Diese Seite wurde als informative Liste oder Portal ausgezeichnet.

Liste der Düsseldorfer Stadtbahnlinien

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Stadtbahn.svg
Stadt- und Straßenbahnnetz Düsseldorf

Die Liste der Düsseldorfer Stadtbahnlinien enthält alle Linien, die im Stadtbahnsystem der nordrhein-westfälischen Landeshauptstadt Düsseldorf betrieben werden. Dabei umfasst diese die elf zur Zeit verkehrenden und eine geplante Linie. Alle Linien werden von der Düsseldorfer Rheinbahn betrieben. Die Linie U79, die zwischen Duisburg und Düsseldorf verkehrt, betreibt die Rheinbahn in Gemeinschaft mit der Duisburger Verkehrsgesellschaft.

In Düsseldorf verkehren im Jahr 2017 elf Stadtbahnlinien. Bis auf die Linien U71, U73, U77, U78 und U83 verlassen dabei alle das Düsseldorfer Stadtgebiet. So wird eine Verbindung mit den Nachbarstädten Neuss, Meerbusch, Krefeld, Duisburg und Ratingen ermöglicht.

Die Linie U70 führte bis in die 2000er Jahre als einzige eine rote Liniennummer. Dies kennzeichnete sie als sogenannte Express-Linie im Schnellverkehr zwischen Düsseldorf und Krefeld. Im Zuge einer Umstellung wurde diese Besonderheit beseitigt und alle Linien der Stadtbahn werden mit der Farbe blau gekennzeichnet. Diese Linie bedient aber weiterhin nicht alle an ihrer Strecke gelegenen Haltestellen, um eine kürzere Fahrzeit zu ermöglichen.

Das Stadtbahn-Netz besteht aus einem Hochflurnetz – mit den Stammstrecken 1 und 2, bedient von den Linien U70, U74, U75, U76, U77, U78 und U79 – und einem Niederflurnetz – mit der Wehrhahn-Linie, bedient von den Linien U71, U72, U73 und U83.

Darüber hinaus sind zurzeit zwei weitere Stadtbahnlinien in Planung. Die Linie U80 ist als Umfahrung der Messe entlang des Hochflurnetzes der Stammstrecke 1 geplant. Die Linie U81 ist als Flughafenzubringer geplant und zur Zeit (2016) wird mit einer Fertigstellung im Jahr 2019 gerechnetVorlage:Zukunft/In 2 Jahren.[1] Sie soll Teil der Stammstrecke 1 und erster Teil der neuen Stammstrecke 5 sein.

Erläuterung[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Die Liste gibt darüber Auskunft:

  • welche Nummer (Nr.) die jeweilige Linie führt
    • Die Farbe Blau kennzeichnet alle in Betrieb befindlichen Stadtbahnlinien.
    • Die Farbe Dunkelgrau kennzeichnet die zukünftig verkehrenden Stadtbahnlinien.
  • welchen Verlauf die Linie nimmt
  • in welchem Jahr die Inbetriebnahme erfolgte
  • welche Streckenlänge von der Linie befahren wird
  • wie viele Stationen von der Linie bedient werden
  • auf welcher Strecke die Linie verkehrt
  • in welchem Takt die Linie bedient wird
  • ob weitere erwähnenswerte Begebenheiten zu nennen sind

