Wikipedia Diskussion:Förderprogramm Freies Wissen

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Weg der Meinungsbildung/Diskussion[Quelltext bearbeiten]

Wäre es nicht sinnvoll erstmal eine relativ offene, an Themen und Fragestellungen der Förderlinge (aka Communitymitgliedern) orientierte on-Wiki-Diskussion einige Wochen laufen zulassen und dann off-wiki die Themen konzentriert abzuhandeln. Ich war erstaunt, wie gut das beim kleinen Bruder von diesem Programm geklappt hat - trotz und gerade weil es Themen gab, zu der es keinen Konsens ex ante gab, die aber zu für fast jeden akzeptable Kompromissen geführt werden konnten. Insbesondere Sprache, Interessen und Desinteressen der Wikifanten konnten so gebündelt werden. So ist das ganze für mich eher abschreckend, als das es mich abholt und zum Mitgestallten einladen würde. --~~ (nicht signierter Beitrag von Syrcro (Diskussion | Beiträge) 19:48, 11. Feb. 2014 (CET))

+1. Das klappte beim CB tatsächlich erstaunlich gut. --Martina Disk. 07:55, 12. Feb. 2014 (CET)
Hi sycro, ja, die Diskussion und Begleitung soll on-wiki und off-wiki passieren, und Rebecca nimmt u.a. deswegen auch am Arbeitstreffen teil, um über die "wie fördern"-Diskussionserfahrungen zu berichten. Das FFW selber ist Ergebnis einer umfangreichen Diskussion und Arbeitsgruppen-Arbeit, auf die wir jetzt aufbauen können - das wie und wann wollen wir aber auf dem Treffen besprechen. Was hältst Du davon, hier Fragen fürs Treffen zu sammeln? (oder auch Wünsche/Ideen?) --Sebastian Sooth (WMDE) (Diskussion) 16:36, 12. Feb. 2014 (CET)

Vorschlag zum Verschieben der Seiten ...[Quelltext bearbeiten]

... von Foerderprogramm zu Förderprogramm. ;) --Aschmidt (Diskussion) 18:09, 20. Feb. 2014 (CET)

Ausblick[Quelltext bearbeiten]

Nach ein wenig Stöbern in den Berichten zu den Treffen fällt mir auf, dass die Treffen wirklich wenig Interessierte ansprechen, auch angesichts der immensen Kritik, die im Vorfeld an diversen Entscheidungen/Strukturen aufgekommen ist. Klar, das ist nicht überraschend, aber doch schade. Eigentlich sogar schlecht, denn das FFW soll und muss ja hinterher vor allem hier von der Community angenommen und akzeptiert werden. Plant ihr noch eine On-Wiki-Diskussion zu einzelnen Bereichen? Was mich auch interessiert ist euer angestrebter Zeithorizont. Visiert ihr einen Termin an, an dem das FFW in den Startlöchern stehen soll. Und was muss bis dahin noch erledigt werden? (Es kann auch gut sein, dass ihr die Informationen irgendwo hinterlegt habt und ich sie nicht gefunden habe.) lyzzy (Diskussion) 12:32, 26. Mär. 2014 (CET)

