Wikipedia:Redaktion Medizin/Qualitätssicherung

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Abkürzung: WP:RM/QS, WP:QSM

RMQS.jpg Hippokrates - berühmtester Arzt des Altertums Galenos von Pergamon - griechischer Arzt und Anatom Paracelsus - schweizer Arzt, Alchemist, Astrologe, Mystiker, Laientheologe und Philosoph Dorothea Erxleben - erste deutsche promovierte Ärztin Theodor Billroth - deutsch-österreichischer Chirurg; Begründer der modernen Bauchchirurgie und Pionier der Kehlkopfchirurgie Robert Koch - Mediziner und Mikrobiologe;  Nobelpreis für die Entdeckung und Therapie der Tuberkulose Karl Landsteiner – österreichischer Pathologe und Serologe; Nobelpreis für die Entdeckung der Blutgruppen Alexander Fleming - schottischer Bakteriologe; Nobelpreis für die Entdeckung des Penicillins James Watson – US-amerikanischer Biochemiker; Nobelpreis für die Entdeckung der DNS-Struktur (Doppelhelix) Der vitruvianische Mensch von Leonardo da Vinci (ca. 1490): Darstellung der Körperproportionen Impfung gegen Kinderlähmung
Über dieses Bild

Um die Basisqualität im Arbeitsbereich Medizin zu sichern, können Artikel, die dringend überarbeitungswürdig sind, auf dieser Qualitätssicherungsseite gesammelt werden. Um eine Lemmaokkupation zu vermeiden, wird eine schnelle Überarbeitung angestrebt. Artikel die nach 14 Tagen nicht überarbeitet wurden, werden je nach Zustand des Artikels entweder mit Wartungsbausteinen ausgestattet (und landen dann auf unserer langfristigen Überarbeitungsliste) oder, wenn sie nicht den Standards medizinischer Artikel entsprechen, gelöscht.

Die auf dieser Seite gelisteten Artikel sind mit dem Wartungsbaustein Vorlage:QS-Medizin {{QS-Medizin}} zu versehen. Bei fachlichen Fragen bitte an die Redaktion Medizin wenden. Bei Artikeln, deren Qualitätssicherung erfolgreich abgeschlossen ist, bitte die QS-Vorlage entfernen und zur Archivierung mit {{Erledigt|1=~~~~}} kennzeichnen.

P medicine1.png
Einen dringend überarbeitungswürdigen Artikel eintragen

(Unterschreibe bitte mit --~~~~).

Automatische Archivierung
Auf dieser Seite werden Abschnitte automatisch archiviert, die seit einem Tag mit dem Baustein {{Erledigt|1=~~~~}} versehen sind. Die Archivübersicht befindet sich unter Wikipedia:Redaktion Medizin/Qualitätssicherung/Archiv.


Inhaltsverzeichnis

Artikel in der allgemeinen Löschdiskussion/Qualitätssicherung (Botliste)[Quelltext bearbeiten]

Löschkandidat Löschkandidat


Kategoriendiskussion Kategoriendiskussion

Kategorie:Geschichte nach Thema und Epoche (LA-22.4.) · Kategorie:Thermalbad (KQS) · Kategorie:Urin (KU-8.6.)

Qualitätssicherung Qualitätssicherung

Acetorphin  (Medizin) · Acetyl-α-methylfentanyl  (Medizin) · Acetyldihydrocodein  (Medizin) · Acetylmethadol  (Medizin) · Arbeiterkrankenunterstützungsverein (QS-5.6.) · Berufsverband Niedergelassener Gynäkologischer Onkologen in Deutschland  (Medizin) · Berührungsangst  (Medizin) · Bewusstseinszustand  (Medizin) · Stefan von Bogdándy (QS-15.7.) · Butyrophenone  (Medizin) · Dynamisch intraligamentäre Stabilisation (QS-3.7.) · Eisenmangel  (Medizin) · Eye Movement Desensitization and Reprocessing (Psychologie) · Fluency Shaping  (Medizin) · Fluency Shaping (Psychologie) · Flügeldeformationsvirus (Biologie) · Fluoreszenzradiographie (QS-27.6.) · Genotyp (Biologie) · Hypodermis (NaWi) · Friedrich Jahn (Mediziner, 1888) (QS-27.6.) · Friedrich Kamprad (QS-18.7.) · Klinische Umweltmedizin  (Medizin) · Knallzeuge (Recht) · Lawrence-Syndrom  (Medizin) · Lean Hospital (QS-7.6.) · Levomethorphan (Chemie) · Medikationsplan  (Medizin) · Mitternachtsstatistik (QS-24.6.) · NeuroNation (QS-19.7.) · Notfallstation für Unfälle bzw. Anschläge mit radioaktiven Stoffen (QS-15.7.) · PNEC (NaWi) · Pappelflaum (Biologie) · Max Ernst Peukert (QS-8.6.) · Photoparoxysmale Reaktion  (Medizin) · Physiognomie  (Medizin) · Schraubelektrode  (Medizin) · Soup (Informatik) · Subjective Quality Factor  (Medizin) · Tag der seltenen Krankheiten (QS-19.7.) · Tegument (Virologie)  (Medizin) · Thiambuten (Chemie) · Thorakoplastik  (Medizin) · Trifluridin (Chemie) · Überschüssige Haut  (Medizin) · Videorasterstereographie  (Medizin) · Visiometrie (QS-8.6.) · Ken Wilber (Philosophie) · Michael Zaudig (QS-29.6.)

Projekthinweis Projekthinweis

Abschlussgewebe (Biologie) · Acyldepsipeptide  (Medizin) · Anonyme Sex- und Liebessüchtige (Sex) · Anthroposophische Pharmazie  (Medizin) · Apium virus Y (Biologie) · Auffangversicherungspflicht (Recht) · Babesia bigemina (Biologie) · William Bates (Augenarzt)  (Medizin) · Batrachochytrium salamandrivorans (Biologie) · Behandlungsfehler (Recht) · Ljubomir Berberović (Biologie) · Betafit (Minerale) · Aníbal de Bettencourt (Biologie) · Biosimulation (Biologie) · Blumenkohlmosaikvirus (Biologie) · Robert Bünsow (Biologie) · Burning-Scalp-Syndrom  (Medizin) · Cerata (Biologie) · Ignacio Chapela (Biologie) · Cryptococcus adeliensis (Biologie) · Cyhalothrin (Chemie) · Dauerzelle (Biologie) · Dialogisches Selbst (Psychologie) · Embryogenese (Mensch) (Biologie) · Epiperiostale Präparation  (Medizin) · Ereignisrate (Mathe) · Eselsbegräbnis (Christentum) · Fischparasit (Biologie) · Führerschein zur Fahrgastbeförderung (Verkehr) · Gemeiner Wurzelschwamm (Biologie) · Generaloberarzt (Militär) · Generative Vermehrung (Biologie) · Geobiotechnologie (Biologie) · Gepaarte assoziative Stimulation  (Medizin) · Geschlechtliche Fortpflanzung (Biologie) · Golpar (Biologie) · Helmut Hahn (Biologie) · Hirn-Traumata beim Fußball  (Medizin) · Histophilus somni (Biologie) · Horn (Biologie) · Indischer Hanf (Biologie) · Bruce Edwards Ivins (Biologie) · J. Craig Venter Institute (Biologie) · Keimschicht (Biologie) · Kieferläuse (Biologie) · Komplexe Heterozygotie (Biologie) · Krogh-Zylinder-Modell (Biologie) · Laterale Hemmung (Biologie) · Leukämie  (Medizin) · Lichen sclerosus  (Medizin) · Liste von Bienenkrankheiten (Biologie) · Maternal (Biologie) · Medizin ohne Menschlichkeit (Geschichte) · Meerwalnuss (Biologie) · Menschliche Spracherzeugung  (Medizin) · Krankenhauskapelle Johannes Wesling-Klinikum Minden (Bauen) · Mundwerkzeuge (Biologie) · Nurses (Fernsehserie) (FF) · Nutrigenetik (Biologie) · Hans Rudolf Oehlhey (Biologie) · Osteosynthese  (Medizin) · Parasexualität (Biologie) · Parfümierter Trichterling (Biologie) · Paternal (Biologie) · Edmond Perrier (Biologie) · Perversion (Psychologie) · Picralima nitida (Biologie) · Prokrastination  (Medizin) · Psychisch-Kranken-Gesetz (Recht) · Rhinophore (Biologie) · Julius Roger (Biologie) · SARS-assoziiertes Coronavirus (Biologie) · Heinz Ludwig Sänger (Biologie) · Saval-Kronenburg FLF 80/135 (Verkehr) · Rolf Schlegel (Biologie) · Joachim Alfred Schmidt (Biologie) · Johann Georg Schnitzer  (Medizin) · Selbstung (Biologie) · Sexualpraktik  (Medizin) · Single Protein Nanobiosensor Grid Array (Biologie) · Staphylococcus epidermidis (Biologie) · Streptococcus salivarius (Biologie) · Streptococcus suis (Biologie) · Streptokokken (Biologie) · Stubenreinheit (Biologie) · Terminologieserver (Informatik) · Toxitoleranz (Biologie) · Transpersonale Psychologie (Psychologie) · Trockenstress (Biologie) · Tyloxapol  (Medizin) · Wehrmedizinische Dokumentation (Militär) · Weihrauch (Baum) (Biologie) · Zwangsbehandlung (Recht)

