Hymne der Russischen Föderation

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Гимн Российской Федерации
Transkription Gimn Rossijskoi Federazii
Titel auf Deutsch Hymne der Russischen Föderation
Land RusslandRussland Russland
Verwendungszeitraum ab 30. Dezember 2000
Text Sergei Michalkow
Melodie Alexander Wassiljewitsch Alexandrow
Notenblatt Notenblatt auf Wikimedia Commons
Audiodateien

Die Hymne der Russischen Föderation (russisch Гимн Российской Федерации/Gimn Rossijskoi Federazii) ist seit dem 30. Dezember 2000 die offizielle Nationalhymne der Russischen Föderation. Der Text des Liedes wurde von Sergei Michalkow gedichtet. Die Melodie stammt von Alexander Alexandrow.

Darbietung der Hymne der Russischen Föderation zur Amtseinführung des russischen Präsidenten Medwedew 2008, Teil des offiziellen Videos, Präsidenten-Orchester

Geschichte[Bearbeiten]

Die Hymne der Russischen Föderation hat dieselbe Melodie wie der Gimn Sowjetskowo Sojusa, die Hymne der Sowjetunion. Der Text des Liedes wurde von seinem ursprünglichen Autor Sergej Michalkow, der auch schon den Text der sowjetischen Hymne gedichtet hatte, neu geschrieben.

In der Zeit zwischen dem Zerfall der Sowjetunion und 2000 war das textlose, daher wenig beliebte, bzw. als uninspirierend empfundene Patriotische Lied die offizielle Nationalhymne. Viele Menschen, darunter international agierende russische Sportler, protestierten, weil sie die Hymne auch gern gesungen hätten. 2000 wurde vom damaligen Präsidenten Wladimir Putin die Hymne der ehemaligen Sowjetunion wieder eingeführt, wie o.a. mit einem neuen Text.

Der erste offizielle Spieltermin der Hymne war der Amtsantritt des Präsidenten Putin im Kreml.

Text[Bearbeiten]

Notenblatt der Hymne (Version 2001)
( Hörbeispiel?/i)
http://eng.flag.kremlin.ru/gimn/ Hörbeispiel mp3
Russische Version Transkription Deutsche Nachdichtung

1-й куплет
Россия — священная наша держава,
Россия — любимая наша страна.
Могучая воля, великая слава
Твоё достоянье на все времена!

Perwi kuplet
Rossija — swjaschtschennaja nascha dershawa,
Rossija — ljubimaja nascha strana.
Mogutschaja wolja, welikaja slawa
Twojo dostojanje na wse wremena!

1. Strophe
O Russland, geheiligte, kostbare Erde,
O Russland, Dir sei unsre Liebe geweiht.
Aus mächtigem Willen erwachse und werde
ein ruhmreicher Staat für ewige Zeit!

Припев
Славься, Отечество наше свободное,
Братских народов союз вековой,
Предками данная мудрость народная!
Славься, страна! Мы гордимся тобой!

Pripew
Slawsja, Otetschestwo nasche swobodnoje,
Bratskich narodow sojus wekowoi,
Predkami dannaja mudrost narodnaja!
Slawsja, strana! My gordimsja toboi!

Refrain
Ruhm gebührt Dir, freies Vaterland!
Brüderlich der Völker Bund entstand,
eint seit Jahrhunderten Tatkraft und Geist,
von den Ahnen fest geknüpft das Band,
von uns Heutigen mit Stolz bekannt:
Heimat, die Ruhm uns und Ehre verheißt!

2-й куплет
От южных морей до полярного края
Раскинулись наши леса и поля.
Одна ты на свете! Одна ты такая —
Хранимая Богом родная земля!

Wtoroi kuplet
Ot jushnych morej do poljarnowo kraja
Raskinulis naschi lessa i polja.
Odna ty na swete! Odna ty takaja —
Chranimaja Bogom rodnaja semlja!

2. Strophe
Von südlichen Meeren zum Nordpol erstrecken
Sich unsere Wälder und Felder und Flur.
Weil Gott sie bewahrt, kann nichts uns erschrecken,
Denn einmalig bist Du in Deiner Natur!

Припев

Pripew

Refrain

3-й куплет
Широкий простор для мечты и для жизни,
Грядущие нам открывают года.
Нам силу даёт наша верность Отчизне.
так было, так есть и так будет всегда!

Treti kuplet
Schiroki prostor dlja metschty i dlja shisni,
Grjaduschtschije nam otkrywajut goda.
Nam silu dajot nascha wernost Ottschisne.
tak bylo, tak jest i tak budet wsegda!

3. Strophe
Die kommenden Jahre versprechen ein Leben
gewaltiger Fülle, wo Träume gedeih’n.
Die Treue zur Heimat wird Stärke uns geben.
So war es, so ist es, wird immer so sein!

Припев

Pripew

Refrain

Siehe auch[Bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten]