Wikipedia:Redaktion Medizin/Qualitätssicherung

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Abkürzung: WP:RM/QS, WP:QSM

RMQS.jpg Hippokrates - berühmtester Arzt des Altertums Galenos von Pergamon - griechischer Arzt und Anatom Paracelsus - schweizer Arzt, Alchemist, Astrologe, Mystiker, Laientheologe und Philosoph Dorothea Erxleben - erste deutsche promovierte Ärztin Theodor Billroth - deutsch-österreichischer Chirurg; Begründer der modernen Bauchchirurgie und Pionier der Kehlkopfchirurgie Robert Koch - Mediziner und Mikrobiologe;  Nobelpreis für die Entdeckung und Therapie der Tuberkulose Karl Landsteiner – österreichischer Pathologe und Serologe; Nobelpreis für die Entdeckung der Blutgruppen Alexander Fleming - schottischer Bakteriologe; Nobelpreis für die Entdeckung des Penicillins James Watson – US-amerikanischer Biochemiker; Nobelpreis für die Entdeckung der DNS-Struktur (Doppelhelix) Der vitruvianische Mensch von Leonardo da Vinci (ca. 1490): Darstellung der Körperproportionen Impfung gegen Kinderlähmung
Über dieses Bild

Um die Basisqualität im Arbeitsbereich Medizin zu sichern, können Artikel, die dringend überarbeitungswürdig sind, auf dieser Qualitätssicherungsseite gesammelt werden. Um eine Lemmaokkupation zu vermeiden, wird eine schnelle Überarbeitung angestrebt. Artikel die nach 14 Tagen nicht überarbeitet wurden, werden je nach Zustand des Artikels entweder mit Wartungsbausteinen ausgestattet (und landen dann auf unserer langfristigen Überarbeitungsliste) oder, wenn sie nicht den Standards medizinischer Artikel entsprechen, gelöscht.

Die auf dieser Seite gelisteten Artikel sind mit dem Wartungsbaustein Vorlage:QS-Medizin {{QS-Medizin}} zu versehen. Bei fachlichen Fragen bitte an die Redaktion Medizin wenden. Bei Artikeln, deren Qualitätssicherung erfolgreich abgeschlossen ist, bitte die QS-Vorlage entfernen und zur Archivierung mit {{Erledigt|1=~~~~}} kennzeichnen.

P medicine1.png
Einen dringend überarbeitungswürdigen Artikel eintragen

(Unterschreibe bitte mit --~~~~).

Automatische Archivierung
Auf dieser Seite werden Abschnitte automatisch archiviert, die seit einem Tag mit dem Baustein {{Erledigt|1=~~~~}} versehen sind. Die Archivübersicht befindet sich unter Wikipedia:Redaktion Medizin/Qualitätssicherung/Archiv.


Inhaltsverzeichnis

Artikel in der allgemeinen Löschdiskussion/Qualitätssicherung (Botliste)[Quelltext bearbeiten]

Löschkandidat Löschkandidat (2)


Kategoriendiskussion Kategoriendiskussion (1)

Kategorie:Autismus in der Kultur (KU-4.11.)

Qualitätssicherung Qualitätssicherung (30)

Anonyme Sex- und Liebessüchtige (SEX) · Auffangversicherungspflicht (§) · Ausländische Haushaltshilfe (§) · Behandlungsfehler (§) · Biotronik (QS-24.3.) · Brainspotting (PSY) · Cloëtta-Preis (QS-15.3.) · Ereignisrate (M) · Eselsbegräbnis (CHR) · Fluency Shaping (PSY) · Friedrich Jahn (Mediziner, 1888) (QS-27.6.) · Führerschein zur Fahrgastbeförderung (TUV) · International Society of Surgery (QS-10.3.) · Kadem (BKP) · Kinderorientierte Familientherapie (PSY) · Klinikum Wilhelmshaven (QS-15.3.) · Knallzeuge (§) · Krankenhauskapelle Johannes Wesling-Klinikum Minden (PuB) · Machtmissbrauch in der Psychotherapie (PSY) · Medizin ohne Menschlichkeit (G) · Metakognitives Training bei Depression (PSY) · Nurses (Fernsehserie) (FF) · PNEC (NT) · Pflegegeld (§) · Shinrin Yoku (QS-11.3.) · Somatic Experiencing (PSY) · Soup (I) · Terminologieserver (I) · Zwangsbehandlung (§) · Ökotoxikologie (NT)


Dringend ausbau- und überarbeitungsbedürftige Artikel[Quelltext bearbeiten]

Menschliche Spracherzeugung[Quelltext bearbeiten]

Falls das hier über Buch- und Ärztewerbung hinausgeht, sollte man das mit Menschliche Stimme abgleichen. Ob der Rest brauchbar ist und wie man das entwickelt, müssen andere entscheiden; jedenfalls braucht der Artikel - falls er überhaupt verwendbar ist - Vollprogramm. --H7 (Diskussion) 00:29, 3. Jan. 2016 (CET)

Ich schlage vor, die Inhalte dieses Artikel in den Artikel Sprechen zu übertragen und dann hier eine WL zu haben. --Chrisandres (Diskussion) 00:41, 26. Mär. 2016 (CET)
Nach Durchsicht des Artikels wäre ein redir auf "Menschliche Stimme" sinnvoll - hier besteht eh in weiten Teilen Redundanz. Viele Grüße Redlinux···RM 22:49, 27. Nov. 2016 (CET)
Hab ich jetzt auch gemacht. Hier also erl. Viele Grüße Redlinux···RM 23:45, 1. Dez. 2016 (CET)

Hallo, ich bin nicht einverstanden, dass das erledigt wäre; habe allerdings bisher nicht bemerkt, dass es eine QS-Diskussion im Bereich Medizin gab. Das Lemma ist relevant für Phonetik sowie Artikulation (Linguistik) und würde dazu dienen, Aspekte auszulagern, die nicht in letztere Artikel gehören weil sie nicht im engeren Sinne sprachwissenschaftlich relevant sind, aber Hintergrund dafür liefern. Spracherzeugung beruht nicht nur auf Stimme und Artikulation ( = Bewegungen der Sprechwerkzeuge), sondern aus einer Reihe "sonstiger" Voraussetzungen, die irgendwo beschrieben werden sollten. Sollte klar sein, da es ja sehr viele stimmlose Sprachlaute gibt. -- Die Qualität des bisherigen Textes ist allerdings dünn, das sehe ich auch so. --Alazon (Diskussion) 11:37, 2. Dez. 2016 (CET)

Hallo Alazon, das Wapperl hab ich nachgetragen (hattest Du wohl vergessen). Wir freuen uns, wenn Du den Artikel entsprechend ausbaust - ggf. kannst Du ihn auch in eine QS schieben. Viele Grüße Redlinux···RM 13:19, 2. Dez. 2016 (CET)

Burning-Scalp-Syndrom[Quelltext bearbeiten]

Übertrag aus Wikipedia:Qualitätssicherung/4._Januar_2016#Burning-Scalp-Syndrom. Scheint mir redundant zu Trichodynie. Bitte den Autor kontaktieren. Quark (Diskussion) 21:28, 4. Jan. 2016 (CET)

Das hast du ja unter Benutzer Diskussion:Antwort69 gemacht. Allerdings ist der Benutzer inaktiv. --Leyo 16:02, 2. Dez. 2016 (CET)

Margaret Profet[Quelltext bearbeiten]

Ist für die Hauptseite vorgeschlagen. Ich bitte auf der Disk.-Seite um Kommentare von Medizinern, die sich mit Gynäkologie und Evolutionsbiologie auskennen. Hauptpunkte sind die Neutralität des Artikels und ein fehlender Hinweis, ob Profet ausschließlich theoretisch gearbeitet hat, oder ob sie auch experimentell an ihren Thesen (mehrere) gearbeitet hat. Danke. Duden Dude (Diskussion) 14:29, 22. Jan. 2016 (CET)