Spam-Blacklist Spam-Blacklist

astro.com · facebook.com · finanznachrichten.de · google.com · psiram.com · unternehmen24.info

Eintragung fehlt Nicht eingetragener Baustein

Emad Chamis ([[Wikipedia:Löschkandidaten/Urheberrechtsverletzungen]]) · Psychisch-Kranken-Gesetz ([[Wikipedia:WikiProjekt Recht/Qualitätssicherung]]) · Subjective Quality Factor  ([[Wikipedia:Redaktion Medizin/Qualitätssicherung]]) · Zwangsbehandlung ([[Wikipedia:WikiProjekt Recht/Qualitätssicherung]])


Dringend ausbau- und überarbeitungsbedürftige Artikel[Quelltext bearbeiten]

Anthroposophische Pharmazie[Quelltext bearbeiten]

Ich habe einen entsprechenden Baustein gesetzt. Der Artikel liest sich 1 zu 1 wie eine Werbebroschüre von AM-Pharmavertretern, ist unzureichend belegt (z.B. mit Websites von Lobbyvertretern) und berücksichtigt nicht die Einschätzung der Arzneimittelkommission der deutschen Ärzteschaft (siehe Hauptartikel) und anderer wissenschaftlich-kritischer Autoren. --EH (Diskussion) 14:56, 10. Sep. 2015 (CEST)

Auf "Einschätzungen" der Arzneimittelkommission der deutschen Ärzteschaft würde ich in einem solchen Fall nicht viel geben. Dort ist man leider nicht in der Lage, die anthroposophische Medizin von der rationalen Phytotherapie zu unterscheiden, man vermutet Paracelsus im 14. Jh. und erklärt die gesamte Medizingeschichte bis ins 19.Jh. zum Placebo. Nachzulesen hier. --Avant-garde a clue-hexaChord 02:04, 24. Sep. 2015 (CEST)

Ich halte das Lemma für Theoriefindung. M.E. gibt es die „Anthroposophische Pharmazie“ nicht, ebenso wenig wie eine Homöopathische Pharmazie, für die es ja auch keinen Artikel gibt (aus gutem Grund vermutlich). Google-Treffer: schlappe 152; im Englischen sieht es mit nur 122 Suchergebnissen noch schlechter aus. Die meisten verlinken auf Seiten der IVAA/IAAP und der GAPiD, die mehr oder weniger als einzige, zudem Interessensgruppen, den Begriff verwenden und auch sogenannte Fortbildungen für Apotheker und PTA für den Erwerb einer schön klingenden Bereichsbezeichnung anbieten (eine berufsständisch anerkannte Spezialisierung für „Anthroposophische Pharmazie“ gibt es nicht [1]. Die GAPiD ist zumindest für DE der einzige Anbieter. Ein Schelm auch, der Böses denkt, wenn man die Beiträge des Artikelanlegers anschaut.
Der Artikel beschäftigt sich inhaltlich im Kapitel „Genese der Heilmittelherstellung“ mit Rudolf Steiner, seiner anthroposophischen Medizin, der vermeintlichen (Rotlink-)Schlüsselfigur Oskar Schmiedel und der Alternativmedizin allgemein, im Kapitel „Verbreitung“ mit der Verbreitung der Anthroposophischen Medizin, dem Menschenbild der Anthroposophie und mit anthroposophischen Arzneimitteln, in Kapitel „Pharmazeutische Herstellungsverfahren“ mit technologischen Verfahren, die vornehmlich (aber nicht nur) bei der Herstellung von anthroposophischen Arzneimitteln zur Anwendung kommen, im Kapitel „Fehlender Wirksamkeitsnachweis und Herstellung“ mit den von Skeptikern immer wieder gern und überstrapaziert plazierten Hinweisen auf fehlende Wirksamkeitsnachweise und im Kapitel „Anwendungsbereiche“ mit der auch immer wieder gerne gebashten Misteltherapie, wobei natürlich erneut der Hinweis auf den fehlenden Wirksamkeitsnachweis nicht fehlen darf.
Was, abgesehen von eventuell den Herstellungsverfahren und den rechtlichen Situationen, die aber konkret anthroposophische Arzneimittel betreffen (ein Artikel, der unbedingt noch anzulegen wäre), gibt es also überhaupt genau, das eine vermeintlich „Anthroposophische Pharmazie“ überhaupt ausmacht und einen Artikel rechtfertigt, der Inhalte über die in Pharmazie, Anthroposophische Medizin, Misteltherapie und Rudolf Steiner bereits enthaltenen hinaus aufnehmen könnte? GAPiD-Werbung halte ich für entbehrlich. Ich fände einen Löschantrag angemessen.--Benff 20:13, 20. Jul. 2016 (CEST)

Leukämie[Quelltext bearbeiten]

Ich geb Euch mal den Artikel Leukämie zur Qualitätssicherung. Zum einen habe ich dort in letzter Zeit ein paar Änderungen gemacht, die ich Euch zum Review vorlege. (Sieht schlimmer aus, als es ist. Ich habe teilweise auch nur die Anordnung der Kapitel geändert.) Zum anderen hat der Artikel nach wie vor noch Mängel:

  • Das ganze Kapitel "Chromosomale Translokationen bei menschlichen Leukämien", siehe hier.
  • Das Kapitel "Klassifikation und Diagnostik" ist noch ausbaufähig:
    • Wie eng oder weit sind die einzelnen Leukämieformen definiert? Werden unter der chronisch lymphatischen Leukämie alle Leukämien zusammengefasst, die aus der lymphatischen Reihe stammen und chronisch verlaufen? Scheinbar nicht mehr. Sollte im Artikel erwähnt werden. Passend dazu: In welcher Beziehung stehen die Spezialformen mit den Hauptformen der Leukämie. z.B. Ist Haarzellleukämie eine Unterform der CLL? Wenn nein, wo ist die Abgrenzung?
    • T-Zellen vs. B-Zellen Leukämie?
  • Insgesamt habe ich das Gefühl, dass der Artikel schon längere Zeit nicht mehr überarbeitet wurde. Ein Überprüfung der Aktualität wäre wohl angemessen.

--TheRandomIP (Diskussion) 01:00, 6. Okt. 2015 (CEST)

Oh mein Gott, die Tabellen kommen mir so bekannt vor, weil ich sie gemacht hab. Also der problematische Abschnitt Chromosomale Translokationen bei menschlichen Leukämien ist von mir. Da hat Nina einen Artikel von mir gelöscht und den Inhalt hier einkopiert. Das ist der Stand 1994 glaub ich und beruht hautpsächlich auf dem Inhalt eines Review aus dem NEJM. Ich weis aber nicht mehr welcher Review das war und ob ich den noch irgendwo im Keller liegen hab. Keine Ahnung. Vielleicht könnte ein beknopfter Kollege den ursprünglichen Artikel in meinem BNR wieder herstellen. Dann guck ich mal, was man da machen kann. lg -- Andreas Werle (Diskussion) 08:54, 31. Jan. 2016 (CET)
Nachdem das bisher noch nicht geschehen war, hab ich das jetzt mal gemacht. Viele Grüße Redlinux···RM 13:27, 19. Jun. 2016 (CEST)

Prokrastination[Quelltext bearbeiten]

Neuer Artikel, bitte mal drüberschauen, außerdem Wikifizierung nötig und mehrere BKL-Links umzubiegen. --Zollernalb (Diskussion) 22:46, 7. Dez. 2015 (CET)

muss mit Aufschieben vereinigt werden. --Uwe G. ¿⇔? RM 15:27, 8. Feb. 2016 (CET)

Tyloxapol[Quelltext bearbeiten]

Dieser neue Artikel liest sich wie ein Werbeflyer für das Fertigprodukt Tacholiquin. Es handelt sich um eine Autragsarbeit für die Firma Bene, die dieses Medizinprodukt vertreibt. Leider bin ich etwas ratlos, wie man den Artikl neutraler gestalten kann... --Benff 14:46, 24. Dez. 2015 (CET)

Hallo Bennff, danke für deine Ergänzungen zum Syntheseprinzip und den Kommentar zu meinem Artikel. Ich kann deine "Außenansicht" durchaus nachvollziehen, stehe aber angesichts der Datenlage zu dem Artikel (Muss eine Auftragsarbeit tendenziös sein?). Bitte zu bedenken, dass Tyloxapol eben nur als Tacholiquin in D-A-CH-Ländern im Handel ist, so dass es nicht willkürlich im Mittelpunkt steht, sondern eher zwangsläufig. Ich habe trotzdem in meiner aktuellen Überarbeitung alle Produktnennungen und Verweise auf Tacholiquin inkl. der Zusammensetzung im Fließtext rausgenommen. Ich hoffe damit der geforderten Neutralität besser gerecht zu werden.

