Trizac

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Trizac
Trizac (Frankreich)
Trizac
Staat Frankreich
Region Auvergne-Rhône-Alpes
Département (Nr.) Cantal (15)
Arrondissement Mauriac
Kanton Riom-ès-Montagnes
Gemeindeverband Pays Gentiane
Koordinaten 45° 15′ N, 2° 32′ OKoordinaten: 45° 15′ N, 2° 32′ O
Höhe 625–1264 m
Fläche 45,28 km²
Einwohner 507 (1. Januar 2018)
Bevölkerungsdichte 11 Einw./km²
Postleitzahl 15400
INSEE-Code
Website www.trizac.fr

Trizac ist eine französische Gemeinde mit 507 Einwohnern (Stand: 1. Januar 2018) im Département Cantal in der Region Auvergne-Rhône-Alpes; sie gehört zum Arrondissement Mauriac und zum Kanton Riom-ès-Montagnes. Die Einwohner werden Trizacois genannt.

Geographie[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Trizac liegt etwa 37 Kilometer nordnordöstlich von Aurillac im Regionalen Naturpark Volcans d’Auvergne. Nachbargemeinden von Trizac sind Le Monteil im Norden, Menet im Nordosten, Valette im Osten, Collandres im Südosten, Saint-Vincent-de-Salers im Süden, Moussages im Westen und Südwesten sowie Auzers im Nordwesten.

Bevölkerung[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Jahr 1962 1968 1975 1982 1990 1999 2006 2011 2016
Einwohner 1225 1221 1070 921 754 657 576 511 519
Quellen: Cassini und INSEE

Sehenswürdigkeiten[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • Kirche Saint-Beauzire aus dem 12. Jahrhundert
Kirche Saint-Beauzire

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Commons: Trizac – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien