Flughafen Narvik

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Narvik lufthavn, Framnes
Flughafen Narvik
Kenndaten
ICAO-Code ENNK
IATA-Code NVK
Koordinaten
68° 26′ 13″ N, 17° 23′ 12″ OKoordinaten: 68° 26′ 13″ N, 17° 23′ 12″ O
29 m (95 ft.) über MSL
Verkehrsanbindung
Entfernung vom Stadtzentrum 2 km westlich von Narvik
Straße Europastraße 6
Basisdaten
Eröffnung 1970
Schließung 2017
Betreiber AVINOR
Passagiere 26.138[1] (2015)
Flug-
bewegungen
2.553[2] (2015)
Start- und Landebahn
01/19 909 m × 30 m Asphalt

Der Flughafen Narvik (norw. Narvik lufthavn, Framnes) war ein Regionalflughafen der Stadt Narvik in Nordland, Norwegen. Er wurde zum April 2017 geschlossen.[3]

Im Linienverkehr wurde er ausschließlich von der norwegischen Fluggesellschaft Widerøe angeflogen. Es wurden tägliche Verbindungen nach Bodø, Andenes und Tromsø angeboten. Von Bodø aus bestanden Anschlussverbindungen mit SAS Scandinavian Airlines und Widerøe nach Oslo, Trondheim, Bergen und Mo i Rana.

Der überregionale und internationale Flugverkehr der Region wird über den Flughafen Harstad/Narvik abgewickelt, der in der Gemeinde Evenes liegt und etwa 79 km von Narvik entfernt ist.

Die Linienflüge ab Narvik-Framnes wurden durch die norwegische Regierung gefördert, um die Verbindung zu anderen Städten in Nordnorwegen für Geschäfts- und Privatleute zu optimieren, da die Reisezeiten mit dem PKW aufgrund der geographischen Gegebenheiten des Landes und trotz der in den letzten Jahren stark verbesserten Infrastruktur immer noch sehr lang sind. So benötigt man für die Fahrten von Narvik nach Bodø und Andenes etwa 4,5 und nach Tromsø rund 3,5 Stunden.

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Passenger statistics from Avinor (norwegisch/englisch, xlsx; 65 kB) Avinor. Abgerufen am 1. Mai 2016.
  2. Aircraft Movement statistics from Avinor (norwegisch/englisch, xlsx; 65 kB) Avinor. Abgerufen am 1. Mai 2016.
  3. avinor: Narvik Airport closing down, avinor.no, pdf, aufgerufen am 4. Juni 2017