Loredana (Rapperin)

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Loredana (2019)

Loredana (* 1. September 1995[1] als Loridana Zefi[2] in Luzern[3]; nach Heirat Loridana Aliu Zefi[4]) ist eine deutschsprachige Rapperin aus der Schweiz mit kosovarischer Staatsangehörigkeit.

Leben

Loredana wurde in Luzern geboren und wuchs als Kind albanischer Eltern aus dem Kosovo in Emmenbrücke im Kanton Luzern auf. Nach ihrer Schulzeit absolvierte sie eine KV-Lehre.[5] Sie hat neun ältere Geschwister. Ihre Karriere begann sie auf Instagram mit einem Lip-Sync-Video zu dem Track Habibi des Rappers Maître Gims.[6] Unterstützung bei der Verbreitung ihrer Posts erhielt sie vor allem durch ihren damaligen Freund (und späteren Ehemann), den kosovarischen Rapper Mozzik.[7] Anschliessend veröffentlichte sie vor allem Selfies, die sie mit ihren verschiedenen Outfits zeigen. So gewann sie etwa 100'000 Abonnenten. Sie eröffnete am 15. Juni 2018 einen YouTube-Kanal und lud dort das Musikvideo zu ihrem Song Sonnenbrille hoch. Der Track wurde von Miksu und Macloud produziert. Der im Trap- und Cloud-Rap-Stil gehaltene Song erreichte innerhalb von 15 Tagen 13 Millionen Aufrufe und 200'000 Likes auf YouTube.[8][9]

Am 14. September 2018 erschien die Single Bonnie & Clyde mit ihrem Freund Mozzik, die mit Top-drei-Platzierungen in den deutschsprachigen Ländern den Erfolg des Vorgängers übertraf. Auch Romeo & Juliet, erschienen im Februar 2019, erreichte die Top drei der Charts in Deutschland. Ihr Debütalbum King Lori erschien am 13. September 2019. Mit der Singleauskopplung Kein Plan erreichte sie im September 2019 zum ersten Mal Platz eins der deutschen Singlecharts.

Mit ihrem ehemaligen Lebensgefährten Mozzik alias Gramoz Aliu hat sie eine Tochter (* 2018).[10] Im Oktober 2019 gab Loredana bekannt, dass das Paar sich privat und geschäftlich getrennt habe und sie alleine auf die «Bonnie & Clyde Tour 2020» gehen wird, welche seitdem unter dem Namen «King Lori Tour» lief.[11] Nach dem ersten Konzert musste die Tour aufgrund der COVID-19-Pandemie abgesagt werden.[12]

Loredana ist kosovarische Staatsbürgerin. Ende 2013 reichte sie ein Gesuch zum Erwerb des Schweizer Bürgerrechts ein, jedoch folgten danach keine Schritte mehr von ihr, sodass das Gesuch als «administrativ erledigt» betrachtet wurde.[13]

2020 erschien die Single Checka mit Delara.

Bei der «Ein Herz für Kinder»-Spendengala im Dezember 2020 spendete Loredana gemeinsam mit ihrem Plattenlabel 100'000 Euro (ca. 108'000 Franken).[14]

Loredana veröffentlichte im Mai 2021 ein neues Babyfoto, damit erweckte sie den Eindruck, dass sie zum zweiten Mal Mutter geworden sei. Dies war jedoch eine PR-Aktion für ihre neue Single mit Mozzik «Rosenkrieg», wobei das Foto ein Ausschnitt aus dem dazugehörenden Musikvideo war.[15]

Betrugsvorwürfe / Aussergerichtliche Einigung

Loredana wurde am 7. Mai 2019 in ihrer Wohnung in Luzern von der Kantonspolizei vorübergehend festgenommen. Sie soll mit einem ihrer älteren Brüder mittels einer Betrugsmasche ein älteres Ehepaar um über 600'000 Franken gebracht haben. Die Staatsanwaltschaft hat eine Untersuchung gegen Loredana wegen Verdachts auf Betrug von 350'000 Franken[5] eingeleitet, gegen ihren Bruder wird nicht ermittelt, da die Zahlungen freiwillig erfolgt seien und die Anzeigenerstatterin die grundlegendsten Vorsichtsmassnahmen missachtet habe.[10]

Loredana soll sich ausserdem als Teil der Betrugsmasche mehrfach als Tochter des bekannten Rechtsanwalts Valentin Landmann ausgegeben haben, um finanzielle Vorteile zu erlangen.[16][17]

Kurz nach ihrer Festnahme und Vernehmung wurde Loredana wieder freigelassen, da laut der Luzerner Staatsanwaltschaft keine Flucht- und Verdunkelungsgefahr bestehe. Zwei Tage später flog sie mit ihrem damaligen Mann Mozzik nach Pristina in den Kosovo. Dort gab sie zur Thematik eine Pressekonferenz, in der sie sich keiner Schuld bewusst zeigte und einen Betrug abstritt. Die Zahlungen des Ehepaars seien freiwillig erfolgt und das Geld lediglich geliehen gewesen.[18]

Ende Mai 2019 sagte Loredana via Instagram sämtliche Festival-Auftritte für das Jahr 2019 ab.[19]

Im Oktober 2020 gab die Luzerner Staatsanwaltschaft bekannt, dass sie das Verfahren gegen Loredana u. a. wegen Verdachts auf gewerbsmässigen Betrug einstellte. Loredana und die Geschädigte hätten sich aussergerichtlich geeinigt, Loredana habe sich bei der Geschädigten entschuldigt. Sie gestand u. a. ein, dass sie sich unrechtmässig als Rechtsanwältin ausgegeben habe, die Geschädigte getäuscht und damit Geld erhältlich gemacht zu haben und übernahm dafür die volle Verantwortung. Sie bezahlte der Geschädigten eine Entschädigung, die deutlich höher liegt als der ermittelte mutmassliche Deliktsbetrag von ca. 430'000 Franken. Bereits im Frühjahr 2019 hat sie einen kleineren Teilbetrag an die Geschädigte zurückbezahlt. Zudem entschädigte Loredana die Geschädigte für deren Parteikosten und übernahm die Verfahrenskosten. Gegen einen tatbeteiligten Bruder, der als Gehilfe agierte, erging ein analoger Einstellungsentscheid. Er beteiligte sich an der Wiedergutmachung. Damit wurde der verursachte Schaden vollumfänglich gedeckt.[20][21]

Diskografie

Studioalben

Jahr Titel
Musiklabel
Höchstplatzierung, Gesamtwochen, AuszeichnungChartplatzierungenChartplatzierungenTemplate:Charttabelle/Wartung/ohne Quellen
(Jahr, Titel, Musiklabel, Plat­zie­rungen, Wo­chen, Aus­zeich­nungen, Anmer­kungen)
Anmerkungen
 DE  AT  CH
2019 King Lori
Loredana (Groove Attack)
DE3
(36 Wo.)DE
AT2
(30 Wo.)AT
CH2
(15 Wo.)CH
Erstveröffentlichung: 13. September 2019
2020 Medusa
Loredana (Groove Attack)
DE15
(5 Wo.)DE
AT17
(2 Wo.)AT
CH19
(4 Wo.)CH
Erstveröffentlichung: 11. Dezember 2020

Dokumentation

  • 4-teilige Doku von Modus Mio on Spotify, 2020.[22][23]

