James Carpenter

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
James Carpenter
James Carpenter 2016.jpg
Carpenter im Dress der New York Jets (2016)
Atlanta FalconsNr. 77
Guard
Geburtsdatum: 22. März 1989
Geburtsort: Augusta, Georgia
Größe: 1,96 m Gewicht: 146 kg
NFL-Debüt
2012 für die Seattle Seahawks
Karriere
College: Alabama
NFL Draft: 2011/Runde: 1/Pick: 25
 Teams:
Momentaner Status: Aktiv
Karriere-Highlights und Auszeichnungen
NFL
College
Ausgewählte NFL-Statistiken
(Stand: 17. Woche der Saison 2018)
Spiele     103
als Starter     97
Statistiken bei NFL.com
Statistiken bei pro-football-reference.com

James Edward Carpenter Jr. (* 22. März 1989 in Augusta, Georgia) ist ein US-amerikanischer American-Football-Spieler in der National Football League (NFL). Er spielt für die Atlanta Falcons als Guard. Zuvor war er bereits bei den Seattle Seahawks unter Vertrag, mit denen er den Super Bowl XLVIII gewinnen konnte.

College[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Carpenter erhielt zunächst ein Stipendium von der Iowa State University, wechselte aber, nachdem er Probleme hatte, die geforderten akademischen Leistungen zu erbringen, auf das Coffeyville Community College, für deren Team, die Red Ravens, er zwei Saisons lang als Left Tackle College Football spielte.[1] Danach besuchte er die University of Alabama und spielte für die dortige Mannschaft, die Alabama Crimson Tide. Er lief in jeder Partie als Starter auf, wurde wiederholt in diverse Auswahlteams aufgenommen und konnte mit dem Team 2010 die nationale Meisterschaft gewinnen.

NFL[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Seattle Seahawks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Beim NFL Draft 2011 wurde er von den Seattle Seahawks in der ersten Runde als insgesamt 25. Spieler ausgewählt. Seine Rookie-Saison war für ihn wegen einer Kreuzbandverletzung nach neun Spielen zu Ende. Auch die folgende Spielzeit, in der er erstmals als Guard aufgeboten wurde, war von Verletzungspech geprägt, wodurch Carpenter nur sieben Mal auflaufen konnte.[2]
2013 gewann er mit seinem Team den Super Bowl XLVIII, 2014 erreichte er mit den Seahawks erneut den Superbowl, der aber gegen die New England Patriots verloren ging.

New York Jets[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

2015 wechselte er zu den New York Jets. Er blieb seither von Verletzungen verschont und bestritt jede Partie.
2017 war er war zwar als einziger seines Teams bei jedem einzelnen der 1.038 Spielzüge, die die Offense in der Regular Season absolvierte, auf dem Feld, wurde aber vom Fachportal Pro Football Focus, das alle Spieler der Liga statistisch erfasst, nur als 75. von insgesamt 80 eingesetzten Guards gelistet.[3]

Atlanta Falcons[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Im März 2019 verpflichteten die Atlanta Falcons Carpenter für vier Jahre.[4]

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Bericht der Birmingham News vom 15. September 2009, abgerufen am 19. August 2018
  2. Bericht der Birmingham News vom 15. September 2009, abgerufen am 10. März 2015
  3. Bericht der New York Post vom 4. Juli 2018, abgerufen am 19. August 2018
  4. Falcons agree to terms with James Carpenter. Abgerufen am 15. März 2019 (englisch).