Doppelhaushälfte (Fernsehserie)

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Fernsehserie
Titel Doppelhaushälfte
Produktionsland Deutschland
Originalsprache Deutsch
Genre Comedy
Erscheinungsjahre seit 2022
Länge 11-34 Minuten
Episoden 18 in 3 Staffeln (Liste)
Produktions-
unternehmen
StickUp Filmproduktion
Idee Dennis Schanz,
Christoph Mushayija Rath
Regie Florian Dietrich,
Barbara Kronenberg,
Dennis Schanz,
Christoph Mushayija Rath,
Maryam Zaree,
Milan Peschel,
Marijana Verhoef
Drehbuch Dennis Schanz,
Christoph Mushayija Rath,
Paulina Lorenz,
Oliver Grüttner
Erstausstrahlung 15. März 2022 auf ZDFneo
Besetzung
Hauptdarsteller Minh Khai Phan Thi und Milan Peschel beim Deutschen Fernsehpreis 2022
Hauptdarstellerin Maryam Zaree bei der Grimme-Preis-Verleihung 2018
Hauptdarsteller Benito Bause bei der Kinopremiere von All You Need 2022.

Doppelhaushälfte ist eine deutsche Comedy-Fernsehserie des Senders ZDFneo, die erstmals 2022 ausgestrahlt wurde. In der ZDFmediathek war die erste Staffel seit dem 8. März 2022 verfügbar, im Fernsehprogramm des Senders wurde sie erstmals am 15. März 2022 ausgestrahlt.[1] Im Juli 2022 wurde bekannt gegeben, dass die Serie fortgesetzt wird und bereits Dreharbeiten für eine zweite Staffel begonnen haben. In der ZDFmediathek ist die zweite Staffel seit dem 28. April 2023 abrufbar, im Fernsehprogramm des Senders wurde sie zuerst am 9. Mai 2023 ausgestrahlt.[2][3]

Inhalt[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Ein Berliner Paar, der Afrodeutsche Theo Kröger mit Vorfahren aus Ruanda und die iranischstämmige Mari Sawadi, zieht mit Maris Tochter Zoe aus Berlin-Neukölln in eine Doppelhaushälfte in den fiktiven Ort Schönefelde im Berliner Umland. Theo arbeitet als Musiklehrer, Mari als HR-Managerin bei einem großen Hersteller von Elektroautos. In der anderen Doppelhaushälfte, in deren Garten eine Deutschlandflagge gehisst ist, wohnen Andi und die vietnamesischstämmige Tracy Knuppe mit ihrem Sohn Rocco. Durch diese Konstellation der beiden Wohneinheiten sind Konflikte vorprogrammiert, zumal beide Familien ihre Vorurteile über die anderen haben. Während die Knuppes in Jogginghose oder Unterhemd stundenlang vor dem Fernseher sitzen, Bier trinken und Chips essen, geht es im Hause Sawadi-Kröger vornehmer zu.

Die Serie zeigt die Vorurteile, das Misstrauen und die Auseinandersetzungen, die im Alltag der migrantischen Patchworkfamilie aus der Stadt und der ostdeutschen Dorffamilie entstehen.

Figuren[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Hauptfiguren sind die in den beiden Doppelhaushälften wohnenden Familien Knuppe und Sawadi-Kröger.[4][5]

Familie Knuppe[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Tracy Knuppe
Tracy kommt aus Birkenwerder. Ihre Eltern sind vor der Wende als Vertragsarbeiter aus ihrer vietnamesischen Heimat in die DDR gekommen. Aufgewachsen ist sie in einem Plattenbau mit drei Geschwistern. Ihre Eltern lernten nie richtig Deutsch zu sprechen, woraufhin sie Verantwortung übernehmen musste. Dadurch hat sie sich ihren rauen Umgangston erarbeitet. Sie leitet in Schönefelde den Schönheitssalon Beautyfelde, und nennt Andi gern „Motte“.
Andi Knuppe
Andi hat früher als Polizist und Elektriker bei der Marine gearbeitet. Er versucht, mit Aushilfs- und Gelegenheitsjobs, etwa als Makler, über die Runden zu kommen. Er macht es sich mit einem Bierchen gern auf der Couch gemütlich, Tracy nennt er liebevoll „Mausi“.
Rocco Knuppe
Rocco ist beider Sohn, sehr introvertiert und spielt viel am Computer. Im sozialen Umgang hat er Probleme, was ihn an der Schule zum Außenseiter macht. Familie Sawadi-Kröger hält ihn anfänglich für kognitiv beeinträchtigt. Er fühlt sich zu Nachbarstochter Zoe hingezogen.

