Campeonato Sudamericano 1955

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Campeonato Sudamericano 1955
Fußball-Südamerikameisterschaft 1955
Anzahl Nationen 6
Südamerikameister ArgentinienArgentinien Argentinien (10. Titel)
Austragungsort ChileChile Chile
Eröffnungsspiel 27. Februar 1955
Turnierende 30. März 1955
Spiele 15
Tore 73 (⌀: 4,87 pro Spiel)
Zuschauer 641.000 (⌀: 42.733 pro Spiel)
Torschützenkönig ArgentinienArgentinien Rodolfo Micheli (8 Tore)
Platzverweise (⌀: 0,13 pro Spiel)
Spielort 1955 in Chile

Das Campeonato Sudamericano von 1955 war die 23. Ausspielung der südamerikanischen Kontinentalmeisterschaft im Fußball und fand vom 27. Februar bis 30. März zum fünften Mal in Chile statt. Bolivien, Brasilien, Kolumbien und Venezuela nahmen nicht teil.

Das Turnier wurde im Ligasystem (Jeder gegen Jeden) ausgetragen. Bei Punktgleichheit auf dem ersten Platz war ein Entscheidungsspiel vorgesehen. Alle Spiele wurden im Estadio Nacional de Chile in Santiago ausgetragen. Dabei wurden wie bereits bei früheren Turnieren einige Spiele nacheinander im Rahmen einer Doppelveranstaltung an einem Tag ausgetragen.

Südamerikameister im Fußball 1955 wurde zum zehnten Mal Argentinien, das dadurch seinen Rekord ausbaute.

Spielergebnisse[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

27. Februar 1955
Chile - Ecuador 7:1 (4:0)
2. März 1955
Argentinien - Paraguay 5:3 (2:1)
6. März 1955
Chile - Peru 5:4 (2:1)
9. März 1955
Uruguay - Paraguay 3:1 (2:1)
9. März 1955
Argentinien - Ecuador 4:0 (3:0)
13. März 1955
Peru - Ecuador 4:2 (3:1)
13. März 1955
Chile - Uruguay 2:2 (1:2)
18. März 1955
Paraguay - Ecuador 2:0 (2:0)
18. März 1955
Argentinien - Peru 2:2 (2:1)
20. März 1955
Chile - Paraguay 5:0 (1:0)
23. März 1955
Peru - Paraguay 1:1 (1:0)
23. März 1955
Uruguay - Ecuador 5:1 (3:0)
27. März 1955
Argentinien - Uruguay 6:1 (2:1)
30. März 1955
Peru - Uruguay 2:1 (1:0)
30. März 1955
Argentinien - Chile 1:0 (0:0)

Tabelle[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Rang Land Tore Punkte
1 ArgentinienArgentinien Argentinien 18:06 9:01
2 ChileChile Chile 19:08 7:03
3 PeruPeru Peru 13:11 6:04
4 UruguayUruguay Uruguay 12:12 5:05
5 Paraguay 1954Paraguay Paraguay 07:14 3:07
6 EcuadorEcuador Ecuador 04:22 0:10

Beste Torschützen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Rang Spieler Tore
1 ArgentinienArgentinien Rodolfo Joaquín Micheli 8
2 ChileChile Enrique Hormazábal 6
PeruPeru Oscar Gómez Sánchez 6
4 Paraguay 1842Paraguay Máximo Rolón 5
5 ChileChile Manuel Muñoz 4
6 ArgentinienArgentinien José Borello 3
ArgentinienArgentinien Ángel Labruna 3
ChileChile Jorge Oliver Robledo 3
ChileChile René Meléndez 3
EcuadorEcuador Isidro Matuta 3
UruguayUruguay Julio César Abbadie 3
UruguayUruguay Américo Natalio Galván 3
UruguayUruguay Óscar Omar Míguez 3

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]