Osteosynthese[Quelltext bearbeiten]

Plattenosteosynthese Belege fehlen, Wikifizieren. Partynia RM 09:46, 8. Feb. 2016 (CET)

-- TaxonBot • 09:46, 8. Feb. 2016 (CET)
Auweia! Der ganze Artikel strotzt ja nur so von vielen kleinen Ungenauigkeiten und einigen größeren Fehlern. Da muss ich wohl mal mit dem großen Pflug durch. Die Belege sind noch nicht mal das Problem, da brauche ich nur hinter mich ins Bücherregal zu greifen. Ist ein sehr alter Artikel , der offensichtlich keine wirklich fachkundige Pflege erfahren hat. In zwei-drei Wochen werde ich wohl die Zeit aufgringen können, mich mal drüber her zu machen. Gruß --Thomas, der Bader (TH?WZRM-Wau!!) 10:23, 8. Feb. 2016 (CET)
@THWZ:, wäre gut, Thomas. Artikel wird 250/Tag aufgerufen. Grüße --Partynia RM 10:48, 8. Feb. 2016 (CET)
Gerade die letzten umfangreichen Ergänzungen zur Plattenosteosynthese sind arg schräg, nicht falsch, aber Thomas hat Recht, es braucht einen großen Pflug. Vielleicht sollten wir aber auch Plattenosteosynthesen auslagern und im Osteosynthese-Artikel so kurz halten wie vorher? Grüße, --Goris (Diskussion) 00:04, 9. Feb. 2016 (CET)

Lichen sclerosus[Quelltext bearbeiten]

Gemäß neuer Leitlinie (2015) überarbeiten. Partynia RM 09:51, 8. Feb. 2016 (CET)

-- TaxonBot • 09:51, 8. Feb. 2016 (CET)

Gepaarte assoziative Stimulation[Quelltext bearbeiten]

Erbitte kritische durchsicht--Lutheraner (Diskussion) 18:37, 18. Feb. 2016 (CET)

Verschoben von Paired Associative Stimulation. --Partynia RM 19:07, 15. Mär. 2016 (CET)

Videorasterstereographie[Quelltext bearbeiten]

Erbitte kritische durchsicht--Lutheraner (Diskussion) 11:18, 23. Feb. 2016 (CET)

Trichologie[Quelltext bearbeiten]

Ganzes medizinisches Fachgebiet, bloß 1 einziger Satz dazu und obendrein praktisch verwaist. Finde nur ich das seltsam? --Stilfehler (Diskussion) 18:59, 16. Mär. 2016 (CET)

Wer sagt, dass das ein Fachgebiet sei? Weder deutsche Weiterbildungsordnungen noch medizinische Lexika (Roche-Lex., Psychrembel/Dornblüth) kennen den Begriff. D.h.: Ich finde das nicht seltsam. Gibt es einen Beleg für den Artikelinhalt? --Sbaitz (Diskussion) 22:52, 18. Mär. 2016 (CET)
Es gibt Organisation [1] [2], Forschung und Ausbildung [3] [4], ein Fachjournal [5]. Es wäre wert zu prüfen, ob das reine Geldmacherei ist oder ob hier tatsächlich geforscht wird. Der Artikel gibt darüber im Moment keinen Aufschluss. --Stilfehler (Diskussion) 22:03, 24. Mär. 2016 (CET)
Ah, interessant. Das verlinkte Ausbildungsinstitut "has a mission to empower hairstylists, beauty professionals, salons, spas, and professionals with knowledge about hair loss and scalp disorders". Also anscheinend kein medizinisches Fachgebiet. – Wie gesagt: Erstmal braucht der Artikel Belege (z.B. Webseiten der genannten Organisationen). Damit müsste man den Artikel dann auch erweitern können. --Sbaitz (Diskussion) 01:09, 25. Mär. 2016 (CET)
Wenn das „Fachgebiet“ Mumpitz ist und mit Wissenschaft nichts zu tun hat, darf man das im Artikel im Interesse der Leser auch andeuten. Als Nachweis genügt vielleicht der Hinweis, dass das in den Fachlexika nicht vorkommt. Im Moment suggeriert der Artikel, dass das alles seriös sei und dass das „Fachgebiet“ in Medizinerkreisen bloß nicht die ihm eigentlich zustehende Aufmerksamkeit errungen habe. --Stilfehler (Diskussion) 15:31, 10. Apr. 2016 (CEST)
Wenn sich genügend Leute finden, die sich Trichologe nennen, dann haben sie einen WP Artikel verdient. Es ist immer schwierig, etwas, das nicht ist, zu belegen - aber hier würde ich schon sagen, das es sinnvoll ist zu erwähnen, das die Trichologie im deutschsprachigen Raum keine offizielle Zusatzausbildung ist. Grund: die Nähe zu den „echten“ Wissenschaften/Ausbildungen ist mir sonst zu groß. Bsp.: seit diesem Edit im Artikel Dermatologie in 2006 steht dort die Trichologie praktisch auf einer Stufe mit Venerologie oder Allergologie. Das ist mir einfach ein bischen zuviel Ehre für die Trichologie. -- Gerold (Diskussion) 18:31, 10. Apr. 2016 (CEST)

Photoparoxysmale Reaktion[Quelltext bearbeiten]

Ausbau erforderlich -- - Majo Senf - Mitteilungen an mich 12:20, 8. Apr. 2016 (CEST)

Die Hauptquelle scheint http://www.epilepsie-gut-behandeln.de gewesen zu sein laut Versionsgeschichte. --Leyo 12:32, 8. Apr. 2016 (CEST)

@Majo: bitte nimm deine Änderung im Löschantrag Keinerlei Löschgrund, sondern Thema, das durch unsere Medizinmänner ausgebaut werden sollte zurück. Und wenn du was sinnvolles tun willst, stell gleich noch einen für Photostimulation. Durch diese Art der Qualitätssicherei machen wir WP zu einem Wühltisch mit kleinen billigen Artikeln. Es ist Sinnvoll, die Themen in Elektroenzephalografie einzuarbeiten und erst dann auszulagern, wenn Substanz da ist. Da sind jedenfalls meine 3 ¢. -- Gerold (Diskussion) 13:09, 8. Apr. 2016 (CEST)

Der Abschnitt unter Wikipedia:Löschkandidaten/8. April 2016 könnte mit einer Begründung durchaus wieder eröffnet werden. --Leyo 14:00, 8. Apr. 2016 (CEST)

@Majo statt Senf: ich hatte dich gestern nicht explizit angepingt, weil ich dachte, das du einen Blick in der Rückspiegel wirfst. Ich schildere dir nochmal etwas ausführlicher die Situation: Photostimulation und Photoparoxysmale Reaktion beschreiben das selbe Diagnoseverfahren. Der erste Artikel beschreibt mehr den Verfahrensteil, der zweite die Auswertung bzw. physische Reaktion (die zugegebener maßen theoretisch auch in einer Disko auftreten kann). Das zu trennen ist einfach Quatsch. Zudem: Photostimulation wurde seit rund 10 Jahren inhaltlich nicht mehr bearbeitet und seit rund vier Jahren wird der durch einen Baustein verziert. Dem einen weiteren Artikel mit Baustein zur Seite zu stellen, der dann auch wieder jahrelang liegen bleibt ist nicht sinnvoll. Und abgesehen davon, das der neue Artikel wirklich stört weil es einen themengleichen Artikel gibt, steht im neuen Artikel unverständliches Zeugs (oder kannst du mit Schweregraden „parietookzipitale Spikes mit biphasischer Slow-Wave und Ausbreitung bis nach frontal“ oder „generalisierte Spike-Wave-Aktivität oder Poly-Spike-Wave-Aktivität“, „...“ was anfangen?). Und ich persönlich würde sogar (wie schon gesagt) Photostimulation solange der Artikel kein Fleisch hat (aber dazu müsste man den Inhalt übertragen und auch das macht wieder Arbeit). -- Gerold (Diskussion) 19:58, 9. Apr. 2016 (CEST)

