Liste der Universitäten in Spanien

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Dies ist eine Liste der Universitäten in Spanien. Das spanische Ministerium für Bildung und Forschung weist im Land insgesamt 72 Universitäten (spanisch: Universidad; galicisch: Universidade; katalanisch: Universitat) aus; diese unterteilen sich in sind 50 staatliche Universitäten und 22 private Universitäten. Die größten Universitäten in Spanien gehören zu den größten in ganz Europa.

Platz Universität Studentenzahl nach Eigenangabe
1 EscudoUNED.jpg UNED Madrid [1] 260.000
2 U-granada.png Universität Granada [2] 88.100
3 Universität Barcelona.svg Universität Barcelona [3] 87.400
4 Logo Universität Sevilla.png Universität Sevilla [4] 84.700
5 BannerUCM1.jpg Universität Complutense Madrid [5] 77.300
6 Logo-u-valencia.jpg Universität Valencia [6] 58.500
7 Upv-ehu.gif Universität Baskenland [7] 48.132
8 Up-mad.jpg Polytechnische Universität Madrid [8] 40.000
9 Universität Saragossa [9] 38.000
10 USC Shield.jpg Universität Santiago de Compostela [10] 39.007

Die Universitäten der autonomenen Provinzen Baskenland, Galicien, Valencia und Katalonien bieten Studiengänge neben Spanisch auch in den jeweiligen Regionalsprachen an.

Staatliche Universitäten[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Private Universitäten[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Katholische Universitäten[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Sonstige Privatuniversitäten[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]