Größenordnung (Länge)

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Dies ist eine Zusammenstellung von Längen verschiedener Größenordnungen zu Vergleichszwecken. Die Angaben sind oft als „typische Werte“ zu verstehen; die umgerechneten Werte sind gerundet.

Grundeinheit der Länge im internationalen Einheitensystem ist 1 Meter (Einheitenzeichen m).

Kürzere Längen als 1 nm[Bearbeiten]

1 Zeptometer ist ein trilliardstel Meter (1 zm = 10−21 m). 1 Femtometer ist ein billiardstel Meter (10−15 m). 1 Nanometer ist ein milliardstel Meter (1 nm = 10−9 m).

  • 1,616 · 10-35 m – Planck-Länge, derzeit kleinste physikalisch sinnvolle Länge

subatomarer bis atomarer Bereich:

1 nm bis 10 nm[Bearbeiten]

= 1\cdot 10^{-9}\,\mathrm m\text{ bis }1\cdot 10^{-8}\,\mathrm m
  • 1 nm (Nanometer) – Größenordnung und Namensgeber der Nanotechnologie
  • 2 nm – ungefährer Durchmesser der DNS-Doppelhelix
  • 10 nm und kleiner – Wellenlänge der Röntgenstrahlung
  • 10 nm – Größe von Hämoglobin
  • 10 nm – Größe kleiner Viren
  • 10 nm – Flughöhe des Schreib-/Lesekopfes von Festplatten unter Verwendung der Perpendicular-Recording-Technik

10 nm bis 100 nm[Bearbeiten]

= 1\cdot 10^{-8}\,\mathrm m\text{ bis }1\cdot 10^{-7}\,\mathrm m

100 nm bis 1 µm[Bearbeiten]

= 1\cdot 10^{-7}\,\mathrm m\text{ bis }1\cdot 10^{-6}\,\mathrm m
  • 100 nm – Maximale Partikelgröße, die noch eine Chirurgenmaske durchdringt
  • 120 nm – Maximale Partikelgröße, die noch einen ULPA-Filter durchdringt
  • 100 bis 280 nm – Wellenlänge des ultravioletten UV-C-Lichtes
  • 300 nm – maximale Partikelgröße, die noch einen HEPA-Filter durchdringt
  • ≈ 300 nm – kleinste Bakterien
  • 280 bis 315 nm – Wellenlänge des UV-B-Lichtes
  • 315 bis 380 nm – Wellenlänge des UV-A-Lichtes
  • 380 bis 430 nm – Wellenlänge des violetten Lichtes, siehe auch Farbe
  • 430 bis 450 nm – Wellenlänge des indigo-farbigen Lichtes
  • 450 bis 500 nm – Wellenlänge des blauen Lichtes
  • 500 bis 520 nm – Wellenlänge des cyan-farbigen Lichtes
  • 520 bis 565 nm – Wellenlänge des grünen Lichtes
  • 565 bis 590 nm – Wellenlänge des gelben Lichtes
  • 590 bis 625 nm – Wellenlänge des orangen Lichtes
  • 625 bis 740 nm – Wellenlänge des roten Lichtes
  • 700 nm – Größe des größten bekannten Virus (Megavirus chilensis)
  • 780 bis 1000 nm – Wellenlänge von nah-infraroten Lichtes

1 µm bis 10 µm[Bearbeiten]

= 1\cdot 10^{-6}\,\mathrm m\text{ bis }1\cdot 10^{-5}\,\mathrm m

10 µm bis 100 µm[Bearbeiten]

= 1\cdot 10^{-5}\,\mathrm m\text{ bis }1\cdot 10^{-4}\,\mathrm m

100 µm bis 1 mm[Bearbeiten]

= 1\cdot 10^{-4}\,\mathrm m\text{ bis }1\cdot 10^{-3}\,\mathrm m

1 mm bis 1 cm[Bearbeiten]

= 1\cdot 10^{-3}\,\mathrm m\text{ bis }1\cdot 10^{-2}\,\mathrm m

1 cm bis 10 cm[Bearbeiten]

= 1\cdot 10^{-2}\,\mathrm m\text{ bis }1\cdot 10^{-1}\,\mathrm m

10 cm bis 1 m[Bearbeiten]

= 1\cdot 10^{-1}\,\mathrm m\text{ bis }1\cdot 10^0\,\mathrm m
  • 12 cm – Durchmesser einer CD
  • 12,25 cm – Wellenlänge im Mikrowellenherd (bei 2,45 GHz)
  • 17,78 cm – Durchmesser einer Single (Schallplatte/7)
  • 19,05 cm – Wellenlänge GPS-Frequenz (bei 1,57542 GHz)
  • 22 cm – ungefährer Durchmesser eines Fußballs
  • 30,48 cm = 1 Fuß = 12 Zoll
  • 30,48 cm – der Durchmesser einer Langspielplatte
  • ≈ 63 cm – in der Architektur angenommene durchschnittliche Schrittlänge eines Menschen
  • ≈ 73 cm = 1 Schritt
  • 0,9144 m = 1 Yard = 3 Fuß

