Michael Trischan

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Michael Trischan (* 26. Juli 1961 in Friedberg (Hessen)) ist ein deutscher Schauspieler.

Leben[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Trischan wurde bei Ellen Zinner in München und bei Lilo Barth-van Buren in Stuttgart zum Schauspieler ausgebildet. Seit 1989 spielte er in über 100 Film- und Fernsehproduktionen mit. Seit 2007 spielt er die Rolle des Hans-Peter Brenner in der Arztserie In aller Freundschaft. Als Theaterschauspieler war er ebenfalls deutschlandweit zu sehen. Zudem tritt er als Rezitator anspruchsvoller Texte von Johann Wolfgang von Goethe, Franz Kafka, Kurt Tucholsky und Kurt Schwitters auf. Gelegentlich steht er zusammen mit seinem Sohn Attila auf der Theaterbühne.[1]

Trischan lebt mit seiner Familie in Leipzig.[2]

Filmografie (Auswahl)[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Gastauftritte[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Veranstaltungshinweis der Leipziger Funzel, abgerufen am 9. Oktober 2014.
  2. Michael Trischan – Über mich trischan.de