System of a Down/Diskografie

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
System of a Down beim Download-Festival 2005.

Diese Diskografie ist eine Übersicht über die musikalischen Werke der US-amerikanischen Alternative-Metal-Band System of a Down. Sie beinhaltet fünf Studioalben, eine Kompilation, 16 Singles und elf Musikvideos.

Alben[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Studioalben[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Plattencover von Steal This Album!
Jahr Titel Chartplatzierungen[1] Anmerkungen
DeutschlandDeutschland DE OsterreichÖsterreich AT SchweizSchweiz CH Vereinigtes KonigreichVereinigtes Königreich UK Vereinigte StaatenVereinigte Staaten US
1998 System of a Down
300! 300! 300! 300!
GoldGold
124
PlatinPlatin

(33 Wo.)
Erstveröffentlichung: 30. Juni 1998
Verkäufe: + 1.150.000
2001 Toxicity
23
GoldGold

(42 Wo.)
16
GoldGold

(45 Wo.)
31
GoldGold

(41 Wo.)
13
DoppelplatinDoppelplatin

(47 Wo.)
1
DreifachplatinDreifachplatin

(95 Wo.)
Erstveröffentlichung: 4. September 2001
Verkäufe: + 4.765.000
2002 Steal This Album!
14
(12 Wo.)
24
(12 Wo.)
25
(14 Wo.)
56
GoldGold

(4 Wo.)
15
PlatinPlatin

(22 Wo.)
Erstveröffentlichung: 26. November 2002
Verkäufe: + 1.150.000
2005 Mezmerize
1
GoldGold

(22 Wo.)
1
GoldGold

(31 Wo.)
1
GoldGold

(20 Wo.)
2
GoldGold

(15 Wo.)
1
PlatinPlatin

(44 Wo.)
Erstveröffentlichung: 17. Mai 2005
Verkäufe: + 1.890.000
Hypnotize
4
GoldGold

(23 Wo.)
3
GoldGold

(22 Wo.)
4
GoldGold

(14 Wo.)
11
GoldGold

(8 Wo.)
1
PlatinPlatin

(28 Wo.)
Erstveröffentlichung: 22. November 2005
Verkäufe: + 1.380.000

Kompilation[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • 2011: System of a Down

Singles[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Cover der Promo-Single Johnny
Cover der Promo-Single Vicinity of Obscenity

Chartplatzierungen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Jahr Titel
Album
Chartplatzierungen[2] Anmerkungen
DeutschlandDeutschland DE OsterreichÖsterreich AT SchweizSchweiz CH Vereinigtes KonigreichVereinigtes Königreich UK Vereinigte StaatenVereinigte Staaten US
2001 Chop Suey!
Toxicity
300! 300! 300! 17
GoldGold

(6 Wo.)
76
GoldGold

(20 Wo.)
Toxicity
Toxicity
88
(9 Wo.)
300! 90
(4 Wo.)
25
(3 Wo.)
70
(13 Wo.)
2002 Aerials
Toxicity
80
(6 Wo.)
300! 300! 34
(2 Wo.)
55
(20 Wo.)
2005 B.Y.O.B.
Mezmerize
300! 300! 300! 300! 27
PlatinPlatin

(20 Wo.)
Question!
Mezmerize
300! 300! 300! 41
(2 Wo.)
300!
Hypnotize
Hypnotize
83
(9 Wo.)
300! 300! 48
(2 Wo.)
57
GoldGold

(1 Wo.)
2006 Lonely Day
Hypnotize
46
(9 Wo.)
62
(5 Wo.)
72
(10 Wo.)
300! 300!

Weitere Singles[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • 1998: Sugar
  • 1999: Spiders

Promo-Singles[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • 2001: Prison Song
  • 2001: Johnny
  • 2002: Innervision
  • 2005: Cigaro
  • 2005: Violent Pornography
  • 2006: Kill Rock ’n Roll
  • 2006: Vicinity of Obscenity

Musikvideos[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Jahr Titel Regisseur
1998 Sugar Nathan Cox
War? Nathan Cox und Joseph Hahn
1999 Spiders Charlie Deaux
2001 Chop Suey! Marcos Siega
2002 Toxicity Shavo Odadjian und Marcos Siega
Aerials Shavo Odadjian und David Slade
2003 Boom! Michael Moore
2005 B.Y.O.B. Jake Nava
Question! Shavo Odadjian und Howard Greenhalgh
Hypnotize Shavo Odadjian
2006 Lonely Day Josh Melnick und Xander Charity

Auszeichnungen für Musikverkäufe[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Goldene Schallplatte