Es gibt auch noch Wikipedia:Förderprogramm Freies Wissen/Ideenportal, aber da ist ebenso nix los. Ich finde das lädt in der dortigen Form nicht ein zu einer inhaltlichen Diskussion. Auf der Disk. keine konkreten Angebote zu dieser Frage. Sebaso hat zugesagt, dies in den Workshop vor vier Tagen einzubringen und ich bin gespannt auf Beteiligungsangebote. Verstehe nicht, warum die doch recht erfolgreiche Methode von Rebecca für das CB nicht angewendet wird. --Martina Disk. 14:23, 26. Mär. 2014 (CET)
Hi Lyzzy, hi Martina, ja, dass wir das komplexe Thema FFW-Entwicklung und -Begleitung und die Beteiligungsmöglichkeiten daran wesentlich einladender aufbereiten müssen war (meiner Wahrnehmung nach) absolut Konsens in der AG. Und wir arbeiten gerade dran. Nächster Schritt ist die Veröffentlichung eines einfacher zu kommentierendes Anforderungsprofils für das Projekteportal im FFW und dazu noch Aufruf, Vorschläge für die technische Umsetzung zu geben und zu bewerten. Bis 24.5. soll es eine Alpha-Version oder zumindest ein konkretes Umsetzungskonzept dafür geben. Parallel dazu wird nächste Woche zur konstanten oder punktuelle Mitarbeit in der neu strukturierten Begleit-AG aufgerufen. Und Ende April/Anfang Mai wird es noch ein weiteres Treffen geben, zu dem wieder eingeladen wird. Einladungen zu on-wiki-Diskussionen und breite Hinweise darauf sind dabei auch vorgesehen. Grundlage des FFWs ist der Antrag, den die AG zur Zukunft des CPBs im letzten Jahr erarbeitet hatte nach der ausführlichen Analyse. Das macht es natürlich will schwerer, in das Thema einzusteigen, weil viele der Rahmenbedingungen schon entwickelt und verabschiedet sind. Andererseits hat das FFW die kontinuierliche Begleitung und Weiterentwicklung des FFWs mit als Umsetzungsaufgabe. Hier ist der Part im (viel zu textlastigen) Protokoll dazu, was wann wie geplant ist: Wikipedia:Förderprogramm_Freies_Wissen/Programmportal/Protokoll_2._Arbeitstreffen#Ideenportal--Sebastian Sooth (WMDE) (Diskussion) 09:29, 28. Mär. 2014 (CET)
Danke Sebastian. Die Notizen sind sicher gut als Gedankenstütze, wie ihr selbst aber auch erkannt habt aber für jemanden, der nicht dabei war leider weitestgehend unverständlich. Was ich anregen möchte, ist etwas ganz einfaches. Teilt uns doch mit, was ihr bis wann plant. Erzählt uns was von den Treffen. Etwas, das man versteht und das Interesse wecken kann. Sind alle einer Meinung? Auf welche Probleme stößt ihr? Habt ihr eine Zeitschiene und wo befindet ihr euch dadrauf? Und das nicht auf der dritten Unterseite in einer Sprache für Eingeweihte, sondern hier vorne, oder im Kurier, oder meinetwegen auch im Blog. Es geht doch darum, die Community direkt zu unterstützen, ihre Ideen zu fördern und zu ermöglichen, dass Großes geschaffen wird. Das alles mit einer konkreten Einbindung der Community, denn die wird entschieden, welche Projekte gefördert werden. Habt ihr das Gefühl, dass diese Info überhaupt schon in der Community angekommen ist? Wenn es nicht gelingt, diese Entscheider schon früh von der Idee zu begeistern und sie auf dem Laufenden zu halten, dann verlieret ihr sie unter Umständen. Euer Tun ist sehr unsichtbar, die Kurierankündigung für den Workshop ist sogar für mich zu abstrakt und abgehoben. Ich will nicht meckern, ich weiß, wie schwer das ist. Aber ich mache mir Sorgen. Seht mein Maulen bitte als Anregung für mehr und einfache Information in die Community hinein. lyzzy (Diskussion) 21:30, 28. Mär. 2014 (CET)
ack@Lyzzy.--poupou review? 23:46, 28. Mär. 2014 (CET)

Interimsregelung zur Entscheidungsfindung[Quelltext bearbeiten]

