Han Na-lae

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Han Na-lae Tennisspieler
Nation: Korea SudSüdkorea Südkorea
Geburtstag: 6. Juli 1992
Spielhand: Links
Preisgeld: 166.851 US-Dollar
Einzel
Karrierebilanz: 199:156
Karrieretitel: 0 WTA, 7 ITF
Höchste Platzierung: 157 (29. Mai 2017)
Aktuelle Platzierung: 259
Doppel
Karrierebilanz: 135:83
Karrieretitel: 0 WTA, 14 ITF
Höchste Platzierung: 165 (18. April 2016)
Aktuelle Platzierung: 300
Letzte Aktualisierung der Infobox:
19. März 2018
Quellen: offizielle Spielerprofile bei der ATP/WTA und ITF (siehe Weblinks)

Han Na-lae (kor. 한나래, * 6. Juli 1992 in Incheon) ist eine südkoreanische Tennisspielerin.

Karriere[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Han gewann bisher sieben Einzel- und 14 Doppeltitel auf Turnieren des ITF Women’s Circuit. Bei den KIA Korea Open 2014 in Seoul stand sie dank einer Wildcard des Veranstalters zum ersten Mal im Hauptfeld eines WTA-Turniers.

Seit 2014 spielt sie für die südkoreanische Fed-Cup-Mannschaft; ihre Fed-Cup-Bilanz weist inzwischen elf Siege bei 13 Niederlagen aus.

Lückenhaft In diesem Artikel oder Abschnitt fehlen noch folgende wichtige Informationen:
7 ITF-Einzel- und 14 ITF-Doppeltitel
Hilf der Wikipedia, indem du sie recherchierst und einfügst.

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Koreanischer Name Anmerkung: Bei diesem Artikel wird der Familienname vor den Vornamen der Person gesetzt. Dies ist die übliche Reihenfolge im Koreanischen. Han ist hier somit der Familienname, Na-lae ist der Vorname.