Sopra Steria

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Sopra Steria Group SA

Logo
Rechtsform Société Anonyme
ISIN FR0000050809
Sitz Annecy, FrankreichFrankreich Frankreich
Leitung Vincent Paris, CEO
Mitarbeiterzahl 44.114[1]
Umsatz 4,1 Mrd. Euro (2018)[1]
Branche Unternehmensdienstleistungen
Website www.soprasteria.com
Stand: 31. Dezember 2018

Sopra Steria Group SA ist eine europäische Management- und Technologieberatung mit Hauptsitz im französischen Annecy, der im September 2014 aus dem Zusammenschluss der beiden Unternehmen Sopra Group SA und Groupe Steria SCA entstanden ist.

Der Sitz der deutschen Landesgesellschaft ist Hamburg.

Geschichte[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Die französische Sopra Gruppe wurde 1968 von Pierre Pasquier, François Odin und Leo Gantelet gegründet.[2] Der französische Systemintegrator Steria wurde 1969 von Jean Carteron gegründet.[3] Im Jahr 2005 wurde die deutsche Unternehmensberatung Mummert Consulting AG und deren Tochtergesellschaft Mummert ISS[4] GmbH von Steria übernommen. Von 2015 bis 2017 firmiert das Unternehmen als Sopra Steria GmbH unter der Marke Sopra Steria Consulting und der Tochter ISS Software GmbH. Seit April 2018 firmiert das Unternehmen als Sopra Steria SE unter der Marke Sopra Steria Consulting. Am 1. Oktober 2015 übernahm die Sopra-Gruppe auch die Airbustochter CIMPA GmbH.[5]

Unternehmen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Die Sopra Steria-Gruppe ist in 25 Ländern vertreten und beschäftigt insgesamt 44.114 Mitarbeiter (Stand: Jahresende 2018).[6] Die Gruppe mit Hauptsitz in Paris ist seit 1990 an der Pariser Börse Euronext gelistet.[7]

Altes Logo
Sopra Steria Consulting, Geschäftsstelle Hamburg
Sopra Steria SE

In Deutschland ging 2005 aus der Übernahme von Mummert Consulting AG (ehemals Mummert + Partner)[8] durch die französische Steria-Gruppe die Steria Mummert Consulting hervor.[3][9] Durch den Zusammenschluss von Sopra und Steria im September 2014 wurde diese zur Sopra Steria GmbH und ist unter dem Markennamen Sopra Steria Consulting ein Teil der Sopra Steria Gruppe.[10] Im Oktober 2017 erfolgte die Umwandlung der Rechtsform in Sopra Steria AG.[11] Im April 2018 erfolgte die Umwandlung der Rechtsform in eine europäische Aktiengesellschaft (Sopra Steria SE).[12]

Neben dem deutschen Hauptsitz in Hamburg gibt es in Deutschland weitere Standorte: Frankfurt, München, Köln, Berlin, Schrobenhausen und Leipzig.

Zur deutschen Landesgesellschaft gehört auch die Sopra Steria GmbH in Österreich. In Deutschland und Österreich sind rund 2.800 Mitarbeiter für die Sopra Steria Group und deren Töchter tätig.[13]

AWS User Group Meetup bei der Sopra Steria SE in Köln

Tätigkeitsfelder[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. a b Sopra Steria - 2018 Registration document. Abgerufen am 31. Mai 2019.
  2. Geschäftsbericht Sopra 2012
  3. a b History. Abgerufen am 28. Mai 2019.
  4. ISS: Insurance Standard Solutions
  5. Home. Abgerufen am 28. Mai 2019.
  6. Sopra Steria at a glance. Abgerufen am 2. September 2019.
  7. SOPRA STERIA GROUP | Euronext. Abgerufen am 28. Mai 2019.
  8. Mummert Consulting AG ist neuer Name von Mummert und Partner. Abgerufen am 28. Mai 2019.
  9. Mummert-Übernahme: Neue Kugelschreiber aus Frankreich. Abgerufen am 28. Mai 2019.
  10. BRIEF-Sopra Group becomes Sopra Steria Group. In: Reuters. 5. September 2014 (reuters.com [abgerufen am 28. Mai 2019]).
  11. Sopra Steria AG HRB 148540 Neueintragung im Handelsregister. Abgerufen am 28. Mai 2019.
  12. Sopra Steria SE - Anschrift · Formwechsel: Amtsgericht Hamburg HRB 148540 · Vorstand: Urs Krämer · Prokura (5 Personen). Abgerufen am 9. Juli 2018.
  13. Sopra Steria Consulting auf einen Blick. In: www.soprasteria.de. Abgerufen am 2. September 2019.