Moin, nach Rückfrage an Jürgen Friedrich auf Wikipedia:GLAM/Projekte 2014 gibt es augenscheinlich eine Interimsregelung zur Entscheidungsfindung von Anträgen die bereits vor der geplanten Änderung des Entscheidungsprozesses eingehen. Zur Zeit sind in die Entscheidungsfindung über Anträge User:Superbass, Jürgen Friedrich und den Vorstand einbezogen. Wäre super wenn dazu an geeigneter Stelle auf dieser Projektseite noch etwas stünde - insbesondere mit Hinblick auf die Arbeitsteilung dieser Troika. Regards, Christoph Braun (Diskussion) 15:27, 30. Mär. 2014 (CEST)

Hi, dank Dir für den Hinweis - das ist extra direkt auf der WP:FFW-Startseite erwähnt. (Ganz oben und unter "Anfragen und Anträge".) Ich heb es mal noch deutlicher hervor. --Sebastian Sooth (WMDE) (Diskussion) 16:20, 31. Mär. 2014 (CEST)
Ergänzend noch zu Christoph: Jürgen Friedrich hatte auf dem GLAM-Treffen in Bremen ausführlich über das FFW berichtet. Wenn ich es richtig behalten habe, sieht er die Vorteile vor allem darin, dass Antragstellung und -bearbeitung innerhalb er Community viel transparenter laufen werden. Unfertige Anträge sollen iterativ verbessert werden, statt einen bürokratischen Hürdenlaufen zu veranstalten à la Reinhard Meys Einen Antrag auf Erteilung eines Antragformulars. Eine potentielle Gefahr ist natürlich, dass „die Community“ Anträge kaputt diskutiert statt konstruktiv nach vorne zu schauen. Mal abwarten... — Raymond Disk. 12:11, 1. Apr. 2014 (CEST)

Anregung für nächsten Workshop[Quelltext bearbeiten]

Mich hat das Thema das Wochenende über nicht wirklich losgelassen (ich weiß noch nicht, ob ich das gut oder nicht so gut finde), aber es fällt mir leider etwas schwer, einen Ansatzpunkt zu finden, in dem ich oder auch andere sich jetzt sinnvoll einbringen könnten (siehe oben). Daher ein Gedankengang nochmal hier: Wenn ich das richtig verstehe, plant ihr im Moment vorrangig, wir diese Portale aufgebaut sein sollen. Genutzt werden die später doch vor allem von Antragstellern, Ideengebern, Umsetzern. Ich halte das für einen der für den Erfolg des FFW kritischen Punkte, das Angebot muss attraktiv sein, und es muss genau das bieten, was Antragsteller erwarten und/oder brauchen. Könnte es unter diesem Gesichtspunkt nicht sinnvoll sein, den nächsten Workshop etwas anders anzukündigen? Nicht nur allgemein und die Allgemeinheit über den Kurier einladen, sondern bisherige Antragsteller/Projektemacher persönlich ansprechen und einladen, um mit ihnen gemeinsam diese Bedürfnisse zu klären? Damit hättet ihr auch eine Brücke (ok, vielleicht erst einmal einen Steg) in die Community. Die, die ihr später ja auch mit dem Angebot FFW ansprechen wollt. lyzzy (Diskussion) 16:53, 31. Mär. 2014 (CEST)

Mir kommt diese Spaßveranstaltung allmählich so vor, als seien kreative Ideen von möglicherweise naiven Communitymitgliedern gefragt, an die sich dann Wikimedia-Geschäftemachter und ihre üblichen gesponserten Wanderzirkusteilnehmer gezielt dranheften können. --Reiner Stoppok (Diskussion) 14:42, 29. Apr. 2014 (CEST)

Geringes Teilnahmeinteresse[Quelltext bearbeiten]

