Božičany

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Božičany
Wappen von Božičany
Božičany (Tschechien)
Paris plan pointer b jms.svg
Basisdaten
Staat: Tschechien
Region: Karlovarský kraj
Bezirk: Karlovy Vary
Fläche: 766,1147[1] ha
Geographische Lage: 50° 16′ N, 12° 46′ OKoordinaten: 50° 15′ 46″ N, 12° 46′ 3″ O
Höhe: 424 m n.m.
Einwohner: 604 (1. Jan. 2016)[2]
Postleitzahl: 362 25
Kfz-Kennzeichen: K
Struktur
Status: Gemeinde
Ortsteile: 1
Verwaltung
Bürgermeister: Miloš Kameš (Stand: 2010)
Adresse: Božičany 96
362 25 Božičany
Gemeindenummer: 555045
Website: www.bozicany.cz
Lageplan
Lage von Božičany im Bezirk Karlovy Vary
Karte

Božičany (deutsch Poschetzau) ist eine Gemeinde im Karlovarský kraj in Tschechien.

Geschichte[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Das Dorf wurde 1359 erstmals schriftlich erwähnt (Poschytzaw), wobei die Besiedlung durch Slawen bereits im 7. Jahrhundert erfolgte. Die schwerste Zeit erlebte die Bevölkerung während des Dreißigjährigen Krieges, als die Abgaben um das 30- bis 40-fache angehoben wurden und die Menschen die ganze Woche über arbeiten mussten. 1679 rottete die Pest einen großen Teil der Bevölkerung aus.

Entwicklung der Einwohnerzahl[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Jahr Einwohnerzahl[3]
1869 370
1880 412
1890 469
1900 991
1910 1180
Jahr Einwohnerzahl
1921 1062
1930 1219
1950 800
1961 654
1970 590
Jahr Einwohnerzahl
1980 650
1991 569
2001 631
2011 593

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

 Commons: Božičany – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. http://www.uir.cz/obec/555045/Bozicany
  2. Český statistický úřad – Die Einwohnerzahlen der tschechischen Gemeinden vom 1. Januar 2016 (PDF; 371 KiB)
  3. Historický lexikon obcí České republiky - 1869-2015. Český statistický úřad, 18. Dezember 2015, abgerufen am 16. Februar 2016 (tschechisch).