SunTrust Park

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
SunTrust Park
Der SunTrust Park bei der Saisoneröffnung 2017
Der SunTrust Park bei der Saisoneröffnung 2017
Daten
Ort 755 Battery Avenue Southeast
Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Atlanta, Georgia 30339[1]
Koordinaten 33° 53′ 28,2″ N, 84° 28′ 4,4″ WKoordinaten: 33° 53′ 28,2″ N, 84° 28′ 4,4″ W
Eigentümer Cobb-Marietta Coliseum and Exhibit Hall Authority[2]
Betreiber Atlanta National League Baseball Club Inc.
Eröffnung 31. März 2017
Erstes Spiel 14. April 2017
Atlanta Braves – San Diego Padres 5:2 (Regular Season)
Oberfläche Naturrasen
Kosten 622 Mio. US-Dollar
Architekt Populous
Kapazität 41.149 Plätze
Spielfläche Left Field – 335 ft (102 m)
Left-Center – 385 ft (117 m)
Center Field – 400 ft (122 m)
Right-Center – 375 ft (114 m)
Right Field – 325 ft (99 m)[3]
Verein(e)

Der SunTrust Park ist ein Baseball-Stadion in der Metropolregion Atlanta. Es liegt in Cumberland im Cobb County, rund 10 Meilen (16 km) nordwestlich von Downtown Atlanta. Es ist die Heimstätte der Atlanta Braves, dem MLB-Team der Stadt. Es löste das Turner Field als Spielstätte der Braves ab.

Am 11. November 2013 gaben die Braves bekannt, dass sie ihr Spielfeld nach der Saison 2016 für ein neues Stadion verlassen würden.[4][5] Seit April 2017 tragen die Braves ihre Heimspiele im SunTrust Park aus.[6]

Geschichte[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Das neue Stadion wurde in einer öffentlich-privaten Partnerschaft (ÖPP) mit einem Projektbudget von 622 Mio. US Dollar errichtet. Cobb-Marietta Coliseum & Exhibit Hall Authority hat bis zu 397 Mio. US Dollar in Anleihen für das Projekt ausgestellt. Der Bezirk erhöhte 368 Mio. US Dollar durch Anleihen, 14 Mio. US Dollar durch Transportsteuern und 10 Mio. US Dollar von Unternehmen in der Cumberland Community Improvement District. Die Braves steuerten das restliche Geld für den Park und die Battery Atlanta (Bereich rund um das Stadion mit Shops etc.) bei. Insgesamt kostete das Projekt 1,1 Mrd. US Dollar.[7]

Die Braves trugen am 31. März 2017 ein Spiel der Preseason gegen die New York Yankees als Soft Opening für Dauerkarteninhaber aus.[8] Die erste Partie der Regular Season im SunTrust Park fand am 14. April 2017 statt, ein 5:2-Sieg gegen die San Diego Padres.[6]

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

 Commons: SunTrust Park – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Experts: Economic Impact Doesn't 'Hinge' On Falcons, Braves Performance Artikel von Jarred Schenke auf bisnow.com vom 03. Februar 2017. Abgerufen am 11. Oktober 2017 (englisch)
  2. Comparing Braves, Falcons stadium deals Artikel von Tim Tucker in The Atlanta Journal-Constitution vom 14. November 2013. Abgerufen am 11. Oktober 2017 (englisch)
  3. Outfield dimensions, wall heights different at new Braves stadium Artikel von Tim Tucker in The Atlanta Journal-Constitution vom 09. März 2016. Abgerufen am 11. Oktober 2017 (englisch)
  4. Braves leaving Turner Field for Cobb County Artikel von Mark Bowman auf mlb.com vom 11. November 2013. Abgerufen am 11. Oktober 2017 (englisch)
  5. The Braves are leaving Turner Field after the 2016 season Artikel von Craig Calcaterra auf NBC Sports vom 11. November 2013. Abgerufen am 11. Oktober 2017 (englisch)
  6. a b Padres vs Braves Spielbericht auf mlb.com vom 14. April 2017. Abgerufen am 11. Oktober 2017 (englisch)
  7. Braves stadium project to cost $1,1B Artikel von Matthew Pearl auf 11alive.com vom 4. März 2015. Abgerufen am 11. Oktober 2017 (englisch)
  8. SunTrust Park's 1st game will be exhibition vs. Yanks Artikel von Mark Bowman auf mlb.com vom 8. September 2016. Abgerufen am 11. Oktober 2017 (englisch)