Worauf führt Wikimedia das geringe Teilnahmeinteresse zurück? Gibt es da auch schon eine 'Analyse'? --Reiner Stoppok (Diskussion) 12:51, 29. Apr. 2014 (CEST)

möglicherweise sind zu viele Arbeitsgruppen im Einsatz. siehe auch unten. Als einfach gestrickter Mensch verstehe ich das halt nicht, dass es Arbeitsgruppen gibt, welche über das Ergebnis von Arbeitsgruppen noch arbeitsgruppenmässig was zu beschließen haben. War eigentlich der MV-Antrag der Arbeitsgruppe so, dass die MV beschlossen hat, eine Arbeitsgruppe zu bilden?--Hubertl (Diskussion) 13:35, 23. Mai 2014 (CEST)
möglicherweise wollte man beim 'Entscheidungsportal' noch abwarten, bis die Wikimedia-dauergesponserten Fotographen alle das Förderprogramm für sich entdecken. --Reiner Stoppok (Diskussion) 04:22, 13. Aug. 2014 (CEST)

Frage zu anstehenden Projektentscheidungen[Quelltext bearbeiten]

Guten Abend, es gibt gerade 2 Anträge, die entscheidungsreif vorbereitet sind.

Normales Verfahren in der Übergangsphase vor dem Start des FFWs wäre jetzt, dass das Übergangsgremium diese Antrage sichtet und darüber entscheidet. (siehe: https://de.wikipedia.org/wiki/Wikipedia:F%C3%B6rderprogramm_Freies_Wissen#Anfragen_und_Antr.C3.A4ge )

Ich würde gerne folgenden Vorschlag zur Diskussion stellen:

Alternativ:

  • die beiden Anträge von den Antragstellern auf WP:FFW zu veröffentlich und dann dort 14 Tage kommentiert werden können und
  • anschließend als Probelauf auf der FFW-Seite innerhalb von 14 Tagen über die Förderung der jeweiligen Anträge abzustimmen (Details sind dann noch zu klären).

Das wäre dann noch nicht das finale Entscheidungsverfahren im FFW, aber wir könnten an echten Projektideen den Entscheidungsweg erproben. Beide Antragsteller wären damit auch grundsätzlich einverstanden.

Das hätte den Vorteil, dass die beiden Anträge auch jetzt schon in der FFW-Entwicklungsphase zeitnah öffentlich eingereicht und abgestimmt werden können, unabhängig davon, wie lange die weitere Entwicklung des Gesamtprogramms dauert. --Sebastian Sooth (WMDE) (Diskussion) 20:51, 22. Mai 2014 (CEST)

Das wird lustig, wenn die ganzen kleinen Eitelkeiten dieses Projektes bei derartigen Anträgen ausgelebt wird. Solange es geht würde ich das gerne vermeiden wollen. Also lieber irgend ein Gremium, als abstimmen lassen, wer hier was toll genug und Förderungswürdig hält. Marcus Cyron Reden 01:44, 24. Mai 2014 (CEST)

Prototyp FFW-Portal zum Testen, Kommentieren und Weiterentwickeln[Quelltext bearbeiten]

Viel Arbeit ist in den letzten Monaten in Entwicklung des FFW-Programms geflossen. drei Arbeitsgruppen-Treffen haben stattgefunden und Ideen, Anregungen und Nachfragen gab es auf der WP:FFW-Programmseite. Dafür ein großes Danke allen, die sich bisher an der FFW-Entwicklung beteiligt haben! Ein wichtiges Element im Konzept des FFWs ist die Einrichtung eines Programmportals, das "das Überlegungen zu möglichen Anträgen bereits in einem sehr frühen Stadium (und nicht erst in der eigentlichen Antragsphase) aufgreift und unterstützt.". Unter http://ffw.wikimedia.de findet Ihr ab sofort einen funktionsfähigen Prototyp dazu - gefüllt mit echten Ideen und mit Beispielen für Formate und Schritte. Und auch wenn es ein Prototyp ist - um Erfahrungen für die Weiterentwicklung des FFW-Programms zu sammeln, werden die Ideen, die dort eingetragen werden, im Rahmen der FFWs bei der Entwicklung unterstützt.