Dann arbeite den Inhalt ggf. ein in den anderen Artikel und mach eine WL aus dem Lemma. Ich bin kein Fachmann in diesem Gebiet. Mir fiel nur auf, dass der Artikel sehr mageren Inhalt hat -- - Majo Senf - Mitteilungen an mich 09:40, 10. Apr. 2016 (CEST)
@Majo statt Senf: Du verstehst schon, das es ein Unterschied ist, ob ein Laie auf einen schrottigen Fund aufmerksam macht oder den Schrott bei Experten mit Aufforderung zur Verwertung vor die Haustür stellt? Fragen hilft - auch vor dem Retten (Ausnahmen wie in der Notfallmedizin bestätigen die Regel). -- Gerold (Diskussion) 13:10, 10. Apr. 2016 (CEST)
was war jetzt falsch? Wenn ein Artikel problematisch erscheint, ist es doch richtig, ihn den Fachleuten zur Begutachtung vorzulegen, die über die weitere Behandlung entscheiden!? Das war ja auch die einhellige Meinung in der LD. Ich verstehe also überhaupt nicht Deine Kritik an meinem Vorgehen -- - Majo Senf - Mitteilungen an mich 13:17, 10. Apr. 2016 (CEST)
Du hast auf LAE entschieden (dein „zur Begutachtung vorzulegen“ hört sich zz sehr nach „ich habe nur informiert an“). Deine Meinung geben und die Red. Med. auf einen LA aufmerksam machen reicht völlig aus. Ich werde an dem üblichen Gezänk um LAE nicht teilnehmen, halte LAE aber für falsch.
Und als Sahnhäubchen setzt du oben drauf, das andere nun diesen Schrott verwerten sollen (deine Aufforderung: „Dann arbeite den Inhalt ggf. ein in den anderen Artikel ...“). Nochmal: je nach Lesart tut sich an Photostimulation seit 4 oder gar 10 Jahren rein gar nichts obwohl klar ist, das es verbessert werden sollte.
Das einzig verwendbare in Photoparoxysmale Reaktion sind Schweregrade der EEG-Veränderungen. Und die zu bequellen und (jetzt wirds tatsächlich etwas schwieriger) so darzustellen, das sie allgemeinverständlich sind, ist nicht einfach.
Also auf dem Punkt gebracht: frag was das Zeug hält und mach auf Dinge aufmerksam. Aber stell anderen nichts Gerettetes vor die Tür. -- Gerold (Diskussion) 14:05, 10. Apr. 2016 (CEST)

Die Quelle ist offenbar hier einsehbar. --Drahreg01 (Diskussion) Hilf mit! 05:56, 17. Jul. 2016 (CEST)

Blepharophimose[Quelltext bearbeiten]

bitte Artikel überprüfen, es wird hier das Blepharophimose, Ptosis, Epicanthus Inversus Syndrom - noch dazu falsch - beschrieben in einem Artikel in dem es aber um die Blepharophimose gehen sollte, die nicht mit dem BPES - Syndrom ident ist. --Dunaluis (Diskussion) 17:30, 12. Apr. 2016 (CEST)

Der Artikel stammt grösstenteils von Kuebi. --Leyo 10:08, 13. Apr. 2016 (CEST)
>99 % der Artikel der Wikipedia sind frei bearbeitbar, auch Blepharophimose. --Kuebi [ · Δ] 12:15, 13. Apr. 2016 (CEST)
Was ist vom Kommentar unter Diskussion:Blepharophimose zu halten? --Leyo 15:19, 22. Jun. 2016 (CEST)
Soweit ich das sehe ist da durchaus was dran [6] - ich nehme die Bilder mal raus und schau nach einem passenden. Erl.? Viele Grüße Redlinux···RM 16:45, 5. Okt. 2016 (CEST)

{{noch nicht erledigt --Dr. Hartwig Raeder (Diskussion) 07:35, 23. Okt. 2016 (CEST)}} Die Begriffsverwechslung besteht nach wie vor. --Dr. Hartwig Raeder (Diskussion) 07:36, 23. Okt. 2016 (CEST)

Dann wäre es aber auch nett, wenn Du die "Begriffsverwechslung" [7] einpflegen würdest. Viele Grüße Redlinux···RM 23:36, 24. Okt. 2016 (CEST)
Erstens fehlen mir dazu die Quellen und die Fachkompetenz. Zweitens müsste ich dazu ein neues Stichwort anlegen; das kann ich immer noch nicht. Drittens erhält der Artikel dadurch einen völlig anderen Sinn; das will ich aus Angst vor Vandalismusvorwürfen nicht verantworten. Viertens sollte sich der Erstautor um Korrektheit bemühen, und nicht ich. --Dr. Hartwig Raeder (Diskussion) 23:43, 24. Okt. 2016 (CEST)
Vielen Dank für die Verlinkung Nummer 8 als Quelle. Dort wird ja gerade die Richtigkeit meiner Behauptung belegt. Das richtige Adjektiv heißt inversus und eben nicht medialis wie bei der Mongolenfalte. Das sind zwei völlig verschiedene Entitäten. --Dr. Hartwig Raeder (Diskussion) 23:48, 24. Okt. 2016 (CEST)
@Dr. Hartwig Raeder: sind wir uns dann mittlerweile langsam einig, daß der Akutfall beseitigt ist? Viele Grüße Redlinux···RM 13:04, 4. Dez. 2016 (CET)
NEIN. Im zweiten Kapitel wird die Mongolenfalte als Epikanthus MEDIALIS bezeichnet. Nie kann sie zum Blepharophimose-Epikanthus-INVERSUS-Ptose-Syndrom oder zum BPES führen. Wenn man hier INVERSUS durch MEDIALIS ersetzen würde, wäre es zumindest logisch korrekt, aber vielleicht wissenschaftlich falsch. --Dr. Hartwig Raeder (Diskussion) 09:36, 5. Dez. 2016 (CET)
S.a. [8] [9] S. 129? Viele Grüße Redlinux···RM 22:48, 6. Dez. 2016 (CET)
Ja, und? Ich wende mich nur gegen die offensichtliche Verwechslung von medialis mit inversus bei Wikipedia. --Dr. Hartwig Raeder (Diskussion) 20:59, 8. Dez. 2016 (CET)

Klinische Umweltmedizin[Quelltext bearbeiten]

Erbitte intensive durchsicht--Lutheraner (Diskussion) 11:47, 23. Apr. 2016 (CEST)

@Eschnakenberg: Magst du weitere (sinnvolle) Wikilinks einfügen? Momentan ist der Artikel verwaist (in keinem anderen Artikel verlinkt). Umweltmedizin böte sich für eine Verlinkung wohl an.
Gibt es in keiner anderen Sprache einen Wikipedia-Artikel zum Thema? --Leyo 17:11, 17. Jan. 2017 (CET)

Essstörung[Quelltext bearbeiten]

Auf der Disk des Artikels habe ich zahlreiche handwerkliche Mängel beschrieben. Diese sind so variantenreich und ausführlich:

  • fehlende Quellenangaben
  • mangelnde Beschreibung / Einordnung von wissenschaftlichen Erkenntnissen bzw. grundsätzlichen Daten (z.B. Herkunft, Jahresangaben)
  • sprachlich in sich widersprüchliche Formulierungen
  • falsche Verwendung von Fremdwörtern
  • Nutzung von Fachtermini, wo sie unnötig und verwirrend sind
  • haarsträubende Assoziationen in den Bereichen Geschichte und Kulturgeschichte

usw., dass ich als medizinischer Laie beim Lesen geradezu zwangsläufig zu schlechter Laune gezwungen wurde. Kleinigkeiten habe ich korrigiert, aber es macht keinen Sinn, dass ich als Nichtfachwissender mich damit weiter beschäftige. Aufgrund dieser handwerklich schlampigen Arbeit, muss ich davon ausgehen, dass der Artikel auch fachlich zahlreiche Mängel aufweist. Daher sollte der Artikel m.E. inhaltlich und fachlich von kompetenten Nutzern geprüft und überarbeitet werden. Vielleicht ist ja auch inhaltlich alles weitestgehend korrekt und es mangelte nur an der Umsetzung. mit gruessen von VINCENZO1492 10:35, 1. Mai 2016 (CEST)

Der Artikel weißt zahlreiche handwerkliche Mängel auf, die vermuten lassen, dass auch der medizinische Inhalt Mängel aufweisen könnte. Zahlreiche Hinweise auf die handwerklichen Mängel sind bereits auf der Disk zu diesem Artikel vermerkt. Neben dem Hinweis zu der notwendigen handwerklichen Überarbeitung wurde eine Prüfung des medizinischen Inhaltes durch fachlich gebildete Wikipedianer nahegelegt.
-- TaxonBot • 10:43, 1. Mai 2016 (CEST)
Habe die ICD-10-GM übersichtlicher gemacht, die Leitlinie aktualisiert und die Bedutung der Selbsthifegruppen ergänzt. Gruss, --Markus (Diskussion) 15:54, 8. Dez. 2016 (CET)

Berührungsangst[Quelltext bearbeiten]

Temple Gradin + Hug Machine? Kommt die Angst bei Autisten öfter vor? --Partynia RM 19:04, 8. Aug. 2013 (CEST)

-- TaxonBot • 17:54, 4. Mai 2016 (CEST)

Gedächtnisstörungen in der Schwangerschaft[Quelltext bearbeiten]

Der Artikel weißt zahlreiche handwerkliche Mängel auf, die vermuten lassen, dass auch der medizinische Inhalt Mängel aufweisen könnte. Zahlreiche Hinweise auf die handwerklichen Mängel sind bereits auf der Disk zu diesem Artikel vermerkt. Neben dem Hinweis zu der notwendigen handwerklichen Überarbeitung wurde eine Prüfung des medizinischen Inhaltes durch fachlich gebildete Wikipedianer nahegelegt.

-- TaxonBot • 17:55, 4. Mai 2016 (CEST)

Gepaarte assoziative Stimulation[Quelltext bearbeiten]

Der Artikel weißt zahlreiche handwerkliche Mängel auf, die vermuten lassen, dass auch der medizinische Inhalt Mängel aufweisen könnte. Zahlreiche Hinweise auf die handwerklichen Mängel sind bereits auf der Disk zu diesem Artikel vermerkt. Neben dem Hinweis zu der notwendigen handwerklichen Überarbeitung wurde eine Prüfung des medizinischen Inhaltes durch fachlich gebildete Wikipedianer nahegelegt.

-- TaxonBot • 17:55, 4. Mai 2016 (CEST)

Die Diskussionsseite zum Artikel ist leer, was für handwerkliche Mängel sollen das denn sein ?. Und wieso verweist Taxonbot auf die Disk zu Essstörung ? Ist hier der Bot fehlgelaufen ? Ähnliches gilt für die Meldungen von Taxonbot bei anderen Artikeln in der QS.--Claude J (Diskussion) 07:26, 16. Jul. 2016 (CEST)

Hirn-Traumata beim Fußball[Quelltext bearbeiten]

Der Artikel weißt zahlreiche handwerkliche Mängel auf, die vermuten lassen, dass auch der medizinische Inhalt Mängel aufweisen könnte. Zahlreiche Hinweise auf die handwerklichen Mängel sind bereits auf der Disk zu diesem Artikel vermerkt. Neben dem Hinweis zu der notwendigen handwerklichen Überarbeitung wurde eine Prüfung des medizinischen Inhaltes durch fachlich gebildete Wikipedianer nahegelegt.

-- TaxonBot • 17:55, 4. Mai 2016 (CEST)

Hochfrequenzablation[Quelltext bearbeiten]

Der Artikel weißt zahlreiche handwerkliche Mängel auf, die vermuten lassen, dass auch der medizinische Inhalt Mängel aufweisen könnte. Zahlreiche Hinweise auf die handwerklichen Mängel sind bereits auf der Disk zu diesem Artikel vermerkt. Neben dem Hinweis zu der notwendigen handwerklichen Überarbeitung wurde eine Prüfung des medizinischen Inhaltes durch fachlich gebildete Wikipedianer nahegelegt.

-- TaxonBot • 17:55, 4. Mai 2016 (CEST)

Klinische Umweltmedizin[Quelltext bearbeiten]

Der Artikel weißt zahlreiche handwerkliche Mängel auf, die vermuten lassen, dass auch der medizinische Inhalt Mängel aufweisen könnte. Zahlreiche Hinweise auf die handwerklichen Mängel sind bereits auf der Disk zu diesem Artikel vermerkt. Neben dem Hinweis zu der notwendigen handwerklichen Überarbeitung wurde eine Prüfung des medizinischen Inhaltes durch fachlich gebildete Wikipedianer nahegelegt.

-- TaxonBot • 17:55, 4. Mai 2016 (CEST)

Leukämie[Quelltext bearbeiten]

Der Artikel weißt zahlreiche handwerkliche Mängel auf, die vermuten lassen, dass auch der medizinische Inhalt Mängel aufweisen könnte. Zahlreiche Hinweise auf die handwerklichen Mängel sind bereits auf der Disk zu diesem Artikel vermerkt. Neben dem Hinweis zu der notwendigen handwerklichen Überarbeitung wurde eine Prüfung des medizinischen Inhaltes durch fachlich gebildete Wikipedianer nahegelegt.

-- TaxonBot • 17:55, 4. Mai 2016 (CEST)

Lichen sclerosus[Quelltext bearbeiten]

Gemäß neuer Leitlinie (2015) überarbeiten. Partynia RM 09:51, 8. Feb. 2016 (CET)

-- TaxonBot • 17:55, 4. Mai 2016 (CEST)

Psoriasisarthritis[Quelltext bearbeiten]

Bisher leider völlig unbelegt. --Icy2008 Disk Hilfe? 21:56, 11. Apr. 2016 (CEST)

-- TaxonBot • 17:56, 4. Mai 2016 (CEST)

Schlaffe Lähmung[Quelltext bearbeiten]

Bisher leider völlig unbelegt. --Icy2008 Disk Hilfe? 21:56, 11. Apr. 2016 (CEST)

-- TaxonBot • 17:56, 4. Mai 2016 (CEST)

Selbstwahrnehmungstraining[Quelltext bearbeiten]

Bisher leider völlig unbelegt. --Icy2008 Disk Hilfe? 21:56, 11. Apr. 2016 (CEST)

-- TaxonBot • 17:56, 4. Mai 2016 (CEST)

Physiognomie[Quelltext bearbeiten]

Ganze zwei ENWs, dementsprechend unbelegte Aussagen, Hörensagen, Konjunktive, … --Geri, ✉  18:25, 16. Mai 2016 (CEST)

ENW = Einzelnachweis(e) --Zieger M (Diskussion) 15:18, 22. Jul. 2016 (CEST)

Schraubelektrode[Quelltext bearbeiten]

Erbitte kritische Durchsicht--Lutheraner (Diskussion) 15:55, 20. Mai 2016 (CEST)}}

Beim Querlesen ist mit nichts Kardinales aufgefallen. Viele Grüße Redlinux···RM 14:56, 27. Mai 2016 (CEST)
Vorschlag: Diesen Artikel in Herzschrittmacher einarbeiten und genau gezielte Weiterleitung draus machen. Gruß --Thomas, der Bader (TH?WZRM-Wau!!) 18:28, 3. Jun. 2016 (CEST)

