Københavns Amt

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Basisdaten
Verwaltungssitz: Glostrup
Fläche: 525,90 km²
Einwohner: 618.529 (2006)
Bevölkerungsdichte: 1.176 Ew./km²
Karte
Københavns Amt

Københavns Amt (deutsch: (Land-)Kreis Kopenhagen) war eine dänische Amtskommune rund um die Hauptstadt Kopenhagen; Kopenhagen nahm als Københavns Kommune die Funktionen einer Amtskommune selbst wahr, ebenso Frederiksberg.

Københavns Amt entstand im Zuge der Kommunalreform zum 1. April 1970 aus dem vorherigen Københavns Amt durch Abspaltung von Roskilde Amt, Kopenhagen und Frederiksberg.

Mit einer Fläche von 525,9 km² war es der kleinste dänische Amtsbezirk. Mit einer Bevölkerungsdichte von 1.176 Einwohnern je km² war er gleichzeitig am dichtesten besiedelt. Von Ost nach West wurde das Gebiet von der Autobahn Kopenhagen–Holbæk durchzogen, die Europastraßen E 20, E 47 und E 55 führten nach Schweden. In der Kommune Tårnby wurde im Ortsteil Kastrup der Flughafen Kopenhagen errichtet.

Mit der Kommunalreform zum 1. Januar 2007 liegt das Gebiet in der Region Hovedstaden.

Bevölkerungsentwicklung[Bearbeiten]

bis 1921 zum 1. Februar, ab 1971 1. Januar:

  • 1769 - 17.465 (15. Januar)
  • 1787 - 19.695 (1. Juli)
  • 1801 - 22.815
  • 1840 - 31.351
  • 1850 - 34.996
  • 1860 - 40.306
  • 1870 - 46.630
  • 1880 - 52.975
  • 1890 - 62.959
  • 1901 - 91.496
  • 1901 - 51.708
  • 1911 - 71.020
  • 1921 - 96.152
  • 1930 - 142.963 (5. November)
  • 1940 - 219.243 (5. November)
  • 1950 - 313.601 (7. November)
  • 1960 - 486.139 (26. September)
  • 1970 - 615.343 (9. November)
  • 1971 - 616.571
  • 1972 - 621.095
  • 1973 - 624.597
  • 1974 - 627.110
  • 1975 - 629.775
  • 1976 - 630.896
  • 1977 - 630.794
  • 1978 - 630.806
  • 1979 - 629.928
  • 1980 - 627.245
  • 1981 - 624.684
  • 1982 - 622.504
  • 1983 - 619.687
  • 1984 - 616.210
  • 1985 - 612.219
  • 1986 - 609.500
  • 1987 - 606.870
  • 1988 - 605.127
  • 1989 - 602.046
  • 1990 - 600.889
  • 1991 - 601.671
  • 1992 - 603.179
  • 1993 - 603.883
  • 1994 - 604.762
  • 1995 - 605.868
  • 1996 - 607.344
  • 1997 - 609.123
  • 1998 - 610.261
  • 1999 - 612.053
  • 2000 - 613.444
  • 2001 - 615.115
  • 2002 - 617.336
  • 2003 - 618.016
  • 2004 - 618.407
  • 2005 - 618.237
  • 2006 - 618.529

Kommunen[Bearbeiten]

(Einwohner: Stand 1. Januar 2006)

Quellen[Bearbeiten]

  • Københavns statistiske årbog. ISSN 1399-8870 (Statistisches Jahrbuch, teils englisch).