Familie Sawadi-Kröger[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Mari Sawadi
Mari kommt aus Berlin und hat iranische Wurzeln. Sie ist in ihrem Job beim Elektro-Automobilhersteller Tecla erfolgreich, hat promoviert und tritt anderen gegenüber selbstbewusst auf. Sie setzt sich für eine bessere Welt ein, in der Menschen unabhängig von ihrer Herkunft gleiche Chancen in ihrem Leben haben. Deshalb scheut sie weder Diskurs noch Streit und wirft Polizisten während einer Fahrzeugkontrolle Racial Profiling vor. Sie bemüht sich oft um eine bessere Beziehung zu Zoe.
Theo Kröger
Theos Vater stammt aus Ruanda, seine Mutter ist Deutsche; er selbst kommt aus Karlsruhe. Theo sieht sich selbst als Deutscher, was er seit einer Reise nach Ruanda in seiner Kindheit weiß. Er hat mehrere Jahre vor sich hin studiert, ist letztlich Musiker geworden und arbeitet als Musiklehrer. Im Gegensatz zu Mari versucht er, Konflikten aus dem Weg zu gehen.
Zoe Sawadi
Zoe ist Maris Tochter aus einer früheren Beziehung, die gerade in der Pubertät steckt. Sie hat ihre Probleme mit dem Wegzug aus Berlin. Neue Freunde zu finden ist für sie in der neuen provinziellen Umgebung nicht einfach. Sie gerät mit Mari oft in Streit, beispielsweise über Make-up, Drogen oder ihren Freund Johnny. Von Tracy wird Zoe oft Püppi genannt.

Nebenfiguren[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Wörner, Guttsche und Eckner
Die Polizisten im Dorf. Mit Wörner und Guttsche hat Andi früher zusammengearbeitet, jetzt treffen sie sich zum gemeinsamen Canastaspiel. Eckner ist Polizeianwärterin.
Ly und Danh
Beide sind Angestellte in Tracys Schönheitssalon. Sie sprechen mit ihr immer dann vietnamesisch, wenn Kunden nicht mitbekommen sollen, worum es geht.
Johnny
Zoes Freund. Mari kann ihn nicht ausstehen, hält ihn für arrogant, dumm und selbstverliebt.

Hintergrund[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Die erste Staffel wurde vom 26. Mai 2021 bis zum 22. Juli 2021 in Kleinmachnow gedreht.[1][6] Die Dreharbeiten zur zweiten Staffel begannen am 15. Juli 2022 und endeten am 12. August 2022.[3][7]

Maris Job bei einem Elektroautohersteller wurde als Anspielung auf das in Brandenburg ansässige Unternehmen Tesla gedeutet, dessen Logo in der Serie zu sehen ist.[8]

