Saas-Grund

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Saas-Grund
Wappen von Saas-Grund
Staat: Schweiz
Kanton: Wallis (VS)
Bezirk: Visp
BFS-Nr.: 6291i1f3f4
Postleitzahl: 3910
Koordinaten: 638243 / 107360Koordinaten: 46° 7′ 0″ N, 7° 56′ 0″ O; CH1903: 638243 / 107360
Höhe: 1559 m ü. M.
Fläche: 40,57 km²
Einwohner: 1023 (31. Dezember 2016)[1]
Einwohnerdichte: 25 Einw. pro km²
Website: www.3910.ch
Saas-Grund

Saas-Grund

Karte
Lac de MoiryMattmarkseeLago di Place MoulinItalienKanton BernBezirk BrigBezirk EntremontBezirk GomsBezirk HérensBezirk LeukBezirk Östlich RaronBezirk SidersBezirk Westlich RaronBaltschiederBaltschiederEisten VSEmbdGrächenLaldenRanda VSSaas-AlmagellSaas-BalenSaas-FeeSaas-GrundSt. Niklaus VSStalden VSStaldenriedTäschTörbelVispVisperterminenZeneggenZermattKarte von Saas-Grund
Über dieses Bild
w

Saas-Grund (bis 31. Dezember 2006 offiziell Saas Grund) ist eine politische Gemeinde und eine Burgergemeinde des Bezirks Visp sowie eine Pfarrgemeinde des Dekanats Visp im Schweizer Kanton Wallis. Saas-Grund ist der Hauptort des Saastals und bevölkerungsmassig der zweitgrösste Ort des Saastals nach Saas-Fee.

Geographie[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Sie liegt an der Saaser Vispa im Herzen des Saastals auf 1560 Meter über Meer. Die Nachbargemeinden sind Saas-Fee, Saas-Almagell und Saas-Balen.

Politik[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Die Exekutive besteht aus einem Gemeinderat mit fünf Mitgliedern.

Tourismus[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Station Hohsaas mit Blick aufs Weissmies.
Blick vom Kreuzboden auf die Mischabel und die Bergwelt von Saas-Fee

Saas-Grund verfügt über ein Wintersport- und ein Wandergebiet. Zwei Gondelbahnen und mehrere Skilifte reichen bis auf 3142 m ü. M. Höhe ins fünfthöchste Skisportgebiet der Schweiz (nach Zermatt, Saas-Fee, Verbier und St. Moritz).

Bei der Mittelstation Kreuzboden (2400 m ü. M.) befindet sich ein kleiner See sowie ein Kinderland (grosser Spielplatz). Von der Bergstation Hohsaas (3142 m ü. M.) kann man die ganze Mischabelkette bis zum Monte-Rosa-Massiv sehen.

Auf halbem Weg zwischen Saas-Grund und Kreuzboden liegt die Triftalp.

Verkehr[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Das Dorf Saas-Grund liegt an der Hauptstrasse 212 Visp–Saas-Fee und kann mit dem Postauto von Brig und Visp her erreicht werden. Von Saas-Grund aus führt die Hauptstrasse 212.1 nach Saas-Almagell und zum Mattmarksee.

Sehenswürdigkeiten[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Rippenhelm Saas Grund
  • Kapelle Hl. Dreifaltigkeit
  • Rippenhelm des ehemaligen Kirchturms (Friedhofskapelle)
  • Kirche St. Bartholomäus (Innenausstattung)
  • Kapellenweg (liegt auf Territorium der Gemeinde Saas-Fee)
  • Kapelle St. Antonius (liegt auf Territorium der Gemeinde Saas-Balen, gehört aber zur Pfarrei St. Bartholomäus Saas-Grund)

Literatur[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

 Commons: Saas-Grund – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Ständige und nichtständige Wohnbevölkerung nach institutionellen Gliederungen, Geschlecht, Staatsangehörigkeit und Alter (Ständige Wohnbevölkerung). In: bfs.admin.ch. Bundesamt für Statistik (BFS), 29. August 2017, abgerufen am 20. September 2017.