Nawaf Shukralla

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Nawaf Shukralla
Nawaf Shukralla

Nawaf Shukralla (2018)

Persönliches
Name Nawaf Shukralla
Geburtstag 13. Oktober 1976
Spiele nach Spielklasse
Jahre Spielklasse Spiele
2008– FIFA-Schiedsrichter
Turniere
Endspiele

Nawaf Abdullah Ghayyath Shukralla (arabisch نواف عبد الله غياث شكر الله, DMG Nawāf ʿAbd Allāh Ġayyāṯ Šukr Allāh; * 13. Oktober 1976) ist ein bahrainischer Fußballschiedsrichter.

Karriere[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Shukralla ist seit Januar 2008 FIFA-Schiedsrichter und daher berechtigt, internationale Spiele zu leiten. Beim Golfpokal 2009 leitete er am 8. Januar 2009 mit dem Vorrundenspiel Saudi-Arabien gegen den Jemen (6:0) sein erstes internationales Spiel. Auch in kontinentalen Vereinswettbewerben wie dem AFC Cup und der AFC Champions League kommt Shukralla regelmäßig zum Einsatz, 2013 leitete er das Finalrückspiel der Champions League zwischen Guangzhou Evergrande und dem FC Seoul (1:1). In den Jahren 2012 und 2016 war der Bahrainer als Spielleiter bei der FIFA-Klub-Weltmeisterschaft tätig.

Ebenso als Schiedsrichter nahm Shukralla an der U-16-Asienmeisterschaft 2010 (fünf Einsätze), der Asienmeisterschaft 2011 (zwei Einsätze), der U-20-Weltmeisterschaft 2013 (drei Einsätze), der U-19-Asienmeisterschaft 2014 (zwei Einsätze), der Asienmeisterschaft 2015 (drei Einsätze) – hier leitete er unter anderem das Spiel um Platz 3 zwischen dem Irak und den Vereinigten Arabischen Emiraten (2:3) –, der U-17-Weltmeisterschaft 2017 (drei Einsätze), der U-23-Asienmeisterschaft 2018 (ein Einsatz) und der Asienmeisterschaft 2019 (zwei Einsätze) teil.

Bei der Fußball-Weltmeisterschaft 2014 in Brasilien leitete der Bahrainer ebenso wie bei der Fußball-Weltmeisterschaft 2018 in Russland jeweils zwei Gruppenspiele.

Einsätze bei Turnieren[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Einsätze bei der Fußball-Weltmeisterschaft 2014[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Phase Datum Spielort Heimmannschaft Gastmannschaft Ergebnis
Gruppenphase 23. Juni 2014 Curitiba AustralienAustralien Australien SpanienSpanien Spanien 0:3 (0:1)
Gruppenphase 26. Juni 2014 Brasília PortugalPortugal Portugal GhanaGhana Ghana 2:1 (1:0)

Einsätze bei der Fußball-Weltmeisterschaft 2018[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Phase Datum Spielort Heimmannschaft Gastmannschaft Ergebnis
Gruppenphase 19. Juni 2018 Moskau PolenPolen Polen SenegalSenegal Senegal 1:2 (0:1)
Gruppenphase 28. Juni 2018 Saransk PanamaPanama Panama TunesienTunesien Tunesien 1:2 (1:0)

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]