Episodenliste[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Staffel 1[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Folge Name Erstausstrahlung Einschaltquoten[9] Inhalt und Gastdarsteller
1 Chancengleichheit 15. März 2022 1,06 Millionen Bei der Besichtigung einer Doppelhaushälfte im Grünen müssen Theo und Mari einiges tun, um sich gegen ein konkurrierendes weißes Paar durchzusetzen. Mari fühlt sich aufgrund ihrer Herkunft vom Makler diskriminiert, Theo versucht diesen mit schnell besorgtem Bier zu beeindrucken. Durch eine günstige Fügung bekommen sie den Zuschlag, müssen aber feststellen, dass der angebliche Makler ihr zukünftiger Nachbar sein wird.
2 Gut für die Nachbarschaft 15. März 2022 1,01 Millionen Rocco wird von älteren Jungs verprügelt, weswegen Andi ihn in Selbstverteidigung trainiert. Mari verkennt dies als Misshandlung und meldet es der Polizei. Als sie den Irrtum erkennt, soll ein gemeinsames Grillen die Wogen glätten. Als Theo und Rocco dafür einkaufen, treffen sie die Jugendlichen, die sich über die beiden lustig machen. Theo verprügelt die Jungs, sodass die Polizei wenig später erneut anrücken muss.
3 Schall und Rauch 22. März 2022 0,75 Millionen Als Mari mit Zoe zu einer Hochzeit aufbricht, sagen Theos Freunde die geplante Jamsession krankheitsbedingt ab. Er findet im Garten Gras, das Zoe zuvor im Tauschgeschäft von Rocco erhalten hat. Als Tracy Theo beim Kiffen erwischt und bemerkt, dass es ihr Gras ist, rauchen sie gemeinsam und landen vollgedröhnt im Keller. Theo löst den stillen Alarm der Knuppes aus und Andi eilt von seinem Canastaabend herbei. Als unerwartet auch noch Mari und Zoe dazustoßen, ist das Chaos perfekt.
4 Brian 22. März 2022 0,54 Millionen Maris schwuler Bruder Brian offenbart, dass er zur Bundeswehr gehen wird. Mari schlägt ihm kurzerhand ein Kunststudium vor und tatsächlich beginnt er am nächsten Morgen zu malen. Als Model hat er sich Nachbar Andi auserkoren, worauf Theo neidisch ist. Zoe gibt über ihren Social-Media-Kanal Schminktipps – Follower Rocco freut es; Mari findet das Make-up völlig übertrieben. Als Tracy dies mitbekommt, lockt sie Zoe in ihren Beautysalon und schminkt sie professionell.
5 Vorrundenaus 29. März 2022 0,77 Millionen Theo hat zum Fußballschauen im Garten Freunde eingeladen, Mari ihre Bekannte Comfort und deren Freund Tobi, ein weißer Afrikakenner mit Dreadlocks, der andere gern über Rassismus belehrt. Knuppes stoßen dazu und Tracy versteht sich gleich prächtig mit Comfort. Andi stellt fest, dass außer ihm nur Tobi weiß ist. Dieser interpretiert Andis Zuzwinkern als rassistischen Angriff. Die Stimmung kippt.
Gäste: Florence Adjidome als Comfort, Christopher Schärf als Tobi, Ibrahima Sanogo als Francis, Bryan Kaime Lomuria als Ouakam
6 Die Kamera 29. März 2022 0,65 Millionen Mari stalkt Zoes unliebsamen Freund über Social-Media, während Theo dem Gestöhne der Knuppes durch die Wand lauscht. Mari steckt Andi, dass man sie beim Sex höre, sodass Andi krampfhaft versucht, die Geräusche zu reduzieren. Mit einer von Andis gekauften Überwachungskameras bastelt Rocco eine filmende Drohne, die zu Theo und Mari hinüberfliegt, als diese sich gerade auf dem Wohnzimmertisch verlustieren. Doch auch Andi und Tracy sind näher, als die beiden ahnen.
7 Mediation 5. April 2022 0,87 Millionen Nachdem Andi Zoe angezeigt hat, weil sie Rocco hat Knabberzeugs kauen lassen und die Geräusche gestreamt hat, müssen die Familien ein Gespräch mit einer Mediatorin führen. Es stellt sich heraus, dass die Kinder damit fast 10.000 Euro verdient haben, worauf Knuppes Schmerzensgeld einfordern. Die Mediatorin schlägt ein Gespräch vor, in dem alle die Rollen tauschen. Es geht zunächst heiß her, doch Tracy schlägt vor, die Anzeige zurückzuziehen, wenn sie an den Einnahmen beteiligt werden.
Gäste: Christina Große als Frau Doktor
8 SchöneBunteFelde 5. April 2022 0,67 Millionen Mari hat ein Dorffest der kulturellen Vielfalt initiiert und Andi dafür das Gelände des Fußballvereins Germania Schönefelde klargemacht. Andis Polizeikumpel warnen, dass der Verein dies missbillige und alles abgesagt werden müsse, was Andi unbedingt verhindern möchte. Schließlich erscheint eine Gruppe von Vereinsmitgliedern und zettelt eine Schlägerei an, an deren Ende Mari Theo ihre Schwangerschaft mitteilt. Zum Schluss feiert die lädierte Dorfgemeinschaft in kleiner Runde.
Gäste: Cynthia Micas als Adela, Mido Kotaini als Hamdi