Tabelle[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Nr. Verlauf Inbetrieb-
nahme
Länge (km) Anzahl der Stationen insgesamt Davon Halte-
punkte
Davon U-Bahn-
höfe
Strecke(n) Takt in Minuten(Mo-Fr/Sa/So)
U70 Krefeld, Rheinstraße – Krefeld Hbf – Dießem – Fischeln – KR-Grundend – Hoterheide – Bovert – Haus Meer – Mb.-Büderich, Landsknecht – Lörick – Belsenplatz – Luegplatz – Tonhalle/EhrenhofHeinrich-Heine-AlleeSteinstraße/KönigsalleeOststraßeDüsseldorf Hbf [A 1][A 2][A 3] 1988 22,4 18 12 5 II 20/-/-
U71 Rath S – Rotdornstraße – Rath Mitte S – Am Schein – Haeselerstraße – Heinrichstraße[A 4] – Hansaplatz – Grunerstraße – Brehmplatz – Schillerplatz – Uhlandstraße – Wehrhahn SPempelforter StraßeSchadowstraßeHeinrich-Heine-AlleeBenrather StraßeGraf-Adolf-PlatzKirchplatzBilk S – Karolingerplatz – Auf'm Hennekamp – Uni-Kliniken – Christophstraße – Südpark – Werstener Dorfstraße – Opladener Straße – Ickerswarder Straße – Elbruchstraße – Holthausen – Niederheid – Am Trippelsberg – Schöne Aussicht – Kappeler Straße – Schloß Benrath – Urdenbacher Allee – Benrath S – Benrath, Betriebshof 2016 20,3 42 37 6 III 20/10/15
U72 Ratingen Mitte – Weststraße – Europaring – Gerhardstraße – Ratingen, Felderhof – Hubertushain – Hirschweg – Oberrath – Rather Waldstadion – Rather Broich – Mörsenbroicher Weg – Graf-Recke-Straße – Vautierstraße – Schlüterstraße/Arbeitsagentur – Engerstraße – Lindemannstraße – Uhlandstraße – Wehrhahn SPempelforter StraßeSchadowstraßeHeinrich-Heine-AlleeBenrather StraßeGraf-Adolf-PlatzKirchplatzBilk S – Suitbertusstraße – Südring – Aachener Platz – Volmerswerther Straße – Krahkampweg – Hellriegelstraße 2016 15,4 31 26 6 III 10/15/15
U73 Gerresheim S – Morper Straße – Hardenbergstraße – Dörpfeldstraße – Schönaustraße – Gerresheim, Rathaus – Von-Gahlen-Straße – Friedingstraße – Auf der Hardt/LVR Klinikum – Vor der Hardt – Pöhlenweg – Burgmüllerstraße – Schlüterstraße/Arbeitsagentur – Engerstraße – Lindemannstraße – Uhlandstraße – Wehrhahn SPempelforter StraßeSchadowstraßeHeinrich-Heine-AlleeBenrather StraßeGraf-Adolf-PlatzKirchplatzBilk S – Karolingerplatz – Auf'm Hennekamp – Uni-Kliniken – Christophstraße – Südpark – Universität Ost/Botanischer Garten 2016 10,5 23 17 6 III 10/10/15
U74 Mb.-Görgesheide – Hoterheide – Kamperweg – Bovert – Haus Meer – Forsthaus – Mb.-Büderich, Landsknecht – Lörick – Löricker Straße – Lohweg – Prinzenallee – Heerdter Sandberg – Rheinbahnhaus – Belsenplatz – Barbarossaplatz – Luegplatz – Tonhalle/EhrenhofHeinrich-Heine-AlleeSteinstraße/KönigsalleeOststraßeDüsseldorf HbfOberbilker Markt/Warschauer StraßeEllerstraßeOberbilk S – Kaiserslauterner Straße – Provinzialplatz – Werstener Dorfstraße – Opladener Straße – Ickerswarder Straße – Elbruchstraße – Holthausen[A 3] 1994 25,5 31 23 8 II + I 20/30/15
U75 Neuss Hbf – Blücherstraße – NE-Am Kaiser S – D-Vogesenstraße – Handweiser – Aldekerkstraße – Heesenstraße – Nikolaus-Knopp-Platz – Dominikus Krankenhaus – Drususstraße – Belsenplatz – Barbarossaplatz – Luegplatz – Tonhalle/EhrenhofHeinrich-Heine-AlleeSteinstraße/KönigsalleeOststraßeDüsseldorf HbfHandelszentrum/Moskauer StraßeKettwiger Straße – Ronsdorfer Straße – Lierenfeld Betriebshof – Schlesische Straße – Am Hackenbruch – Jägerstraße – Düsseldorf-Eller Mitte S – Alt-Eller – Eller, Vennhauser Allee 1993 15,6 28 21 7 D-NE
+ II
10/15/15
