelassen, wie sie mit den Polen verfahren wollten. Bereits 1937 hatten sie damit begonnen, ein "Sonderfahndungsbuch Polen" mit den Namen von mehr als 60.000 polnischen Intellektuellen zu erstellen, die nach dem Einmarsch der Wehrmacht verhaftet und ermordet werden sollten."
  • und hier veröffentlicht von der Gedenkstätte und Museum Sachsenhausen "Ab Mai 1939 traf man im Sicherheitshauptamt der SS - am 27.09.1939 mit in das Reichssicherheitshauptamt integriert - Vorbereitungen für den Angriff auf Polen. Bereits ab 1937 trug man hier Informationen für einen möglichen Krieg gegen Polen zusammen. Ein Sonderfahndungsbuch Polen, das etwa 61.000 Namen polnischer Intelligenz umfasste, die nach dem Einmarsch der Wehrmacht verhaftet und getötet werden sollten, wurde eingerichtet."
  • und hier
  • und hier
  • und hier
  • oder am einfachsten

Quellen gibt es also genug, welche die Existenz des Sonderfahndungsbuch Polens belegen - aber Du hast Recht: das Sicherheitshauptamt der SS war mit der Erstellung des Buches befasst. -- Noclador 13:07, 18. Feb. 2010 (CET)

Keine Ahnung, was Sicherheitshauptamt sein soll. Meinst du Hauptamt Sicherheitspolizei (vgl. SS-Hauptämter)? Googeln kann ich auch, aber Belege zusammentragen und vernünftig in Artikel einbauen ist eigentlich Sache der Autoren von Artikeln. Zudem: Es geht nicht darum, die Existenz des Artikelgegenstands zu belegen, sondern den Inhalt des Artikels zu belegen. --Asthma und Co. 17:43, 18. Feb. 2010 (CET)
Vermutlich ist das Amt III/1 (SD-Ausland- Fremdländische Gebiete) des Sicherheitsdienst des Reichsführers SS gemeint und da ich den Artikel nicht erstellt habe finde ich Deine vorwurfsvolle Art mir gegenüber unangebracht; denn beim tatsächlich von mir erstellten Artikel Massaker von Przemyśl sind alle Quellen von mir eingefügt worden. Da der Artikelinhalt durch Quellen zur Genüge belegbar ist, werde ich die Quellen jetzt in den Artikel einfügen und hoffe in Zukunft machst Du das selber (Googeln kannst Du ja, wie Du angemerkt hast). -- Noclador 19:23, 18. Feb. 2010 (CET)

Karten Afghanistan[Bearbeiten]

Moin! Du hattest im April in der Kartenwerkstatt nach Übersetzungen von Afghanistan-Karten angefragt. Das ließ sich damals nicht machen, weil der Urheber nicht mehr in der WP unterwegs war. Jetzt ist er wieder da und sehr fleißig, siehe hier. Gruß, NNW 16:13, 10. Sep. 2010 (CEST)

Wiki loves monuments / Südtirol[Bearbeiten]

Weil ich gesehen habe, daß du ein Benutzer aus Südtirol bist, wollte ich dich auf das Projekt Wiki loves monuments / Südtirol Portal:Südtirol/Mitmachen/WLM2012 aufmerksam machen. Vielleicht magst du ja dazu etwas beitragen. MfG --ManfredK (Diskussion) 23:09, 10. Apr. 2012 (CEST)

Und hier ist dein Bild untergekommen: dradio.de. Grüße --Stefan »Στέφανος«  16:19, 4. Okt. 2012 (CEST)

Luftwaffe[Bearbeiten]

Hallo Noclador!

Vielen Dank, dass Du durch den Split von "Luftwaffe" in der englischsprachigen Wikipedia für den Artikel "Luftwaffe (Bundeswehr)" der deutschen Wikipedia nun ein (wirkliches) Gegenstück hergestellt hast! Respekt für Deine unendliche Geduld und Deinen Fleiß! Hut ab!

Gruß, --Smartyo (Diskussion) 23:51, 31. Aug. 2012 (CEST)