Staffel 2[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Folge Name Erstausstrahlung Einschaltquote Inhalt und Gastdarsteller
9 Frida 9. Mai 2023 Da Mari wieder arbeiten geht, kümmert sich Theo um die kleine Frida. Andi organisiert für Rocco einen Praktikumsplatz in Maris Firma und hilft dem überforderten Theo mit Frida. Damit Rocco Verantwortung lernt, kauft ihm Tracy einen Hamster, welchen sie jedoch aus verschiedenen Gründen mehrfach ersetzen muss. Als Mari unerwartet früh von Arbeit kommt, bekommt sie mit, dass Andi sich um Frida kümmert. Diese produziert dann auch ihr erstes Wort: „Andi“.
Gäste: Aleksandar Jovanovic als Jonas Stahl
10 Golfkrieg 9. Mai 2023 Andi hat im Golfclub Hausverbot. Um beim Turnier dennoch den Preis inkl. Mitgliedschaft zu erobern, meldet er Rocco unter falschem Namen an. Doch auch Gattin Tracy tritt an. Rocco erhält Tipps von Theo, der früher einmal ein großes Golftalent war, bis ihm die Nerven durchgingen. Zoe hingegen protestiert mit Freundin Charlotte gegen die Golfplatzerweiterung. Mari unterstützt die Teenager, doch ihre Methoden werden den beiden schließlich zu radikal.
11 Verpasste Chancen 16. Mai 2023 Andi trifft im Supermarkt Manni, Tracys erste Liebe und Selfmademan. Durch ihn erfährt Andi, dass er eine wertvolle Versicherungspolice besitzt. Er macht sich im Haus sofort auf die Suche, spannt dafür auch Theo ein. Manni versucht wieder bei Tracy zu landen, während Mari Zoe in ihrem Liebeskummer trösten möchte und Rocco den guten Zuhörer gibt. Als sich zum Schluss alle im Keller streiten, findet Rocco von den anderen unbemerkt die Police und isst sie.
Gäste: Devid Striesow als Manni
12 Amour Fou 16. Mai 2023 Theo und Mari wollen endlich mal wieder ausgehen und geben Zoe und Charlotte letzte Anweisungen fürs Babysitten von Frida. Noch ahnen sie nicht, dass Knuppes im gleichen Hotel sind und beide Paare notgedrungen den Tisch teilen müssen. Alle Bemühungen Maris, dies zu ändern, schlagen fehl. Zuhause beauftragen die beiden Mädchen Rocco, Alkohol mitzubringen. Dieser kümmert sich auch um Frida und imponiert Charlotte. Schließlich spielen sie Flaschendrehen.
Gäste: Mehdi Nebbou als Oberkellner Abdellatif, Orit Nahmias und Knut Berger als Angestellte im Sexshop
13 Invasion 23. Mai 2023 Bei Knuppes bricht eine Kakerlakeninvasion aus und sie müssen während der Bekämpfung im Vorgarten zelten. Mari erträgt das nicht und sie überzeugt Theo und Zoe, sie bei sich aufzunehmen. Bald treten Meinungsverschiedenheiten zutage; übers Fernsehen, Ordnung und Familienmodelle. Jetzt versucht Mari, sie wieder loszuwerden, eine Aussprache der Familien eskaliert. Als Knuppes wieder in ihrer Hälfte können, kommt es bei Sawadi-Kröger zur Kakerlakeninvasion.
14 Meta 23. Mai 2023 Maris Bruder Brian lädt die Familien zu seiner Vernissage ins Metaverse ein, jeder betritt als Avatar die virtuelle Welt. Andi missfällt, dass er auf den Bildern als Affe abgebildet ist, woraufhin er sich beim Impressum beschweren möchte. Tracy stiehlt eines der Bilder und Mari nimmt die Verfolgung auf. Rocco kann in der Anonymität der Welt besser mit Zoe kommunizieren, während Theo sich mit zunehmender Dauer zum Propheten einer wachsenden virtuelle Bewegung wird.
15 Werwolf-Mafia 30. Mai 2023 Theo hat seit Wochen auf einen Werwolf-Spieleabend hingearbeitet. Als Gäste absagen, werden Knuppes als Ersatz eingeladen, die gerade Tracys Mutter zu Besuch haben. Statt zu spielen, wird viel diskutiert bzw. miteinander gestritten, sodass Theo resigniert. Schließlich kommt die Polizei wegen einer anonymen Ruhestörungsmeldung und die Gruppe fragt sich, ob einer von ihren diese gerufen habe. Die Polizeianwärterin fordert daraufhin alle auf, gemeinsam das Spiel zu beginnen.
16 Nacht in Finsterfelde 30. Mai 2023 Die Gruppe begibt sich in Theos ausgeschmückte Kulisse. Unter seiner Spielleitung versuchen die Mitspieler herauszufinden, wer von ihnen die beiden Werwölfe sein könnten. Es wird kombiniert und verdächtigt; Konflikte werden ausgetragen, die Stimmung wird gereizter. Nachdem sich die Gruppe Runde für Runde immer mehr dezimiert, müssen die Verbliebenen mit ihrer letzten Wahl über den Ausgang des Spiels entscheiden.

