Miss Bulgarien

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Yuliya Yurevich, Miss Bulgarien 2007, vertrat ihr Land bei der Miss World 2008.
Paolina Racheva, Miss Bulgaria World 2007, als Kandidatin bei der Miss World 2007 in China.

Miss Bulgarien ist ein nationaler Schönheitswettbewerb für unverheiratete Frauen in Bulgarien, der im Inland Miss Bulgarija (Мис България) heißt. Er wurde bereits in den 1920er und 1930er Jahren durchgeführt. Aus dieser Zeit sind jedoch nur die Nachnamen weniger Gewinnerinnen bekannt, die an der Wahl zur Miss Europe teilnahmen.

Nach einer langen Unterbrechung durch den Zweiten Weltkrieg und die kommunistische Herrschaft gibt es den Wettbewerb wieder seit 1990.

Die veröffentlichten Finalistinnen (seit 1998) erhielten keine Platzierung, sondern einen Titel nach dem internationalen Wettbewerb, zu dem sie delegiert wurden: Miss Bulgaria World, Miss Bulgaria Universe, Miss Bulgaria Europe und Miss Bulgaria Earth.

Die Siegerinnen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Siegerinnen vor 1945[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Jahr Name Bulgarische Form
1929 Luba Yotzoff, Luba Yotzova Люба Йоцова
1930 Counka Tchobanova Кунка Чобанова
1931ff.  ?

Siegerinnen seit 1990[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Jahr Name Bulgarische Form
1990 Violeta Galabova Виолета Гълъбова
1991 Lyubomira Slavcheva Любомира Славчева
1992 Elena Draganova Елена Драганова
1993 Vera Rusinova Вяра Русинова
1994 Stela Ognyanova Стела Огнянова
1995 Zheni Kalkandzhieva Жени Калканджиева
1996 Vyara Kamenova Вяра Каменова
1997 Simona Velichkova Симона Величкова
1998 Polina Petkova (MB World) Полина Петкова
Nataliya Gurkova (MB Universe) Наталия Гуркова
1999 Violeta Zdravkova (MB World) Виолета Здравкова
Elena Angelova (MB Universe) Елена Ангелова
2000 Vanya Peycheva (MB World) Ваня Пейчева
Magdalina Valchanova (MB Universe) Магдалина Вълчанова
2001 Tanya Karabelova (MB World) Таня Карабелова
Ivayla Bakalova (MB Universe) Ивайла Бакалова
2002 Teodora Burgazlieva Теодора Бургазлиева
2003 Rayna Naldzhieva (MB World) Райна Налджиева
Elena Tihomirova (MB Universe) Елена Тихомирова
Iva Titova (MB Europe) Ива Титова
Antoaneta Kospartova (MB Earth) Антоанета Коспартова
2004 Gergana Guncheva (MB World) Гергана Гунчева
Ivelina Petrova (MB Universe) Ивелина Петрова
Kristina Radneva (MB Europe) Кристиана Раднева
Kristina Dimitrova (MB Earth) Кристиана Димитрова
2005 Rositsa Ivanova (MB World) Росица Иванова
2006 Slavena Vatova (MB World) Славена Вътова
2007 Yuliya Yurevich (Miss Bulgaria) Юлия Юревич
Paolina Racheva (MB World) Паолина Рачева
Gergana Kochanova (MB Universe) Гергана Кочанова
Karina Karcheva (MB Europe) Калина Калчева
2008 nicht ausgetragen
2009 Antonia Petrova (MB World) Антония Петрова
Elitsa Lubenova (MB Universe) Елица Любенова
2010 Romina Andonova Ромина Андонова
2011 Vanya Peneva Ваня Пенева
2012 Gabriela Vasileva Габриела Василева
2013 Nansi Karaboycheva Нанси Карабойчева
2014 Simona Evgenieva Симона Евгениева
2015 Marina Voykova Марина Войкова
2016 Gabriela Kirova Габриела Кирова

Anmerkung zur Schreibweise der Namen: Die bulgarische ist die Originalform – bis auf die Namen der Siegerinnen vor dem Krieg, die nur in lateinischer Schrift vorlagen. Alle anderen wurden

  • entweder aus der bulgarischen Form übertragen, jedoch nicht in wissenschaftlicher Transliteration oder Transkription, sondern in der bei internationalen Wettbewerben verwendeten Weise, die zumeist dem Englischen angeglichen ist, oder
  • direkt aus bulgarischen Webseiten übernommen.

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]