Kanton Neuves-Maisons

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Kanton Neuves-Maisons
Region Lothringen
Département Meurthe-et-Moselle
Arrondissement Nancy (13 Gemeinden)
Toul (1 Gemeinde)
Hauptort Neuves-Maisons
Einwohner 26.953 (1. Jan. 2013)
Bevölkerungsdichte 189 Einw./km²
Fläche 142,54 km²
Gemeinden 14
INSEE-Code 5415

Der Kanton Neuves-Maisons ist eine französische Verwaltungseinheit in den Arrondissements Nancy und Toul, im Département Meurthe-et-Moselle und in der Region Lothringen; sein Hauptort ist Neuves-Maisons.

Lage[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Der Kanton liegt im Süden des Départements Meurthe-et-Moselle.

Geschichte[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Der Kanton entstand am 2. August 1973 durch Abspaltung vom Kanton Nancy-Ouest. Bis 2015 gehörten neun Gemeinden zum Kanton Neuves-Maisons. Mit der Neuordnung der Kantone in Frankreich stieg die Zahl der Gemeinden 2015 auf 14. Zu den bisherigen 9 Gemeinden kamen jeweils 2 Gemeinden der bisherigen Kantone Saint-Nicolas-de-Port (Flavigny-sur-Moselle und Richardménil) und Vézelise (Frolois und Pulligny) sowie die Gemeinde Sexey-aux-Forges aus dem Kanton Toul-Sud hinzu.

Gemeinden[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Der Kanton bis 2015[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Der alte Kanton bestand aus neun Gemeinden:

Gemeinde Einwohner Jahr Fläche (km²) Bevölkerungsdichte Code INSEE Postleitzahl
Bainville-sur-Madon 000000000001385.00000000001.385   (2013) 5,88 000000000000236.0000000000236 Einw./km² 54043 54550
Chaligny 000000000002937.00000000002.937   (2013) 13,32 000000000000220.0000000000220 Einw./km² 54111 54230
Chavigny 000000000001831.00000000001.831   (2013) 6,69 000000000000274.0000000000274 Einw./km² 54123 54230
Maizières 000000000001001.00000000001.001   (2013) 15,63 000000000000064.000000000064 Einw./km² 54336 54550
Maron 000000000000851.0000000000851   (2013) 19,1 000000000000045.000000000045 Einw./km² 54352 54230
Méréville 000000000001372.00000000001.372   (2013) 8,43 000000000000163.0000000000163 Einw./km² 54364 54850
Messein 000000000001891.00000000001.891   (2013) 5,14 000000000000368.0000000000368 Einw./km² 54366 54850
Neuves-Maisons 000000000007052.00000000007.052   (2013) 4,44 000000000001588.00000000001.588 Einw./km² 54397 54230
Pont-Saint-Vincent 000000000001917.00000000001.917   (2013) 6,66 000000000000288.0000000000288 Einw./km² 54432 54550

Bevölkerungsentwicklung des alten Kantons[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

1962 1968 1975 1982 1990 1999 2006 2013
16.176 16.734 17.656 18.374 18.303 19.099 19.783 20.237

Der Kanton seit 2015[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Der Kanton Neuves-Maisons umfasst neu 14 Gemeinden. Diese sind:[1]

Gemeinde Einwohner Jahr Fläche (km²) Bevölkerungsdichte Code INSEE Postleitzahl
Bainville-sur-Madon 000000000001385.00000000001.385   (2013) 5,88 000000000000236.0000000000236 Einw./km² 54043 54550
Chaligny 000000000002937.00000000002.937   (2013) 13,32 000000000000220.0000000000220 Einw./km² 54111 54230
Chavigny 000000000001831.00000000001.831   (2013) 6,69 000000000000274.0000000000274 Einw./km² 54123 54230
Flavigny-sur-Moselle 000000000001733.00000000001.733   (2013) 17,3 000000000000100.0000000000100 Einw./km² 54196 54630
Frolois 000000000000706.0000000000706   (2013) 9,40 000000000000075.000000000075 Einw./km² 54214 54160
Maizières 000000000001001.00000000001.001   (2013) 15,63 000000000000064.000000000064 Einw./km² 54336 54550
Maron 000000000000851.0000000000851   (2013) 19,1 000000000000045.000000000045 Einw./km² 54352 54230
Méréville 000000000001372.00000000001.372   (2013) 8,43 000000000000163.0000000000163 Einw./km² 54364 54850
Messein 000000000001891.00000000001.891   (2013) 5,14 000000000000368.0000000000368 Einw./km² 54366 54850
Neuves-Maisons 000000000007052.00000000007.052   (2013) 4,44 000000000001588.00000000001.588 Einw./km² 54397 54230
Pont-Saint-Vincent 000000000001917.00000000001.917   (2013) 6,66 000000000000288.0000000000288 Einw./km² 54432 54550
Pulligny 000000000001194.00000000001.194   (2013) 9,30 000000000000128.0000000000128 Einw./km² 54437 54160
Richardménil 000000000002396.00000000002.396   (2013) 7,17 000000000000334.0000000000334 Einw./km² 54459 54630
Sexey-aux-Forges 000000000000687.0000000000687   (2013) 14,08 000000000000049.000000000049 Einw./km² 54505 54550

Politik[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Im 1. Wahlgang am 22. März 2015 erreichte keines der fünf Wahlpaare die absolute Mehrheit. Bei der Stichwahl am 29. März 2015 gewann das Gespann Audrey Normand/Pascal Schneider (beide PS) gegen Nathalie Roussel/Mathias Vincent (beide FN) mit einem Stimmenanteil von 58,93 % (Wahlbeteiligung:50,88 %).[2]

Seit 1973 hatte der Kanton folgende Abgeordnete im Rat des Départements:

Vertreter im conseil général des Départements
Amtszeit Name Partei
1973-1975 Gérard Cureau PS
1975-1982 M. Bouillon PS
1982-2015 Jean-Paul Vinchelin PS
2015– Audrey Normand
Pascal Schneider
PS

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Neuordnung der Kantone im Département Meurthe-et-Moselle, Artikel 16
  2. Wahlergebnis der beiden Wahlgänge

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]