Olympische Sommerspiele 2016/Teilnehmer (Japan)

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Olympische Ringe

JPN

JPN
Goldmedaillen Silbermedaillen Bronzemedaillen
12 8 21

Japan nahm an den Olympischen Spielen 2016 in Rio de Janeiro teil. Es war die insgesamt 22. Teilnahme an Olympischen Sommerspielen.

Das Japanische Olympische Komitee nominierte 338 Athleten in 30 Sportarten. Fahnenträger bei der Eröffnungsfeier war der Zehnkämpfer Keisuke Ushiro.

Teilnehmer nach Sportarten[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Logo Badminton Badminton[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Athleten Wettbewerb Gruppenphase Achtelfinale Viertelfinale Halbfinale Finale Rang
Gegner Ergebnis Punkte Rang Gegner Ergebnis Gegner Ergebnis Gegner Ergebnis Gegner Ergebnis
Frauen
Nozomi Okuhara Einzel Vũ Thị Trang
China VolksrepublikVolksrepublik China
Lindaweni Fanetri
IndonesienIndonesien
2:0 (21:10, 21:8)

2:0 (21:12, 21:12)
84:42 1 Bae Yeon-ju
Korea SudSüdkorea
2:0 (21:6, 21:7) Akane Yamaguchi
JapanJapan
2:1 (11:21, 21:17, 21:10) P. V. Sindhu
IndienIndien
0:2 (19:21, 10:21) Li Xuerui
China VolksrepublikVolksrepublik China
kampflos Bronze Bronzemedaille
Akane Yamaguchi Einzel Kristína Gavnholt
TschechienTschechien
Tee Jing Yi
MalaysiaMalaysia
2:0 (20:22, 21:12, 21:15)

2:0 (21:18, 21:5)
104:72 1 Ratchanok Intanon
ThailandThailand
2:0 (21:19, 21:16) Nozomi Okuhara
JapanJapan
1:2 (21:11, 17:21, 10:21) ausgeschieden 5
Misaki Matsutomo
Ayaka Takahashi
Doppel Jwala Gutta
Ashwini Ponnappa
IndienIndien
Puttita Supajirakul
Sapsiree Taerattanachai
ThailandThailand
Eefje Muskens
Selena Piek
NiederlandeNiederlande
2:0 (21:15, 21:10)


2:0 (21:15, 21:15)


2:0 (21:9, 21:11)
126:75 1 Vivian Hoo Kah Mun
Woon Khe Wei
MalaysiaMalaysia
2:1 (21:16, 18:21, 21:9) Jung Kyung-eun
Shin Seung-chan
Korea SudSüdkorea
2:0 (21:16, 21:15) Christinna Pedersen
Kamilla Rytter Juhl
DanemarkDänemark
2:1 (18:21, 21:9, 21:19) Gold Goldmedaille
Männer
Shō Sasaki Einzel Petr Koukal
TschechienTschechien
Rajiv Ouseph
Vereinigtes KonigreichVereinigtes Königreich
2:1 (21:10, 16:21, 21:12)

0:2 (15:21, 9:21)
82:85 2 ausgeschieden
Hiroyuki Endō
Ken’ichi Hayakawa
Doppel Chai Biao
Hong Wei
China VolksrepublikVolksrepublik China
Mohammad Ahsan
Hendra Setiawan
IndonesienIndonesien
Manu Attri
B. Sumeeth Reddy
IndienIndien
2:1 (21:18, 14:21, 23:21)


2:1 (21:17, 16:21, 21:14)


0:2 (21:23, 11:21)
148:156 1 Marcus Ellis
Chris Langridge
Vereinigtes KonigreichVereinigtes Königreich
0:2 (19:21, 17:21) ausgeschieden 5
Mixed
Kenta Kazuno
Ayane Kurihara
Doppel Jacco Arends
Selena Piek
NiederlandeNiederlande
Phillip Chew
Jamie Subandhi
Vereinigte StaatenVereinigte Staaten
Ko Sung-hyun
Kim Ha-na
Korea SudSüdkorea
2:0 (21:14, 21:19)


2:0 (21:6, 21:12)


0:2 (23:25, 17:21)
124:97 2 Zhang Nan
Zhao Yunlei
China VolksrepublikVolksrepublik China
0:2 (14:21, 12:21) ausgeschieden 5

Basketball pictogram.svg Basketball[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Wettbewerb Frauen
Athletinnen Kaede Kondo
Yuki Miyazawa
Yuka Mamiya
Mika Kurihara
Maki Takada
Miyoshi Naho
Ramu Tokashiki
Moeko Nagaoka
Asami Yoshida
Rui Machida
Sanae Motokowa
Asako O
Trainer Tomohide Utsumi
Gruppenphase WeissrusslandWeißrussland Weißrussland (77:73)
BrasilienBrasilien Brasilien (82:66)
TurkeiTürkei Türkei (62:76)
AustralienAustralien Australien (86:92)
FrankreichFrankreich Frankreich (79:71)
Viertelfinale Vereinigte StaatenVereinigte Staaten USA (64:110)
Halbfinale ausgeschieden
Finale
Platzierung 5. Platz

Archery pictogram.svg Bogenschießen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Athleten Wettbewerb Qualifikation 1. Runde 2. Runde Achtelfinale Viertelfinale Halbfinale Finale Rang
Ringe Rang Gegner Ergebnis Gegner Ergebnis Gegner Ergebnis Gegner Ergebnis Gegner Ergebnis Gegner Ergebnis
Frauen
Yuki Hayashi Einzel 591 59 Wu Jiaxin
China VolksrepublikVolksrepublik China
1–7 ausgeschieden
Kaori Kawanaka Einzel 650 10 Evangelia Psarra
GriechenlandGriechenland
7–3 Naomi Folkard
Vereinigtes KonigreichVereinigtes Königreich
0–6 ausgeschieden
Saori Nagamine Einzel 621 31 Ane Marcelle dos Santos
BrasilienBrasilien
3–7 ausgeschieden
Yuki Hayashi
Kaori Kawanaka
Saori Nagamine
Mannschaft 1862 9 Ukraine
UkraineUkraine
6–2 Südkorea
Korea SudSüdkorea
1–5 ausgeschieden
Männer
Takaharu Furukawa Einzel 680 7 Mitch Dielemans
NiederlandeNiederlande
7–1 Bård Nesteng
NorwegenNorwegen
6–0 Juan Ignacio Rodríguez
SpanienSpanien
3–7 ausgeschieden