Die Seite ffw.wikimedia.de ist eine Ergänzung, kein Ersatz von WP:FFW. Ich freue mich über Eurer Feedback dazu - entweder hier oder gerne auch auf dem Offenen Sonntag. --Sebastian Sooth (WMDE) (Diskussion) 11:39, 23. Mai 2014 (CEST)

technisches Feedback[Quelltext bearbeiten]

  • Gerade wollte ich einen Kommentar schreiben:[Fehlermeldung entfernt]
Das lässt sich sicher reparieren.
[inhaltliche Frage nach unten verschoben] --Hubertl (Diskussion) 13:29, 23. Mai 2014 (CEST)
gefixt.--Sebastian Sooth (WMDE) (Diskussion) 15:50, 27. Mai 2014 (CEST)
  • Wenn man die Registrierungsseite [1] aufruft, ist Fokus im Feld "Username", wodurch die Beschreibung verschwindet. Ich wusste zunächst nicht, was ich eingeben soll. Erst nach dem ich ins nächste Feld geklickt hatte, wurde die Beschreibung sichtbar. -- Sebastian Wallroth (Diskussion) 16:27, 23. Mai 2014 (CEST)
in Arbeit--Sebastian Sooth (WMDE) (Diskussion) 15:50, 27. Mai 2014 (CEST)
gefixt --Sebastian Wallroth (Diskussion) 18:51, 8. Sep. 2014 (CEST)
  • Auf der Registrierungsseite [2] sollte da Feld "Username" mit "Benutzername" beschriftet werden. --Sebastian Wallroth (Diskussion) 16:27, 23. Mai 2014 (CEST)
in Arbeit--Sebastian Sooth (WMDE) (Diskussion) 15:50, 27. Mai 2014 (CEST)
gefixt --Sebastian Wallroth (Diskussion) 18:51, 8. Sep. 2014 (CEST)
  • In der Aktivierungsmail lautet der Betreff "Aktivierungslink für die Registrierung auf ffw.wikipedia.de". Es müsste heißen "... ffw.wikimediad.de" --Sebastian Wallroth (Diskussion) 16:27, 23. Mai 2014 (CEST)
gefixt --Sebastian Sooth (WMDE) (Diskussion) 15:50, 27. Mai 2014 (CEST)
  • In der Aktivierungsmail führt ein Link auf die Seite "wikipedia.tableofvisions.com". Entweder sollte es "wikimedia.tableofvisions.com" heißen oder besser gleich auf "ffw.wikimedia.de" verlinken. --Sebastian Wallroth (Diskussion) 16:27, 23. Mai 2014 (CEST)
gefixt--Sebastian Sooth (WMDE) (Diskussion) 15:50, 27. Mai 2014 (CEST)
  • In der Aktivierungsmail sollte ein der Hinweistext erweitert werden. Z.B. "Jemand hat auf dem Portal ffw.wikimedia.de einen Account mit dieser E-Mail-Adresse angelegt. Wenn Sie das nicht waren, können Sie diese Mail einfach ignorieren. Ihre E-Mail-Adresse wird nach XX Wochen aus unserem System gelöscht. Sie werden keine weiteren E-Mails von uns erhalten." Oder so. --Sebastian Wallroth (Diskussion) 16:27, 23. Mai 2014 (CEST)
gefixt--Sebastian Sooth (WMDE) (Diskussion) 15:50, 27. Mai 2014 (CEST)
  • die zahl der zustimmungen in der blauen hand und die in dem roten kästchen müssten meinem verständnis nach gleich sein - sind es aber nicht?--poupou review? 21:30, 23. Mai 2014 (CEST)
gefixt--Sebastian Sooth (WMDE) (Diskussion) 15:50, 27. Mai 2014 (CEST)
  • bei der registrierung hat sich ein falscher plural bei dem AGB-klickfeld eingeschlichen, der plural von AGB ist AGB.--poupou review? 21:30, 23. Mai 2014 (CEST)
in Arbeit--Sebastian Sooth (WMDE) (Diskussion) 15:50, 27. Mai 2014 (CEST)
  • Die Hinweismails zu Änderungen bei beobachteten Projekten sollten etwas aufgepeppt werden, Insbesondere sollte ein Direktlink eingebunden werden. --Sebastian Wallroth (Diskussion) 16:25, 24. Mai 2014 (CEST)
  • +1, genau das dachte ich auch.--poupou review? 16:27, 24. Mai 2014 (CEST)
in Arbeit--Sebastian Sooth (WMDE) (Diskussion) 15:50, 27. Mai 2014 (CEST)