U76 Krefeld, Rheinstraße – Krefeld Hbf – Dießem – Königshof – Fischeln – KR-Grundend – Mb.-Görgesheide – Hoterheide – Kamper Weg – Bovert – Haus Meer – Forsthaus – Mb.-Büderich, Landsknecht – Lörick – Löricker Straße – Lohweg – Prinzenallee – Heerdter Sandberg – Rheinbahnhaus – Belsenplatz – Barbarossaplatz – Luegplatz – Tonhalle/EhrenhofHeinrich-Heine-AlleeSteinstraße/KönigsalleeOststraßeDüsseldorf HbfHandelszentrum/Moskauer Straße [A 5][A 3] 1988 23 28 22 6 II 20/30/30
U77 Am Seestern – Prinzenallee – Heerdter Sandberg – Rheinbahnhaus – Belsenplatz – Barbarossaplatz – Luegplatz – Tonhalle/EhrenhofHeinrich-Heine-AlleeSteinstraße/KönigsalleeOststraßeDüsseldorf HbfOberbilker Markt/Warschauer StraßeEllerstraßeOberbilk S – Kaiserslauterner Straße – Provinzialplatz – Werstener Dorfstraße – Opladener Straße – Ickerswarder Straße – Elbruchstraße – Holthausen [A 3] 1994 11,6 22 14 8 II + I 20/30/-
U78 ESPRIT arena/Messe NordSportpark Nord/Europaplatz – Mörikestraße – Freiligrathplatz – Messe Ost/Stockumer Kirchstraße – Nordpark/Aquazoo – Reeser Platz – Theodor-Heuss-Brücke – Golzheimer Platz – Kennedydamm – Victoriaplatz/Klever StraßeNordstraßeHeinrich-Heine-AlleeSteinstraße/KönigsalleeOststraßeDüsseldorf Hbf [A 6] 1988 7,6 16 8 8 I 10/15/15
U79 Duisburg-Meiderich BahnhofAuf dem DammDuissernDuisburg HbfKönig-Heinrich-PlatzSteinsche Gasse – Platanenhof – Musfeldstraße – Kremerstraße – Karl-Jarres-Straße – Grunewald – Grunewald Btf. – Kulturstraße – Im Schlenk – Neuer FriedhofMünchener StraßeSittardsberg – Mühlenkamp – St.-Anna-KrankenhausKesselsberg – Froschenteich – Wittlaer – Am Mühlenacker – Kalkumer Schlossallee – Klemensplatz – Kittelbachstraße – Alte Landstraße – Lohausen – Freiligrathplatz – Messe Ost/Stockumer Kirchstraße – Nordpark/Aquazoo – Reeser Platz – Theodor-Heuss-Brücke – Golzheimer Platz – Kennedydamm – Victoriaplatz/Klever StraßeNordstraßeHeinrich-Heine-AlleeSteinstraße/KönigsalleeOststraßeDüsseldorf HbfOberbilker Markt/Warschauer StraßeEllerstraßeOberbilk S – Kaiserslauterner Straße – Provinzialplatz – Werstener Dorfstraße – Werstener Dorfstraße – Südpark – Universität Ost/Botanischer Garten[A 7][A 6] 1988 41,3 50 30 20 I ab Duisburg: 15/15/30
ab Wittlaer: 10/15/15
U80 ESPRIT arena/Messe NordMesse Süd – Reeser Platz – Theodor-Heuss-Brücke – Golzheimer Platz – Kennedydamm – Victoriaplatz/Klever StraßeNordstraßeHeinrich-Heine-AlleeSteinstraße/KönigsalleeOststraßeDüsseldorf Hbf [A 8] offen 7,6 14 6 8 I
U81 Düsseldorf Flughafen S-Bahn – Freiligrathplatz – Messe Ost/Stockumer Kirchstraße – Nordpark/Aquazoo – Reeser Platz – Theodor-Heuss-Brücke – Golzheimer Platz – Kennedydamm – Victoriaplatz/Klever StraßeNordstraßeHeinrich-Heine-AlleeSteinstraße/KönigsalleeOststraßeDüsseldorf Hbf [A 9] geplant 2019Vorlage:Zukunft/In 2 Jahren 14 5 9 I
U83 Gerresheim-Krankenhaus – Heinrich-Könn-Straße – Auf der Hardt / LVR-Klinikum – Pöhlenweg – Burgmüllerstraße – Schlüterstraße /Arbeitsagentur – Engerstraße – Lindemannstraße – Uhlandstraße – D-Wehrhahn (S)Pempelforter Straße (U)Schadowstraße (U)Heinrich-Heine-Allee (U)Benrather Straße (U)Graf-Adolf-Platz (U) – Kirchplatz (U)D Bilk (S) – Karolingerplatz – Auf’m Hennekamp – Uni-Kliniken – Universität Nord/Christophstraße – Südpark – Werstener Dorfstraße – Opladener Straße – Ickerswarder Straße – Elbruchstraße – Holthausen – Niederheid – Am Trippelsberg – Schöne Aussicht – Kappeler Straße – Schloss Benrath – Urdenbacher Allee – D-Benrath (S) – Benrath, Betriebshof [2] 2016 35 29 6 III 20/-/-

