Buch in Tirol

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Buch in Tirol
Wappen Österreichkarte
Wappen von Buch in Tirol
Buch in Tirol (Österreich)
Buch in Tirol
Basisdaten
Staat: Österreich
Bundesland: Tirol
Politischer Bezirk: Schwaz
Kfz-Kennzeichen: SZ
Fläche: 9,52 km²
Koordinaten: 47° 23′ N, 11° 46′ OKoordinaten: 47° 22′ 41″ N, 11° 46′ 8″ O
Höhe: 545 m ü. A.
Einwohner: 2.548 (1. Jän. 2018)
Postleitzahl: 6220
Vorwahl: 05244
Gemeindekennziffer: 7 09 05
Adresse der
Gemeindeverwaltung:
St. Margarethen 108
6220 Buch in Tirol
Website: www.buch.tirol.gv.at
Politik
Bürgermeisterin: Marion Wex (Für Buch - Team Markus Mayr)
Gemeinderat: (2016)
(15 Mitglieder)

9 Bürgermeisterliste Freie Bürgerliste Buch
6 Für Buch – Team Markus Mayr

Lage der Gemeinde Buch in Tirol im Bezirk Schwaz
AchenkirchAschau im ZillertalBrandbergBruck am ZillerBuch in TirolEben am AchenseeFinkenbergFügenFügenbergGallzeinGerlosGerlosbergHainzenbergHart im ZillertalHippachJenbachKaltenbachMayrhofenPillRamsau im ZillertalRied im ZillertalRohrbergSchlittersSchwazSchwendauStansSteinberg am RofanStrass im ZillertalStummStummerbergTerfensTuxUdernsVompWeerWeerbergWiesingZell am ZillerZellbergTirolLage der Gemeinde Buch in Tirol im Bezirk Schwaz (anklickbare Karte)
Über dieses Bild
Vorlage:Infobox Gemeinde in Österreich/Wartung/Lageplan Imagemap
Buch in Tirol gesehen von Norden
Buch in Tirol gesehen von Norden
Quelle: Gemeindedaten bei Statistik Austria

Buch in Tirol ist eine Gemeinde mit 2548 Einwohnern (Stand 1. Jänner 2018) im Bezirk Schwaz in Tirol (Österreich). Mit 1. Jänner 2011 hat die Gemeinde die neue Postleitzahl 6220 erhalten, die Umbenennung von Buch bei Jenbach in Buch in Tirol wurde von der Tiroler Landesregierung am 29. Juni 2010 kundgemacht.[1] Die Gemeinde liegt im Gerichtsbezirk Schwaz.

Geografie[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Buch liegt im Unterinntal südlich des Inns. Neben dem namensgebenden Ort Buch besteht die Gemeinde noch aus den Dörfern St. Margarethen und Maurach, einem Teil von Rotholz und dem am Berghang gelegenen Troi (bestehend aus Obertroi und Untertroi).

Gemeindegliederung[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Nachbargemeinden[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Geschichte[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

In der Umgebung wurde im Mittelalter lange Zeit Kupfer und Silber abgebaut. Heute ist Buch eine beliebte Wohngemeinde.

Das sprechende Wappen zeigt eine rotblättrige Buche auf gelbem Grund.

Politik[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Bürgermeister war bis 20. März 2017 Otto Mauracher. Er trat an diesem Tag zurück.[2] Am 31. Mai 2017 wurde Marion Wex zur Bürgermeisterin gewählt.[3]

Kultur und Sehenswürdigkeiten[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Pfarrkirche
Siehe auch: Liste der denkmalgeschützten Objekte in Buch in Tirol

Wirtschaft[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Buch hat einige Klein- und Mittelbetriebe aufzuweisen, daneben gibt es viele Auspendler.

Verkehr[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Buch ist über die Inntalautobahn A 12 von Westen her kommend über die Ausfahrten Schwaz und Jenbach und von Osten her über die Ausfahrt Wiesing erreichbar. Im Unterinntal wird ein Regionalbusverkehr angeboten.

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

 Commons: Buch in Tirol – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Grünes Licht vom Land Tirol für Umbenennung von Buch auf TT.com, abgerufen am 16. Juli 2010
  2. Bürgermeister von Buch wirft das Handtuch - tirol.ORF.at. Abgerufen am 22. März 2017.
  3. Marion Wex ist neue Bürgermeisterin in Buch - tirol.ORF.at. Abgerufen am 1. Juni 2017.