inhaltliches Feedback[Quelltext bearbeiten]

  • Ich vermisse auf der Seite ffw.wikimedia.de eine Infoseite mit FAQs. --Hubertl (Diskussion) 13:29, 23. Mai 2014 (CEST)
gibt es, ist im Moment ganz unten in der Fußzeile verlinkt: http://ffw.wikimedia.de/faq --Sebastian Sooth (WMDE) (Diskussion) 16:04, 27. Mai 2014 (CEST)
  • Kann man bitte den Antrag verlinken, welcher von der MV beschlossen wurde und der die Grundlage für die segensreiche, halbjährige Tätigkeit der Arbeitsgruppe über die Tätigkeit der Arbeitsgruppe des letzten Jahres war? Ich hoffe nicht, dass nach Ende der Arbeitsgruppe (der aktuellen) es eine weitere Arbeitsgruppe geben wird, welche darüber arbeitet, was die letzte Arbeitsgruppe über die vorletzte Arbeitsgruppe erarbeitet hat.--Hubertl (Diskussion) 13:33, 23. Mai 2014 (CEST)
ist auf WP:FFW in der erste Zeile verlinkt. https://de.wikipedia.org/wiki/Wikipedia:F%C3%B6rderprogramm_Freies_Wissen/Beschluss_13._MV_WMDE --Sebastian Sooth (WMDE) (Diskussion) 16:04, 27. Mai 2014 (CEST)
  • das sieht imho besser aus als befürchtet und ist nach dem ganzen diskusssionsvorlauf und nach außen wenig ergebnisreichen arbeitsgruppensitzungen überraschend konkret. was mir noch nicht so ganz klar wird und ich auch in der anleitung nicht gefunden habe: wo kommen diese facebookartigen likes her? muss ich mich registrieren um projekte zu unterstützen? in der anleitung hatte ich es so verstanden, dass ich mich nur registrieren muss, wenn ich ein projekt einreichen will. irgendwann früher(tm) hieß es, man könne sich in dem portal mit dem wikipedia-SUL einloggen. ist das schon umgesetzt? falls nein, ist das noch geplant (geht das überhaupt)? lg,--poupou review? 21:21, 23. Mai 2014 (CEST)
ok, ich sehe, da muss die Anleitung überarbeitet werden. Du musst Dich nur dann anmelden, wenn Du kommentieren willst. (oder "liken") Du kannst Dich anmelden, wenn Du die Darstellung Deiner Idee auch selber bearbeiten willst. Du musst Dich nicht anmelden, wenn Du eine Idee *einreichen* willst. (Zielsetzung: Niedrigschwelliges Einreichen ermöglichen.)
Eine Verknüpfung mit SUL ist grundsätzlich technisch möglich, aber im Prototypen wegen des hohen Aufwandes noch nicht umgesetzt.
Die "Favs"/"likes"/"blaue daumen"... sind nur eine Möglichkeit, niedrigschwellig "gefällt mir" zu sagen. Besserer Name/Besseres Icon dafür jederzeit gern. Da das Entscheidungsverfahren aktuell noch nicht feststeht, gibt es da auch noch keine technische Umsetzung zu - bis auf den Punkt, dass man ein Projekt auf den Status "in Abstimmung" setzen kann und über den Text zum Projekt auf jedes beliebige Abstimmungsverfahren/Tool/... verweisen kann. (siehe auch: https://de.wikipedia.org/wiki/Wikipedia_Diskussion:F%C3%B6rderprogramm_Freies_Wissen#Frage_zu_anstehenden_Projektentscheidungen ) --Sebastian Sooth (WMDE) (Diskussion) 16:04, 27. Mai 2014 (CEST)
  • es wird erwähnt, dass einreichungen von einem FFW-Team gesichtet und freigeschaltet werden. wer verbirgt sich hinter diesem team?--poupou review? 21:30, 23. Mai 2014 (CEST)
Pssst, im Moment bin das noch nur ich. ;) Ich habe aber schon mal den Ansatz aus dem MV-Antrag antizipiert, der die Frage stellt, wie das FFW auch gemeinsam mit Communitys durchgeführt werden kann. --Sebastian Sooth (WMDE) (Diskussion) 16:04, 27. Mai 2014 (CEST)

