Thor Island (Kanada)

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Thor Island
Gewässer Arktischer Ozean
Inselgruppe Sverdrup-Inseln (Königin-Elisabeth-Inseln)
Geographische Lage 78° 12′ N, 103° 0′ WKoordinaten: 78° 12′ N, 103° 0′ W
Thor Island (Kanada) (Nunavut)
Thor Island (Kanada)
Länge 16,8 km
Breite 6,6 km
Fläche 123 km²
Einwohner unbewohnt

Thor Island ist eine unbewohnte Insel der Königin-Elisabeth-Inseln in Nunavut, Kanada. Die südlich von Ellef Ringnes Island in der Danish Strait liegende Insel ist 16,8 Kilometer lang, 6,6 Kilometer breit und hat eine Fläche von 123 km². Die Insel ist relativ flach und erreicht keine 100 Meter Höhe.

Anfang der 1970er Jahre wurde auf Thor Island Erdgas gefunden.[1]

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Charles R. Hetherington: The Future of Oil and Gas Exploration and Development in the Canadian Arctic (PDF; 12,8 MB). In: The Arctic Circle 23 (3), 1975, S. 97–105