Kanton Audun-le-Roman

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Ehemaliger
Kanton Audun-le-Roman
Region Lothringen
Département Meurthe-et-Moselle
Arrondissement Briey
Hauptort Audun-le-Roman
Auflösungsdatum 29. März 2015
Einwohner 20.769 (1. Jan. 2012)
Bevölkerungsdichte 103 Einw./km²
Fläche 201,40 km²
Gemeinden 25
INSEE-Code 5402

Der französische Kanton Audun-le-Roman war bis 2015 ein Wahlkreis im Arrondissement Briey im Département Meurthe-et-Moselle Letzter Vertreter im Generalrat des Départements war von 1998 bis 2015 Michel Mariuzzo (PCF). Hauptort des Kantons war die Gemeinde Audun-le-Roman. Der Kanton hatte 19.150 Einwohner (Stand 1999) auf 201,40 km².

Lage[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Der Kanton lag im Norden des Départements Meurthe-et-Moselle.

Gemeinden[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Der Kanton hatte 25 Gemeinden:

Gemeinde Einwohner Jahr Fläche km² Bevölkerungsdichte Code INSEE Postleitzahl
Anderny 259 (2013) 9,62 27 Einw./km² 54015 54560
Audun-le-Roman 2.478 (2013) 7,57 327 Einw./km² 54029 54560
Avillers 107 (2013) 5,16 21 Einw./km² 54033 54490
Bettainvillers 318 (2013) 4,53 70 Einw./km² 54066 54640
Beuvillers 377 (2013) 5,95 63 Einw./km² 54069 54560
Mont-Bonvillers 979 (2013) 7,44 132 Einw./km² 54084 54111
Crusnes 1.628 (2013) 6,06 269 Einw./km² 54149 54680
Domprix 74 (2013) 7,7 10 Einw./km² 54169 54490
Errouville 775 (2013) 5,13 151 Einw./km² 54181 54680
Joppécourt 154 (2013) 6,98 22 Einw./km² 54282 54620
Joudreville 1.192 (2013) 5,58 214 Einw./km² 54284 54490
Landres 971 (2013) 8,04 121 Einw./km² 54295 54970
Mairy-Mainville 557 (2013) 12,42 45 Einw./km² 54334 54150
Malavillers 142 (2013) 4,37 32 Einw./km² 54337 54560
Mercy-le-Bas 1.280 (2013) 8,23 156 Einw./km² 54362 54960
Mercy-le-Haut 266 (2013) 13,35 20 Einw./km² 54363 54560
Murville 228 (2013) 5,57 41 Einw./km² 54394 54490
Piennes 2.471 (2013) 4,67 529 Einw./km² 54425 54490
Preutin-Higny 140 (2013) 7,02 20 Einw./km² 54436 54490
Saint-Supplet 161 (2013) 7,43 22 Einw./km² 54489 54620
Sancy 358 (2013) 13,19 27 Einw./km² 54491 54560
Serrouville 722 (2013) 15,57 46 Einw./km² 54504 54560
Trieux 2.401 (2013) 8,62 279 Einw./km² 54533 54750
Tucquegnieux 2.544 (2013) 9,2 277 Einw./km² 54536 54640
Xivry-Circourt 279 (2013) 12,04 23 Einw./km² 54598 54490

Bevölkerungsentwicklung[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

1962 1968 1975 1982 1990 1999 2006 2012
30.796 26.589 23.296 20.951 19.522 19.150 19.966 20.769