Miss Kroatien

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Dieser Artikel beschreibt den Schönheitswettbewerb Miss Kroatien (Miss Hrvatske). Davon unabhängig gibt es in Kroatien den Schönheitswettbewerb der Miss Universe Kroatien (Miss Universe Hrvatske).
Ivana Vašilj, Miss Kroatien 2009
Tajana Jeremić, Miss Kroatien 2007, bei der Miss-World-Wahl in China
Ivana Ergić, Miss Kroatien 2006, bei einem Liveauftritt in der Diskothek "THE BEST" in Zagreb

Miss Kroatien ist ein nationaler Schönheitswettbewerb für unverheiratete Frauen in Kroatien, der im Inland Miss Hrvatske heißt. Er wird seit 1992 durchgeführt. Organisator ist Milan Šećković in Kooperation mit dem Fernsehsender Nova TV. Die Siegerinnen nehmen an der Wahl zur Miss World teil.

Siegerinnen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Jahr Miss Kroatien Herkunftsort
1992 Elena Šuran Rovinj
1993 Fani Čapalija Split
1994 Branka Bebić Metković
1995 Anica Martinović Berlin
1996 Vanja Rupena Umag/Koper
1997 Martina Novosel Zagreb
1998 Lejla Šehović Dubrovnik
1999 Ivana Petković
2000 Andreja Ćupor Ozalj
2001 Rajna Raguž Drenovci
2002 Nina Slamić Šibenik
2003 Aleksandra Grdić Virovitica
2004 Ivana Žnidarić Čakovec
2005 Maja Cvjetković Šibenik
2006 Ivana Ergić Vodice
2007 Tajana Jeremić Vukovar
2008 Josipa Kusić Imotski
2009 Ivana Vašilj Köln
2010 Katarina Banić Trilj
2011 Katarina Prnjak Šibenik
2012 Nives Madžarević Županja
2013 Lana Gržetić Rijeka
2014 Antonija Gogić Zagreb
2015 Maja Spahija Šibenik
2016 Angelica Zacchigna Novigrad[1][2]

Erfolge bei größeren internationalen Wettbewerben[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Miss World Erfolg
1993 Fani Čapalija Finalistin
1994 Branka Bebić Finalistin
1995 Anica Martinović Zweite

Siehe auch[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Angelica Zacchigna nova je Miss Hrvatske!, 17. Juni 2016
  2. Miss Kroatien kommt aus Istrien, 19. Juni 2016