Aleksandar Jovanovic

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Aleksandar Jovanovic, 2020
Aleksandar Jovanovic mit seiner Frau Clelia Sarto, 2017

Aleksandar Jovanovic (* 4. Mai 1971 in Rottweil) ist ein deutscher Schauspieler serbischer Abstammung. Einem breiten Publikum wurde er 1998 durch Fatih Akins Filmdrama Kurz und schmerzlos bekannt.

Leben und Karriere[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Aleksandar Jovanovic absolvierte seine Ausbildung an der Stage School Hamburg mit Schwerpunkt Schauspiel und Tanz, die er 1997 abschloss[1]. Weiterqualifizierung in New York, Toronto und Berlin. Bekannt wurde er einem breiten Publikum im Jahr 1998 durch das Filmdrama Kurz und schmerzlos von Fatih Akin. Seitdem ist er regelmäßig in deutschen Film- und Fernsehproduktionen zu sehen, z. B. die Rolle des korrupten Geschäftsführers Viktor Drakic in der ARD-Krimireihe Commissario Laurenti (2006) oder eine der Hauptrollen in der 2007er Neuverfilmung von Die Schatzinsel. In dem 2016 angelaufenen Actionfilm Collide von Eran Creevy hatte Jovanovic eine Nebenrolle und im selben Jahr im Weihnachtsspecial Die Rückkehr von Doctor Mysterio der britischen Science-Fiction-Fernsehserie Doctor Who. Seit 2020 verkörpert er an der Seite von Christina Athenstädt den Staatsanwalt Rudi Ilic in der ARD-Fernsehserie Die Heiland – Wir sind Anwalt.

Er ist auch als Musicaldarsteller aktiv, u. a. im Bochumer Rollschuhmusical Starlight Express, in Grease und der Rocky Horror Show. Zudem betätigt er sich selbst als Kurzfilmregisseur und unterrichtet als Gastdozent an der TheaterAkademie Stuttgart[2].

Jovanovic ist mit der Schauspielerin Clelia Sarto verheiratet und hat mit ihr eine gemeinsame Tochter.

Filmografie[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Auszeichnungen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Commons: Aleksandar Jovanovic – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Aleksandar Jovanovic bei filmportal.de , abgerufen am 9. Januar 2022
  2. Dozenten. In: Theaterakademie Stuttgart. Abgerufen am 1. Juni 2022 (deutsch).