Viele Grüße Federfie--Federfie (Diskussion) 20:29, 30. Dez. 2015 (CET)

Das ist eine uralte Substanz, zu der offenbar keinerlei aktuelle Listeratur vorhanden ist. Entgegen WP:RMLL werden massig Primärstudien zitiert und breitgewalzt. Deren Schlussfolgerungen sind nach heutigem Stand sicher nicht haltbar. Was soll denn etwa "Tyloxapol die bronchopulmonale Hypersekretion nach bauchchirurgischen Eingriffen günstig beeinflusst" bedeuten? Welche Parameter, wie gemessen? Frank 1955 bescheinigt sogar, das "chronisches Asthma" "beschwerdefrei" wird - no way! Wir reden von einer 60 Jahre alten Studie - die Zeit der Emminenz-basierten Medizin. "Dokumentierte Anwendung" ist völlig inhaltsleer, sollte daher entfallen bzw. gekürzt werden (bei einem Medikament hätte ich alles rausgeschmissen, was keine zugelassenen Indikation ist). IMHO sollte man mit dem groben Hobel ran!--Mager (Diskussion) 02:01, 3. Jan. 2016 (CET)
Muss sagen, der grobe Hobel ist schon angesetzt, lieber Mager;-). - Niemand behauptet, dass es für die Substanz "moderne" Studien gibt; dass sie schon lange verwendet wird, spricht nicht per se gegen sie. - Ich habe ja bei den "Anwendungsbeispielen" darauf hingewiesen, dass die damaligen Studien zeitbedingt nicht den heutigen Anforderungen an klinische Studien hinsichtlich Randomisierung, doppelter Verblindung, Vergleichsgruppen etc. entsprechen. Das bedeutet nicht, dass deren Aussagen und der Erfahrungsschatz ungültig sind. Auch nicht aus heutiger Sicht, wo die sogenannte EbM bei Neuzulassungen Maß der Dinge ist. Die Medizin beginnt nicht erst mit David Sackett. - Hast Du schon mal mal einen starken Kamillentee bei Bauchweh getrunken? Das hilft (meist) obwohl es dazu keine belastbaren Studien gibt, und keine Firma der Welt wird sie erstellen; uralte bewährte Phytotherapeutika wie Chamomilla sind ergo sogar für unter 12-Jährige nicht zugelassen(!)- mangels Beweisen. Das Beispiel zeigt dass der Maßstab "Ist eine moderne kontrollierte Studie vorhanden" und die Gläubigkeit an EbM auch in die Irre führen können. - Andersrum: Warum eigentlich sollten sich soviele Autoren, die seit den 1950er Jahren positive Anwendungen beschrieben haben, geirrt haben? - Einzelne Aussagen wird man immer angreifen können. Dass "Tyloxapol die bronchopulmonale Hypersekretion nach bauchchirurgischen Eingriffen günstig beeinflusst" bedeutet, dass der zähflüssige Schleim in den Atemwegen verflüssigt und damit die nach Op schmerzhafte Expektoration erleichtert wird. Ist das nichts? Ich kann die gemessenen Parameter gerne nachliefern, wenn es der Sache dienlich ist. - In der Pilotstudie von Frank erzielten von 14 Pat. mit chronischem Asthma alle eine Besserung von Husten, Auswurf und Giemen die der Autor zwischen 50 und 100% bezifferte; die Hälfte der Patienten konnte alle anderen Medikamente absetzen. Wer weitergelesen hat, findet aber vom selben Autor eine Studie die diese Ergebnisse nicht bestätigt - so dass ich auch einverstanden wäre, beide rauszunehmen. - Die ganzen Anwedungsbeispiel zu streichen, hieße m.E., das Kind mit dem Bade ausschütten. Warum sollte ein umfassender Artikel zu einem Medizinprodukt außer von den zugelassenen Anwendungen nicht auch Hintergründe enthalten?--Federfie (Diskussion) 19:52, 4. Jan. 2016 (CET)
Es ist weniger die Frage, ob Aussagen richtig sind, sondern ob sie glaubhaft und vertrauenswürdig sind, u.a. weil Verzerrungsmöglichkeiten im Design berücksichtigt wurden. Ich halte die zitierten Studien für größtenteils nicht vertrauenswürdig. Da sie das nicht sind, und das zitieren von Einzelstudien gegen WP:RMLL verstößt sollten sie nicht so umfänglich präsentiert werden. Es wird durch die ausführliche Darstellung suggeriert, dass es umfangreche und sichere Informationen gibt. Offenbar hast Du selektiv zitiert - die 2. Asthmastudie stellst Du jetzt anders dar. Auch erwähnst Du nur positive nicht-signifikante Ergebnisse. Hier wird deutlich, welche Problem es a) mit Altsubstanzen und b) mit gekauften Artikeln gibt. Bei Medikamenten gibt es unzulässige Bewerbung von offlabe-use - auch das sehe ich hier. Es gibt Gründe, warum sich die Substanz nicht durchgesetzt hat - die werden in der schlechten Wirksamkeit liegen. --Mager (Diskussion) 19:14, 9. Jan. 2016 (CET)
Danke, Mager, für deine Überarbeitung, auch wenn ich mit diversen Punkten nicht übereinstimme, von denen ich die ersten im folgenden, parallel zur Überarbeitung, kurz darlegen möchte (ich hoffe dass ist hier der richtige Ort und formal auch der richtige Weg? Mir ist unklar, wer letztlich die Entscheidung trifft, was stehenbleibt und was nicht und was wie geändert wird...). Ich wäre dankbar für einen Hinweis zum procedere.

Zeile 59 die bessere Verteilung und Ablagerung inhalativer Medikamente wg. der benetzenden Eigenschaften ist für diese Altsubstanz durch neue Studien belegt (Marcinkowski 2008, Sharma 2015) Dass keine Altersbeschränkungen der Anwednung bestehen ist wichtig, da Tyloxapol heute gerade in der Pädiatrie verordnet wird Zeile 94 einverstanden, habe nur Schreibfehler korrigiert Viele Grüße federfie--Federfie (Diskussion) 14:18, 18. Jan. 2016 (CET)

Menschliche Spracherzeugung[Quelltext bearbeiten]

Falls das hier über Buch- und Ärztewerbung hinausgeht, sollte man das mit Menschliche Stimme abgleichen. Ob der Rest brauchbar ist und wie man das entwickelt, müssen andere entscheiden; jedenfalls braucht der Artikel - falls er überhaupt verwendbar ist - Vollprogramm. --H7 (Diskussion) 00:29, 3. Jan. 2016 (CET)

Ich schlage vor, die Inhalte dieses Artikel in den Artikel Sprechen zu übertragen und dann hier eine WL zu haben. --Chrisandres (Diskussion) 00:41, 26. Mär. 2016 (CET)

Burning-Scalp-Syndrom[Quelltext bearbeiten]

Übertrag aus Wikipedia:Qualitätssicherung/4._Januar_2016#Burning-Scalp-Syndrom. Scheint mir redundant zu Trichodynie. Bitte den Autor kontaktieren. Quark (Diskussion) 21:28, 4. Jan. 2016 (CET)

Acetorphin[Quelltext bearbeiten]

Neuer Artikel, der in weiten Teilen unbelegt ist. Allenfalls ist ein Nachimport der Versionsgeschichte aus dem englischsprachigen Artikel notwendig. --Leyo 20:02, 17. Jan. 2016 (CET)

Acetylmethadol[Quelltext bearbeiten]

Neuer Artikel (war Weiterleitung auf Levacetylmethadol), der in weiten Teilen unbelegt ist. Allenfalls ist ein Nachimport der Versionsgeschichte aus dem englischsprachigen Artikel notwendig. --Leyo 20:02, 17. Jan. 2016 (CET)

Acetyldihydrocodein[Quelltext bearbeiten]

Neuer Artikel, der in weiten Teilen unbelegt ist. Allenfalls ist ein Nachimport der Versionsgeschichte aus dem englischsprachigen Artikel notwendig. --Leyo 20:02, 17. Jan. 2016 (CET)

Wenn du nichts kommt, schlage ich einen LA vor. --Leyo 16:49, 27. Jun. 2016 (CEST)

Acetyl-α-methylfentanyl[Quelltext bearbeiten]

Neuer Artikel, der in weiten Teilen unbelegt ist. Allenfalls ist ein Nachimport der Versionsgeschichte aus dem englischsprachigen Artikel notwendig. --Leyo 20:02, 17. Jan. 2016 (CET)

Margaret Profet[Quelltext bearbeiten]

Ist für die Hauptseite vorgeschlagen. Ich bitte auf der Disk.-Seite um Kommentare von Medizinern, die sich mit Gynäkologie und Evolutionsbiologie auskennen. Hauptpunkte sind die Neutralität des Artikels und ein fehlender Hinweis, ob Profet ausschließlich theoretisch gearbeitet hat, oder ob sie auch experimentell an ihren Thesen (mehrere) gearbeitet hat. Danke. Duden Dude (Diskussion) 14:29, 22. Jan. 2016 (CET)

Epiperiostale Präparation[Quelltext bearbeiten]

