Oscar/Special Achievement Award

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
(Weitergeleitet von Special Achievement Award)
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Mit dem Special Achievement Award werden besonders erwähnenswerte Filme bzw. Leistungen, ohne vorherige Nominierungen, ausgezeichnet. Der Preis wurde 1973 erstmals verliehen (immer rückwirkend für das letzte Jahr, also 1973 für Leistungen des Jahres 1972), seitdem in unregelmäßigen Abständen, zuletzt 2018 an Alejandro G. Iñárritu für sein VR-Projekt Carne y Arena.

Preisträger[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]