Francis Duffy

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Wappen von Francis Duffy

Francis Duffy (* 21. April 1958 in Bawnboy, County Cavan, Irland) ist Bischof von Ardagh.

Leben[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Francis Duffy empfing am 20. Juni 1982 das Sakrament der Priesterweihe.

Am 17. Juli 2013 ernannte ihn Papst Franziskus zum Bischof von Ardagh. Der Apostolische Nuntius in Irland, Erzbischof Charles John Brown, spendete ihm am 6. Oktober desselben Jahres die Bischofsweihe. Mitkonsekratoren waren sein Amtsvorgänger in Ardagh, Altbischof Colm O’Reilly, und der Bischof von Kilmore, Philip Leo O’Reilly.

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Vorgänger Amt Nachfolger
Colm O’Reilly Bischof von Ardagh
seit 2013
---