Der Artikel ist unformatiert und enthält weder Verlinkungen noch Kategorien. --Wikinger08 (Diskussion) 13:47, 27. Jan. 2016 (CET)

Da fehlt es aber noch viel weiter. Eigentlich kompletter Neuschrieb. Ich habe mal damit angefangen, bräuchte aber Mithilfe.--Partynia RM 14:52, 31. Jan. 2016 (CET)
Las sich wie ein "HowTo" - war einfach auch mal so frei, die "Schlußfolgerun" auszublenden Viele Grüße Redlinux···RM 16:27, 3. Feb. 2016 (CET)
Der Artikelhat immer noch essayistische Momente. Der Definitionssatz ist imho auch nicht glücklich, bei Weichteiloperationen wird auch kein Periost vom Knochen gelöst, weil der Eingriff gar nicht in der Nähe von Knochen stattfindet. --Uwe G. ¿⇔? RM 16:44, 18. Feb. 2016 (CET)
Der Artikel ist aus rein oralchirurgischer Sicht geschrieben und bezieht sich hauptsächlich auf kieferchirurgische Eingriffe. Jetzt gibt es aber die epiperiostale Präparation sowohl in der Allgemeinchirurgie, als auch in der Tiermedizin. Die beiden letzten Bereiche müssten in den Artikel eingefügt werden oder das Lemma umbenannt werden. --Partynia RM 19:00, 18. Feb. 2016 (CET)

Sexualpraktik[Quelltext bearbeiten]

Hallo, ich hatte den Artikel vor wenigen Tagen mit dem Baustein QS versehen und in einer Liste beschrieben, was verbesserungswürdig ist und nicht einmal dem Mindestniveau entspricht. In de allgemeinen QS wurde der Antrag "erledigt" mit dem Hinweis, dass dort nur formale Mängel bearbeitet würden. Jetzt hoffe ich, Fachmenschen anzusprechen, die nicht aus dem eigenen (mediale inspirierten) Erfahrungsschatz oder ihren humiden Träumen heraus plaudern, sondern mit professioneller Distanz und Fachliteratur da dran gehen und den Unterschied zwischen "Stimulanzien" und "Stimuli" kennen. Hat jemand Lust?? --BlaueWunder (Diskussion) 20:17, 3. Feb. 2016 (CET)

1=Nachgetragen. Partynia RM 09:00, 5. Feb. 2016 (CET)

-- TaxonBot • 16:09, 5. Feb. 2016 (CET)

Osteosynthese[Quelltext bearbeiten]

Plattenosteosynthese Belege fehlen, Wikifizieren. Partynia RM 09:46, 8. Feb. 2016 (CET)

-- TaxonBot • 09:46, 8. Feb. 2016 (CET)
Auweia! Der ganze Artikel strotzt ja nur so von vielen kleinen Ungenauigkeiten und einigen größeren Fehlern. Da muss ich wohl mal mit dem großen Pflug durch. Die Belege sind noch nicht mal das Problem, da brauche ich nur hinter mich ins Bücherregal zu greifen. Ist ein sehr alter Artikel , der offensichtlich keine wirklich fachkundige Pflege erfahren hat. In zwei-drei Wochen werde ich wohl die Zeit aufgringen können, mich mal drüber her zu machen. Gruß --Thomas, der Bader (TH?WZRM-Wau!!) 10:23, 8. Feb. 2016 (CET)
@THWZ:, wäre gut, Thomas. Artikel wird 250/Tag aufgerufen. Grüße --Partynia RM 10:48, 8. Feb. 2016 (CET)
Gerade die letzten umfangreichen Ergänzungen zur Plattenosteosynthese sind arg schräg, nicht falsch, aber Thomas hat Recht, es braucht einen großen Pflug. Vielleicht sollten wir aber auch Plattenosteosynthesen auslagern und im Osteosynthese-Artikel so kurz halten wie vorher? Grüße, --Goris (Diskussion) 00:04, 9. Feb. 2016 (CET)

Lichen sclerosus[Quelltext bearbeiten]

Gemäß neuer Leitlinie (2015) überarbeiten. Partynia RM 09:51, 8. Feb. 2016 (CET)

-- TaxonBot • 09:51, 8. Feb. 2016 (CET)

Gepaarte assoziative Stimulation[Quelltext bearbeiten]

Erbitte kritische durchsicht--Lutheraner (Diskussion) 18:37, 18. Feb. 2016 (CET)

Verschoben von Paired Associative Stimulation. --Partynia RM 19:07, 15. Mär. 2016 (CET)

Acyldepsipeptide[Quelltext bearbeiten]

WP:Wikifizieren:

Diff seit QS -- MerlBot 14:50, 22. Feb. 2016 (CET)

In der en-WP gibt es en:Antibiotic acyldepsipeptides und en:Acyldepsipeptide antibiotics. --Leyo 15:44, 24. Feb. 2016 (CET)

Videorasterstereographie[Quelltext bearbeiten]

Erbitte kritische durchsicht--Lutheraner (Diskussion) 11:18, 23. Feb. 2016 (CET)

Johann Georg Schnitzer[Quelltext bearbeiten]

Ich bin der Meinung, dass die Ernährungslehre Schnitzer-Kost einen eigenen Artikel verdient. Im übrigen sollte der Artikel Johann Georg Schnitzer dringend geprüft werden hinsichtlich Neutralität, bevor es wieder zum Editwar kommt. Das hatten wir im Laufe der 10 Jahre schon mal. Ist ja quais ein Jubiläum. Es gibt viele (Zahn-)Mediziner auf Wikipedia, die nicht dem Kriterium der Evidenzbasierte Medizin genügen, die aber erst 1990 entstand. Ob wir die alle überprüfen sollten, möchte ich ebenfalls zu Diskussion stellen, zumal ja hier inzwischen viele (selbsternannte) Fachleute unterwegs sind. --House1630 (Diskussion) 10:08, 6. Mär. 2016 (CET)

Was sind eigentlich "(Zahn-)Mediziner [auf Wikipedia], die nicht dem Kriterium der Evidenzbasierte Medizin genügen" genau? Wie wird man zu einem der "evidenzbasierten Medizin" genügender Zahnmediziner, oder geht es nur darum alle Artikel von Personen, die vor 1990 gelehrt und gearbeitet haben so umzuschreiben, dass ihre Leistung als "vermutlich minderwertig" bezeichnet werden kann? Egal ob selbsternannt oder nicht, aber wer hier Artikel in diesem Sinn umschreiben will, sollte sich mal genau ansehen, was die sogenannte evidenzbasierte Medizin nach eigenem Selbstverständnis will, was sie kann und welche Bedeutung Aussagen und Erkenntnissen aus der evidenzbasierte Medizin in einem enzyklopädischen Artikel überhaupt zukommen kann. --Gamma γ 10:34, 6. Mär. 2016 (CET)
Hallo House1630, solche Rundum-Schläge sind nicht hilfreich. Äußere konkret Deine Kritik am Artikel und stelle ggf. weitere Artikel in die QSM, wenn Du meinst, sie bedürften einer dringenden Überarbeitung. Als "selbsternanntes Mitglied" der Redaktion bin ich aber scheinbar dafür ungeeignet. Trotzdem die Anmerkung, dass ich persönlich von Alternativmethoden nichts halte, aber die WP mit dem Anspruch lexikalisch zu schreiben, aus Neutralitätsgründen die Alternativverfahren nicht zensieren (sprich löschen) darf.--Partynia RM 18:08, 6. Mär. 2016 (CET)
Die betreffenden Autoren wissen schon, worum es geht. Schließlich wird seit fast 10 Jahren an dem Artikel herumgedoktert ! --House1630 (Diskussion) 18:14, 6. Mär. 2016 (CET)

Ja, ich habe auch mal daran mitgewirkt (siehe z.B. die Diskussion im Jahre 2008). Wissenschaftliche Nachweise der Wirksamkeit erfolgen in der Regel durch klinische Studien und nicht durch die „Evidenzbasierte Medizin“ (EbM) selbst. Die EbM ist nach meinem Verständnis ein Qualitätsmaßstab in der Behandlung. Einige Autoren glauben wohl, hier die argumentative Keule mit diesem Begriff schwingen zu dürfen, wenn sie etwas kritisieren wollen. Das ist aber der falsche Ansatz. --Fmrauch (Diskussion) 23:12, 6. Mär. 2016 (CET)

Die Verwendung des Begriffes "evidenzbasierte Medizin" sollte wohl einst die Verwendung von "Schulmedizin" vermeiden. Manche sehen halt in "Schulmedizin" nur den Kampfbegriff der Gegner derselben... Im inhaltlichen Kern muss die Aussage zum Widerspruch wieder rein. Denn Schnitzer ist belegbar ein scharfer Kritiker und Gegner von "Schulmedizinern" und dem, was zu diversen Krankheiten (zu deren Behandlung er nie ausgebildet wurde) in ordentlichen Lehrbüchern steht. Dass Schnitzer "den Schwerpunkt seiner Arbeit in der Kariesprophylaxe" sieht, widerspricht hingegen seiner Publikationstätigkeit in den vergangenen ~46 Jahren. --TrueBlue (Diskussion) 12:30, 18. Mär. 2016 (CET)

