Olympische Winterspiele 1932/Teilnehmer (Japan)

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Olympische Ringe

JPN

JPN
Goldmedaillen Silbermedaillen Bronzemedaillen

Japan nahm an den III. Olympischen Winterspielen 1932 in Lake Placid mit einer Delegation von 16 Athleten in fünf Disziplinen teil, allesamt Männer. Japan war die einzige Teilnehmernation aus Asien. Ein Medaillengewinn gelang keinem der Athleten. Das beste Resultat gelang dem Skispringer Goro Adachi mit dem achten Platz.

Teilnehmer nach Sportarten[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Figure skating pictogram.svg Eiskunstlauf[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Männer

Speed skating pictogram.svg Eisschnelllauf[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Männer

  • Yasuo Kawamura
    500 m: im Vorlauf ausgeschieden
    1500 m: im Vorlauf ausgeschieden
    5000 m: Rennen nicht beendet
    10.000 m: Rennen nicht beendet
  • Shozo Ishihara
    500 m: im Vorlauf ausgeschieden
    1500 m: im Vorlauf ausgeschieden
    5000 m: Rennen nicht beendet
    10.000 m: Rennen nicht beendet
  • Tokuo Kitani
    500 m: im Vorlauf ausgeschieden
    1500 m: im Vorlauf ausgeschieden
    5000 m: Rennen nicht beendet
    10.000 m: Rennen nicht beendet
  • Tomeju Uruma
    500 m: im Vorlauf ausgeschieden
    1500 m: im Vorlauf ausgeschieden
    5000 m: Rennen nicht beendet
    10.000 m: Rennen nicht beendet

Nordic combined pictogram.svg Nordische Kombination[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Cross country skiing pictogram.svg Skilanglauf[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Männer

  • Saburo Iwasaki
    18 km: 37. Platz (1:44:07 h)
    50 km: 18. Platz (5:21:40 h)

Ski jumping pictogram.svg Skispringen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]