Dalmacio Langarica

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Dalmacio Langarica Lizasoain (* 5. Dezember 1919 in Ochandiano, Provinz Bizkaia; † 24. Januar 1985 in Basauri, Provinz Bizkaia) war ein spanischer Radrennfahrer.

Karriere[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Sein größter Erfolg war der Gewinn des Gesamtklassementes der Spanienrundfahrt 1946 inklusive fünf Etappensiegen. 1948 wurde er bei der Spanienrundfahrt Gesamtvierter und konnte drei Etappensiege feiern. Seine Profikarriere dauerte von 1943 bis 1955.

Nach Beendigung seiner Profilaufbahn blieb er dem Radsport treu und arbeitete als Sportlicher Leiter bei verschiedenen Mannschaften.

Wichtigste Erfolge[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

1944

1946

1948

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]