Auszeichnungen

Weblinks

Einzelnachweise

  1. Today they became parents, but this detail of Mozzik and Loredana is poisoning the network. In: dailyxing.com, 18. Dezember 2018.
  2. Loredana droht das gleiche Schicksal wie Besko. In: Blick.ch vom 13. Mai 2019.
  3. Sendung 10vor10 vom 9. Mai 2019 (Video, bei Min 21:30).
  4. Dafina Eshrefi: Loredana und die Hells Angels. In: Blick.ch, 24. Februar 2020.
  5. a b Paula Scheidt: #IchNehmDirAllDeinCashWeg. Unterwegs mit Loredana, Rapstar. In: Das Magazin, 16. September 2019.
  6. Diese junge Frau hängt auf Instagram Bendrit ab auf 20min.ch, 14. Februar 2018; abgerufen am 8. Februar 2019
  7. Hit aus dem Nichts - Loredana erobert das Internet. Tonspion, 20. Juni 2018, abgerufen am 23. Juni 2018.
  8. «Die Hände voller Geld, kann nicht ans Handy gehn»: Luzernerin landet mit dekadentem Rap einen Youtube-Hit. Aargauer Zeitung, 22. Juni 2018, abgerufen am 23. Juni 2018.
  9. Aus dem Nichts hat die Rapperin Loredana einen Hit und wir sind verwirrt. Noisey, 18. Juni 2018, abgerufen am 23. Juni 2018.
  10. a b Rapperin Loredana zockt Walliser Ehepaar ab. In: 20 Minuten. 8. Mai 2019, abgerufen am 8. Mai 2019.
  11. Liebes-Aus bei Rapperin Loredana und Mozzik. In: Nau.ch, 11. Oktober 2019.
  12. Octavius Hallenstein: Loredana verliert 3 Millionen Euro Umsatz durch Coronavirus. In: Raptastisch.net, 14. März 2020.
  13. Abzocke, Drogen, Diebstahl. So kriminell ist der Loredana-Clan. In: Blick.ch vom 18. Mai 2019.
  14. Loredana spendet mehr als 100'000 Franken. In: Blick.ch, 6. Dezember 2020.
  15. Loredanas «Baby» war nur Promo für die neue Single mit Mozzik. In: 20min.ch. 28. Mai 2021, abgerufen am 28. Mai 2021.
  16. Als «Anwaltstochter Landmann» auf Spritztour: Loredana soll auch einen Bootsvermieter geprellt haben In: Blick online vom 11. Mai 2019
  17. Rapperin gab sich als Tochter von Staranwalt Valentin Landmann aus: «Loredana hat meinen Namen missbraucht» In: Blick online vom 9. Mai 2019
  18. Pressekonferenz in Sonnenbrille: Loredana streitet Betrug ab und wird laut auf Watson.de, abgerufen am 7. November 2019.
  19. Loredana sagt sämtliche Festival-Auftritte ab. In: 20 Minuten vom 22. Mai 2019.
  20. Wiedergutmachung: Verfahren gegen Rapperin Loredana eingestellt. In: Staatsanwaltschaft Luzern, 6. Oktober 2020.
  21. Loredana bezahlte Petra Z. über 400’000 Franken. In: 20 Minuten, 6. Oktober 2020.
  22. Loredana die Doku Teil 1.; Teil 2.; Teil 3.
  23. "Die wahre Loredana ist anders": Spotify bringt Doku zu Loredana. In: Hiphop.de, 21. November 2020.
  24. BRAVO-Otto-Wahl 2018: Vote für deinen Star!| BRAVO. Abgerufen am 8. November 2020.
  25. | Gewinner |. (Nicht mehr online verfügbar.) Ehemals im Original; abgerufen am 8. November 2020.@1@2Vorlage:Toter Link/www.mtvema.com (Seite nicht mehr abrufbar, Suche in Webarchiven)
  26. BRAVO-Otto-Wahl 2019: Vote für deinen Star!| BRAVO. Abgerufen am 8. November 2020.
  27. HYPEAWARDS 2019 – in Berlin. Abgerufen am 8. November 2020.
  28. SMA 2020 Winners. Abgerufen am 8. November 2020.
  29. MTV EMA 2020 VOTING. Abgerufen am 8. November 2020.