Fotographenförderung und sonst nichts?[Quelltext bearbeiten]

Wie hoch soll der Anteil an Wikimedias Fotographenförderung sein, gemessen an der Gesamtförderung? Wurde da über ein Limit nachgedacht, oder ist ein Fass ohne Boden die bevorzugte Lösung? Werden auch Nichtfotographen-Projekte an der Community vorbei von der Wikimedia vorfinanziert, wie beispielsweise das Landtagsprojekt des Wikimedia-Kassenprüfers? --Reiner Stoppok (Diskussion) 04:13, 13. Aug. 2014 (CEST)

Wir Fotoknipser werden die vorhandenen Mittel dergestalt abzocken, daß für China-Urlaube anderer Mitarbeiter schlicht nichts mehr übrig bleibt. Unterhalb Leica S für jeden machen wir's nicht mehr. -- Smial (Diskussion) 15:48, 13. Aug. 2014 (CEST)

War der letzte FFW-Workshop als Nebenprodukt des Bundestagspolitikerfoto-Projektes geplant?[Quelltext bearbeiten]

Bei einem Blick auf die Teilnehmerliste frage ich mich: war der letzte FFW-Workshop als Nebenprodukt bzw. B-Movie des Bundestagspolitikerfoto-Projektes geplant? --Reiner Stoppok (Diskussion) 21:20, 17. Sep. 2014 (CEST) PS: Waren da auch Nicht-Fotographen dabei?

Aktualisierung?[Quelltext bearbeiten]

Hallo Sebastian Sooth, zum umseitien Abschnitt Ansprechpartner: Wer sind im aktuellen Präsidium von Wikimedia Deutschland die Ansprechpartner bzw. gibt es überhaupt noch eine Arbeitsgruppe zur Begleitung des FFWs? --Martina Disk. 17:05, 10. Jan. 2015 (CET)

Laut Protokoll der ersten Präsidiumssitzung sind Jürgen Friedrich und Harald Krichel die neuen Ansprechpartner. Ich ergänze das mal umseitig. ireas (Diskussion) 17:08, 10. Jan. 2015 (CET)

Auf der Vorderseite heißt es: „Bis zum kompletten Start aller Module des FFWs können fertige Anträge über den bisherigen Weg eingereicht und entschieden werden.“
Die WMDE-Mitglieder haben eine Fortführung des CPB unter dem neuen Namen FFW beschlossen: „Das Community-Projektbudget (CPB) wird mit den im Folgenden genannten Änderungen weitergeführt. [...] Der bisherige Name des Programms („Community-Projektbudget“) wird durch einen neuen Namen ersetzt.“
Meines Erachtens wäre es anstelle des Links auf den inzwischen archivierten und nur noch teilweise gültigen Programmvorläufer sinvoller, die weitergeltenden CPB-Bedingungen - mit den im Mitgliederbeschluss genannten Änderungen - in das hiesige Förderprogramm zu übertragen. --Martina Disk. 16:09, 16. Jan. 2015 (CET)