Es gibt sicher noch ähnliche Fälle wie den Dr. Schnitzer ! Und sollten die wir beim Wikipedia nicht alle in gleicher Weise neutral behandeln? Kritiker und Außenseiter gibt es doch immer. Mir ist da noch Julius Hackethal in Erinnerung. Und da steht ja auch nichts von "fehlender wissenschaftlicher Begründung". --House1630 (Diskussion) 02:01, 20. Mär. 2016 (CET)

Ein Konkurrent von Schnitzer in Sachen Ernährungslehre war Max Otto Bruker. Dort lauten die Überschriften neutral Ernährungslehre und Kritik. Ich finde, da ist ein Vergleich hinsichtlich NPOV wohl angebracht. --Fmrauch (Diskussion) 21:28, 24. Mär. 2016 (CET)

William Bates (Augenarzt)[Quelltext bearbeiten]

Hier fehlt z.B. ein Nachweis, wieso seine "Verfahren deshalb bis heute von der evidenzbasierten Medizin abgelehnt" werden und welche Quelle es dafür gibt. Über die Person selbst und seine wissenschaftliche Qualifikation wird kaum etwas gesagt. --House1630 (Diskussion) 18:09, 6. Mär. 2016 (CET)

Da sind auch einige Literaturangaben falsch. Hab ich schon mal berichtigt. --Fmrauch (Diskussion) 23:38, 6. Mär. 2016 (CET)

Trichologie[Quelltext bearbeiten]

Ganzes medizinisches Fachgebiet, bloß 1 einziger Satz dazu und obendrein praktisch verwaist. Finde nur ich das seltsam? --Stilfehler (Diskussion) 18:59, 16. Mär. 2016 (CET)

Wer sagt, dass das ein Fachgebiet sei? Weder deutsche Weiterbildungsordnungen noch medizinische Lexika (Roche-Lex., Psychrembel/Dornblüth) kennen den Begriff. D.h.: Ich finde das nicht seltsam. Gibt es einen Beleg für den Artikelinhalt? --Sbaitz (Diskussion) 22:52, 18. Mär. 2016 (CET)
Es gibt Organisation [2] [3], Forschung und Ausbildung [4] [5], ein Fachjournal [6]. Es wäre wert zu prüfen, ob das reine Geldmacherei ist oder ob hier tatsächlich geforscht wird. Der Artikel gibt darüber im Moment keinen Aufschluss. --Stilfehler (Diskussion) 22:03, 24. Mär. 2016 (CET)
Ah, interessant. Das verlinkte Ausbildungsinstitut "has a mission to empower hairstylists, beauty professionals, salons, spas, and professionals with knowledge about hair loss and scalp disorders". Also anscheinend kein medizinisches Fachgebiet. – Wie gesagt: Erstmal braucht der Artikel Belege (z.B. Webseiten der genannten Organisationen). Damit müsste man den Artikel dann auch erweitern können. --Sbaitz (Diskussion) 01:09, 25. Mär. 2016 (CET)
Wenn das „Fachgebiet“ Mumpitz ist und mit Wissenschaft nichts zu tun hat, darf man das im Artikel im Interesse der Leser auch andeuten. Als Nachweis genügt vielleicht der Hinweis, dass das in den Fachlexika nicht vorkommt. Im Moment suggeriert der Artikel, dass das alles seriös sei und dass das „Fachgebiet“ in Medizinerkreisen bloß nicht die ihm eigentlich zustehende Aufmerksamkeit errungen habe. --Stilfehler (Diskussion) 15:31, 10. Apr. 2016 (CEST)
Wenn sich genügend Leute finden, die sich Trichologe nennen, dann haben sie einen WP Artikel verdient. Es ist immer schwierig, etwas, das nicht ist, zu belegen - aber hier würde ich schon sagen, das es sinnvoll ist zu erwähnen, das die Trichologie im deutschsprachigen Raum keine offizielle Zusatzausbildung ist. Grund: die Nähe zu den „echten“ Wissenschaften/Ausbildungen ist mir sonst zu groß. Bsp.: seit diesem Edit im Artikel Dermatologie in 2006 steht dort die Trichologie praktisch auf einer Stufe mit Venerologie oder Allergologie. Das ist mir einfach ein bischen zuviel Ehre für die Trichologie. -- Gerold (Diskussion) 18:31, 10. Apr. 2016 (CEST)

Südwestdeutsche Gesellschaft für Urologie[Quelltext bearbeiten]

WP:Wikifizieren:

Diff seit QS -- MerlBot 02:20, 23. Mär. 2016 (CET)

Ich habe den Besitzer schon mal im Februar angesprochen leider ist der Artikel schon mal gelöscht worden, in dieser Form ist das eher ein Wiedergänger. Externe Quellen fehlen immer noch, die Bedeutung dieses Regionalverbandes ist nicht herausgearbeitet. --Uwe G. ¿⇔? RM 12:47, 23. Mär. 2016 (CET)
LA gestellt. Grüße -- Christian2003·???RM 18:36, 10. Jul. 2016 (CEST)

Photoparoxysmale Reaktion[Quelltext bearbeiten]

Ausbau erforderlich -- - Majo Senf - Mitteilungen an mich 12:20, 8. Apr. 2016 (CEST)

Die Hauptquelle scheint http://www.epilepsie-gut-behandeln.de gewesen zu sein laut Versionsgeschichte. --Leyo 12:32, 8. Apr. 2016 (CEST)

@Majo: bitte nimm deine Änderung im Löschantrag Keinerlei Löschgrund, sondern Thema, das durch unsere Medizinmänner ausgebaut werden sollte zurück. Und wenn du was sinnvolles tun willst, stell gleich noch einen für Photostimulation. Durch diese Art der Qualitätssicherei machen wir WP zu einem Wühltisch mit kleinen billigen Artikeln. Es ist Sinnvoll, die Themen in Elektroenzephalografie einzuarbeiten und erst dann auszulagern, wenn Substanz da ist. Da sind jedenfalls meine 3 ¢. -- Gerold (Diskussion) 13:09, 8. Apr. 2016 (CEST)

Der Abschnitt unter Wikipedia:Löschkandidaten/8. April 2016 könnte mit einer Begründung durchaus wieder eröffnet werden. --Leyo 14:00, 8. Apr. 2016 (CEST)

@Majo statt Senf: ich hatte dich gestern nicht explizit angepingt, weil ich dachte, das du einen Blick in der Rückspiegel wirfst. Ich schildere dir nochmal etwas ausführlicher die Situation: Photostimulation und Photoparoxysmale Reaktion beschreiben das selbe Diagnoseverfahren. Der erste Artikel beschreibt mehr den Verfahrensteil, der zweite die Auswertung bzw. physische Reaktion (die zugegebener maßen theoretisch auch in einer Disko auftreten kann). Das zu trennen ist einfach Quatsch. Zudem: Photostimulation wurde seit rund 10 Jahren inhaltlich nicht mehr bearbeitet und seit rund vier Jahren wird der durch einen Baustein verziert. Dem einen weiteren Artikel mit Baustein zur Seite zu stellen, der dann auch wieder jahrelang liegen bleibt ist nicht sinnvoll. Und abgesehen davon, das der neue Artikel wirklich stört weil es einen themengleichen Artikel gibt, steht im neuen Artikel unverständliches Zeugs (oder kannst du mit Schweregraden „parietookzipitale Spikes mit biphasischer Slow-Wave und Ausbreitung bis nach frontal“ oder „generalisierte Spike-Wave-Aktivität oder Poly-Spike-Wave-Aktivität“, „...“ was anfangen?). Und ich persönlich würde sogar (wie schon gesagt) Photostimulation solange der Artikel kein Fleisch hat (aber dazu müsste man den Inhalt übertragen und auch das macht wieder Arbeit). -- Gerold (Diskussion) 19:58, 9. Apr. 2016 (CEST)

Dann arbeite den Inhalt ggf. ein in den anderen Artikel und mach eine WL aus dem Lemma. Ich bin kein Fachmann in diesem Gebiet. Mir fiel nur auf, dass der Artikel sehr mageren Inhalt hat -- - Majo Senf - Mitteilungen an mich 09:40, 10. Apr. 2016 (CEST)
@Majo statt Senf: Du verstehst schon, das es ein Unterschied ist, ob ein Laie auf einen schrottigen Fund aufmerksam macht oder den Schrott bei Experten mit Aufforderung zur Verwertung vor die Haustür stellt? Fragen hilft - auch vor dem Retten (Ausnahmen wie in der Notfallmedizin bestätigen die Regel). -- Gerold (Diskussion) 13:10, 10. Apr. 2016 (CEST)
was war jetzt falsch? Wenn ein Artikel problematisch erscheint, ist es doch richtig, ihn den Fachleuten zur Begutachtung vorzulegen, die über die weitere Behandlung entscheiden!? Das war ja auch die einhellige Meinung in der LD. Ich verstehe also überhaupt nicht Deine Kritik an meinem Vorgehen -- - Majo Senf - Mitteilungen an mich 13:17, 10. Apr. 2016 (CEST)
Du hast auf LAE entschieden (dein „zur Begutachtung vorzulegen“ hört sich zz sehr nach „ich habe nur informiert an“). Deine Meinung geben und die Red. Med. auf einen LA aufmerksam machen reicht völlig aus. Ich werde an dem üblichen Gezänk um LAE nicht teilnehmen, halte LAE aber für falsch.
Und als Sahnhäubchen setzt du oben drauf, das andere nun diesen Schrott verwerten sollen (deine Aufforderung: „Dann arbeite den Inhalt ggf. ein in den anderen Artikel ...“). Nochmal: je nach Lesart tut sich an Photostimulation seit 4 oder gar 10 Jahren rein gar nichts obwohl klar ist, das es verbessert werden sollte.
Das einzig verwendbare in Photoparoxysmale Reaktion sind Schweregrade der EEG-Veränderungen. Und die zu bequellen und (jetzt wirds tatsächlich etwas schwieriger) so darzustellen, das sie allgemeinverständlich sind, ist nicht einfach.
Also auf dem Punkt gebracht: frag was das Zeug hält und mach auf Dinge aufmerksam. Aber stell anderen nichts Gerettetes vor die Tür. -- Gerold (Diskussion) 14:05, 10. Apr. 2016 (CEST)

