Flughafen Harstad/Narvik

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Harstad/Narvik lufthavn, Evenes
Evenes flystasjon
Gate 30 at Harstad-Narvik airport.jpg
Kenndaten
ICAO-Code ENEV
IATA-Code EVE
Koordinaten

68° 29′ 29″ N, 16° 40′ 41″ OKoordinaten: 68° 29′ 29″ N, 16° 40′ 41″ O

26 m (85 ft) über MSL
Verkehrsanbindung
Entfernung vom Stadtzentrum 35 km südlich von Harstad,
31 km westlich von Narvik
Straße E10
Basisdaten
Eröffnung 30. Juni 1973
Betreiber Avinor
Luftforsvaret
Passagiere 762.747[1] (2018)
Luftfracht 1.009 t[1] (2014)
Flug-
bewegungen
11.942[1] (2018)
Start- und Landebahn
17/35 2815 m × 45 m Asphalt

i1 i3


i7 i10 i12 i14

Der Flughafen Harstad/Narvik (norw. Harstad/Narvik lufthavn, Evenes) ist ein Verkehrsflughafen in der Gemeinde Evenes, Provinz Nordland, in Nord-Norwegen. Ein geringer Teil des Flughafengeländes befindet sich in der benachbarten Gemeinde Skånland, Provinz Troms. Die Königlich-Norwegischen Luftstreitkräfte nutzten den Flughafen als Militärflugplatz unter der Bezeichnung Evenes flystasjon u. a. als Stützpunkt von Kampfflugzeugen.

Die namensgebenden Städte sind 35 Kilometer (Harstad) bzw. 31 Kilometer (Narvik) vom Flughafen entfernt. Für regionale Flüge wurde bis April 2017 der stadtnahe Regionalflughafen Narvik-Framnes benutzt.

Verkehrsanbindung[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Der Flughafen liegt unmittelbar an der Europastraße 10 und verfügt über regelmäßige Busverbindungen nach Harstad und Narvik sowie zu anderen Gemeinden auf den Vesterålen, den Lofoten und dem Festland.

Flughafenanlagen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Das Terminalgebäude verfügt über fünf Flugsteige und zwei Gepäckbänder. Ferner findet man dort ein Café, Autovermietungen, Geldautomaten und weitere Serviceangebote. Für den Individualverkehr stehen insgesamt 1000 Parkplätze zur Verfügung.

Als Verkehrsflughafen ist Harstad/Narvik mit mehreren Instrumentenanflugverfahren ausgestattet, um auch bei schlechtem Wetter Anflüge zu ermöglichen.[2]

Namensdiskussion[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Seit der Eröffnung des Flughafens im Jahr 1973 als Evenes flyplass gibt es intensive Diskussionen über den offiziellen Namen. Dies führte in der Folgezeit zu insgesamt sechs Namensänderungen:

  • Evenes lufthavn
  • Evenes stamflyplass
  • Harstad-Narvik lufthavn, Evenes
  • Harstad Lufthavn, Evenes
  • Harstad/Narvik lufthavn
  • Harstad/Narvik lufthavn, Evenes

Einer der Gründe hierfür war die Namensähnlichkeit zum 2017 geschlossenen (Regional-)Flughafen Narvik (norw. Narvik lufthavn, Framnes), die in der Vergangenheit bereits zu Missverständnissen geführt hat. Eine aktuelle Überlegung sieht vor, den Flughafen in «Lofoten International Airport» umzubenennen.

Militärische Nutzung[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Die Luftforsvaret hat mit der Modernisierung der Evenes-„Flugstation“ begonnen, die ab 2016 als vorgeschobene Basis u. a. für Quick-Reaction-Alert-Einsätze von F-16 und einige Jahre später F-35 dienen soll. Bis zu fünfzehn Kampfflugzeuge soll die Basis aufnehmen können. Das Militär kalkuliert 1600 Flugbewegungen jährlich.

Nach der für in einigen Jahren vorgesehenen Ausflottung der im zirka 94 Kilometer weiter nördlich gelegenen Andøya stationierten P-3 werden die Luftstreitkräfte die Basis Andøya aus Kostengründen aufgeben und das Nachfolgemodell in Evenes stationieren.[3]

Verkehrszahlen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Quelle: Avinor[1]
Quelle: Avinor[1]
Flughafen Harstad/Narvik – Verkehrszahlen 1999–2018[1]
Jahr Fluggastaufkommen Luftfracht (Tonnen)
(mit Luftpost)
Flugbewegungen
(mit Militär)
2018 762.747 - 11.942
2017 755.442 - 13.029
2016 715.272 - 11.263
2015 709.239 - 11.022
2014 705.874 1.009 10.735
2013 655.178 619 9.878
2012 616.453 550 9.587
2011 598.017 527 8.897
2010 551.573 431 8.894
2009 506.449 1.017 8.748
2008 513.961 1.406 9.635
2007 486.856 1.262 9.567
2006 486.425 1.553 10.113
2005 455.758 1.556 11.017
2004 436.744 1.626 11.066
2003 393.157 - 10.334
2002 397.435 1.962 10.328
2001 473.552 3.819 11.425
2000 490.772 3.623 11.902
1999 503.701 5.147 14.433

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

 Commons: Harstad/Narvik Airport, Evenes – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. a b c d e f Statistics. Avinor.no, abgerufen am 2. Februar 2019 (englisch).
  2. Auszug aus der AIP Norwegen, Abschnitt ENEV AD 2.24, Tilhørende kart (Charts related to the aerodrome) (Memento des Originals vom 1. Februar 2014 im Internet Archive) i Info: Der Archivlink wurde automatisch eingesetzt und noch nicht geprüft. Bitte prüfe Original- und Archivlink gemäß Anleitung und entferne dann diesen Hinweis.@1@2Vorlage:Webachiv/IABot/www.ippc.no (PDF; 75 kB) vom 19. November 2009, abgerufen am 7. März 2011
  3. Norway reveals P-3 replacement plans, Flightglobal, 21. Juni 2016