Flughafen Madison-Dane County

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Dane County Regional Airport
Truaxfield-16may2000.jpg
Kenndaten
ICAO-Code KMSN
IATA-Code MSN
Koordinaten
43° 8′ 23″ N, 89° 20′ 15″ WKoordinaten: 43° 8′ 23″ N, 89° 20′ 15″ W
270 m (886 ft.) über MSL
Verkehrsanbindung
Entfernung vom Stadtzentrum 8 km nordöstlich von Madison (Downtown)
Straße US 51/US 151/WI 113
Nahverkehr Bus
Basisdaten
Eröffnung 1942[1]
Betreiber Dane County
Fläche 1214[2] ha
Terminals 1[3]
Passagiere 1.907.499[4] (2017)
Luftfracht 14.819 t[5] (2016)
Flug-
bewegungen
81.403[5] (2016)
Beschäftigte 4.000[2] (1998)
Start- und Landebahnen
18/36 2745 m × 46 m
Beton
3/21 2195 m × 46 m
Beton
14/32 1782 m × 46 m
Beton

Der Flughafen Madison-Dane County (offiziell: Dane County Regional Airport, früher auch: Truax Field) (IATA-Flughafencode: MSN, ICAO-Code: KMSN) ist der Flughafen von Madison, der Hauptstadt des US-Bundesstaates Wisconsin. Der ständig geöffnete und dem Dane County gehörende Flughafen ist der wichtigste Knotenpunkt des Luftverkehrs der Metropolregion Madison.

Die Federal Aviation Administration (FAA) stuft den zum National Plan of Integrated Airport Systems gehörenden Flughafen anhand der Zahl von 728.075 abfliegenden Passagieren als small hub primary commercial service airport ein.[6]

Auf dem Gelände des Flughafens befindet sich je eine Basis der Army- sowie der Air National Guard von Wisconsin.

Lage und Verkehrsanbindung[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Über die Johnson Street, die Pennsylvania Avenue, die Packers Avenue und die International Lane ist der Flughafen mit dem acht Kilometer südwestlich gelegenen Stadtzentrum von Madison verbunden.

Ausstattung[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Der Flughafen verfügt über drei Start- und Landebahnen, die je einen Betonbelag haben. Es gibt einen Passagierterminal mit 13 Fluggastbrücken und eine Gepäckförderanlage mit mehreren Ausgabestellen. Mehrere Mietwagenfirmen haben Stützpunkte im Empfangsgebäude.[3]

Flugzeuge und Flugbewegungen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Auf dem Flughafen sind insgesamt 141 Luftfahrzeuge stationiert. Davon sind 71 einmotorige und 15 mehrmotorige Propellermaschinen, 18 Düsenjets sowie 1 Hubschrauber. Daneben sind 36 Militärflugzeuge stationiert.[7]

Von den 228 Flugbewegungen pro Tag sind 16 Prozent dem Linien- und Charterverkehr, 55 Prozent der Allgemeinen Luftfahrt und 22 Prozent dem Lufttaxiverkehr zuzuordnen. Daneben gibt es noch rund sieben Prozent militärische Flugbewegungen.[8]

Fluggesellschaften und Destinationen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

 Commons: Dane County Regional Airport – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. History Of The Dane County Regional Airport. MSNAirport.com, abgerufen am 11. Mai 2018 (englisch).
  2. a b Economic Impact. MSNAirport.com, abgerufen am 11. Mai 2018 (englisch).
  3. a b Terminal Layout. MSNAirport.com, abgerufen am 11. Mai 2018 (englisch).
  4. Record number of fliers used Dane County Regional Airport in 2017. Host.Madison.com/WSJ, 20. Februar 2018, abgerufen am 11. Mai 2018 (englisch).
  5. a b North America Airport Rankings. ACI-NA.org, abgerufen am 29. November 2017 (englisch).
  6. List of NPIAS Airports with 5-Year Forecast Activity and Development Cost (PDF; 2,1 MB) (Memento vom 27. September 2012 im Internet Archive) Abgerufen am 15. Oktober 2013
  7. AirportIQ 5010: Dane County Regional/Truax Field. GCR1.com, abgerufen am 11. Mai 2018 (englisch).
  8. AirNav.com - KMSN Abgerufen am 15. Oktober 2013