Die Quelle ist offenbar hier einsehbar. --Drahreg01 (Diskussion) Hilf mit! 05:56, 17. Jul. 2016 (CEST)

Ohranlegeoperation nach Fritsch[Quelltext bearbeiten]

WP:Wikifizieren:

Diff seit QS -- MerlBot 05:53, 10. Apr. 2016 (CEST)

Kat + Links hinzu --Zieger M (Diskussion) 11:09, 10. Apr. 2016 (CEST)
Nach Änderungen von Benutzer:Zieger M würde ich „erledigt“ vorschlagen (nebst Baustein entf.). Die Verlinkung u. Kategorisierung waren wichtig. Belegt ist der Artikel (der Roboter hat sich wohl nur beschwert, weil er Gedrucktes nicht lesen kann).
Auf Wikidata kann man verzichten. Schon allein weil wir das mühsam in Kategorie:Ohranlegeoperation zusammmensammeln, was in der enWP in en:Otoplasty abgefrühstückt wird (während man hier Otoplastie nicht kennt). Hier bliebe bestenfalls die Frage, ob Liste der Ohranlegeoperationen ein sinnvolles Lemma wäre. -- Gerold (Diskussion) 16:23, 10. Apr. 2016 (CEST)
Könnte man nicht Traditionelle Ohranlegeoperationen und Sonderformen der Ohranlegeoperationen nicht einfach in Otopexie resp. Ohranlegeoperation einarbeiten? Da die Artikel nicht gerade überlaufen schienen mir die zwei Artikel "traditionell" und "Sonderform" etwas zu zersplittert. --Uwe G. ¿⇔? RM 13:48, 12. Apr. 2016 (CEST)

Blepharophimose[Quelltext bearbeiten]

bitte Artikel überprüfen, es wird hier das Blepharophimose, Ptosis, Epicanthus Inversus Syndrom - noch dazu falsch - beschrieben in einem Artikel in dem es aber um die Blepharophimose gehen sollte, die nicht mit dem BPES - Syndrom ident ist. --Dunaluis (Diskussion) 17:30, 12. Apr. 2016 (CEST)

Der Artikel stammt grösstenteils von Kuebi. --Leyo 10:08, 13. Apr. 2016 (CEST)
>99 % der Artikel der Wikipedia sind frei bearbeitbar, auch Blepharophimose. --Kuebi [ · Δ] 12:15, 13. Apr. 2016 (CEST)
Was ist vom Kommentar unter Diskussion:Blepharophimose zu halten? --Leyo 15:19, 22. Jun. 2016 (CEST)

Passiv-aggressive Persönlichkeitsstörung[Quelltext bearbeiten]

Galt mal als Störung, weil es bei europäischen Soldaten wohl mal massenhaft beobachtet wurde, ist in der Forschung aber hochumstritten und aus DMS mittlerweile ganz gestrichen. In ICD nur noch unter „Ferner liefen“. Es fehlt eine klare Abgrenzung zum alltäglichen „passiv-aggressiven“ Verhalten, das viele Frauen an ihren maulfaulen, unkooperativen männlichen Partnern so nervt und das mit der Pathologie, die hier behandelt wird, wenig zu tun hat. --Stilfehler (Diskussion) 17:33, 18. Apr. 2016 (CEST)

HalePopp Schumaker, Textänderungen Bereich Psychoanalyse[Quelltext bearbeiten]

Hallo. Ich möchte Euch kurz darauf hinweisen, daß der Benutzer HalePopp Schumaker seit einiger Zeit im Bereich Psychoanalyse umfangreiche, meist unbegründete Umformulierungen und Bearbeitungen ohne ausreichende Quellenangaben vornimmt, ( z.B. Das Unbewusste, Lustprinzip, Totem und Tabu, Die Traumdeutung, Traumdeutung). Er wurde in den Diskussion auch dafür kritisiert, allerdings ohne Wirkung. Diskussionen u.a. im Portal Diskussion:Psychologie, und Diskussion:Traumdeutung. Da Ihr für Psychotherapie zuständig seid, wäre es vielleicht ganz sinnvoll, wenn Ihr mal einen Blick darauf werden würdet. Gruß Friedhelm --79.228.2.70 12:22, 22. Apr. 2016 (CEST)

Klinische Umweltmedizin [Quelltext bearbeiten]

Erbitte intensive durchsicht--Lutheraner (Diskussion) 11:47, 23. Apr. 2016 (CEST)

Überschüssige Haut[Quelltext bearbeiten]

Erbitte kritische Durchsicht--Lutheraner (Diskussion) 15:54, 30. Apr. 2016 (CEST)

IMHO bietet der Artikel keine wirkliche Zusatzinfo - einen groben Fehler hab ich korrigiert - LA wäre durchaus zu überlegen. Viele Grüße Redlinux···RM 20:06, 5. Mai 2016 (CEST)

Essstörung[Quelltext bearbeiten]

Auf der Disk des Artikels habe ich zahlreiche handwerkliche Mängel beschrieben. Diese sind so variantenreich und ausführlich:

  • fehlende Quellenangaben
  • mangelnde Beschreibung / Einordnung von wissenschaftlichen Erkenntnissen bzw. grundsätzlichen Daten (z.B. Herkunft, Jahresangaben)
  • sprachlich in sich widersprüchliche Formulierungen
  • falsche Verwendung von Fremdwörtern
  • Nutzung von Fachtermini, wo sie unnötig und verwirrend sind
  • haarsträubende Assoziationen in den Bereichen Geschichte und Kulturgeschichte

usw., dass ich als medizinischer Laie beim Lesen geradezu zwangsläufig zu schlechter Laune gezwungen wurde. Kleinigkeiten habe ich korrigiert, aber es macht keinen Sinn, dass ich als Nichtfachwissender mich damit weiter beschäftige. Aufgrund dieser handwerklich schlampigen Arbeit, muss ich davon ausgehen, dass der Artikel auch fachlich zahlreiche Mängel aufweist. Daher sollte der Artikel m.E. inhaltlich und fachlich von kompetenten Nutzern geprüft und überarbeitet werden. Vielleicht ist ja auch inhaltlich alles weitestgehend korrekt und es mangelte nur an der Umsetzung. mit gruessen von VINCENZO1492 10:35, 1. Mai 2016 (CEST)

Der Artikel weißt zahlreiche handwerkliche Mängel auf, die vermuten lassen, dass auch der medizinische Inhalt Mängel aufweisen könnte. Zahlreiche Hinweise auf die handwerklichen Mängel sind bereits auf der Disk zu diesem Artikel vermerkt. Neben dem Hinweis zu der notwendigen handwerklichen Überarbeitung wurde eine Prüfung des medizinischen Inhaltes durch fachlich gebildete Wikipedianer nahegelegt.
-- TaxonBot • 10:43, 1. Mai 2016 (CEST)

Berührungsangst[Quelltext bearbeiten]

Temple Gradin + Hug Machine? Kommt die Angst bei Autisten öfter vor? --Partynia RM 19:04, 8. Aug. 2013 (CEST)

-- TaxonBot • 17:54, 4. Mai 2016 (CEST)

Durchblutungsstörung[Quelltext bearbeiten]

-- TaxonBot • 17:55, 4. Mai 2016 (CEST)

Gedächtnisstörungen in der Schwangerschaft[Quelltext bearbeiten]

Der Artikel weißt zahlreiche handwerkliche Mängel auf, die vermuten lassen, dass auch der medizinische Inhalt Mängel aufweisen könnte. Zahlreiche Hinweise auf die handwerklichen Mängel sind bereits auf der Disk zu diesem Artikel vermerkt. Neben dem Hinweis zu der notwendigen handwerklichen Überarbeitung wurde eine Prüfung des medizinischen Inhaltes durch fachlich gebildete Wikipedianer nahegelegt.

