Motion Picture Sound Editors

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Die Motion Picture Sound Editors (M.P.S.E.) ist eine US-amerikanische Ehrengesellschaft von Film-Sound-Editoren. Die M.P.S.E. wurde 1953 gegründet.[1] Sie präsentiert jährlich die Motion Picture Sound Editors Awards.

Golden Reel Awards[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Die MPSE verleiht jährlich den Golden Reel Award.

Best Sound Editing: Music in a Feature Film

Best Sound Editing: Music in a Musical Feature Film

Best Sound Editing: Dialogue and ADR in a Feature Film

Best Sound Editing: Sound Effects and Foley in a Feature Film

Best Sound Editing: Sound Effects, Foley, Dialogue and ADR in an Animation Feature Film

Best Sound Editing: Sound Effects, Foley, Dialogue, ADR and Music in a Feature Documentary

Best Sound Editing: Sound Effects, Foley, Dialogue and ADR in a Feature Foreign Language Film

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. M.P.S.E. History (Memento des Originals vom 1. März 2016 im Internet Archive)  Info: Der Archivlink wurde automatisch eingesetzt und noch nicht geprüft. Bitte prüfe Original- und Archivlink gemäß Anleitung und entferne dann diesen Hinweis.@1@2Vorlage:Webachiv/IABot/www.mpse.org