Staffel 3[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Folge Name Erstausstrahlung Einschaltquote Inhalt und Gastdarsteller
17 Quarantäne 1 31. Oktober 2023 In Schönefelde hat die Viruspandemie Einzug gehalten. Tracy führt in ihrem Keller illegal den Beautysalon weiter, wobei sie permanent hustet. Sawadi-Krögers hingegen tragen Gasmasken, desinfizieren und testen fortwährend. Andi versucht Theo von der Unverhältnismäßigkeit ihrer Maßnahmen zu überzeugen. Mari ist von den Diskussionen mit den aufgeschnappten Meinungen mittlerweile ziemlich genervt. Da ihre Haare immer wilder aussehen, geht sie rüber zu Tracy.
18 Quarantäne 2 31. Oktober 2023 Nachdem Mari Knuppes Haushälfte betritt, stellt sie fest, dass die Kunden zu Zombies mutiert sind und sie sich zur Wehr setzen muss, wobei ihr Rocco zu Hilfe kommt. Als sie Andi retten wollen, greift Tracy diesen an. Während Rocco bei seinen Eltern bleibt, geht Mari zurück zu Theo und Zoe, die sich mittlerweile auch in Zombies verwandelt haben. In die Enge getrieben, wacht Mari aus dem Albtraum auf. Doch Theo ist immer noch ein Zombie.

Rezeption[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Kritik[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Martina Kalweit gibt der Serie in ihrer Bewertung bei tittelbach.tv insgesamt 4,5 von 6 Sternen. Die Serie mache „einfach Spaß“. Das wirkliche Leben werde in den Blick genommen, hinter den vordergründigen Themen würden auf der zweiten Erzählebene grundlegende gesellschaftliche Probleme durchgespielt. Es werde hierbei nicht vor derben Übertreibungen zurückgeschreckt, jede Episode der Serie vereine „feinen Dialog-Witz mit Eskalationen ins Grobe“, wobei die Pointen gut gesetzt seien.[10]

Im Tagesspiegel schreibt Thomas Gehringer, dass die Serie viel Tempo, Slapstick und intelligenten Humor biete. „Je größer die gegenseitige Unkenntnis, je ausgeprägter die Vorurteile und je unerschrockener die Serie mit vermeintlichen Tabus und Sprachverboten umgeht, desto lustiger wird’s.“ Trotz Witz und Slapstick gerate keine der Hauptfiguren derart lächerlich, dass man bei ihren Missgeschicken nicht mitfühlen könnte. Der Kritiker lobt Milan Peschel als tragikomischen Kleinbürger und Minh-Khai Phan-Thi als schlagfertige Frauenfigur mit Berliner Dialekt. Es funktioniere auch, dass Rassismus als Quelle für Komik diene, da hier keine Witze auf Kosten der Opfer resultierten, sondern die „vorbildliche Vielfalt dieser Diversity-Comedy für kluge und komische Momente“ eingesetzt werde.[8]

