Fußball-Oberliga Westfalen 1995/96

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Oberliga Westfalen 1995/96
Logo des Fußball- und Leichtathletik-Verbandes Westfalen
Meister TuS Ahlen
Aufsteiger TuS Ahlen
Relegation ↑ Sportfreunde Siegen
Absteiger Rot-Weiß Lennestadt, Blau-Weiß Wewer
Mannschaften 16
Spiele 240  (davon 210 gespielt)
Tore 750  (ø 3,57 pro Spiel)
Oberliga Westfalen 1994/95
Regionalliga West/Südwest 1995/96
2 Staffeln der
Verbandsliga Westfalen

Die Saison 1995/96 der Oberliga Westfalen war die 18. Spielzeit der Fußball-Oberliga Westfalen und die zweite als vierthöchste Spielklasse in Deutschland. Zum ersten Mal wurde die Drei-Punkte-Regel verwendet. Die Meisterschaft und den Aufstieg die Regionalliga sicherte sich der Aufsteiger TuS Ahlen mit zwei Punkten Vorsprung auf die Sportfreunde Siegen. Die Ahlener schafften es als erste Mannschaft, als Aufsteiger Meister zu werden.

Die Sportfreunde Siegen spielten zusammen mit dem FC Remscheid und dem TuS Koblenz eine Relegationsrunde um einen weiteren Platz in der Regionalliga West/Südwest, bei der die Siegener jedoch Zweiter wurden und daher in der Oberliga verblieben.

Der einzige sportliche Absteiger war Rot-Weiß Lennestadt. Blau-Weiß Wewer zog sich während der Winterpause aus finanziellen Gründen zurück und musste ebenfalls absteigen.

Aus der Verbandsliga Westfalen stiegen der DJK TuS Hordel und die TSG Dülmen jeweils als Staffelsieger auf. Aus der Regionalliga stiegen die Amateure der SG Wattenscheid 09 ab, die wegen des Abstiegs der ersten Mannschaft in die Regionalliga in der Saison 1996/97 als SG Wattenscheid 09 II antraten.

Abschlusstabelle[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Rang Verein Sp. S U N Tore Diff. Pkt.
01. TuS Ahlen (N) 28 16 9 3 58:21 +37 57
02. Sportfreunde Siegen 28 16 7 5 59:37 +22 55
03. Hasper SV 28 15 9 4 61:29 +32 54
04. Borussia Dortmund Amateure 28 16 5 7 69:42 +27 53
05. SuS Stadtlohn 28 14 8 6 48:29 +19 50
06. Hammer SpVg 28 14 5 9 60:47 +13 47
07. Sportfreunde Oestrich-Iserlohn (N) 28 11 7 10 57:54 +03 40
08. SpVg Beckum 28 11 7 10 53:50 +03 40
09. VfR Sölde 28 9 9 10 50:48 +02 36
10. Rot-Weiß Lüdenscheid 28 8 7 13 53:49 +04 31
11. SpVg Brakel 28 8 7 13 46:65 −19 31
12. SV Rotthausen (N) 28 6 7 15 32:64 −32 25
13. SV Holzwickede 28 6 5 17 35:56 −21 23
14. VfB Hüls 28 6 2 20 34:87 −53 20
15. Rot-Weiß Lennestadt 28 3 8 17 35:72 −37 17
16. Blau-Weiß Wewer 0 0 0 0 00:00 ±00 00
Legende
Aufsteiger in die Regionalliga West/Südwest
Teilnehmer an der Aufstiegsrunde zur Regionalliga West/Südwest
Absteiger in die Verbandsliga
(N) Aufsteiger aus der Verbandsliga

Kreuztabelle[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Die Kreuztabelle stellt die Ergebnisse aller Spiele dieser Saison dar. Die Heimmannschaft ist in der linken Spalte, die Gastmannschaft in der oberen Zeile aufgelistet.

1995/96 TuS Ahlen Sportfreunde Siegen Hasper SV Borussia Dortmund Amateure SuS Stadtlohn Hammer SpVg Sportfreunde Oestrich-Iserlohn SpVg Beckum VfR Sölde Rot-Weiß Lüdenscheid SpVg Brakel SV Rotthausen SV Holzwickede VfB Hüls Rot-Weiß Lennestadt Blau-Weiß Wewer
TuS Ahlen 0:1 2:1 4:1 1:3 3:0 0:0 2:1 1:0 3:2 7:1 3:0 4:0 7:1 2:1 ?
Sportfreunde Siegen 1:1 1:1 1:1 3:1 3:1 2:4 6:3 0:2 1:2 3:1 3:2 1:0 5:3 2:0 ?
Hasper SV 1:2 1:0 3:1 3:1 0:0 3:0 0:2 2:0 3:1 2:2 5:1 3:0 4:1 0:0 ?
Borussia Dortmund Amateure 0:0 1:2 0:3 1:1 0:1 2:1 5:2 4:2 1:3 2:1 5:0 4:0 5:0 3:1 ?
SuS Stadtlohn 2:1 1:1 2:2 0:3 3:1 4:0 3:2 1:0 2:0 1:0 3:0 4:1 1:0 7:1 ?
Hammer SpVg 1:2 4:2 2:3 2:2 2:0 0:2 2:2 0:1 4:1 3:1 1:0 3:0 0:2 3:3 ?
Sportfreunde Oestrich-Iserlohn 1:1 1:3 3:2 2:3 1:0 5:1 1:0 3:3 1:3 4:2 2:1 4:2 6:1 3:1 ?
SpVg Beckum 1:1 1:2 2:4 1:1 0:0 2:4 1:1 4:2 2:0 1:2 2:2 1:0 3:2 4:3 ?
VfR Sölde 1:1 2:2 2:4 4:1 1:1 2:3 5:2 0:2 2:2 1:1 1:1 1:1 7:2 1:1 ?
Rot-Weiß Lüdenscheid 1:1 2:3 0:0 2:3 1:1 2:4 2:2 1:2 0:1 2:3 1:2 0:0 3:1 6:0 ?
SpVg Brakel 0:1 0:0 0:5 0:5 0:0 2:4 2:2 2:2 3:1 0:8 6:0 1:0 4:1 5:2 ?
SV Rotthausen 0:5 0:2 1:1 2:5 0:1 3:3 2:0 1:3 0:2 2:3 2:2 2:1 0:0 3:1 ?
SV Holzwickede 0:0 1:4 1:3 3:4 2:1 1:3 1:1 0:3 1:2 2:0 2:1 2:2 3:1 5:0 ?
VfB Hüls 0:3 0:4 1:1 1:4 2:4 0:3 4:3 2:1 3:1 1:3 2:1 0:1 0:5 0:3 ?
Rot-Weiß Lennestadt 0:0 1:1 1:1 0:2 0:0 0:5 3:2 1:3 2:3 2:2 2:3 1:2 3:1 2:3 ?
Blau-Weiß Wewer ? ? ? ? ? ? ? ? ? ? ? ? ? ? ?

Literatur[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • Hardy Grüne: Bundesliga & Co. 1963 bis 1997. Enzyklopädie des deutschen Ligafußballs - Band 2. Agon Sportverlag, Kassel 1997, ISBN 3-89609-113-1, S. 252.

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]