Boxing pictogram.svg Boxen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Athleten Wettbewerb 1. Runde Achtelfinale Viertelfinale Halbfinale Finale Rang
Gegner Ergebnis Gegner Ergebnis Gegner Ergebnis Gegner Ergebnis Gegner Ergebnis
Männer
Arashi Morisaka Bantamgewicht
bis 56 kg
Aram Awagjan
ArmenienArmenien
1:2 ausgeschieden
Daisuke Narimatsu Leichtgewicht
bis 60 kg
Luis Angel Cabrera
VenezuelaVenezuela
2:1 Carlos Balderas
Vereinigte StaatenVereinigte Staaten
0:3 ausgeschieden

Fencing pictogram.svg Fechten[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Athleten Wettbewerb 1. Runde 2. Runde Achtelfinale Viertelfinale Halbfinale / Klassifikation Finale / Platzierung Rang
Gegner Ergebnis Gegner Ergebnis Gegner Ergebnis Gegner Ergebnis Gegner Ergebnis Gegner Ergebnis
Frauen
Nozomi Nakano Degen Einzel Alejandra Terán
MexikoMexiko
15:12 Tatjana Logunowa
RusslandRussland
15:14 Jana Schemjakina
UkraineUkraine
11:8 Emese Szász
UngarnUngarn
4:15 ausgeschieden
Shiho Nishioka Florett Einzel Freilos Nam Hyun-hee
Korea SudSüdkorea
15:12 Inès Boubakri
TunesienTunesien
10:15 ausgeschieden
Chika Aoki Säbel Einzel Eileen Grench
PanamaPanama
5:15 ausgeschieden
Männer
Kazuyasu Minobe Degen Einzel Freilos Marco Fichera
ItalienItalien
15:8 Anton Awdejew
RusslandRussland
15:11 Gauthier Grumier
FrankreichFrankreich
8:15 ausgeschieden
Yūki Ōta Florett Einzel Freilos Guilherme Toldo
BrasilienBrasilien
13:15 ausgeschieden
Kenta Tokunan Säbel Einzel Vincent Anstett
FrankreichFrankreich
13:15 ausgeschieden

Football pictogram.svg Fußball[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Wettbewerb Männer
Athleten Masatoshi Kushibiki (TW)
Sei Muroya
Wataru Endō
Hiroki Fujiharu
Naomichi Ueda
Tsukasa Shiotani
Riki Harakawa
Ryōta Ōshima
Shinya Yajima
Shoya Nakajima
Musashi Suzuki
Kosuke Nakamura (TW)
Shinzō Kōroki
Yosuke Ideguchi
Masashi Kamekawa
Takuma Asano
Takuya Iwanami
Takumi Minamino
Trainer Makoto Teguramori
Gruppenphase NigeriaNigeria Nigeria 4:5 (2:3)
KolumbienKolumbien Kolumbien 2:2 (0:0)
SchwedenSchweden Schweden 1:0 (0:0)
Viertelfinale ausgeschieden
Halbfinale
Finale
Platzierung

Weightlifting pictogram.svg Gewichtheben[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Athleten Wettbewerb Reißen Stoßen Zweikampf Rang
Gewicht Rang Gewicht Rang Gewicht Rang
Frauen
Hiromi Miyake Klasse bis 48 kg 81 kg 8 107 kg 3 188 kg 3 Bronze Bronzemedaille
Kanae Yagi Klasse bis 53 kg 81 kg 6 105 kg 6 186 kg 6 6
Mikiko Ando Klasse bis 58 kg 94 kg 7 124 kg 4 218 kg 5 5
Namika Matsumoto Klasse bis 63 kg 90 kg 10 115 kg 9 205 kg 9 9
Männer
Hiroaki Takao Klasse bis 56 kg 111 kg 12 138 kg 11 249 kg 11 11
Yōichi Itokazu Klasse bis 62 kg 133 kg 4 169 kg 4 202 kg 4 4
Yōsuke Nakayama Klasse bis 62 kg 121 kg 11 145 kg 12 266 kg 12 12

Golf pictogram.svg Golf[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Athleten Runde 1 Runde 2 Runde 3 Runde 4 Gesamt Par Rang
Frauen
Haru Nomura 69 69 72 65 275 −9 T4
Shiho Oyama 70 71 77 74 292 +8 42
Männer
Yuta Ikeda 74 69 69 69 281 −3 T21
Shingo Katayama 74 75 76 66 292 +8 54

Field hockey pictogram.svg Hockey[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Wettbewerb Frauen
Athleten Sakiyo Asano (TW)
Nagisa Hayashi
Mayumi Ono
Emi Nishikori
Akane Shibata
Maki Sakaguchi
Mie Nakashima
Ayaka Nishimura
Miyuki Nakagawa
Yuri Nagai
Hazuki Nagai
Hazuki Yuda
Aki Mitsuhashi
Minami Shimizu
Yukari Mano
Motomi Kawamura
Trainer Yuji Nagai
Gruppenphase IndienIndien Indien 2:2 (2:0)
ArgentinienArgentinien Argentinien 0:4 (0:2)
Vereinigte StaatenVereinigte Staaten USA 1:6 (0:3)
Vereinigtes KonigreichVereinigtes Königreich Großbritannien 0:2 (0:1)
AustralienAustralien Australien 0:2 (0:1)
Viertelfinale ausgeschieden
Halbfinale
Finale
Platzierung 10. Platz

Logo Judo Judo[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Athleten Wettbewerb[1] 1. Runde 2. Runde Viertelfinale Halbfinale / Trostrunde Finale / Platz 3 Rang
Gegner Ergebnis Gegner Ergebnis Gegner Ergebnis Gegner Ergebnis Gegner Ergebnis
Frauen
Ami Kondo bis 48 kg Freilos E. Carrillo
MexikoMexiko
101s0:000s1 O. Galbadrakh
KasachstanKasachstan
100s0:010s0 P. Pareto
ArgentinienArgentinien
000s0:010s1 U. Munkhbat
MongoleiMongolei
100s0:000s0 Bronze Bronzemedaille
Misato Nakamura bis 52 kg Freilos T. Adiyasambuu
MongoleiMongolei
100s0:000s0 N. Kuziutina
RusslandRussland
100s0:000s0
(GS)
M. Kelmendi
KosovoKosovo
000s1:000s0 E. Miranda
BrasilienBrasilien
001s1:000s1
(GS)
Bronze Bronzemedaille
Kaori Matsumoto bis 57 kg Freilos Z.A. Dabonne
ElfenbeinküsteElfenbeinküste
101s0:000s0 A. Pavia
FrankreichFrankreich
010s0:000s0
(GS)
S. Dorjsuren
MongoleiMongolei
000s0:100s0 C.-L. Lien
Chinese TaipeiChinese Taipei
001s1:000s0 Bronze Bronzemedaille
Miku Tashiro bis 63 kg Freilos

