Liste der Nummer-eins-Hits in Frankreich (1972)

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Diese Liste enthält alle Nummer-eins-Hits in Frankreich im Jahr 1972. Es gab in diesem Jahr 24 Nummer-eins-Singles und neun Nummer-eins-Alben.

Singles Alben
  • Stone & Éric Charden - L’avventura
    • 3 Wochen (16. Dezember 1971 – 5. Januar 1972, insgesamt 5 Wochen; → 1971)
  • Claude François - Il fait beau, il fait bon
    • 1 Woche (6. Januar – 12. Januar)
  • Julien Clerc - Ce n'est rien
    • 3 Wochen (13. Januar – 2. Februar)
  • Salvatore Adamo - J'avais oublié que les roses sont roses
    • 1 Woche (3. Februar – 9. Februar)
  • Ringo - Elle, je ne veux qu'elle
    • 4 Wochen (10. Februar – 8. März)
  • Gérard Palaprat - Pour la fin du monde
    • 2 Wochen (9. März – 22. März)
  • Gérard Lenorman - De toi
    • 2 Wochen (23. März – 5. April)
  • Michel Polnareff - Holidays
    • 3 Wochen (6. April – 26. April)
  • Vicky Leandros - Après toi
    • 2 Wochen (27. April – 10. Mai)
  • Mike Brant - Qui saura?
    • 3 Wochen (11. Mai – 31. Mai, insgesamt 4 Wochen)
  • C. Jérôme - Kiss Me
    • 2 Wochen (1. Juni – 14. Juni)
  • Patrick Juvet - La musica
    • 2 Wochen (15. Juni – 28. Juni)
  • Ringo - Trop belle pour rester seule
    • 2 Wochen (29. Juni – 12. Juli)
  • Mike Brant - Qui saura?
    • 1 Woche (13. Juli – 19. Juli, insgesamt 4 Wochen)
  • Hot Butter - Popcorn
    • 1 Woche (20. Juli – 26. Juli, insgesamt 4 Wochen)
  • Christian Delagrange - Sans toi je suis seul
    • 1 Woche (27. Juli – 2. August)
  • Michel Fugain et le Big Bazar - Une belle histoire
    • 1 Woche (3. August – 9. August, insgesamt 3 Wochen)
  • Hot Butter - Popcorn
    • 3 Wochen (10. August – 30. August, insgesamt 4 Wochen)
  • Michel Fugain et le Big Bazar - Une belle histoire
    • 1 Woche (31. August – 6. September, insgesamt 3 Wochen)
  • Charles Aznavour - Comme ils disent
    • 1 Woche (7. September – 13. September)
  • Michel Fugain et le Big Bazar - Une belle histoire
    • 1 Woche (14. September – 20. September, insgesamt 3 Wochen)
  • Gilbert O’Sullivan - Alone Again (Naturally)
    • 2 Wochen (21. September – 4. Oktober)
  • Stone & Éric Charden - Laisse aller la musique
    • 2 Wochen (5. Oktober – 18. Oktober)
  • Mike Brant - C'est ma prière
    • 4 Wochen (19. Oktober – 15. November)
  • Frédéric François - Laisse-moi vivre ma vie
    • 4 Wochen (16. November – 22. November, insgesamt 5 Wochen)
  • Gérard Lenorman - Les matins d'hiver
    • 2 Wochen (23. November – 6. Dezember)
  • Frédéric François - Laisse-moi vivre ma vie
    • 1 Woche (7. Dezember – 13. Dezember, insgesamt 5 Wochen)
  • C. Jérôme - Himalaya
    • 2 Wochen (14. Dezember – 20. Dezember)
  • Claude François - Le lundi au soleil
    • 1 Woche (21. Dezember 1972 – 14. Januar 1973)
  • Julien Clerc - Julien Clerc 71
    • 6 Wochen (30. Dezember 1971 – 9. Februar 1972)
  • Thierry Le Luron - Thierry Le Luron Vol. 2
    • 1 Woche (10. Februar – 16. Februar)
  • Jean Ferrat - Ferrat chante Aragon
    • 15 Wochen (17. Februar – 31. Mai, insgesamt 25 Wochen)
  • Il était une fois la révolution (Soundtrack)
    • 1 Woche (1. Juni – 7. Juni)
  • Jean Ferrat - Ferrat chante Aragon
    • 4 Wochen (8. Juni – 5. Juli, insgesamt 25 Wochen)
  • Pink Floyd - Obscured By Clouds
    • 2 Wochen (6. Juli – 19. Juli, insgesamt 3 Wochen)
  • Johnny Hallyday - Country-Folk-Rock
    • 1 Woche (20. Juli – 26. Juli)
  • Pink Floyd - Obscured By Clouds
    • 1 Woche (27. Juli – 2. August, insgesamt 3 Wochen)
  • Deep Purple - Machine Head
    • 5 Wochen (3. August – 6. September)
  • Jean Ferrat - Ferrat chante Aragon
    • 4 Wochen (7. September – 4. Oktober, insgesamt 25 Wochen)
  • Mort Shuman - Amerika
    • 2 Wochen (5. Oktober – 18. Oktober)
  • Jean Ferrat - Ferrat chante Aragon
    • 2 Wochen (19. Oktober – 1. November, insgesamt 25 Wochen)
  • Georges Brassens - N° 11: Ferndande
    • 18 Wochen (2. November 1972 – 4. März 1973)

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Siehe auch: Nummer-eins-Hits 1972 in Australien, Belgien, Deutschland, Irland, Italien, Japan, Kanada, Neuseeland, den Niederlanden, Norwegen, Österreich, der Schweiz, Spanien, den Vereinigten Staaten und im Vereinigten Königreich.