Eisenmangel[Quelltext bearbeiten]

Der Artikel strotzt nur so von POV-Nonsens, Überarbeitung dringend erforderlich.:-- TaxonBot • 18:22, 3. Jun. 2016 (CEST)

Was meinst Du konkret(?), ansonsten wäre der Ausbau des Artikels eher was für den nächsten SW. Viele Grüße Redlinux···RM 23:34, 11. Nov. 2016 (CET)

Medikationsplan[Quelltext bearbeiten]

Aus der allg. Qualitätssicherung: unkategorisiert, international verwaist und unbelegt. Ich zitiere den Bot:

WP:Wikifizieren:

Diff seit QS -- MerlBot 04:51, 11. Jun. 2016 (CEST) Ende des Zitats. -- Olaf Studt (Diskussion) 12:56, 11. Jun. 2016 (CEST)

Mir erschließt sich die Notwendigkeit dieses Artikels nicht wirklich - brauchen wir für alle Pläne nun eigene Artikel? LA? Viele Grüße Redlinux···RM 15:02, 16. Aug. 2016 (CEST)
Habe den Artikel erstmal oberflächlich überarbeitet. Ich werde noch daran arbeiten und ihn um Quellen ergänzen. --TheLifeSavior (Diskussion) 02:28, 10. Okt. 2016 (CEST)
Wunderbar. Da gibt es noch etliches zu tun. Viele Grüße Redlinux···RM 23:32, 11. Nov. 2016 (CET)

Fluency Shaping[Quelltext bearbeiten]

Bedarf umfangreicher Bearbeitung--Lutheraner (Diskussion) 15:24, 22. Jun. 2016 (CEST)

Thorakoplastik[Quelltext bearbeiten]

Formloser Stub aus der allgemeinen Qualitätssicherung. Da fehlt alles: Wikilinks, Kategorien und Belege. Es ist zu überlegen, ob es hierzuwiki wirklich nichts zu „diesem sehr interessanten Thema“ (Zitat Diskussion:Thorakoplastik) gibt, auf das man das Schlagwort weiterleiten kann. -- Olaf Studt (Diskussion) 22:36, 30. Jun. 2016 (CEST)

Aufsteigendes retikuläres Aktivierungssystem[Quelltext bearbeiten]

Ist aus einer Auslagerung entstanden und baut auf der Theorie von en:Rolf Hassler von 1971 wieder, die übrige Forschungsgeschichte wird nicht erwähnt (s. Diskussion und en:Reticular activating system). Mir stellt sich die Frage wie diese Theorie der Funktionsweise des Systems von Hassler einzuordnen ist, davon abgesehen sollte der Artikel erstmal die Fakten darstellen. Wenn es aus Formatio reticularis als Auslagerung entstand ergibt sich natürlich generell die Frage, ob das nicht redundant ist, denn das ARAS wird dort auch dargestellt.--Claude J (Diskussion) 18:42, 15. Jul. 2016 (CEST)

Die Frage ist (ich habe zum Thema jetzt nicht recherchiert), ist das akzeptabel und müssen da nur Kleinigkeiten geändert werden (der Autor benutzte auch ein populärwissenschaftliches Buch von Eccles), oder sollte man einen LA stellen ?--Claude J (Diskussion) 16:06, 22. Jul. 2016 (CEST)

Erfrierung[Quelltext bearbeiten]

Hat sowohl ein Quellen- als auch ein Überarbeitenbapperl und auf der Diskussionsseite stehen seit Jahren nicht abgearbeitete Einwände und Fragen. Unter anderem ist der Therapie-Abschnitt in sich widersprüchlich - soll man jetzt langsam oder schnell "auftauen"? --Xocolatl (Diskussion) 02:24, 1. Aug. 2016 (CEST)

--Mehgot (Diskussion) 12:22, 1. Aug. 2016 (CEST)

Psychodynamisches Coaching[Quelltext bearbeiten]

Neuanlage, Vollprogramm erforderlich. Im WP:Relevanzcheck#Psychodynamisches Coaching wurden von Yotwen Bedenken betr. TF/TE vorgebracht, die dort nicht näher gewürdigt wurden bzw. werden konnten. Bitte um fachlichen Blick, danke. --GUMPi (Diskussion) 20:35, 15. Sep. 2016 (CEST)

Bitte zu beachten, dass es sich nicht um einen Beitrag im Themengebiet Medizin handelt. Es geht darum, dass Erkenntnisse und Methoden aus der Psychoanalyse, der Sozioanalyse und der Therapie auch im Coaching angewendet werden. Über Ergänzungen würde ich mich freuen.--DukeEarly (Diskussion) 21:37, 15. Sep. 2016 (CEST)

Ich habe dann mal im Portal Psychologie auf diesen Artikel hingewiesen. Erscheint mir stark nach kritikfreier und evidenzfreier Werbung und Begriffsetablierung, noch dazu mit Anmaßung eines psychologischen Begriffs. Sollen hier psychologische Tätigkeiten vorgegaukelt werden? Und ist das überhaupt relevant? Grüße, --Goris (Diskussion) 22:38, 15. Sep. 2016 (CEST)

Fraktionierte Kürettage[Quelltext bearbeiten]

Auf der Diskussionsseite wird zurecht die Frage gestellt, ob das Lemma so korrekt ist. Der Artikel ist seit 2009 verwaist. --85.181.51.152 15:10, 29. Sep. 2016 (CEST)

Verspannung, Muskelverhärtung[Quelltext bearbeiten]

Die Abgrenzung der beiden Begriffe voneinander ist unklar. Laut Muskelverhärtung entsteht diese durch eine Verspannung. Laut Verspannung ist diese schmerzhaft, wobei der Schmerz durch Verhärtung entsteht; demnach wäre eine Verspannung/Verhärtung ein untrennbares Phänomen. Thearpiemöglichkeiten für eine Verspannung finden sich wiederum im Artikel zur Verhärtung, auf den auch die Weiterleitung Muskelverspannung zeigt.

Kann das jemand von euch aufdröseln, so dass der Unterschied zwischen beidem widerspruchsfrei dargestellt ist? Oder sollte es vielleicht zusammengelegt werden? --PM3 14:49, 10. Okt. 2016 (CEST)

Das ist mal wieder eine spannende Frage aus dem Bereich der allgemein gebräuchlichen halbmedizinischen Begriffe, die wenig abgrenzbar sind und nicht exakt definiert. Aber die "Verspannung" betrifft eigentlich nur, wie auch dort in der Einleitung benannt, die Schulter- und Nackenmuskulatur. Vielleicht kann sie noch an der Lendenwirbelsäule so bezeichnet werden. An den Extremitäten wäre der Begriff m.E. aber ungeeignet und ungebräuchlich, da wäre es dann die Muskelverhärtung. Also wäre Verspannung eine lokal begrenzte Sonderform der Muskelverhärtung. Trotzdem ist der Begriff selbständig und häufig, so dass er als eigenes Lemma stehen bleiben sollte. Und ob es zur Differenzierung weitere Literatur gibt? Grüsse, --Goris (Diskussion) 08:34, 11. Okt. 2016 (CEST)
Muskelverhärtung ist ein Tastbefund und keine Diagnose, somit eigentlich ein Lemma für eine WL auf Muskulatur oder auf Muskelkrampf ### Verspannung ist eine BKL zu Psychologie, Technik und nur oberflächlich umgangssprachlich zu Medizin --Smartbyte (Diskussion) 00:11, 12. Jan. 2017 (CET)
Wohin gehört dann die über Monate oder länger anhaltende Bauchmuskelverspannung/verhärtung, die in der Regel schmerzfrei ist und auch während des Nachtschlafs (Schlafparalyse) anhält? Das Internet wimmelt hier von besorgten Anfragen, ohne dass dort brauchbare Termini, geschweige denn etwas Wissenschaftliches, auftauchen. Die Durchforstung aller WP-Artikel (D & E) zu diesem umfangreichen Themenkomplex offenbart, dass hier noch vieles im Dunklen liegt und das wenige Bekannte sehr stückhaft dasteht. Selbst kleine Verbesserungen könnten hier Wohltaten sein ........ --Saidmann (Diskussion) 14:12, 15. Jan. 2017 (CET)
Wie heißt die Diagnose(n), die zu dem von Dir beschriebenen Befund gehört ? --Smartbyte (Diskussion) 20:07, 16. Jan. 2017 (CET)
Das Interessante war ja gerade, dass Niemand der Fragesteller eine Diagnose hatte und auch im Internet keine naheliegenden konkreten Möglichkeiten zur Sprache kamen. Ein kleiner Hinweis auf die Nebulösität dieses Felds findet sich hier. Nebulös heißt aber nicht irreal. --Saidmann (Diskussion) 20:42, 16. Jan. 2017 (CET)
Mir sind Deine Absichten unklar. Wenn Du hier wirklich ein Anliegen zur WP Verbesserung besprechen möchtest, dann gehe doch bitte von Deinem selbstgewählten Beispiel aus. Dein hypothetischer Klient sucht "Bauchmuskelverspannung", "Bauchmuskelverhärtung", "Muskelverspannung" oder "Muskelverhärtung".

Auf welches Lemma soll er treffen oder weitergeleitet werden ? --Smartbyte (Diskussion) 09:39, 17. Jan. 2017 (CET)

Es gibt keins. Das ist das Problem. Es müsste Jemand die Sache recherchieren und dann das am besten passende Lemma entsprechend erweitern. Der Grund meiner Wortmeldung war die Bitte, dieses Problemfeld nicht zu unterschätzen. Vor Streichungen und Zusammenlegungen sollte erst einmal ausgebaut und systematisiert werden. --Saidmann (Diskussion) 13:46, 17. Jan. 2017 (CET)
Vielleicht Myogelose? Müsste aber noch weiter recherchiert werden. Vielleicht kann Redlinux, der dortige Hauptautor, näheres dazu sagen? --Saidmann (Diskussion) 18:29, 4. Feb. 2017 (CET)
Vor 8 Jahren hab ich Myogelose mal hier in der QSM gehabt und das Gröbste beseitigt [10]. Im vorliegenden Fall sind das Problem die umgangssprachlichen Begriffe, die letztlich für alles und nichts stehen können, nicht die sportmedizinische Seite. Leider scheint das Thema aber nur wenige zu interessieren [11], so daß die Quellenlage nicht gerade üppig ist. Viele Grüße Redlinux···RM 13:58, 5. Feb. 2017 (CET)
Danke. Der Ausbau in 2009 war lobenswert. Übrigens verbessert sich die Literaturlage schlagartig, sobald man raus hat, dass das Ding in der übrigen Welt nur extrem selten unter Myogelosis läuft, dafür aber regelmäßig unter Myofascial trigger point (Inter-Wiki-Link schon eingefügt). Auch hier steckt zwar die Definitionslage nach 75 Jahren immer noch in den Kinderschuhen, doch in den letzten 10 Jahren ist es spürbar besser geworden. Es gibt einige neuere Reviews, die einen brauchbaren Eindruck machen. Werde nächste Woche etwas lesen. --Saidmann (Diskussion) 17:56, 5. Feb. 2017 (CET)

Ich kenne den Begriff "Verspannung" aus der Biomechanik, dort bezeichnet er allgemein die Stabilisierung einer Gelenkstellung oder anatomischen Struktur durch entgegengesetzte Kräfte. Beispiele aus der Dualen Reihe Anatomie (2014): "Verspannung der Bauchdecke" (als Funktion der Mm. recti, obliqui und transversi; Analoges findet sich zum Beckenboden), "aktives Verspannungssystem" (Rückenmuskulatur zur "Sicherung der Form der Wirbelsäule"), "Darüberhinaus können Skelettmuskeln in kontrahiertem Zustand als Verspannung, d.h. als Zuggurtung der Biegespannung entgegenwirken" (innere Stabilität des Os femoris), Marschfraktur als "Versagen der muskulären Verspannung des Fußlängsgewölbes". Die allgemeinsprachliche Verspannung als Ursache von Nacken- und Rückenschmerzen müsste demnach eigentlich als übermäßige Verspannung bezeichnet werden. Inhaltlich beschreibt der Artikel Verspannung das aber gut. Der Artikel Muskelverhärtung scheint für mich dasselbe zu behandeln wie der Artikel Myogelose. Die unter Muskelverhärtung beschriebene Pathogenese wirkt auf mich aber eher alternativmedizinisch und wird unter Myogelose auch genauso bezeichnet. Anzustreben wäre demnach die Umwandlung von Muskelverhärtung in eine Weiterleitung. -- Nescimus (Diskussion) 18:05, 5. Feb. 2017 (CET)

@Saidmann, en:Myofascial trigger point ist kein Synonym. Viele Grüße Redlinux···RM 19:34, 6. Feb. 2017 (CET)
Synonym nicht, aber fast. Im Englischen gibt es nahezu eine Totalverweigerung der Benutzung des Terminus Myogelosis, und die Sache, die in D - und vielleicht noch in Russland, unter Myogelosis abgehandelt wird, wird in der übrigen Welt mit unter Myofascial Trigger Point abgehandelt. Wir müssen also dort lesen. Übrigens der historische Teil in PMID 25724849 scheint recht ordentlich zu sein. Beste Grüße. --Saidmann (Diskussion) 23:02, 6. Feb. 2017 (CET)

Entartungsreaktion[Quelltext bearbeiten]

War schon mal hier, dann im Baustellenbereich, gerade in den ANR zurückverschoben und nicht wirklich besser geworden... --Xocolatl (Diskussion) 21:02, 29. Okt. 2016 (CEST)

Der Sachverhalt ist so stark heruntergebrochen, dass die Zusammenhänge nicht mehr verstanden werden können ohne Vorwissen über diese Krankheit. Muss auf jeden Fall anders formuliert werden. Erdhummel (Diskussion) 11:16, 13. Mär. 2017 (CET)

Extreme Male Brain Theory[Quelltext bearbeiten]

Erbitte kritische Durchsicht--Lutheraner (Diskussion) 17:46, 24. Nov. 2016 (CET)

PVS-RIPO[Quelltext bearbeiten]

Als Laie hab ich bei diesem Text praktisch keine Chance zu erkennen, ob das hier Enzyklopädie ist oder ob mir ein Pharmakonzern ein Produkt schmackhaft machen will. Bitte mal prüfen, ob man hieraus einen Artikel machen kann, oder ob hier Löschen die bessere QS-Maßnahme ist. Falls rettbar: Es fehlen auf jeden Fall Belege, insbesondere einer für Relevanz. --H7 (Diskussion) 21:32, 9. Dez. 2016 (CET)

also ich denke nicht dass das der Fall ist.Immerhin ist es noch in der Testphase.Die Infos sind meiner Meinung nach ausreichend man sollte wirklich ein bißchen lockerer werden.Außerdem derjenige der den Artikel schrieb hatte schon vorher einen geschrieben und anscheinend hat er einen neuen wesentlich besseren Artikel geschrieben , vorallem in sachen rechtschreibung(nicht signierter Beitrag von 91.67.183.230 (Diskussion) 21:41, 9. Dez. 2016 (CET))
Zur Belegpflicht siehe WP:BLG#Grundsätze. Selbstverständlich darfst du bei der Recherche und bei der Darstellung etwaiger WP:Relevanzkriterien ganz locker bleiben, solange unsere Qualitätsanforderungen wie z.B. WP:WSIGA und WP:NPOV dabei erfüllt werden. --H7 (Diskussion) 22:53, 9. Dez. 2016 (CET)
Ich habe einige Belege eingefügt und den Text sprachlich verbessert. Manche Aussagen stehen noch ohne Einzelnachweise da, jedoch dürfte die Qualität nun halbwegs akzeptabel sein. Eventuell kann der Ersteller des Artikels, der sich offenbar auch an der Diskussion beteiligt hat, etwas dazu beitragen, z.B. die Quelle zur geplanten Einführung der Therapie in Deutschland. Discordion (Diskussion) 21:38, 11. Dez. 2016 (CET)

Good clinical laboratory practice[Quelltext bearbeiten]

Könnt ihr da helfen? Mir scheint das so ein Löschkandidat zu sein. --Schnabeltassentier (Diskussion) 12:47, 14. Jan. 2017 (CET)

Es gibt auch Good Clinical Laboratory Practice. Wie konnte dies wohl passieren? --Leyo 11:17, 20. Jan. 2017 (CET)
Die Zusammenführung durch Oemmler mittels copy/paste entspricht nicht den WP-Lizenzbestimmungen. --Partynia RM 16:43, 16. Mär. 2017 (CET)

Tabletten mit veränderter Wirkstofffreisetzung[Quelltext bearbeiten]

Benötigt Vollprogramm--Lutheraner (Diskussion) 12:17, 19. Jan. 2017 (CET)

Quellen, Verlinkungen und Qualität verbessert. Wenn mehr Zeit vorhanden ist, werde ich mich noch ein bisschen mehr damit beschäftigen.--Koczwara (Diskussion) 19:22, 22. Jan. 2017 (CET)

Es gibt ja auch schon den Artikel Retard, da könnte das doch alles integriert werden, mit Weiterleitung, oder?? Grüße, --Goris (Diskussion) 20:47, 22. Jan. 2017 (CET)
Bin gegen eine Zusammenführung. "Retard" beschreibt eine Möglichkeit der veränderten Wirkstofffreisetzung (gültig für viele verschiedene Arzneiformen). "Tabletten mit veränderter Wirkstofffreisetzung bezieht sich gezielt auf eine Untermonographie des Arzneibuches. --Koczwara (Diskussion) 09:31, 23. Jan. 2017 (CET)
Evtl. in Depotarzneiform eingliedern? Grüße, --Ghilt (Diskussion) 13:11, 28. Jan. 2017 (CET)
Nein, "Tabletten mit veränderter Wirkstofffreisetzung" sind einerseits weiter gefasst (z.B. eine Tablette, die speziell erst im Dickdarm den Wirkstoff freisetzt (nicht als Depotform). Andererseits ist es enger gefasst, da damit nur bestimmte Tabletten (laut Arzneibuch) gemeint sind. Ich finde der Artikel entspricht nun auch den Anforderungen und könnte von der Qualitätssicherung runter genommen werden... --Koczwara (Diskussion) 23:09, 20. Feb. 2017 (CET)

Post-Finasteride Syndrome[Quelltext bearbeiten]

POV und Linklisten durch neue Benutzer. --Zxmt 11:05, 20. Jan. 2017 (CET)

@Zxmt: Magst du unter Diskussion:Post-Finasteride Syndrome#Änderungen vom 19.1.17 antworten? --Leyo 11:23, 20. Jan. 2017 (CET)

Schwangerschaftsabbruch[Quelltext bearbeiten]

Unzählige defekte Weblinks. siehe hier. Muss komplett überarbeitet werden. Auszeichnung als "Lesenswert" ist wohl kaum zu halten.--Partynia RM 19:03, 1. Feb. 2017 (CET)

Fixationsdisparation[Quelltext bearbeiten]

Erbitte kritische durchsicht--Lutheraner (Diskussion) 17:14, 21. Feb. 2017 (CET)

Siehe: Fixationsdisparität CV 08:49, 24. Feb. 2017 (CET)

Metakognitives Training[Quelltext bearbeiten]

Verlinkte Homepage grenzt schon arg an Satire (Putin / Metal band...). Viel Spaß beim Aus-/Umbau... :/ --Wassertraeger (‏إنغو‎) Fish icon grey.svg 10:46, 23. Feb. 2017 (CET)

Bitte kritische Durchsicht der Belege! Ohne diese wäre die Löschdiskussion ganz klar die "beste QS-Maßnahme". --H7 (Diskussion) 11:06, 23. Feb. 2017 (CET)

Hallo, ich bin der Autor des Artikels. Mir ist leider unklar, welche Qualitätsmängel vorliegen. Ich würde den Artikel gerne verbessern und freue mich über konkrete Anmerkungen. Dankeschön! --Research hh (Diskussion) 17:07, 26. Feb. 2017 (CET)

Hallo, weitere Quellen zur langfristigen Wirksamkeit wurden ergänzt und ich hoffe, dass der Beitrag nun akzeptiert wird. Der Behandlungsansatz wird übrigens in die kommenden Leitlinien der Schizophreniebehandlung der psychiatrischen Fachgesellschaft DGPPN mit aufgenommen. Herzlichen Gruß, --Research hh (Diskussion) 13:06, 1. Mär. 2017 (CET)

Sexuelle Erregung[Quelltext bearbeiten]

Sehr kurz für ein wichtiges Thema. Fühlt sich jemand kompetent, Sexualphysiologie des Mannes und Sexualphysiologie der Frau anzugehen? GEEZER … nil nisi bene 15:15, 24. Feb. 2017 (CET)

Ökopsychosomatik [Quelltext bearbeiten]

Bitte Relevanzcheck und ggfs. vollprogramm--Lutheraner (Diskussion) 15:34, 24. Feb. 2017 (CET)

Belege befinden sich weiterhin in Bearbeitung. Aufgrund von Formatierungsproblemen kann die Anpassung der Weblinks ggf. noch bis Ende der Woche dauern. (nicht signierter Beitrag von Maxmue3004 (Diskussion | Beiträge) 24. Feb. 2017, 16:08‎)

Belege bis inklusive des Abschnitts "Spirituelle Ökopsychosomatik" wurden eingefügt. Der Rest erfolgt bis Ende der Woche. --Maxmue3004 (Diskussion) 17:23, 24. Feb. 2017 (CET)

Alle restlichen Belege wurden eingefügt. Eine zusätzliche Überarbeitung erfolgt diese Woche. Sind weitere Mängel innerhalb des Artikels ersichtlich? Ich bitte um kurze Rückmeldung. Werde entsprechende Mängel dann beseitigen! :) --Maxmue3004 (Diskussion) 17:38, 27. Feb. 2017 (CET)

Gab es bisher eine kritische Durchsicht? Bin über jede Kritik dankbar! --Maxmue3004 (Diskussion) 18:52, 19. Mär. 2017 (CET)

Schweißhände[Quelltext bearbeiten]

Es sind keinerlei Quellen angegeben, bis auf eine für einen Fakt. Für so einen Artikel müssten sich doch allgemeine Literaturquellen finden lassen? Habs auch auf der Diskussionsseite angesprochen. --Erdhummel (Diskussion) 13:26, 1. Mär. 2017 (CET)

Hyperkalzämie[Quelltext bearbeiten]

Moin liebe RM-Mitglieder, angesichts der belegfreien Änderung unter IP fiel mir bei o.g. Artikel u.a. die sehr schlechte Beleglage im Artikel auf. So sind nicht nur die der Definition dienenden Laborwerte (Gesamtkalziumkonzentration im Serum bzw. ionisiertes Kalzium) unbelegt, sondern auch lediglich in scheinbar komprimierter Darstellung (ist eine normale Serumeiweißkonzentration nicht eine weitere Bedingung? vgl. bspw. Lentze et al. 2003: Pädiatrie, S. 246) in der Einleitung und nicht, wie zu erwarten wäre, näher ausgeführt im folgenden Artikeltext enthalten. Vorgenannte Fachlit. führt im Übrigen eine Gesamtkalziumkonzentration im Serum von 2,9 mmol/l bei normaler Serumeiweißkonzentration bzw. eine Erhöhung des ionisierten Kalziums auf über 1,5 mmol/l an – zumindest in der bei Google Books einsehbaren 2. Auflage von 2003, keine Ahnung habe, was die aktuellste Auflage des „Lentze“ von 2014 (4. Aufl.) dazu sagt. Nun, als medizinischer, wenngleich interessierter Laie freue ich mich sehr, wenn der Artikel anhand aktueller Sekundärliteratur überarbeitet und nachvollziehbar belegt wird. Vielen Dank im Voraus & LG --GUMPi (Diskussion) 14:58, 2. Mär. 2017 (CET) P.S.: Habe diese Seite nicht auf der Beo, ggf. also bitte anpingen, danke. --GUMPi (Diskussion) 15:27, 2. Mär. 2017 (CET)

Die Normwerte sind im Detail unterschiedlich je nach Labor, 2,9 mmol/l scheint mir aber sehr hoch zu sein. Bezieht sich dieser Wert auf Kinder? -- Nescimus (Diskussion) 17:00, 3. Mär. 2017 (CET)

Waldmedizin[Quelltext bearbeiten]

Diese alternativmedizinische Methode wird einem hier wie Schulmedizin verkauft. --codc Disk 17:38, 8. Mär. 2017 (CET)

Metakognitives Training bei Depression[Quelltext bearbeiten]

Erbitte kritiscvhe Durchsicht--Lutheraner (Diskussion) 16:59, 10. Mär. 2017 (CET)

Hallo, weitere Quellen wurden soeben ergänzt. Ich würde mich über Verbesserungsvorschläge freuen! Grüße, --Research hh (Diskussion) 13:39, 16. Mär. 2017 (CET)

Krebs (Medizin)[Quelltext bearbeiten]

Der Abschnitt Früherkennung weist am vermuteten Publikumsinteresse gemessen eine inakzeptable Qualität auf. Insbesondere die Vorgaben von WP:NPOV werden mehrfach verletzt: Wer hält Früherkennung für „wichtig“? Wieso? Und wie verbreitet ist diese Position? „Die Früherkennung ist primär Aufgabe jedes Menschen und nicht des Arztes.“ Wieder eine normative Aussage ohne Angabe des Standpunktvertreters. „Das individuelle Krebsrisiko hängt zum Beispiel ab […] von der Bereitschaft, gesund zu leben“. Sehr moralisierend. „Unbehandelt wächst der maligne Tumor so lange, bis das Organ bzw. der Körper zerstört ist.“ Hat wohl eher emotionale als informative Funktion. „Je eher ein Krebs erkannt wird, desto besser die Heilungsaussichten. Wenn sie früher erkannt würden, ließen sich mehr Krebserkrankungen heilen, und sie ließen sich leichter (mit kleineren Eingriffen / kleinerem Aufwand / kleineren Nebenwirkungen) heilen.“ Ist so pauschal sicher nicht richtig. Es gilt, die Evidenz zusammenzutragen, und nüchtern zu informieren. -- Nescimus (Diskussion) 18:25, 12. Mär. 2017 (CET)

Stiftung Multiorgan Screening[Quelltext bearbeiten]

Erbitte kritische Durchsicht einschließlich Relevanzcheck dieses -durch den Stifter selbst erstellten- Arikels. --Lutheraner (Diskussion) 15:53, 14. Mär. 2017 (CET)

Vermutlich nicht relevant, auf jeden Fall sehr einseitig. Habe es etwas relativiert, müsste noch, wenn es behalten wird, erheblich zusammengekürzt werden. So haben die ganzen Zitate dort nichts verloren, und der Absatz, was die Stiftung beweisen möchte ist erst dann relevant, wenn es dann eines Tages "bewiesen" wäre. Grüsse, --Goris (Diskussion) 17:24, 14. Mär. 2017 (CET)

Danke! Wurde entsprechend geändert.

Sympathikustherapie[Quelltext bearbeiten]

Artikel zum Thema war hier in der Fach-QS und wurde dann von mir nach LD gelöscht. Der neu eingestellte Artikel nennt nun Quellen und Einzelnachweise. Formal ist das daher kein Wiedergänger. Könntet Ihr noch einmal über die Quellen und Nachweise schauen und die Qualität beurteilen. Wenn die Qualität der Quellen ok ist, ist das erledigt, wenn die Quellen nur Blendwerk sind, bitte ich um Info, um doch als Wiedergänger zu löschen.--Karsten11 (Diskussion) 10:47, 20. Mär. 2017 (CET)

Im Artikel heißt es: „Wissenschaftliche Studien zur Sympathikustherapie gibt es kaum. Zwei Erfahrungsberichte...“. Im Übrigen bestehen die Quellen von 2 Autoren: Dieter Heesch und Heiner Steinrücken. Der Autor ist vermutlich der Letztere, der hier einen SPA betreibt. Ferner Werbung für Kurse und das Buch. Eine breite Rezeption kann ich nicht erkennen. --Partynia RM 12:13, 25. Mär. 2017 (CET)

Zimteinlegesohlen[Quelltext bearbeiten]

Ich bitte um kritische Durchsicht bei den aufgestellten inhaltlichen Aussagen und den damit verbundenen Belegen. Ich habe z.B. hier eine fragwürdige Behauptung entschärft, die sich auf die innerliche Einnahme oder auf das Einbalsamieren mit Öl bezieht. Ob in dem Buch tatsächlich auch Einlegesohlen besprochen werden, kann ich leider nicht überprüfen; angegeben sind in dieser Beschreibung nur Rezepte bzw. innerliche Einnahme und ätherische Öle; und wenn dort explizit steht: "Nur qualitativ hochwertiger und frischer Zimt entfaltet auch seine Heilkräfte optimal", dann möchte ich daran zweifeln, dass hier auch Einlegesohlen mitbehandelt werden, denn der Wirkstoff, der durch das Öl als Trägermaterial von der Haut aufgenommen wird, kommt ja gar nicht direkt mit der Haut in Berührung; und selbst wenn, müsste man die Sohle wohl ständig wechseln, davon steht aber auch nichts im Artikel. Auch die übrigen Belege scheinen auf den ersten Blick zumindest nicht von solchen Sohlen zu sprechen. Entweder taugen also die Belege nichts oder die Aussagen hier im Artikel werden gezielt verfälscht oder absichtlich missverständlich dargestellt. Das ist jedenfalls mein Verdacht, der wohl einer kritischen Überprüfung bedarf. --H7 (Diskussion) 10:45, 25. Mär. 2017 (CET)
PS: Google Books als Recherchequelle fällt schon mal komplett weg, die einzige nur halbwegs seriöse Bewertung ist die plakative Aussage, solche Sohlen zur Diabetesheilung seien "Quatsch". Ansonsten steht hier noch was von einem "Quantenheiler", der Energien verwandelt. Ich denke, hier bei diesem Artikel besteht dringender Handlungsbedarf, sonst besteht die Gefahr, dass sich mit Verweis auf Wikipedia gefährlicher Humbug verbreitet. --H7 (Diskussion) 11:30, 25. Mär. 2017 (CET)

Übrigens: Nicht nur Google Books ist ein Reinfall. Auch die seriösen Informationsportale scheinen sich mit sowas gar nicht erst zu befassen, ich finde fast nur Verkaufsseiten und den üblichen Branchen-Spam. Falls das jemand aus dem Portal hier bestätigen kann, dann bitte nicht den fälligen Löschantrag vergessen und am besten zeitnah erledigen. Noch besser wäre natürlich eine saubere neutrale Einordnung des Themas. --H7 (Diskussion) 11:45, 25. Mär. 2017 (CET)