1 m bis 10 m[Bearbeiten]

= 1\cdot 10^0\,\mathrm m\text{ bis }1\cdot 10^1\,\mathrm m

10 m bis 100 m[Bearbeiten]

= 1\cdot 10^1\,\mathrm m\text{ bis }1\cdot 10^2\,\mathrm m

100 m bis 1 km[Bearbeiten]

= 1\cdot 10^2\,\mathrm m\text{ bis }1\cdot 10^3\,\mathrm m

1 km bis 10 km[Bearbeiten]

= 1\cdot 10^3\,\mathrm m\text{ bis }1\cdot 10^4\,\mathrm m

10 km bis 100 km[Bearbeiten]

= 1\cdot 10^4\,\mathrm m\text{ bis }1\cdot 10^5\,\mathrm m

100 km bis 1000 km[Bearbeiten]

= 1\cdot 10^5\,\mathrm m\text{ bis }1\cdot 10^6\,\mathrm m

1.000 km bis 10.000 km[Bearbeiten]

= 1\cdot 10^6\,\mathrm m\text{ bis }1\cdot 10^7\,\mathrm m

10.000 km bis 100.000 km[Bearbeiten]

= 1\cdot 10^7\,\mathrm m\text{ bis }1\cdot 10^8\,\mathrm m

100.000 km bis 1.000.000 km[Bearbeiten]

Der Durchmesser des Jupiter ist etwa eine Größenordnung (Faktor 0,10045) kleiner als die Sonne und etwa eine Größenordnung (Faktor 10,9733) größer als die Erde
= 1\cdot 10^8\,\mathrm m\text{ bis }1\cdot 10^9\,\mathrm m
  • 142.800 km – Durchmesser des Planeten Jupiter
  • 299.792,458 km = 1 Lichtsekunde
  • 384.000 km – mittlere Entfernung des Mondes von der Erde

Größere Längen als 1.000.000 km[Bearbeiten]

> 1\cdot 10^9\,\mathrm m
  • 1,39 Millionen km – Durchmesser der Sonne
  • 17,99 Millionen km = 1 Lichtminute
  • 57,91 Millionen km – Mittlerer Abstand des Merkur von der Sonne
  • 149,6 Millionen km = 1 Astronomische Einheit = 8,3 Lichtminuten
  • 1,079 Milliarden km = 1 Lichtstunde
  • 1,427 Milliarden km – Mittlerer Abstand des Saturn von der Sonne
  • 5,9 Milliarden km – Mittlerer Abstand des Pluto von der Sonne
  • 16,328 Milliarden km – Entfernung der Raumsonde Voyager 1 zur Erde am 20. März 2009
  • 25,902 Milliarden km (2,5902·1013 m) = 1 Lichttag
  • 9,46 Billionen km (9,46·1015 m) = 1 Lichtjahr
  • 30,857 Billionen km (3,0857·1016 m) = 1 Parsec (pc) = ca. 3,3 Lichtjahre
  • 4,22 Lj (ca. 1,3 pc oder 40·1012 km) – Entfernung zum sonnennächsten Stern Proxima Centauri
  • 1 Trillion km (1 · 1021 m) – geschätzter Durchmesser der Milchstraße (ca. 33.000 pc)
  • 23,84 Trillionen km (2,384·1022 m) – Entfernung der Andromeda-Galaxie M31 (ca. 2,52 Millionen Lichtjahre)
  • 9 Millionen Lichtjahre: Länge des Virgo-Galaxienhaufens
  • bis 14 Millionen Lichtjahre: Durchmesser der Lokalen Gruppe, dem lokalen Galaxienhaufen, dem auch unsere Milchstraße angehört.
  • 150 bis 200 Millionen Lichtjahre: Durchmesser des Virgo-Superhaufens, ein Galaxien-Superhaufen der unter anderem die sogenannte Lokale Gruppe enthält.
  • 100 Mega-parsec (= 326 Millionen Lichtjahre): Länge von Voids
  • 500 Millionen Lichtjahre: Länge der Großen Mauer
  • 1 Milliarde Lichtjahre: Durchmesser des größten bekannten Voids und des Pisces-Cetus Supercluster Complex[1]
  • 1,37 Milliarden Lichtjahre: Länge der Sloan Great Wall
  • 265 Trilliarden km (2,65·1026 m) – geschätzter Durchmesser des beobachtbaren Universums (ca. 28 Milliarden Lichtjahre)

Weblinks[Bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. John Noble Wilford: Massive Clusters of Galaxies Defy Concepts of the Universe, New York Times, 10. November 1987, abgerufen am 16. März 2014.