Oliver Armknecht gibt der Serie in seiner Kritik auf film-rezensionen.de insgesamt 7 von 10 Punkten. Die Serie mache sich „einen Spaß aus einer anderen Form des Culture Clashes, wenn ambitionierte Political-Correctness-Pinkel auf polternde Prolls treffen“, wobei keine Seite eindeutig gut oder schlecht dargestellt werde. Alle der tendenziell überzeichneten Figuren könnten einem auf die Nerven gehen, Klischees würden „dankbar aufgenommen und bis zur Schmerzgrenze eskaliert“. Die Serie schrecke vor grobem Humor nicht zurück. Teilweise hätten die Episoden etwas Beliebiges an sich, man habe nicht das Gefühl einer Entwicklung. Es sitze auch nicht jeder Gag und zuweilen würden die Gags zu lang am Leben gehalten. Für Armknecht überwiegt allerdings der positive Gesamteindruck der amüsanten Serie, „das gut aufgelegte Ensemble, das keine Scheu vor erbärmlichen Situationen hat“, sei ein Grund, hier einmal einzuschalten.[11]

Auszeichnungen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Beim 19. Quotenmeter-Fernsehpreis 2022 wurde Doppelhaushälfte in der Kategorie Beste Serie oder Reihe ausgezeichnet. Weitere Preise wurden an die Darsteller Minh-Khai Phan-Thi (Beste Hauptdarstellerin) und Benito Bause (Bester Hauptdarsteller) sowie Helena Yousefi (Beste Nebendarstellerin) und Minh Hoang Ha (Bester Nebendarsteller) verliehen.[12]

Die Serie wurde in den Jahren 2022 und 2023 für den Deutschen Fernsehpreis in der Kategorie Beste Comedy-Serie nominiert, ging bei den jeweiligen Verleihungen im September 2022 bzw. 2023 aber leer aus.[13]

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. a b Doppelhaushälfte bei crew united, abgerufen am 4. April 2022.
  2. Katharina Happ: Mehr vom schrägen Alltag – Doppelhaushälfte: ZDF-Erfolg wird fortgesetzt. In: hoerzu.de. Hörzu, Funke Digital GmbH, 20. Juli 2022, archiviert vom Original; abgerufen am 21. Juli 2022.
  3. a b Vera Tidona: „Doppelhaushälfte“: ZDFneo kündigt zweite Staffel der Comedyserie an. In: fernsehserien.de. imfernsehen GmbH & Co. KG, 19. Juli 2022, abgerufen am 17. August 2022.
  4. Doppelhaushälfte – Zwei Welten unter einem Dach. In: zdf.de. ZDF, abgerufen am 9. Mai 2023.
  5. In der Serie gibt es über die Personen und ihre Herkunft teilweise abweichende Informationen im Vergleich zu den Angaben auf der offiziellen Seite auf zdf.de. Bei Abweichungen werden hier die Informationen aus der Serie angegeben.
  6. Koordinaten der beiden Doppelhaushälften: 52° 24′ 27,7″ N, 13° 13′ 6,6″ O (GoogleMaps)
  7. Doppelhaushälfte bei crew united, abgerufen am 1. Mai 2023.
  8. a b Thomas Gehringer: Gelungene Comedy bei ZDFneo: Berlin vs. Brandenburg. In: tagesspiegel.de. Tagesspiegel, 15. März 2022, abgerufen am 5. Mai 2022.
  9. Manuel Weis: Staffelabschluss – Starke Quoten für „Doppelhaushälfte“ nach „Friesland“. In: dwdl.de. DWDL.de, 6. April 2022, abgerufen am 19. Juni 2022.
  10. Martina Kalweit: Serie „Doppelhaushälfte“. In: tittelbach.tv. 2022, abgerufen am 4. April 2022.
  11. Oliver Armknecht: Doppelhaushälfte – Staffel 1. In: film-rezensionen.de. 22. März 2022, abgerufen am 11. Juni 2022.
  12. Fabian Riedner: 19. Quotenmeter-Fernsehpreis: Die Gewinner. In: Quotenmeter.de. Quotenmeter GmbH, 26. September 2022, abgerufen am 27. September 2022.
  13. Preisträger:innen 2022 (Archiv). In: deutscher-fernsehpreis.de. Deutscher Fernsehpreis, 2022, archiviert vom Original; abgerufen am 8. Mai 2023.