K. Haecker
AustralienAustralien

111s0:000s3

K. Unterwurzacher
OsterreichÖsterreich

001s0:000s0

C. Agbegnenou
FrankreichFrankreich

000s1:000s0

Y. Gerbi
IsraelIsrael

000s0:011s3 5
Haruka Tachimoto bis 70 kg

C. Zhou
China VolksrepublikVolksrepublik China

100s0:000s0

K. Polling
NiederlandeNiederlande

002s0:001s0
(GS)

K. Zupancic
KanadaKanada

010s0:000s0

L. Vargas Koch
DeutschlandDeutschland

010s2:000s0

Y. Alvear
KolumbienKolumbien

100s1:000s0 Gold Goldmedaille
Mami Umeki bis 78 kg Freilos

A. Joó
UngarnUngarn

000s2:002s2 ausgeschieden 9
Kanae Yamabe über 78 kg Freilos

S. Pakenyte
LitauenLitauen

100s1:000s0

T. Savelkouls
NiederlandeNiederlande

101s1:000s0

I. Ortiz
KubaKuba

000s1:001s2

K. Sayit
TurkeiTürkei

010s3:000s0 Bronze Bronzemedaille
Männer
Naohisa Takato bis 60 kg Y. Siccardi
MonacoMonaco
101s0:000H P. Petrikov
TschechienTschechien
100s0:000s0 Amiran Papinaschwili
GeorgienGeorgien
000s0:100s1 Kim W.-j.
Korea SudSüdkorea
001s2:000s1 O. Safarov
AserbaidschanAserbaidschan
000s0:000s2 Bronze Bronzemedaille
Masashi Ebinuma bis 66 kg C. Chibana
BrasilienBrasilien
101s0:000s0 D. Ma
China VolksrepublikVolksrepublik China
111s0:000s0 W. Mateo
Dominikanische RepublikDominikanische Republik
111s0:000s2 An B.-u.
Korea SudSüdkorea
000s1:001s1
(GS)
A. Bouchard
KanadaKanada
101s1:000s0 Bronze Bronzemedaille
Shohei Ono bis 73 kg

M. Murillo
Costa RicaCosta Rica

100s0:000s3

V. Scvortov
Vereinigte Arabische EmirateVereinigte Arabische Emirate

100s0:000s0

L. Shavdatuashvili
GeorgienGeorgien

010s0:000s0

D. van Tichelt
BelgienBelgien

111s0:000s1

R. Orukov
AserbaidschanAserbaidschan

110s1:000s0 Gold Goldmedaille
Takanori Nagase bis 81 kg

L. Csoknyai
UngarnUngarn

001s2:000s3

P. Kibikai
GabunGabun

100s0:000s1

S. Toma
Vereinigte Arabische EmirateVereinigte Arabische Emirate

000s0:001s3

A. Valois-Fortier
KanadaKanada

100s0:000s1

A. Tschrikischwili
GeorgienGeorgien

001s2:000s0 Bronze Bronzemedaille
Mashu Baker bis 90 kg

M. Odenthal
DeutschlandDeutschland

100s0:000s0

A. Kukolj
SerbienSerbien

100s1:000s0

A. Iddir
FrankreichFrankreich

100s0:000s0

X. Cheng
China VolksrepublikVolksrepublik China

101s1:000s0

Warlam Liparteliani
GeorgienGeorgien

001s2:000s0 Gold Goldmedaille
Ryunosuke Haga bis 100 kg

J. Borodavko
LettlandLettland

100s0:000s0

R. Buzacarini
BrasilienBrasilien

000s0:000s1

L. Krpalek
TschechienTschechien

000s2:000s1

Beka Ghwiniaschwili
GeorgienGeorgien

000s0:000s1

A. Bloschenko
UkraineUkraine

100s1:000s2 Bronze Bronzemedaille
Hisayoshi Harasawa über 100 kg

A. Okruaschwili
GeorgienGeorgien

000s1:000s2

U. Kokauri
AserbaidschanAserbaidschan

100s1:000s0

A. García Mendoza
KubaKuba

100s0:000s4

A. Tangriev
UsbekistanUsbekistan

101s1:000s4

T. Riner
FrankreichFrankreich

000s2:000s1 Silber Silbermedaille

Kanu[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Canoeing (slalom) pictogram.svg Kanuslalom[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Athleten Wettbewerb Vorlauf Halbfinale Finale Rang
Zeit Rang Zeit Rang Zeit Rang
Frauen
Aki Yazawa K-1 120,17 s 20 ausgeschieden 20
Männer
Kazuki Yazawa K-1 92,23 s 14 97,19 s 11 ausgeschieden 11
Takuya Haneda C-1 94,58 s 5 98,84 s 6 97,44 s 3 Bronze Bronzemedaille
Shota Sasaki
Tsubasa Sasaki
C-2 119,04 s 12 ausgeschieden 12

Logo Leichtathletik Leichtathletik[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Laufen und Gehen

Athleten Wettbewerb Runde 1 Halbfinale Finale Rang
Zeit Rang Zeit Rang Zeit Rang
Frauen
Chisato Fukushima 200 m 23,21 s 38 ausgeschieden 38
Misaki Onishi 5000 m 15:29,17 min 17 ausgeschieden 20
Ayuko Suzuki 5000 m 15:41,81 min 23 ausgeschieden 26
Miyuki Uehara 5000 m 15:23,41 min 13 15:34,97 min 15 15
Hanami Sekine 10.000 m 31:44,44 min 20 20
Yuka Takashima 10.000 m 31:36,44 min 18 18
Kayoko Fukushi Marathon 2:29:53 h 14 14
Mai Itō Marathon 2:37:37 h 46 46
Tomomi Tanaka Marathon 2:31:12 h 19 19
Kumiko Okada 20 km Gehen 1:32:42 h 32 32
Satomi Kubokura 400 m Hürden 57,34 s 35 ausgeschieden 35
Anju Takamizawa 3000 m Hindernis 9:58,59 min 49 ausgeschieden 49
Männer
Asuka Cambridge 100 m 10,13 s 8 10,17 s 21 ausgeschieden 21
Yoshihide Kiryū 100 m 10,23 s 29 ausgeschieden 29
Ryōta Yamagata 100 m 10,20 s 22 10,05 s 11 ausgeschieden 11
Kenji Fujimitsu 200 m 20,86 s 64 ausgeschieden 64
Shōta Iizuka 200 m 20,49 s 30 ausgeschieden 31
Kei Takase 200 m 20,71 s 55 ausgeschieden 55
Yūzō Kanemaru 400 m 48,38 s 47 ausgeschieden 47
Julian Walsh 400 m 46,37 s 38 ausgeschieden 38
Shō Kawamoto 800 m 1:49,41 min 43 ausgeschieden 43
Kōta Murayama 5000 m 14:26,72 min 42 ausgeschieden 42
Suguro Ōsako 5000 m 13:31,45 min 27 ausgeschieden 28
Kōta Murayama 10.000 m 29:02,51 min 30 30
Suguro Ōsako 10.000 m 27:51,94 min 17 17
Yūta Shitara 10.000 m 28:55,23 min 29 29
Suehiro Ishikawa Marathon 2:17:08 h 36 36
Hisanori Kitajima Marathon 2:25:11 h 94 94
Satoru Sasaki Marathon 2:13:57 h 16 16
Isamu Fujisawa 20 km Gehen 1:22:03 h 21 21
Daisuke Matsunaga 20 km Gehen 1:20:22 h 7 7
Eiki Takahashi 20 km Gehen 1:24:59 h 42 42
Hirooki Arai 50 km Gehen 3:41:24 h 3 Bronze Bronzemedaille
Kōichirō Morioka 50 km Gehen 3:58:59 h 26 26
Takayuki Tanii 50 km Gehen 3:51:00 h 14 14
Wataru Yazawa 110 m Hürden 13,88 s 32 ausgeschieden 32
Yūki Matsuhita 400 m Hürden 49,60 s 25 ausgeschieden 26
Keisuke Nozawa 400 m Hürden 48,62 s 6 49,20 s 15 ausgeschieden 15
Kazuya Shiojiri 3000 m Hindernis 8:40,98 min 33 ausgeschieden 33
Asuka Cambridge
Shōta Iizuka
Yoshihide Kiryū
Ryōta Yamagata
4 × 100-m-Staffel 37,68 s 2 37,60 s 2 Silber Silbermedaille
Nobuya Katō
Takamasa Kitagawa
Tomoya Tamura
Julian Walsh
4 × 400-m-Staffel 3:02,95 min 13 ausgeschieden 13

Springen und Werfen

Athleten Wettbewerb Qualifikation Finale Rang
Weite/Höhe Rang Weite/Höhe Rang
Frauen
Konomi Kai Weitsprung 5,87 m 37 ausgeschieden 37
Yuki Ebihara Speerwurf 57,68 m 21 ausgeschieden 21
Männer
Takashi Etō Hochsprung 2,17 m 35 ausgeschieden 35
Hiroki Ogita Stabhochsprung 5,45 m 21 ausgeschieden 21
Daichi Sawano Stabhochsprung 5,60 m 10 5,50 m 7 7
Seito Yamamoto Stabhochsprung ohne gültigen Versuch ausgeschieden
Daigo Hasegawa Dreisprung 16,17 m 29 ausgeschieden 29
Kohei Yamashita Dreisprung 15,71 m 35 ausgeschieden 35
Ryōhei Arai Speerwurf 84,16 m 4 79,47 m 11 11

Mehrkampf

Athleten 100 m Weitsprung Kugelstoßen Hochsprung 400 m 110 m Hürden Diskuswurf Stabhochsprung Speerwurf 1500 m Punkte Rang
Zeit (s) Pkte. Weite (m) Pkte. Weite (m) Pkte. Höhe (m) Pkte. Zeit (s) Pkte. Zeit (s) Pkte. Weite (m) Pkte. Höhe (m) Pkte. Weite (m) Pkte. Zeit (min) Pkte.
Zehnkampf Männer
Akihiko Nakamura 11,04 s 852 7,13 m 845 12,00 m 606 1,92 m 731 48,93 s 865 14,57 s 902 34,91 m 562 4,70 m 819 51,24 m 607 4:18,37 min 823 7612 22
Keisuke Ushiro 11,30 s 795 6,83 m 774 14,14 m 737 1,98 m 785 50,43 s 795 15,09 s 839 49,90 m 868 4,90 m 880 66,63 m 838 4:46,33 min 641 7952 20

Modern pentathlon pictogram.svg Moderner Fünfkampf[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Athleten Fechten Schwimmen Reiten Combined Punkte Rang
Bilanz Punkte Zeit Punkte Zeit Punkte Zeit Punkte
Frauen
Natsumi Tomonaga 15:20 190 2:15,63 min 294 2 298 12:55,44 min 525 1307 12
Männer
Shōhei Iwamoto 9:26 154 2:08,65 min 315 0 300 11:54,59 min 586 1355 30
Tomoya Miguchi 20:15 220 2:02,62 min 333 19 281 12:02,88 min 578 1412 22

Radsport[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Cycling (track) pictogram.svg Bahn[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Athleten Wettbewerb Qualifikation Finals Rang
Zeit Rang Zeit Rang
Männer
Seiichiro Nakagawa Sprint 10,241 s 25 ausgeschieden 25
Yūta Wakimoto Keirin 13
Kazunari Watanabe Keirin 21

Omnium

Athleten Scratch Einer-
verfolgung
Ausscheidungs-
fahren
Zeitfahren 250 m
fliegend
Punktefahren Punkte
insgesamt
Gesamtrang
Rang Punkte Rang Punkte Rang Punkte Rang Punkte Rang Punkte Rang Punkte
Frauen
Sakura Tsukagoshi 17 8 16 10 17 8 6 30 15 12 14 0 68 16
Männer
Kazushige Kuboki 12 18 18 6 4 34 15 12 16 10 12 1 81 14

Cycling (road) pictogram.svg Straße[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Athleten Wettbewerb Zeit Rang
Frauen
Eri Yonamine Straßenrennen 3:56:23 h 17
Eri Yonamine Einzelzeitfahren 46:43,09 min 15
Männer
Yukiya Arashiro Straßenrennen 6:19:43 h 27
Kohei Uchima Straßenrennen nicht beendet

Cycling (mountain biking) pictogram.svg Mountainbike[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Athleten Wettbewerb Zeit Rang
Männer
Kohei Yamamoto Cross-Country 1:40:34 h 21

Cycling (BMX) pictogram.svg BMX[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Athleten Wettbewerb Qualifikation Viertelfinale Halbfinale Finale Rang
Zeit Rang Punkte Rang Punkte Rang Zeit Rang
Männer
Yoshitaku Nagasako Race 35,286 s 12 21 8 ausgeschieden

Equestrian pictogram.svg Reiten[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Dressur
Athleten Wettbewerb Prozent Rang
Yuko Kitai mit Don Lorean Einzel 67,271 48
Masanao Takahasi mit Fabriano Einzel 62,986 58
Kiichi Harada mit Egistar Einzel 68,286 45
Akane Kuroki mit Toots Einzel 66,900 50
Yuko Kitai mit Don Lorean
Masanao Takahasi mit Fabriano
Kiichi Haradi mit Egistar
Akane Kuroki mit Toots
Mannschaft 67,486 11
Springen
Athleten Wettbewerb Strafpunkte Rang
1. Qualifikation Nationenpreis Einzelfinale
1. Umlauf 2. Umlauf 1. Umlauf 2. Umlauf
Daisuke Fukushima mit Cornet Einzel (47) (1)
Toshiki Masui mit Taloubetdarco Einzel (16) (2)
Taizo Sugitani mit Imothep Einzel (16) (2)
Reiko Takeda mit Bardolino Einzel (4) (1) Aufgabe 26
Daisuke Fukushima mit Cornet
Toshiki Masui mit Taloubetdarco
Taizo Sugitani mit Imothep
Reiko Takeda mit Bardolino
Mannschaft (36) (14) ausgeschieden 13
Vielseitigkeit
Athleten Wettbewerb Minuspunkte
Dressur
Minuspunkte
Gelände
Springen Minuspunkte
Gesamt
Rang
Yoshiaki Ōiwa mit The Duke of Cavan Einzel 47,00 18,00 4,00 8,00 77,00 20
Ryuzo Kitajima mit Just Chocolate Einzel 57,70 74,40 Aufgabe

Wrestling pictogram.svg Ringen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Athleten Wettbewerb 1. Runde Achtelfinale Viertelfinale Halbfinale Hoffnungsrunde
Viertelfinale
Hoffnungsrunde
Halbfinale
Hoffnungsrunde
Finale
Finale Rang
Gegner Ergebnis Gegner Ergebnis Gegner Ergebnis Gegner Ergebnis Gegner Ergebnis Gegner Ergebnis Gegner Ergebnis Gegner Ergebnis
Freistil Frauen
Eri Tosaka Klasse bis 48 kg Freilos Zhuldyz Eshimova
KasachstanKasachstan
3:0 Haley Augello
Vereinigte StaatenVereinigte Staaten
3:1 Sun Yanan
China VolksrepublikVolksrepublik China
3:1 Mariya Stadnik
AserbaidschanAserbaidschan
3:1 Gold Goldmedaille
Saori Yoshida Klasse bis 53 kg Freilos Natalija Synyschyn
AserbaidschanAserbaidschan
3:0 Isabelle Sambou
SenegalSenegal
3:0 Betzabeth Argüello
VenezuelaVenezuela
3:0 Helen Maroulis
Vereinigte StaatenVereinigte Staaten
1:3 Silber Silbermedaille
Kaori Icho Klasse bis 58 kg Freilos Marwa Amri
TunesienTunesien
4:0 Elif Jale Yeşilırmak
TurkeiTürkei
3:1 Julija Ratkewitsch
AserbaidschanAserbaidschan
4:0 Walerija Scholobowa
RusslandRussland
3:1 Gold Goldmedaille
Risako Kawai Klasse bis 63 kg Freilos Monika Michalik
PolenPolen
3:0 Anastasija Grigorjeva
LettlandLettland
3:0 Inna Traschukowa
RusslandRussland
3:0 Maryja Mamaschuk
WeissrusslandWeißrussland
3:0 Gold Goldmedaille
Sara Doshō Klasse bis 69 kg Alina Stadnyk-Machynja
UkraineUkraine
3:1 Buse Tosun
TurkeiTürkei
4:0 Dorothy Yeats
KanadaKanada
3:1 Jenny Fransson
SchwedenSchweden
3:1 Natalja Worobjowa
RusslandRussland
3:1 Gold Goldmedaille
Rio Watari Klasse bis 75 kg Freilos Aline da Silva Ferreira
BrasilienBrasilien
1:3 ausgeschieden 14
Freistil Männer
Rei Higuchi Klasse bis 57 kg Yang Kyong-il
Korea NordNordkorea
3:1 Asadulla Lachinau
WeissrusslandWeißrussland
3:0 Yowlys Bonne
KubaKuba
3:0 Hassan Rahimi
IranIran
5:0 Wladimer Chintschegaschwili
GeorgienGeorgien
0:4 Silber Silbermedaille
Sosuke Takatani Klasse bis 74 kg Talgat Ilyasov
AustralienAustralien
5:0 Zelimkhan Khadijev
FrankreichFrankreich
3:1 Galymzhan Usserbayev
KasachstanKasachstan
1:3 ausgeschieden 7
griechisch-römischer Stil Männer
Shinobu Ōta Klasse bis 59 kg Hamid Soryan Reihanpour
IranIran
3:1 Almat Kebispajew
KasachstanKasachstan
3:0 Stig-André Berge
NorwegenNorwegen
3:0 Rövşən Bayramov
AserbaidschanAserbaidschan
5:0 Ismael Borrero Molina
KubaKuba
0:4 Silber Silbermedaille
Tomohiro Inoue Klasse bis 66 kg Freilos Davor Štefanek
SerbienSerbien
0:4 ausgeschieden Freilos Frank Stäbler
DeutschlandDeutschland
3:1 Shmagi Bolkvadze
GeorgienGeorgien
0:3 ausgeschieden 5

Rowing pictogram.svg Rudern[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Athleten Wettbewerb Vorlauf Hoffnungslauf Halbfinale Finale Rang
Zeit Platz Qualifikation Zeit Platz Qualifikation Zeit Platz Qualifikation Zeit Platz
Frauen
Ayami Oishi
Chiaki Tomita
Leichtgewichts-Doppelzweier 7:15,75 min 4 Hoffnungslauf 8:00,50 min 2 Halbfinale 7:46,41 min 6 B-Finale 7:42,87 min 6 12
Männer
Hiroshi Nakano
Hideki Omoto
Leichtgewichts-Doppelzweier 6:34,27 min 3 Hoffnungslauf 7:11,20 min 4 Halbfinale C 7:30,64 min 3 C-Finale 6:45,81 min 3 15

Rugby union pictogram.svg Rugby[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Wettbewerb Frauen Männer
Athleten Yuka Kanematsu
Mifuyu Koide
Ano Kuwai
Kana Mitsugi
Chiharu Nakamura
Ayaka Suzuki
Yume Okuroda
Noriko Taniguchi
Makiko Tomita
Marie Yamaguchi
Mio Yamanaka
Chisato Yoko
Kenki Fukuoka
Teruya Goto
Kazuhiro Goya
Kazushi Hano
Masakatsu Hikosaka
Yusaku Kuwazuru
Lomano Lemeki
Katsuyuki Sakai
Kameli Raravou Soejima
Yoshitaka Tokunaga
Shohei Toyosima
Lote Tuqiri
Trainer Keiko Asami Tomohiro Segawa
Gruppenphase KanadaKanada Kanada (0:45)
Vereinigtes KonigreichVereinigtes Königreich Großbritannien (0:40)
BrasilienBrasilien Brasilien (10:26)
NeuseelandNeuseeland Neuseeland (14:12)
Vereinigtes KonigreichVereinigtes Königreich Großbritannien (19:21)
KeniaKenia Kenia (31:7)
Viertelfinale FrankreichFrankreich Frankreich (12:7)
Halbfinale FidschiFidschi Fidschi (5:20)
Spiel um Bronze SudafrikaSüdafrika Südafrika (14:54)
Finale
Platzierungsspiele KeniaKenia Kenia (24:0)
BrasilienBrasilien Brasilien (5:33)
Platzierung 10. Platz 4. Platz

Shooting pictogram.svg Schießen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Athleten Wettbewerb Qualifikation Finale Ringe/
Scheiben
Rang
Ringe/
Scheiben
Rang Ringe/
Scheiben
Rang
Frauen
Akiko Satō Luftpistole 10 Meter 369 42 ausgeschieden 369 42
Akiko Satō Sportpistole 25 Meter 565 34 ausgeschieden 565 34
Yukie Nakayama Trap 61 20 ausgeschieden 61 20
Naoko Ishihara Skeet 62 18 ausgeschieden 62 18
Männer
Tomoyuki Matsuda Luftpistole 10 Meter 576 22 ausgeschieden 576 22
Teruyoshi Akiyama Schnellfeuerpistole 25 Meter 564 22 ausgeschieden 564 22
Eita Mori Schnellfeuerpistole 25 Meter 570 19 ausgeschieden 570 19
Tomoyuki Matsuda Freie Pistole 50 Meter 550 19 ausgeschieden 550 19
Naoya Okada Luftgewehr 10 Meter 622,6 20 ausgeschieden 622,6 20
Toshikazu Yamashita Luftgewehr 10 Meter 619,5 36 ausgeschieden 619,5 36
Toshikazu Yamashita Kleinkaliber Dreistellungskampf 50 Meter 1169 22 ausgeschieden 1169 22
Toshikazu Yamashita Kleinkaliber liegend 50 Meter 617,4 41 ausgeschieden 617,4 41

Swimming pictogram.svg Schwimmen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Athleten Wettbewerb Vorlauf Halbfinale Finale Rang
Zeit Rang Zeit Rang Zeit Rang
Frauen
Rikako Ikee 50 m Freistil 25,45 s 36 ausgeschieden 36
Yayoi Matsumoto 50 m Freistil 25,73 s 43 ausgeschieden 43
Rikako Ikee 100 m Freistil 54,50 s 16 54,31 s 12 ausgeschieden 12
Miki Uchida 100 m Freistil 54,50 s 16 54,39 s 14 ausgeschieden 14
Chihiro Igarashi 200 m Freistil 1:57,88 min 17 ausgeschieden 17
Rikako Ikee 200 m Freistil 1:58,49 min 21 ausgeschieden 21
Chihiro Igarashi 400 m Freistil 4:07,52 min 12 ausgeschieden 12
Natsumi Hoshi 100 m Schmetterling 58,15 s 14 58,03 s 10 ausgeschieden 10
Rikako Ikee 100 m Schmetterling 57,27 s 7 57,05 s 3 56,86 s 5 5
Suzuka Hasegawa 200 m Schmetterling 2:07,35 min 6 2:07,33 min 9 ausgeschieden 9
Natsumi Hoshi 200 m Schmetterling 2:07,37 min 7 2:06,74 min 4 2:05,20 min 3 Bronze Bronzemedaille
Satomi Suzuki 100 m Brust 1:06,99 min 13 1:07,18 min 12 ausgeschieden 12
Kanako Watanabe 100 m Brust 1:07,22 min 16 1:07,43 min 15 ausgeschieden 15
Rie Kanetō 200 m Brust 2:22,86 min 2 2:22,11 min 2 2:20,30 min 1 Gold Goldmedaille
Kanako Watanabe 200 m Brust 2:24,77 min 12 2:25,10 min 14 ausgeschieden 14
Natsumi Sakai 100 m Rücken 1:01,74 min 26 ausgeschieden 26
Natsumi Sakai 200 m Rücken 2:13,99 min 26 ausgeschieden 26
Runa Imai 200 m Lagen 2:11,78 min 11 2:12,53 min 15 ausgeschieden 15
Miho Teramura 200 m Lagen 2:10,34 min 5 2:11,03 min 9 ausgeschieden 9
Sakiko Shimizu 400 m Lagen 4:34,66 min 7 4:38,06 min 8 8
Miho Takahashi 400 m Lagen 4:37,33 min 10 ausgeschieden 10
Rikako Ikee
Yayoi Matsumoto
Miki Uchida
Misaki Yamaguchi
4 × 100 m Freistil 3:36,74 min 7 3:37,78 min 8 8
Tomomi Aoki
Chihiro Igarashi
Rikako Ikee
Sachi Mochida
4 × 200 m Freistil 7:52,50 min 7 7:56,76 min 8 8
Rikako Ikee
Natsumi Sakai
Miki Uchida
Kanako Watanabe
4 × 100 m Lagen 3:59,82 min 10 ausgeschieden 10
Yumi Kida 10 km Freiwasser 1:57:35,2 h 12 12
Männer
Katsumi Nakamura 50 m Freistil 22,13 s 18 ausgeschieden 18
Shinri Shioura 50 m Freistil 22,01 s 14 22,18 s 16 ausgeschieden 16
Katsumi Nakamura 100 m Freistil 48,61 s 17 ausgeschieden 17
Shinri Shioura 100 m Freistil 48,94 s 27 ausgeschieden 27
Kōsuke Hagino 200 m Freistil 1:46,19 min 7 1:45,45 min 2 1:45,90 min 7 7
Naito Ehara 400 m Freistil 3:50,61 min 31 ausgeschieden 31
Takurō Fujii 100 m Schmetterling 52,36 s 20 ausgeschieden 20
Masato Sakai 200 m Schmetterling 1:55,76 min 6 1:55,32 min 6 1:53,40 min 2 Silber Silbermedaille
Daiya Seto 200 m Schmetterling 1:55,79 min 8 1:55,28 min 5 1:54,82 min 5 5
Yasuhiro Koseki 100 m Brust 58,91 s 2 59,23 s 4 59,37 s 6 6
Ippei Watanabe 100 m Brust 1:00,33 min 18 ausgeschieden 18
Yasuhiro Koseki 200 m Brust 2:08,61 min 2 2:07,91 min 4 2:07,80 min 5 5
Ippei Watanabe 200 m Brust 2:09,63 min 8 2:07,22 min 1 2:07,87 min 6 6
Junya Hasegawa 100 m Rücken 54,17 s 19 ausgeschieden 19
Ryōsuke Irie 100 m Rücken 53,49 s 8 53,21 s 7 53,42 s 7 7
Ryōsuke Irie 200 m Rücken 1:56,61 min 8 1:56,31 min 7 1:56,36 min 8 8
Masaki Kaneko 200 m Rücken 1:57,19 min 13 1:56,78 min 11 ausgeschieden 11
Hiromasa Fujimori 200 m Lagen 1:58,88 min 7 1:58,20 min 7 1:57,21 min 4 4
Kōsuke Hagino 200 m Lagen 1:58,79 min 6 1:57,38 min 4 1:56,61 min 2 Silber Silbermedaille
Kōsuke Hagino 400 m Lagen 4:10,00 min 3 4:06,05 min 1 Gold Goldmedaille
Daiya Seto 400 m Lagen 4:08,47 min 2 4:09,71 min 3 Bronze Bronzemedaille
Kenji Kobase
Jun’ya Koga
Katsumi Nakamura
Shinri Shioura
4 × 100 m Freistil 3:14,17 min 8 3:14,48 min 8 8
Naito Ehara
Kōsuke Hagino
Yuki Kobori
Takeshi Matsuda
4 × 200 m Freistil 7:07,68 min 5 7:03,50 min 3 Bronze Bronzemedaille
Takurō Fujii
Ryōsuke Irie
Yasuhiro Koseki
Katsumi Nakamura
Shinri Shioura
4 × 100 m Lagen 3:32,33 min 3 3:31,97 min 5 5
Yasunari Hirai 10 km Freiwasser 1:53:04,6 h 8 8

Sailing pictogram.svg Segeln[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Fleet Race

Athleten Wettbewerb Qualifikation Medal Race Punkte Rang
Punkte Rang Punkte Rang
Frauen
Megumi Iseda Windsurfen RS:X 198 20 ausgeschieden 198 20
Manami Doi Laser Radial 139 20 ausgeschieden 139 20
Keiko Miyagawa
Sena Takano
49er FX 210 20 ausgeschieden 210 20
Ai Kondō
Miho Yoshioka
470er 52 4 14 7 66 5
Männer
Makoto Tomizawa Windsurfen RS:X 138 15 ausgeschieden 138 15
Kazuto Doi
Kimihiko Imamura
470er 135 17 ausgeschieden 135 17
Yukio Makino
Kenji Takahashi
49er 132 18 ausgeschieden 132 18

Gymnastics (rhythmic) pictogram.svg Synchronschwimmen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Athletinnen Wettbewerb Qualifikation Finale
Technische Kür
TK
Freie Kür
FK-Q
Gesamt Freie Kür
FK-F
Gesamt
TK + FK-F
Punkte Rang Punkte Rang Punkte Rang Punkte Rang Punkte Rang
Frauen
Yukiko Inui
Risako Mitsui
Duett 93,1214 4 94,4000 3 187,5214 3 94,9333 3 188,0547 Bronze Bronzemedaille
Aika Hakoyama
Aiko Hayashi
Yukiko Inui
Kei Marumo
Risako Mitsui
Kanami Nakamaki
Mai Nakamura
Kano Omata
Kurumi Yoshida
Mannschaft 93,7723 3 95,4333 3 189,2056 Bronze Bronzemedaille

Taekwondo pictogram.svg Taekwondo[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Athleten Wettbewerb Achtelfinale Viertelfinale Hoffnungsrunde
Halbfinale
Halbfinale Hoffnungsrunde
Finale
Finale Rang
Gegner Ergebnis Gegner Ergebnis Gegner Ergebnis Gegner Ergebnis Gegner Ergebnis Gegner Ergebnis
Frauen
Mayu Hamada Klasse bis 57 kg Rahma Ben Ali
TunesienTunesien
9:0 Hedaya Malak
AgyptenÄgypten
0:3 ausgeschieden

Tennis pictogram.svg Tennis[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Athleten Wettbewerb 1. Runde 2. Runde Achtelfinale Viertelfinale Halbfinale Finale
Gegner Ergebnis Gegner Ergebnis Gegner Ergebnis Gegner Ergebnis Gegner Ergebnis Gegner Ergebnis
Frauen
Misaki Doi Einzel Jaroslawa Schwedowa
KasachstanKasachstan
6:3, 6:4 Samantha Stosur
AustralienAustralien
3:6, 4:6 ausgeschieden
Nao Hibino Einzel Irina-Camelia Begu
RumänienRumänien
6:4, 3:6, 6:3 Garbiñe Muguruza
SpanienSpanien
1:6, 1:6 ausgeschieden
Misaki Doi
Eri Hozumi
Doppel Kristina Mladenovic
Caroline Garcia
FrankreichFrankreich
6:0, 0:6, 6:4 Darja Kassatkina
Swetlana Kusnezowa
RusslandRussland
4:6, 6:1, 1:6 ausgeschieden
Männer
Kei Nishikori Einzel Albert Ramos
SpanienSpanien
6:2, 6:4 John Millman
AustralienAustralien
7:64, 6:4 Andrej Martin
SlowakeiSlowakei
6:2, 6:2 Gaël Monfils
FrankreichFrankreich
7:64, 4:6, 7:66 Andy Murray
Vereinigtes KonigreichVereinigtes Königreich
1:6, 4:6 Rafael Nadal
SpanienSpanien
6:2, 6:70, 6:3
Bronzemedaille
Yūichi Sugita Einzel Brian Baker
Vereinigte StaatenVereinigte Staaten
5:7, 7:5, 6:4 Gilles Simon
FrankreichFrankreich
6:73, 2:6 ausgeschieden
Taro Daniel Einzel Jack Sock
Vereinigte StaatenVereinigte Staaten
6:4, 6:4 Kyle Edmund
Vereinigtes KonigreichVereinigtes Königreich
6:4, 7:5 Juan Martín del Potro
ArgentinienArgentinien
7:64, 1:6, 2:6 ausgeschieden

Table tennis pictogram.svg Tischtennis[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Athleten Wettbewerb 1. Runde 2. Runde 3. Runde Achtelfinale Viertelfinale Halbfinale Finale Rang
Gegner Ergebnis Gegner Ergebnis Gegner Ergebnis Gegner Ergebnis Gegner Ergebnis Gegner Ergebnis Gegner Ergebnis
Frauen
Ai Fukuhara Einzel Freilos Daniela Dodean
RumänienRumänien
4:0 Ri-Myong-sun
Korea NordNordkorea
4:0 Feng Tianwei
SingapurSingapur
4:0 Li Xiaoxia
China VolksrepublikVolksrepublik China
0:4 Kim Song-i
Korea NordNordkorea
1:4 4
Kasumi Ishikawa Einzel Freilos Kim Song-i
Korea NordNordkorea
3:4 ausgeschieden
Ai Fukuhara
Kasumi Ishikawa
Mima Itō
Mannschaft Polen
PolenPolen
3:0 Österreich
OsterreichÖsterreich
3:0 Deutschland
DeutschlandDeutschland
2:3 Singapur
SingapurSingapur
3:1 Bronze Bronzemedaille
Männer
Jun Mizutani Einzel Freilos Panagiotis Gionis
GriechenlandGriechenland
4:1 Hugo Calderano
BrasilienBrasilien
4:2 Marcos Freitas
PortugalPortugal
4:2 Ma Long
China VolksrepublikVolksrepublik China
2:4 Uladsimir Samsonau
WeissrusslandWeißrussland
4:1 Bronze Bronzemedaille
Kōki Niwa Einzel Freilos Segun Toriola
NigeriaNigeria
4:2 Stefan Fegerl
OsterreichÖsterreich
4:1 Wong Chun Ting
HongkongHongkong
4:3 Zhang Jike
China VolksrepublikVolksrepublik China
1:4 ausgeschieden
Jun Mizutani
Kōki Niwa
Maharu Yoshimura
Mannschaft Polen
PolenPolen
3:2 Hongkong
HongkongHongkong
3:1 Deutschland
DeutschlandDeutschland
3:1 China
China VolksrepublikVolksrepublik China
1:3 Silber Silbermedaille

Triathlon pictogram.svg Triathlon[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Athleten Wettbewerb Zeit Rang
Frauen
Ai Ueda Einzel 2:03:37 h 39
Yurie Kato Einzel 2:07:50 h 46
Yuka Sato Einzel 2:00:01 h 15
Athleten Wettbewerb Zeit Rang
Männer
Hirokatsu Tayama Einzel LAP

(LAP – überrundet)

Turnen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Gymnastics (artistic) pictogram.svg Gerätturnen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Athleten Wettbewerb Qualifikation Finale Rang
Punkte Rang Punkte Rang
Frauen
Mai Murakami Boden 14,566 8 14,533 7 7
Mai Murakami Mehrkampf Einzel 57,265 9 56,665 14 14
Asuka Teramoto Mehrkampf Einzel 57,066 12 57,965 8 8
Sae Miyakawa
Mai Murakami
Aiko Sugihara
Asuka Teramoto
Yuki Uchiyama
Mehrkampf Mannschaft 172,564 7 174,371 4 4
Männer
Kenzō Shirai Boden 15,333 6 15,366 4 4
Kōhei Uchimura Boden 15,533 3 15,241 5 5
Kenzō Shirai Sprung 15,466 3 15,449 3 Bronze Bronzemedaille
Ryōhei Katō Barren 15,500 10 15,233 7 7
Ryōhei Katō Mehrkampf Einzel 89,232 6 88,590 11 11
Kōhei Uchimura Mehrkampf Einzel 90,498 2 92,365 1 Gold Goldmedaille
Ryōhei Katō
Kenzō Shirai
Yūsuke Tanaka
Kōhei Uchimura
Koji Yamamuro
Mehrkampf Mannschaft 269,294 4 274,094 1 Gold Goldmedaille

Gymnastics (rhythmic) pictogram.svg Rhythmische Sportgymnastik[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Athletinnen Wettbewerb Qualifikation Finale Rang
Punkte Rang Punkte Rang
Frauen
Kaho Minagawa Mehrkampf Einzel 68,523 16 ausgeschieden 16
Airi Hatakeyama
Rie Matsubara
Sakura Noshitani
Sayuri Sugimoto
Kiko Yokota
Mehrkampf Mannschaft 35,149 5 34,200 8 8

Gymnastics (trampoline) pictogram.svg Trampolinturnen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Athleten Wettbewerb Qualifikation Finale Rang
Punkte Rang Punkte Rang
Frauen
Rana Nakano Einzel 96,775 13 ausgeschieden 13
Männer
Masaki Itō Einzel 108,465 6 58,800 6 6
Ginga Munetomo Einzel 108,190 7 59,535 4 4

Olympic pictogram Volleyball (indoor).png Volleyball[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Wettbewerb Frauen
Athletinnen Miyu Nagaoka
Haruka Miyashita
Saori Kimura
Arisa Satō
Yurie Nabeya
Mai Yamaguchi
Haruyo Shimamura
Erika Araki
Yuki Ishii
Saori Sakoda
Kotoki Zayasu
Kanami Tashiro
Gruppenphase Korea SudSüdkorea Südkorea 1:3
KamerunKamerun Kamerun 3:0
BrasilienBrasilien Brasilien 0:3
RusslandRussland Russland 0:3
ArgentinienArgentinien Argentinien 3:0
Viertelfinale Vereinigte StaatenVereinigte Staaten USA 0:3
Halbfinale ausgeschieden
Finale
Platzierung 5. Platz

Logo Wasserball Wasserball[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Wettbewerb Männer
Athleten Katsuyuki Tanamura
Seiya Adachi
Atsushi Arai
Mitsuaki Shiga
Akira Yanase
Atsuto Iida
Yusuke Shimizu
Yūki Kadono
Koji Takei
Kenya Yasuda
Keigo Okawa
Shota Hazui
Tomoyoshi Fukushima
Trainer Takahisa Minami
Gruppenphase GriechenlandGriechenland Griechenland (7:8)
BrasilienBrasilien Brasilien (8:16)
AustralienAustralien Australien (6:8)
UngarnUngarn Ungarn (7:17)
SerbienSerbien Serbien (8:12)
Viertelfinale ausgeschieden
Platzierungsspiele
Halbfinale
Finale
Platzierung 11. Platz

Diving pictogram.svg Wasserspringen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Athleten Wettbewerb Vorkampf Halbfinale Finale Rang
Punkte Rang Punkte Rang Punkte Rang
Frauen
Minami Itahashi Turmspringen 10 m 320,20 10 335,55 8 356,60 8 8
Männer
Sho Sakai Kunstspringen 3 m 373,70 22 ausgeschieden 22
Ken Terauchi Kunstspringen 3 m 380,85 20 ausgeschieden 20

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • Japan. Official website of the Olympic Movement. The International Olympic Committee (IOC), abgerufen am 2. Juni 2016 (englisch).
  • Japan auf rio2016.com (englisch)

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. "Judo Resultsbook" (Memento des Originals vom 23. August 2016 im Internet Archive) i Info: Der Archivlink wurde automatisch eingesetzt und noch nicht geprüft. Bitte prüfe den Link gemäß Anleitung und entferne dann diesen Hinweis.@1@2Vorlage:Webachiv/IABot/smsprio2016-a.akamaihd.net (PDF) Website der Olympischen Spiele von Rio. Abgerufen am 22. August 2016. (englisch).