Laiyuan

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Kreis Laiyuan (涞源县; Pinyin: Láiyuán Xiàn) ist ein Kreis der bezirksfreien Stadt Baoding in der chinesischen Provinz Hebei. Er hat eine Fläche von 2.430 km² und zählte 1999 261.146 Einwohner.[1]

Der Geyuan-Tempel (Geyuan si 阁院寺), der Abschnitt Wulonggou der Großen Mauer (Wulonggou changcheng 乌龙沟长城) aus der Zeit der Ming-Dynastie und die Xingwen-Pagode (Xingwen ta 兴文塔) stehen seit 1996 bzw. 2006 auf der Liste der Denkmäler der Volksrepublik China.

Administrative Gliederung[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Auf Gemeindeebene setzt sich Laiyuan aus sechs Großgemeinden und elf Gemeinden zusammen. Diese sind:

Fußnoten[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. http://www.people.fas.harvard.edu/~chgis/work/downloads/faqs/1999_pop_faq.html

Koordinaten: 39° 21′ N, 114° 41′ O