Liste der Nummer-eins-Hits in Frankreich (1977)

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Diese Liste enthält alle Nummer-eins-Hits in Frankreich im Jahr 1976. Es gab in diesem Jahr 16 Nummer-eins-Singles und zehn Nummer-eins-Alben.

Singles Alben
  • ABBA - Money, Money, Money
    • 4 Wochen (16. Dezember 1976 – 13. Januar 1977)
  • Gérard Lenorman - Voici les clefs
    • 5 Wochen (14. Januar – 17. Februar)
  • Joe Dassin - À toi
    • 2 Wochen (18. Februar – 3. März)
  • Boney M. - Sunny
    • 1 Woche (4. März – 10. März, insgesamt 2 Wochen)
  • La Bande à Basile - Les chansons françaises
    • 1 Woche (11. März – 17. März, insgesamt 6 Wochen)
  • Jennifer - Do It For Me
    • 2 Wochen (18. März – 31. März)
  • La Bande à Basile - Les chansons françaises
    • 4 Wochen (1. April – 28. April, insgesamt 6 Wochen)
  • Boney M. - Sunny
    • 1 Woche (29. April – 5. Mai, insgesamt 2 Wochen)
  • La Bande à Basile - Les chansons françaises
    • 1 Woche (6. Mai – 12. Mai, insgesamt 6 Wochen)
  • Marie Myriam - L'oiseau et l'enfant
    • 5 Wochen (13. Mai – 16. Juni)
  • Laurent Voulzy - Rockollection
    • 7 Wochen (17. Juni – 4. August)
  • Sheila & Black Devotion - Love Me Baby
    • 4 Wochen (5. August – 1. September)
  • Boney M. - Ma Baker
    • 4 Wochen (2. September – 29. September)
  • Mireille Mathieu - Mille colombes
    • 1 Woche (30. September – 6. Oktober)
  • Sylvie Vartan - Petit rainbow
    • 1 Woche (7. Oktober – 13. Oktober)
  • Michel Sardou - La java de Broadway
    • 5 Wochen (14. Oktober – 17. November, insgesamt 7 Wochen)
  • Sheila & Black Devotion - Singin' In The Rain
    • 3 Wochen (18. November – 8. Dezember)
  • Adriano Celentano - Don't Play That Song
    • 1 Woche (9. Dezember – 15. Dezember, insgesamt 2 Wochen; → 1978)
  • Jairo - Es la nostalgia
    • 2 Wochen (16. Dezember – 29. Dezember)
  • Michel Sardou - La java de Broadway
    • 1 Woche (30. Dezember 1977 – 12. Januar 1978, insgesamt 7 Wochen)
  • Alain Barrière - Si tu te souviens
    • 1 Woche (30. Dezember 1976 – 6. Januar 1977)
  • Michel Sardou - La vieille
    • 5 Wochen (7. Januar – 10. Februar)
  • Pink Floyd - Animals
    • 12 Wochen (11. Februar – 5. Mai)
  • The Beatles - The Beatles At The Hollywood Bowl
    • 1 Woche (6. Mai – 12. Mai)
  • Jean Michel Jarre - Oxygène
    • 8 Wochen (13. Mai – 7. Juli, insgesamt 18 Wochen)
  • Space - Magic Fly
    • 1 Woche (8. Juli – 14. Juli)
  • Jean Michel Jarre - Oxygène
    • 3 Wochen (15. Juli – 4. August, insgesamt 18 Wochen)
  • Santa Esmeralda - Don't Let Me Be Misunderstood
    • 1 Woche (5. August – 11. August, insgesamt 10 Wochen)
  • Jean Michel Jarre - Oxygène
    • 3 Wochen (12. August – 1. September, insgesamt 18 Wochen)
  • Santa Esmeralda - Don't Let Me Be Misunderstood
    • 9 Wochen (2. September – 3. November, insgesamt 10 Wochen)
  • Sheila & Black Devotion - Singin' In The Rain
    • 1 Woche (4. November – 10. November)
  • Jean Michel Jarre - Oxygène
    • 4 Wochen (11. November – 8. Dezember, insgesamt 18 Wochen)
  • Véronique Sanson - Hollywood
    • 1 Woche (9. Dezember – 15. Dezember)
  • Jacques Brel - Album 77
    • 8 Wochen (16. Dezember 1977 – 9. Februar 1978)

Weblinks[Bearbeiten]