Rufiyaa

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Rufiyaa
Staat: Malediven
Unterteilung: 100 Laari
ISO-4217-Code: MVR
Abkürzung: MRF, Rf oder ރ‎
Wechselkurs:
(31. Mär 2016)

EUR = 17,471 MVR
100 MVR = 5,7237 EUR

CHF = 15,92 MVR
100 MVR = 6,2812 CHF

ރ‎
Maledivische Banknoten und Münzen

Die Rufiyaa (deutsch auch Malediven-Rupie) ist die Währung der Malediven. Sie ist unterteilt in 100 Laari. Abgekürzt wird sie in der Regel mit Rf, MRf oder dem Thaana-Buchstaben ރ‎ für R. Der ISO-4217-Code lautet MVR. Sie ist direkt an den US-Dollar gebunden, seit 2011 mit einem Wechselkursrahmen von 1 USD = 12,85 MVR ±20 %, d. h. mindestens 10,28 MVR bis höchstens 15,42 MVR. Von 2011 bis 2015 lag der Kurs immer nahe der festgelegten Höchstgrenze, etwa zwischen 14,9 und 15,4.

Es sind Banknoten im Wert von 5, 10, 20, 50, 100 und 500 Rufiyaa im Umlauf. Münzen gibt es im Wert von 1, 2, 5, 10, 25 und 50 Laari, 1 und 2 Rufiyaa.

Die Währung wird nahezu ausschließlich von der maledivischen Bevölkerung verwendet, für Touristen ist es üblich, mit US-Dollar zu bezahlen. Ein- und Ausfuhr der Währung ist Touristen nicht gestattet.

Neue Banknotenserie[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Am 1. November 2015 kündigte die Maldives Monetary Authority die Einführung einer neuen Banknotenserie an, die von DeLaRue produziert wird. Mit dieser wird erstmals ein Polymersubstrat als Grundlage für maledivische Geldscheine verwendet. Zusätzlich zu den vorhandenen Nennwerten wird eine 1000 Rufiyaa-Banknote in Umlauf gebracht. Jeder Schein hat die Maße 150 × 70 mm und ist sowohl auf Englisch als auch auf Dhivehi, der Amtssprache der Malediven, beschriftet.[1]

Neue Banknotenserie (Einführung unbekannt)[2]
Nennwert Farbe Thema Vorderseite Rückseite
10 Rufiyaa gelb Kultur Palmenkletterer (Ruh’ erun), Musiker älteste Trommel des Nationalmuseums
20 Rufiyaa violett industrieller und wirtschaftlicher Fortschritt Fischer mit Thunfischen, Malé International Airport Segelboot (Dhoni)
50 Rufiyaa grün Einigkeit und islamische Werte den Koran rezitierender Junge Minarett der Freitagsmoschee (Hukuru Miskiy)
100 Rufiyaa rot Nationalismus und Muttersprache Frau im traditionellen Kleid (Libaas) Manuskript auf Dhivehi
500 Rufiyaa orange vererbte Handwerkskunst Holzbearbeitung mit Hammer und Meißel traditionell bemalte Vase
1000 Rufiyaa blau Schönheit der Umgebung Grüne Meeresschildkröte Walhai

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

 Commons: Geld der Malediven – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Maldivian Rufiyaa New Note Series. Maldives Monetary Authority, abgerufen am 2. November 2015
  2. Merkmale der neuen Banknotenserie Maldives Monetary Authority, abgerufen am 2. November 2015