Mehdi Abid Charef

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Mehdi Abid Charef
Mehdi Abid Charef
Persönliches
Name Mehdi Abid Charef
Geburtstag 14. Dezember 1980
Geburtsort Constantine, Algerien
Beruf Ingenieur
Spiele nach Spielklasse
Jahre Spielklasse Spiele
Ligue Professionnelle 1
Länderspiele
334
23
Turniere
Stand: 28. Juni 2018

Mehdi Abid Charef (geb. 14. Dezember 1980 in Constantine) ist ein algerischer Fußballschiedsrichter und Ingenieur.[1]

Laufbahn[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Internationaler Schiedsrichter ist er seit 2011. Bei der U-17-Fußball-Weltmeisterschaft 2015 in Chile leitete er zwei Spiele und 2017 in Indien drei Spiele.[1] Er gehört zu den offiziellen Schiedsrichter der Fußball-Weltmeisterschaft 2018 in Russland.

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

 Commons: Mehdi Abid Charef – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. a b Mehdi Abid Charef, auf www.transfermarkt.de, abgerufen am 28. Juni 2018