Anmerkungen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Die Linie U70 verkehrt auf ihrer gesamten Strecke nur zur HVZ in Lastrichtung (d. h. morgens Richtung Düsseldorf, nachmittags Richtung Krefeld)
  2. Die Linie U70 beginnt in Fahrtrichtung Düsseldorf Krefeld Rheinstraße, endet jedoch aus Düsseldorf kommend bereits in Krefeld-Dießem
  3. a b c d Vorläufer dieser Linie war die K-Bahn
  4. Die Linie U71 beginnt und endet zurzeit in der Heinrichstraße. Nach Fertigstellung der Strecke zum ISS Dome sollen die 701 und die U71 bis dorthin verlängert werden.
  5. Die Linie U 76 beginnt in Fahrtrichtung Krefeld am U-Bahnhof Handelszentrum/Moskauer Straße, endet jedoch aus Krefeld kommend bereits am U-Bahnhof Düsseldorf Hbf
  6. a b Vorläufer dieser Linie war die D-Bahn
  7. Die Linie U79 verkehrt zwischen Düsseldorf Hbf und Universität Ost/Botanischer Garten nur montags bis freitags zwischen 6 und 19 Uhr
  8. in Planung
  9. in Planung

Weiterführende Informationen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Siehe auch[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Literatur[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • Landeshauptstadt Düsseldorf Amt für Verkehrsmanagement: Nahverkehrsplan 2002–2007. Veröffentlichung, Düsseldorf 2003
  • Volkmar Grobe: Stadtbahn Düsseldorf – Von den Anfängen des spurgeführten Verkehrs zur städteverbindenden Schnellbahn. Ek-Verlag, Freiburg im Breisgau 2008, ISBN 978-3-88255-848-7
  • Hans G. Nolden: Die Düsseldorfer Straßenbahn. GeraMond Verlag, München 1998, ISBN 3-932785-02-9
  • Robert Schwandl: Schnellbahnen in Deutschland. Robert Schwandl Verlag, Berlin 2007, ISBN 978-3-936573-18-3

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

 Commons: Stadtbahn Düsseldorf – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. http://www.duesseldorf.de/u81/downloads/anlage_1.pdf, Planfeststellungsantrag U81, 1. Bauabschnitt
  2. U83. Rheinbahn, abgerufen am 15. November 2015.
Diese Seite wurde in die Auswahl der informativen Listen und Portale aufgenommen.