Tanel Kangert

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Qsicon Ueberarbeiten.svg
Artikel eintragen Dieser Artikel wurde aufgrund von inhaltlichen Mängeln in der Qualitätssicherung des Portals Radsport eingetragen. Dies geschieht, um die Qualität der Artikel aus dem Themengebiet Radsport auf ein akzeptables Niveau zu bringen. Bitte hilf mit, die inhaltlichen Mängel dieses Artikels zu beseitigen, und beteilige dich bitte an der Diskussion! Cycling (road) pictogram.svg
Kangert im Jahr 2013

Tanel Kangert (* 11. März 1987 in Vändra, Estnische SSR, UdSSR) ist ein estnischer Mountainbike- und Straßenradrennfahrer.

Karriere[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Tanel Kangert gewann 2005 die Gesamtwertung des Junioren-Rennens Course de la Paix. In der Saison 2007 wurde er estnischer Meister im Straßenrennen der U23-Klasse. Bei der Tour du Gevaudan gewann er das dritte Teilstück und konnte so auch die Gesamtwertung für sich entscheiden. Später erhielt er einen Platz als Stagiaire bei dem ProTour-Team Ag2r Prévoyance, wo er unter anderem Zehnter bei der Coppa Placci wurde. Kangert startete bei den Straßen-Radweltmeisterschaften in Stuttgart und belegte den siebten Platz im U23-Zeitfahren.

Erfolge - Straße[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

2007

  • MaillotEstonia.PNG Estnischer Meister - Straßenrennen (U23)

2008

2010

2012

2013

2016

Platzierung bei den Grand Tours[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Grand Tour 2011 2012 2013 2014 2015 2016 2017
Pink jersey Giro d’Italia 26 14 13 23 DNF
Yellow jersey Tour de France 20 22 26
red jersey Vuelta a España 64 11 WD

Legende: DNF: did not finish, Fahrer hat eine Etappe nicht beendet WD: withdrawal, Fahrer hat die Rundfahrt nach einer Etappe abgebrochen

Erfolge - Mountainbike[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

2011

  • EstlandEstland Estnischer Meister - Marathon

Teams[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]