-- TaxonBot • 17:55, 4. Mai 2016 (CEST)

Gepaarte assoziative Stimulation[Quelltext bearbeiten]

Der Artikel weißt zahlreiche handwerkliche Mängel auf, die vermuten lassen, dass auch der medizinische Inhalt Mängel aufweisen könnte. Zahlreiche Hinweise auf die handwerklichen Mängel sind bereits auf der Disk zu diesem Artikel vermerkt. Neben dem Hinweis zu der notwendigen handwerklichen Überarbeitung wurde eine Prüfung des medizinischen Inhaltes durch fachlich gebildete Wikipedianer nahegelegt.

-- TaxonBot • 17:55, 4. Mai 2016 (CEST)

Die Diskussionsseite zum Artikel ist leer, was für handwerkliche Mängel sollen das denn sein ?. Und wieso verweist Taxonbot auf die Disk zu Essstörung ? Ist hier der Bot fehlgelaufen ? Ähnliches gilt für die Meldungen von Taxonbot bei anderen Artikeln in der QS.--Claude J (Diskussion) 07:26, 16. Jul. 2016 (CEST)

Hirn-Traumata beim Fußball[Quelltext bearbeiten]

Der Artikel weißt zahlreiche handwerkliche Mängel auf, die vermuten lassen, dass auch der medizinische Inhalt Mängel aufweisen könnte. Zahlreiche Hinweise auf die handwerklichen Mängel sind bereits auf der Disk zu diesem Artikel vermerkt. Neben dem Hinweis zu der notwendigen handwerklichen Überarbeitung wurde eine Prüfung des medizinischen Inhaltes durch fachlich gebildete Wikipedianer nahegelegt.

-- TaxonBot • 17:55, 4. Mai 2016 (CEST)

Hochfrequenzablation[Quelltext bearbeiten]

Der Artikel weißt zahlreiche handwerkliche Mängel auf, die vermuten lassen, dass auch der medizinische Inhalt Mängel aufweisen könnte. Zahlreiche Hinweise auf die handwerklichen Mängel sind bereits auf der Disk zu diesem Artikel vermerkt. Neben dem Hinweis zu der notwendigen handwerklichen Überarbeitung wurde eine Prüfung des medizinischen Inhaltes durch fachlich gebildete Wikipedianer nahegelegt.

-- TaxonBot • 17:55, 4. Mai 2016 (CEST)

Klinische Umweltmedizin[Quelltext bearbeiten]

Der Artikel weißt zahlreiche handwerkliche Mängel auf, die vermuten lassen, dass auch der medizinische Inhalt Mängel aufweisen könnte. Zahlreiche Hinweise auf die handwerklichen Mängel sind bereits auf der Disk zu diesem Artikel vermerkt. Neben dem Hinweis zu der notwendigen handwerklichen Überarbeitung wurde eine Prüfung des medizinischen Inhaltes durch fachlich gebildete Wikipedianer nahegelegt.

-- TaxonBot • 17:55, 4. Mai 2016 (CEST)

Leukämie[Quelltext bearbeiten]

Der Artikel weißt zahlreiche handwerkliche Mängel auf, die vermuten lassen, dass auch der medizinische Inhalt Mängel aufweisen könnte. Zahlreiche Hinweise auf die handwerklichen Mängel sind bereits auf der Disk zu diesem Artikel vermerkt. Neben dem Hinweis zu der notwendigen handwerklichen Überarbeitung wurde eine Prüfung des medizinischen Inhaltes durch fachlich gebildete Wikipedianer nahegelegt.

-- TaxonBot • 17:55, 4. Mai 2016 (CEST)

Lichen sclerosus[Quelltext bearbeiten]

Gemäß neuer Leitlinie (2015) überarbeiten. Partynia RM 09:51, 8. Feb. 2016 (CET)

-- TaxonBot • 17:55, 4. Mai 2016 (CEST)

Osteosynthese[Quelltext bearbeiten]

Plattenosteosynthese Belege fehlen, Wikifizieren. Partynia RM 09:46, 8. Feb. 2016 (CET)

-- TaxonBot • 17:55, 4. Mai 2016 (CEST)

Prokrastination[Quelltext bearbeiten]

Bisher leider völlig unbelegt. --Icy2008 Disk Hilfe? 21:56, 11. Apr. 2016 (CEST)

-- TaxonBot • 17:56, 4. Mai 2016 (CEST)

Psoriasisarthritis[Quelltext bearbeiten]

Bisher leider völlig unbelegt. --Icy2008 Disk Hilfe? 21:56, 11. Apr. 2016 (CEST)

-- TaxonBot • 17:56, 4. Mai 2016 (CEST)

Schlaffe Lähmung[Quelltext bearbeiten]

Bisher leider völlig unbelegt. --Icy2008 Disk Hilfe? 21:56, 11. Apr. 2016 (CEST)

-- TaxonBot • 17:56, 4. Mai 2016 (CEST)

Selbstwahrnehmungstraining[Quelltext bearbeiten]

Bisher leider völlig unbelegt. --Icy2008 Disk Hilfe? 21:56, 11. Apr. 2016 (CEST)

-- TaxonBot • 17:56, 4. Mai 2016 (CEST)

Sexualpraktik[Quelltext bearbeiten]

Nachgetragen. Partynia RM 09:00, 5. Feb. 2016 (CET)

-- TaxonBot • 17:56, 4. Mai 2016 (CEST)

Butyrophenone[Quelltext bearbeiten]

Die Wirkungen - auch die unerwünschten - können nicht einfach so ohne Quellenangaben da stehen. Da kommen bei mir Zweifel auf. Grüße, 82.203.205.227 16:58, 11. Mai 2016 (CEST)

Physiognomie[Quelltext bearbeiten]

Ganze zwei ENWs, dementsprechend unbelegte Aussagen, Hörensagen, Konjunktive, … --Geri, ✉  18:25, 16. Mai 2016 (CEST)

ENW = Einzelnachweis(e) --Zieger M (Diskussion) 15:18, 22. Jul. 2016 (CEST)

Schraubelektrode[Quelltext bearbeiten]

Erbitte kritische Durchsicht--Lutheraner (Diskussion) 15:55, 20. Mai 2016 (CEST)}}

Beim Querlesen ist mit nichts Kardinales aufgefallen. Viele Grüße Redlinux···RM 14:56, 27. Mai 2016 (CEST)
Vorschlag: Diesen Artikel in Herzschrittmacher einarbeiten und genau gezielte Weiterleitung draus machen. Gruß --Thomas, der Bader (TH?WZRM-Wau!!) 18:28, 3. Jun. 2016 (CEST)

Eisenmangel[Quelltext bearbeiten]

Der Artikel strotzt nur so von POV-Nonsens, Überarbeitung dringend erforderlich.

-- TaxonBot • 18:22, 3. Jun. 2016 (CEST)

Fritz Oberdorf[Quelltext bearbeiten]

WP:Wikifizieren:

Diff seit QS -- MerlBot 03:47, 8. Jun. 2016 (CEST)

Ozaena[Quelltext bearbeiten]

WP:Wikifizieren:

Diff seit QS -- MerlBot 17:50, 9. Jun. 2016 (CEST)

Medikationsplan[Quelltext bearbeiten]

Aus der allg. Qualitätssicherung: unkategorisiert, international verwaist und unbelegt. Ich zitiere den Bot:

WP:Wikifizieren:

Diff seit QS -- MerlBot 04:51, 11. Jun. 2016 (CEST) Ende des Zitats. -- Olaf Studt (Diskussion) 12:56, 11. Jun. 2016 (CEST)

Tegument (Virologie)[Quelltext bearbeiten]

Erbitte kritische durchsicht und ggfs. Ergänzung--Lutheraner (Diskussion) 12:56, 16. Jun. 2016 (CEST)

Berufsverband Niedergelassener Gynäkologischer Onkologen in Deutschland[Quelltext bearbeiten]

WP:Wikifizieren:

Diff seit QS -- MerlBot 12:19, 20. Jun. 2016 (CEST)

Relevanz? Zitat aus der Vereinsseite: "Der BNGO e.V. ist der berufspolitische Zusammenschluss von 136 hochspezialisierten niedergelassenen gynäkologischen Onkologen aus 116 Praxen." Wenn der Artikel bleibt, dann müssten zahlreiche andere Berufsverbandsartikel auch bleiben/ neu erstellt werden. LA? Viele Grüße Redlinux···RM 13:47, 26. Jun. 2016 (CEST)
Ich sehe auch keine Bedeutung über den Tellerrand. --Uwe G. ¿⇔? RM 14:40, 12. Jul. 2016 (CEST)

Persistierende Milchzähne[Quelltext bearbeiten]

Noch einiges an Arbeit nötig. --Wassertraeger Fish icon grey.svg 11:11, 22. Jun. 2016 (CEST)

Wer kann mithelfen? Geo-Science-International (Diskussion) 12:24, 22. Jun. 2016 (CEST)
Ich empfehle den Artikel zweizuteilen: Persistierende Milchzähne (Mensch) und Persistierende Milchzähne (Tier). Da wird zu viel vermengt und ist nicht in Kongruenz zu bringen.--Partynia RM 15:24, 23. Jun. 2016 (CEST)
Ich denke, dass es da sehr viele Redundanzen zwischen beiden Artikeln geben würde. Ich würde eher den Artikel in zwei Hauptabschnitte (Mensch, übrige Säuger) zerlegen. --Uwe G. ¿⇔? RM 16:08, 7. Jul. 2016 (CEST)

Fluency Shaping[Quelltext bearbeiten]

Bedarf umfangreicher Bearbeitung--Lutheraner (Diskussion) 15:24, 22. Jun. 2016 (CEST)

Nefertiti-Piercing[Quelltext bearbeiten]

Der Artikel wurde in der LD nur knapp behalten, weil angeblich "akzeptablere Belege" vorlägen. Das ist nicht der Fall.

