1. Arrondissement (Paris)

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
1. Arrondissement (Louvre)
Arrondissement municipal von Paris
1. Arrondissement 2. Arrondissement 3. Arrondissement 4. Arrondissement 5. Arrondissement 6. Arrondissement 7. Arrondissement 8. Arrondissement 9. Arrondissement 10. Arrondissement 11. Arrondissement 12. Arrondissement 13. Arrondissement 14. Arrondissement 15. Arrondissement 16. Arrondissement 17. Arrondissement 18. Arrondissement 19. Arrondissement 20. ArrondissementKarte der Pariser Arrondissements
Über dieses Bild
Koordinaten 48° 51′ 34″ N, 2° 20′ 26″ O48.8594444444442.340555555555632Koordinaten: 48° 51′ 34″ N, 2° 20′ 26″ O
Höhe 32 m (29–37 m)
Fläche 1,83 km²
Einwohner 17.443 (1. Jan. 2011)
Bevölkerungsdichte 9532 Einwohner/km²
INSEE-Code 75101
Postleitzahl 75001
Website mairie1.paris.fr
Gliederung
Quartiere
  • Saint-Germain-l’Auxerrois
  • Halles
  • Palais-Royal
  • Place-Vendôme
Karte des 1. Arrondissement
Der Louvre und der Jardin des Tuileries

Das 1. Pariser Arrondissement, das Arrondissement du Louvre, gehört zu den ältesten Stadtteilen von Paris. Eines seiner vier Stadtviertel, das Quartier des Halles, hat seine Ursprünge im beginnenden Mittelalter.

Geographische Lage[Bearbeiten]

Das 1. Arrondissement grenzt im Süden an das 7. und 6., im Westen an das 8., im Norden an das 2. und im Osten an das 3. und 4. Arrondissement. Das 1. liegt hauptsächlich am rechten Seineufer, umfasst aber zudem den westlichen Teil der Île de la Cité. Mit einer Fläche von 183 Hektar ist es das viertkleinste Arrondissement von Paris.

Demographische Daten[Bearbeiten]

Nach der Volkszählung von 1999 waren im 1. Arrondissement 16.888 Einwohner gemeldet. Das entspricht einer Bevölkerungsdichte von 9228 Einwohnern pro Quadratkilometer.

Jahr Bevölkerung
1861 89.519
1962 36.543
1968 32.332
1975 22.793
1982 18.509
1990 18.360
1999 16.888

Stadtviertel[Bearbeiten]

Das 1. Arrondissement besteht aus den folgenden vier Stadtvierteln:

  • Quartier Saint-Germain-l’Auxerrois
  • Quartier des Halles
  • Quartier du Palais-Royal
  • Quartier de la Place Vendôme

Nach der offiziellen Zählung der Pariser Stadtviertel handelt es sich dabei um die Quartiers 1 bis 4.

Politik und Verwaltung[Bearbeiten]

Rathaus
Rathaus

Das Rathaus des 1. Arrondissements steht am Place du Louvre.

Bürgermeister

Bürgermeister ist seit dem 2. April 2001 Jean-François Legaret (* 21. Juni 1952), erster Vizepräsident der rechtsliberalen Partei UMP. Legaret wurde am 12. März 1989 erstmals in den Pariser Stadtrat gewählt und am 11. Juni 1995 und am 18. März 2001 wiedergewählt.

Sehenswürdigkeiten[Bearbeiten]

Der Louvre
Quai de la Conciergerie
Jardin des Tuileries

Siehe auch: Liste der Monuments historiques im 1. Arrondissement (Paris)

Grünzonen[Bearbeiten]

  • Jardin du Carrousel
  • Jardin des Halles
  • Jardin de l’Infante
  • Jardin de l’Oratoire
  • Jardin du Palais Royal
  • Jardin des Tuileries
  • Square du Vert Galant

Wichtige Straßen und Plätze[Bearbeiten]

Glockenturm der Pfarrkirche Saint-Germain-l’Auxerrois, 13. Jahrhundert

Literatur[Bearbeiten]

Der Nestor Burma-Roman Le soleil nait derriere le Louvre (dt. Bilder bluten nicht) von Léo Malet spielt im 1. Arrondissement.

Weblinks[Bearbeiten]

 Commons: Paris Ier arrondissement – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien