Pawel Andrejewitsch Butschnewitsch

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
RusslandRussland Pawel Butschnewitsch Eishockeyspieler
Personenbezogene Informationen
Geburtsdatum 17. April 1995
Geburtsort Tscherepowez, Russland
Größe 185 cm
Gewicht 80 kg
Spielerbezogene Informationen
Position Linker Flügel
Schusshand Links
Draftbezogene Informationen
KHL Junior Draft 2012, 1. Runde, 25. Position
Sewerstal Tscherepowez
NHL Entry Draft 2013, 3. Runde, 75. Position
New York Rangers
Karrierestationen
bis 2015 Sewerstal Tscherepowez
2015–2016 SKA Sankt Petersburg
seit 2016 New York Rangers

Pawel Andrejewitsch Butschnewitsch (russisch Павел Андреевич Бучневич; * 17. April 1995 in Tscherepowez) ist ein russischer Eishockeyspieler, der seit Oktober 2016 bei den New York Rangers in der National Hockey League auf der Position des linken Flügelstürmers spielt.

Karriere[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Butschnewitsch verbrachte seine Juniorenzeit im Nachwuchs von Sewerstal Tscherepowez. Für dessen Nachwuchsmannschaft Almas Tscherepowez lief er ab 2011 in der Molodjoschnaja Chokkeinaja Liga auf. In der Saison 2012/13 feierte er sein Debüt in der ersten Mannschaft in der Kontinentalen Hockey-Liga, da sich der Verein über den KHL Junior Draft 2012 weiterhin seine Dienste gesichert hatte. Im NHL Entry Draft 2013 wurde der Russe in der dritten Runde an 75. Position von den New York Rangers aus der National Hockey League (NHL) ausgewählt. Butschnewitsch verblieb allerdings bis zum Dezember 2015 bei seinem Stammklub, ehe er innerhalb der KHL zum SKA Sankt Petersburg wechselte und dort die Spielzeit 2015/16 beendete.

Im Anschluss daran wurde der Angreifer im Mai 2016, nachdem er im März eine Vertragsverlängerung bei SKA abgelehnt hatte, von den New York Rangers unter Vertrag genommen, bei denen er zu Beginn der Saison 2016/17 sein NHL-Debüt gab.

International[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Für sein Heimatland spielte Butschnewitsch im Juniorenbereich bei der World U-17 Hockey Challenge 2012, dem Ivan Hlinka Memorial Tournament 2012, der U18-Junioren-Weltmeisterschaft 2013 sowie den U20-Junioren-Weltmeisterschaften 2014 und 2015. Für die Herrennationalmannschaft feierte der Stürmer sein Debüt im Jahr 2014 im Rahmen der Euro Hockey Tour.

Erfolge und Auszeichnungen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Karrierestatistik[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Stand: Ende der Saison 2017/18

Reguläre Saison Play-offs
Saison Team Liga Sp T V Pkt SM Sp T V Pkt SM
2011/12 Almas Tscherepowez MHL 45 15 29 44 55 10 4 3 7 4
2012/13 Almas Tscherepowez MHL 24 8 15 23 36 3 1 4 5 12
2012/13 Sewerstal Tscherepowez KHL 12 1 1 2 0 6 0 0 0 0
2013/14 Almas Tscherepowez MHL 2 0 2 2 2 7 4 5 9 12
2013/14 Sewerstal Tscherepowez KHL 40 7 11 18 12
2014/15 Sewerstal Tscherepowez KHL 48 13 17 30 16
2014/15 Almas Tscherepowez MHL 11 8 12 20 32
2015/16 Sewerstal Tscherepowez KHL 40 12 17 29 20
2015/16 SKA Sankt Petersburg KHL 18 4 4 8 4 14 1 2 3 29
2016/17 New York Rangers NHL 41 8 12 20 13 5 0 1 1 0
2016/17 Hartford Wolf Pack AHL 4 3 2 5 0
2017/18 New York Rangers NHL 74 14 29 43 20
MHL gesamt 71 23 46 69 93 31 17 24 41 60
KHL gesamt 158 37 50 87 52 20 1 2 3 29
NHL gesamt 115 22 41 63 33 5 0 1 1 0

International[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Vertrat Russland bei:

Jahr Team Veranstaltung Resultat Sp T V Pkt SM
2012 Russland U17-WHC 1. Platz, Gold 5 0 1 1 0
2012 Russland IHMT 5. Platz 4 1 1 2 0
2013 Russland U18-WM 4. Platz 7 5 6 11 2
2014 Russland U20-WM 3. Platz, Bronze 7 2 5 7 18
2015 Russland U20-WM 2. Platz, Silber 7 1 5 6 2
2018 Russland WM 6. Platz 8 1 3 4 2
Junioren gesamt 30 9 18 27 22
Herren gesamt 8 1 3 4 2

(Legende zur Spielerstatistik: Sp oder GP = absolvierte Spiele; T oder G = erzielte Tore; V oder A = erzielte Assists; Pkt oder Pts = erzielte Scorerpunkte; SM oder PIM = erhaltene Strafminuten; +/− = Plus/Minus-Bilanz; PP = erzielte Überzahltore; SH = erzielte Unterzahltore; GW = erzielte Siegtore; 1 Play-downs/Relegation)

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]