  • YaaCool Europe Webcontent Ltd ist keine zuverlässige Quelle, sondern ein Content-Generator.
  • In dem angegebenen Buch ist Nefertiti-Piercing nur in einem kurzen Abschnitt erwähnt. Die Inhalte decken die im Artikel getroffene Aussagen nicht.
  • Große Teile der inhaltlichen Darstellung sind nicht belegt.
  • Es werden keine Hinweise auf gesundheitliche Gefahren, Komplikationen, Nebenwirkungen, mögliche Spätfolgen angegeben.

--Fiona (Diskussion) 22:31, 23. Jun. 2016 (CEST)

Ist dann also eher ein Fall für die LP, als für die QSM. Eine Quelle habe ich mal präzisiert. Viele Grüße Redlinux···RM 13:44, 26. Jun. 2016 (CEST)

Thorakoplastik[Quelltext bearbeiten]

Formloser Stub aus der allgemeinen Qualitätssicherung. Da fehlt alles: Wikilinks, Kategorien und Belege. Es ist zu überlegen, ob es hierzuwiki wirklich nichts zu „diesem sehr interessanten Thema“ (Zitat Diskussion:Thorakoplastik) gibt, auf das man das Schlagwort weiterleiten kann. -- Olaf Studt (Diskussion) 22:36, 30. Jun. 2016 (CEST)

Aufsteigendes retikuläres Aktivierungssystem[Quelltext bearbeiten]

Ist aus einer Auslagerung entstanden und baut auf der Theorie von en:Rolf Hassler von 1971 wieder, die übrige Forschungsgeschichte wird nicht erwähnt (s. Diskussion und en:Reticular activating system). Mir stellt sich die Frage wie diese Theorie der Funktionsweise des Systems von Hassler einzuordnen ist, davon abgesehen sollte der Artikel erstmal die Fakten darstellen. Wenn es aus Formatio reticularis als Auslagerung entstand ergibt sich natürlich generell die Frage, ob das nicht redundant ist, denn das ARAS wird dort auch dargestellt.--Claude J (Diskussion) 18:42, 15. Jul. 2016 (CEST)

Die Frage ist (ich habe zum Thema jetzt nicht recherchiert), ist das akzeptabel und müssen da nur Kleinigkeiten geändert werden (der Autor benutzte auch ein populärwissenschaftliches Buch von Eccles), oder sollte man einen LA stellen ?--Claude J (Diskussion) 16:06, 22. Jul. 2016 (CEST)

Bewusstseinszustand[Quelltext bearbeiten]

Ein seit circa 10 Jahren schrumpfender Esotherik-Artikel ohne aktive Autoren. Zudem Redundanzen mit Vigilanz und Veränderter Bewusstseinszustand. Keine vernünftige Einordnung/Definition des Lemmas. Kaum Belegt. --grim (Diskussion) 23:41, 16. Jul. 2016 (CEST)

Was haltet ihr von einer kompletten Leerung unter Erhalt der Versionsgeschichte und einer Weiterleitung auf Vigilanz? Ich kann rein gar nichts aus diesem Artikel finden was nicht unter Vigilanz gut erklärt wäre und vor allem belegt. Alle Absätze zum Thema „Traum“ und „träumen“ gehören sowieso nicht zum Lemma. Bleibt: Nix! Das Thema Bewusstsein hat einen eigenen Artikel! Gruß --grim (Diskussion) 00:36, 17. Jul. 2016 (CEST)

Eher nicht, Vigilanz ist ja nur ein Teilaspekt möglicher Bewusstseinszustände, wenn ich das richtig verstanden habe. Bewusstseinszustand ist also der Oberbegriff. Ansonsten, ja der artikel ist bislang wirklichbvon grausamer Qualität. Grüße -- Christian2003·???RM 08:32, 17. Jul. 2016 (CEST)
Der Oberbegriff ist Bewusstsein (Lesenswert). Der Artikel Vigilanz kommt einer sinnvollen Auslagerung von Einzelaspekten zum Thema Bewusstsein noch am nächsten. Alle anderen Lemmas zum Thema sind inhaltlich Mangelhaft. --grim (Diskussion) 12:29, 17. Jul. 2016 (CEST)

Folgende Änderungen umgesetzt:

  • Abschnitt Paraswissenschaften entfernt. Grund: Verstößt gegen WP:Grundprinzipien
  • Abschnitt Weblinks entfernt. Grund: Alle drei nicht „vom feinsten“ (siehe WP:WEB)
  • "Siehe auch"-Absatz entfernt. Grund: Kein assoziativen Verweise innerhalb des „Themenrings“ erwünscht. (siehe WP:Assoziative Verweise)
  • Absatz „Fragestellung“ entfernt. Grund: Völlig unbelegte Theoriefindung. (siehe WP:WWNI)
  • Zwei im Text verstreute {{Siehe auch|}} Verweise entfernt.
  • Kl. Layoutänderung

Gruß ---grim (Diskussion) 18:36, 17. Jul. 2016 (CEST)

Danke fürs Aufräumen! Gruß -- Christian2003·???RM 23:08, 17. Jul. 2016 (CEST)

Lawrence-Syndrom[Quelltext bearbeiten]

diff seit QS --grim (Diskussion) 15:01, 19. Jul. 2016 (CEST)

Plasmaschneiden[Quelltext bearbeiten]

WP:Wikifizieren:

Diff seit QS -- MerlBot 00:19, 20. Jul. 2016 (CEST)

hier falsch erledigt Erledigt – --cwbm 10:26, 25. Jul. 2016 (CEST)

Crystal Clear app clean.png
Ich halte diese Diskussion für beendet. Sie wird automatisch archiviert. Bist Du anderer Ansicht, ersetze diesen Baustein durch Deinen Beitrag. Bahrmatt (Diskussion) 09:50, 28. Jul. 2016 (CEST)

Rotverlinkungen[Quelltext bearbeiten]

Ich möchte einen mir persönlich bekannten Kardiologen, welcher auch Ihr Mitglied ist, brieflich um Neuanlage des Stichworts Trikuspidalklappenstenose bitten. Zusätzlich will ich ihn noch um Neuanfertigung anderer rotverlinkter Begriffe aus seinem Fachgebiet ersuchen. Deshalb suchte ich die interne Liste der Rotverlinkungen und fand Wikipedia:Artikelwünsche. Warum fehlt dort die Trikuspidalklappenstenose? Meine Begründung für meinen Artikelwunsch findet sich in der Diskussion:Trikuspidalatresie. Gibt es eine vollständige Liste der medizinischen Rotverlinkungen?--Dr. Hartwig Raeder (Diskussion) 11:50, 20. Jul. 2016 (CEST)

Es gibt 60.435 Rotlinks in allen Unterkategorien Medizin. In der Liste werden nur diejenigen Rotlinks aufgeführt, die mehr als sieben mal in WP-Artikeln auftauchen. Es gibt also noch einiges zu tun...--Partynia RM 12:19, 20. Jul. 2016 (CEST)
Vielen Dank für die prompte Antwort. Packen wir's an... --Dr. Hartwig Raeder (Diskussion) 12:35, 20. Jul. 2016 (CEST)

Liste möglicher Nebenwirkungen bei der Einnahme von Antidepressiva[Quelltext bearbeiten]

erbitte kritische durchsicht--Lutheraner (Diskussion) 16:55, 23. Jul. 2016 (CEST)}}

Quergestreifte Muskulatur­[Quelltext bearbeiten]

Quergestreifte Muskulatur ist eine Weiterleitungsseite zu Skelettmuskel, wo dann der Begriff gefettet ist, aber des langen und breiten erklärt wird, dass Herzmuskulatur, Zungenmuskel, Kehlkopfmuskel und die Muskulatur des Zwerchfells zwar quergestreifte Muskulatur wären, aber nicht zur Skelettmuskulatur gezählt werden. Außerdem fehlt die grundsätzliche Erklärung, warum man sie "quergestreift" nennt und was Gegensätze dazu wären.

Meiner bescheidenen Meinung nach sollte ein eigener Artikel Quergestreifte Muskulatur­ geschaffen und die nicht zielführende Weiterleitung beendet werden. --90.146.31.101 14:26, 25. Jul. 2016 (CEST)

Nächtliche Erektion[Quelltext bearbeiten]

Bei diesem Artikel fehlen wissenschaftliche Belege, er strotzt nur so von OR und TF. 90.146.31.101 20:30, 27. Jul. 2016 (CEST)