Jens Petersen (Fußballspieler)

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Jens Petersen
Personalia
Geburtstag 22. Dezember 1941
Geburtsort EsbjergDänemark
Sterbedatum 8. März 2012
Sterbeort Esbjerg, Dänemark
Position Abwehr
Junioren
Jahre Station
0000–1960 Esbjerg fB
Herren
Jahre Station Spiele (Tore)1
1960–1964 Esbjerg fB 90 (13)
1964–1970 FC Aberdeen 142 0(7)
1970–1971 SK Rapid Wien 16 0(1)
1971–1973 KRC Mechelen 57 0(2)
Nationalmannschaft
Jahre Auswahl Spiele (Tore)
1961–1962 Dänemark U-21 5 0(0)
1962–1964 Dänemark 21 0(1)
1 Angegeben sind nur Ligaspiele.

Jens Petersen (* 22. Dezember 1941 in Esbjerg, Dänemark; † 8. März 2012 ebenda) war ein dänischer Fußballspieler.

Karriere[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Verein[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Jens Petersen wurde im Dezember 1941 in Esbjerg geboren, als Dänemark unter deutscher Besatzung im Zweiten Weltkrieg war. Er begann seine Fußballkarriere in den 1950er Jahren in seinem Geburtsort bei Esbjerg fB. Ab 1960 spielte er vier Jahre in der ersten Mannschaft des Vereins und gewann dreimal die dänische Meisterschaft und einmal den Pokal. Im Jahr 1964 wechselte Petersen nach Schottland zum FC Aberdeen. Dort konnte er 1970 den schottischen Pokal gewinnen. Bei den Dons stand er insgesamt sechs Jahre unter Vertrag. Danach wechselte er für eine Saison zum SK Rapid Wien. Beim KRC Mechelen in Belgien ließ er 1973 seine Karriere ausklingen.

Nationalmannschaft[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Jens Petersen spielte zwischen 1962 und 1964 insgesamt 21 Mal in der Dänischen Nationalmannschaft und erzielte dabei ein Tor. Zuvor war er in der U-21 aktiv.

Erfolge[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

mit Esbjerg fB:

mit dem FC Aberdeen:

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]