Sendeturm Geissberg (Aargau)

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Sendeturm Geissberg
Der Turm vom Fuß aus gesehen
Der Turm vom Fuß aus gesehen
Basisdaten
Ort: Geissberg
Kanton: Aargau
Staat: Schweiz
Verwendung: Rundfunksender
Daten des Mastes
Baustoff: Stahl
Daten der Sendeanlage
Baujahr (Antenne): 1993
Sendetyp: DVB-T
Positionskarte
Sendeturm Geissberg (Kanton Aargau)
Sendeturm Geissberg
Sendeturm Geissberg
Koordinaten: 47° 31′ 47,3″ N, 8° 10′ 6,7″ O; CH1903: 654966 / 264598

Der Sendeturm Geissberg ist ein 145 Meter hoher Sendeturm für Richtfunk und DVB-T auf dem Geissberg westlich von Villigen in der Schweiz. Er ist damit der höchste Sendeturm im Kanton Aargau.

Der 1993 errichtete Sendeturm Geissberg ist ein freistehender Stahlfachwerkturm, dessen Fundament sich 695 Meter über dem Meeresspiegel befindet.

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]