Flughafen Mo i Rana, Røssvoll

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Mo i Rana lufthavn, Røssvoll
Flughafen Mo i Rana, Røssvoll
Kenndaten
ICAO-Code ENRA
IATA-Code MQN
Koordinaten
Verkehrsanbindung
Entfernung vom Stadtzentrum rund 10 km nordöstlich von Mo i Rana
Straße Direktanschluss an die Tabliczka E6.svg und weiter in Richtung Mo i Rana an die European route E12.svg
Bahn Kein Bahnanschluss
Nahverkehr Flughafenbus nach Mo i Rana
Basisdaten
Eröffnung 1968
Betreiber Avinor
Passagiere 127.404[1] (2016)
Luftfracht 14 t[2] (2014)
Flug-
bewegungen
8.326[3] (2016)
Start- und Landebahn
14/32[4] 871 m × 30 m Asphalt

Der Flughafen Mo i Rana, Røssvoll (norwegisch Mo i Rana lufthavn, Røssvoll) ist ein nordnorwegischer Flughafen in der Provinz Nordland. Er befindet sich rund zehn Kilometer nordöstlich der am Ranfjord gelegenen Stadt Mo i Rana. Betreiber des Flughafens ist das norwegische Staatsunternehmen Avinor.

Der Flughafen Mo i Rana wird derzeit nur von der norwegischen Regionalfluggesellschaft Widerøe angeflogen (Stand September 2013).[5] Direkte Linienflugverbindungen gibt es nach Bodø, Brønnøysund, Mosjøen, Rørvik, Sandnessjøen und Trondheim.[5]

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Passengers 2016. In: avinor.no. Avinor, abgerufen am 16. August 2017 (Excel (xlsx); 27 KB, norwegisch/englisch).
  2. Frakt og Post 2014. In: avinor.no. Avinor, abgerufen am 16. August 2017 (Excel (xlsx); 22 KB, norwegisch/englisch).
  3. Flight movements 2016. In: avinor.no. Avinor, abgerufen am 16. August 2017 (Excel (xlsx); 26 KB, norwegisch/englisch).
  4. AIP ENRA – MO I RANA/Røssvoll. Avinor IPPC, archiviert vom Original am 30. Juli 2012; abgerufen am 20. September 2013 (AIP, norwegisch, englisch). i Info: Der Archivlink wurde automatisch eingesetzt und noch nicht geprüft. Bitte prüfe den Link gemäß Anleitung und entferne dann diesen Hinweis.@1@2Vorlage:Webachiv/IABot/www.ippc.no
  5. a b Destinations from Mo i Rana Airport, Røssvoll. Flughafen Mo i Rana (Avinor), archiviert vom Original am 21. September 2013; abgerufen am 20. September 2013 (englisch). i Info: Der Archivlink wurde automatisch eingesetzt und noch nicht geprüft. Bitte prüfe den Link gemäß Anleitung und entferne dann diesen Hinweis.@1@2Vorlage:Webachiv/IABot/www.avinor.no

Siehe auch: Vorlage:Navigationsleiste Militärflugplätze in Norwegen