  • ArgentinienArgentinien Argentinien
    • 2006: für das Album Mezmerize
  • AustralienAustralien Australien
    • 2002: für das Album Steal This Album!
    • 2005: für das Album Hypnotize
  • BelgienBelgien Belgien
    • 2003: für das Album Toxicity
    • 2007: für das Album Mezmerize
  • BrasilienBrasilien Brasilien
    • 2003: für das Album Toxicity
    • 2005: für das Album Mezmerize
  • FinnlandFinnland Finnland
    • 2006: für das Album Steal This Album!
  • GriechenlandGriechenland Griechenland
    • 2007: für das Album Mezmerize[3]
  • ItalienItalien Italien
    • 2017: für das Album Mezmerize
    • 2018: für die Single B.Y.O.B.
    • 2019: für die Single Lonely Day
  • KanadaKanada Kanada
    • 2002: für das Album System of a Down
  • NiederlandeNiederlande Niederlande
    • 2002: für das Album Toxicity
  • Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Vereinigte Staaten
    • 2005: für den Ringtone Chop Suey!
    • 2007: für den Ringtone B.Y.O.B.

Platin-Schallplatte

  • AustralienAustralien Australien
    • 2005: für das Album Mezmerize
  • BrasilienBrasilien Brasilien
  • DanemarkDänemark Dänemark
    • 2017: für das Album Mezmerize
  • EuropaEuropa Europa
    • 2004: für das Album Toxicity
  • FinnlandFinnland Finnland
    • 2007: für das Album Mezmerize
    • 2007: für das Album Hypnotize
  • IrlandIrland Irland
    • 2005: für das Album Mezmerize
    • 2005: für das Album Hypnotize
  • ItalienItalien Italien
    • 2017: für das Album Toxicity
    • 2017: für die Single Toxicity
    • 2018: für die Single Chop Suey!
  • NeuseelandNeuseeland Neuseeland
    • 2002: für das Album Toxicity
    • 2005: für das Album Mezmerize
    • 2005: für das Album Hypnotize

2× Platin-Schallplatte

  • KanadaKanada Kanada
    • 2002: für das Album Toxicity

3× Platin-Schallplatte

  • AustralienAustralien Australien
    • 2009: für das Album Toxicity
  • KanadaKanada Kanada
    • 2007: für das Album Mezmerize

Anmerkung: Auszeichnungen in Ländern aus den Charttabellen bzw. Chartboxen sind in ebendiesen zu finden.

Land/Region Silver record icon.svg Silber Gold record icon.svg Gold Platinum record icon.svg Platin Verkäufe Quellen
ArgentinienArgentinien Argentinien (CAPIF) 0! S 1 0! P 30.000 capif.org.ar
AustralienAustralien Australien (ARIA) 0! S 2 4 350.000 aria.com.au
BelgienBelgien Belgien (BEA) 0! S 2 0! P 60.000 ultratop.be
BrasilienBrasilien Brasilien (PMB) 0! S 2 2 180.000 pro-musicabr.org.br
DanemarkDänemark Dänemark (IFPI) 0! S 0! G 1 20.000 ifpi.dk
DeutschlandDeutschland Deutschland (BVMI) 0! S 3 0! P 350.000 musikindustrie.de
EuropaEuropa Europa (IFPI) 0! S 0! G 1 (1.000.000) ifpi.org (Memento vom 1. Januar 2014 im Internet Archive)
FinnlandFinnland Finnland (IFPI) 0! S 1 2 80.944 ifpi.fi
GriechenlandGriechenland Griechenland (IFPI) 0! S 1 0! P 10.000 Einzelnachweise
IrlandIrland Irland (IRMA) 0! S 0! G 2 30.000 irishcharts.ie
ItalienItalien Italien (FIMI) 0! S 3 3 225.000 fimi.it
KanadaKanada Kanada (MC) 0! S 1 5 550.000 musiccanada.com
NeuseelandNeuseeland Neuseeland (RMNZ) 0! S 0! G 3 45.000 nztop40.co.nz
NiederlandeNiederlande Niederlande (NVPI) 0! S 1 0! P 40.000 nvpi.nl
OsterreichÖsterreich Österreich (IFPI) 0! S 3 0! P 50.000 ifpi.at
SchweizSchweiz Schweiz (IFPI) 0! S 3 0! P 60.000 hitparade.ch
Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Vereinigte Staaten (RIAA) 0! S 4 8 10.000.000 riaa.com
Vereinigtes KonigreichVereinigtes Königreich Vereinigtes Königreich (BPI) 1 5 2 1.600.000 bpi.co.uk
Insgesamt 1 32 33

Quellen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Chartquellen (Alben): DE AT CH System of a Down/Diskografie in den Official UK Charts (englisch) US
  2. Chartquellen (Singles): DE AT CH System of a Down/Diskografie in den Official UK Charts (englisch) US
  3. Gold für Mezmerize in Griechenland (Memento vom 27. Februar 2007 im Internet Archive)