The Unforgivable

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Film
OriginaltitelThe Unforgivable
Produktionsland USA
Deutschland
Originalsprache Englisch
Erscheinungsjahr 2021
Länge 112 Minuten
Altersfreigabe FSK 12[1]
Stab
Regie Nora Fingscheidt
Drehbuch Peter Craig
Hillary Seitz
Courtenay Miles
Produktion Sandra Bullock
Graham King
Veronica Ferres
Musik Hans Zimmer
David Fleming
Kamera Guillermo Navarro
Schnitt Stephan Bechinger
Besetzung

The Unforgivable (zu deutsch: Das Unverzeihliche) ist ein Filmdrama von Nora Fingscheidt aus dem Jahr 2021.

Der Film startete am 24. November 2021 in den Kinos. Außerdem ist die Veröffentlichung auf Netflix für den 10. Dezember 2021 vorgesehen.[2]

Handlung[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Eine Frau wird nach Verbüßung einer Haftstrafe wegen eines Gewaltverbrechens aus dem Gefängnis entlassen und tritt wieder in eine Gesellschaft ein, die sich weigert, ihr zu vergeben.

Hintergrund und Produktion[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Im August 2010 wurde erstmals berichtet, dass Graham King eine Spielfilmadaption zur im Jahr 2009 erschienenen britischen Miniserie Unforgiven zu produzieren beabsichtigte. Christopher McQuarrie wurde engagiert, die Regie zu führen und das Drehbuch zu schreiben, das ursprünglich Angelina Jolie in der Hauptrolle vorsah.[3][4] McQuarrie, der zwischenzeitlich aufgrund seiner Arbeit an Jack Reacher verhindert war, sich dem Projekt zu widmen, wandte sich im Jahr 2013 wieder dem Drehbuch zu.[5][6][7][8]

Im November 2019 wurde vermeldet, dass Sandra Bullock in dem damals noch unbetitelten Film mitspielen und als Produzentin über ihre Firma Fortis Films an dem Film beteiligt sein würde. Veronica Ferres schloss sich mit der Firma Construction Filmproduktion an. Außerdem wurde der Wechsel der Regie hin zu Nora Fingscheidt bekannt und berichtet, dass Netflix die Distribution des Films übernehmen würde.[9][10]

Die Dreharbeiten begannen am Anfang Februar 2020 in Vancouver und sollten zwei Monate später am 9. April enden.[11][12] Aufgrund der COVID-19-Pandemie wurden die Dreharbeiten jedoch Mitte März unterbrochen.[13][14] Der Dreh wurde Anfang September desselben Jahres wieder aufgenommen und eineinhalb Monate später, am 15. Oktober, beendet. Kameramann Guillermo Navarro griff bei dem Film auf Red Digital Cinema Kameras und Arri Objektive zurück, die er zuvor bei Dolittle verwendet hatte.[15] The Unforgivable ist eines der ersten Netflix-Produktionen, die in den Canadian Motion Picture Park Studios in Burnaby gedreht wurde.[16]

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Freigabebescheinigung für The Unforgivable. Freiwillige Selbstkontrolle der Filmwirtschaft (PDF; Prüf­nummer: 210161/K).Vorlage:FSK/Wartung/typ nicht gesetzt und Par. 1 länger als 4 Zeichen
  2. Mike Fleming Jr, Mike Fleming Jr: Netflix Dates Fall Movies: A Whopping 42 Movies Coming At You. In: Deadline. 23. August 2021, abgerufen am 8. Oktober 2021 (amerikanisches Englisch).
  3. Mike Fleming Jr, Mike Fleming Jr: GK Films Sets Christopher McQuarrie To Draft 'Unforgiven' For Angelina Jolie. In: Deadline. 25. August 2010, abgerufen am 8. Oktober 2021 (amerikanisches Englisch).
  4. Writer McQuarrie Has Jolie in Mind for GK Films' 'Unforgiven'TheWrap. Abgerufen am 8. Oktober 2021 (amerikanisches Englisch).
  5. Mike Fleming Jr, Mike Fleming Jr: Scott Frank To Write And Direct GK Films Adaptation Of British Miniseries 'Unforgiven'. In: Deadline. 8. November 2011, abgerufen am 8. Oktober 2021 (amerikanisches Englisch).
  6. Kevin Jagernauth, Kevin Jagernauth: Scott Frank To Write & Direct Big Screen Version Of U.K. Miniseries ‘Unforgiven’. In: IndieWire. 8. November 2011, abgerufen am 8. Oktober 2021 (englisch).
  7. Mike Fleming Jr, Mike Fleming Jr: Christopher McQuarrie Returns To Write, Direct GK Films Adaptation Of British Miniseries ‘Unforgiven’. In: Deadline. 25. Juni 2013, abgerufen am 8. Oktober 2021 (amerikanisches Englisch).
  8. Kevin Jagernauth, Kevin Jagernauth: Scott Frank Out, Christopher McQuarrie Back To Write & Direct Adaptation Of U.K. Miniseries ‘Unforgiven’. In: IndieWire. 26. Juni 2013, abgerufen am 8. Oktober 2021 (englisch).
  9. Justin Kroll, Justin Kroll: Sandra Bullock Returning to Netflix for Post-Incarceration Movie. In: Variety. 4. November 2019, abgerufen am 8. Oktober 2021 (amerikanisches Englisch).
  10. Melanie Goodfellow2019-11-05T09:46:00+00:00: Nora Fingscheidt to direct Sandra Bullock in Netflix feature based on ‘Unforgiven’ series. Abgerufen am 8. Oktober 2021 (englisch).
  11. Hollywood North: Sandra Bullock filming Netflix feature in Vancouver. Abgerufen am 8. Oktober 2021 (kanadisches Englisch).
  12. Sandra Bullock’s Netflix Drama Adapted By Christopher McQuarrie Shoots Februar To April In Vancouver. In: HN Entertainment. 30. November 2019, abgerufen am 8. Oktober 2021 (amerikanisches Englisch).
  13. COVID-19: More Vancouver-based TV productions shut down. Abgerufen am 8. Oktober 2021 (kanadisches Englisch).
  14. Vancouver film and TV productions on hold during COVID-19 pandemic. 16. März 2020, abgerufen am 8. Oktober 2021 (englisch).
  15. Guillermo Navarro Frames Dolittle with RED DSMC2 HELIUM. In: web.archive.org. Abgerufen am 8. Oktober 2021.
  16. Etan Vlessing, Etan Vlessing: Netflix Launches Latest Production Hub in Vancouver. In: The Hollywood Reporter. 24. September 2020, abgerufen am 8. Oktober 2021 (amerikanisches Englisch).